Autor Thema: Tagesdecke hochbett....  (Gelesen 1689 mal)

satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15382
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Tagesdecke hochbett....
« am: 05. August 2014, 13:53:50 »
Meine nichte wird 5 und wird ein hochbett bekommen ich möchte ihr eine patchwork tagesdecke nähen. Welches mas soll ich nehmen? Beim hochbett kann ja nix runter hängen aber wenn sie das bett wechselt?
Hm... Anna ist nach 2 jahren schon nimmer so begeistert vom hochbett...
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present

MammaMuh

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2914
  • 2234 Tage gestillt!
Antw:Tagesdecke hochbett....
« Antwort #1 am: 05. August 2014, 13:59:55 »
Die Frage hab ich mir gestern auch gestellt, als ich soooooooo hübsche Tagesdecken gesehen habe.

Wenn du die selbst nähst, würde ich die "normal" groß machen. Und dann eben zusammengefaltet aufs Bett legen.
nasfried 01/07 und hornfried 03/10

frau hö näht


schwalbe

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2974
Antw:Tagesdecke hochbett....
« Antwort #2 am: 05. August 2014, 17:13:21 »
ehrlich gesagt finde ich eine Tagesdecke für´s Hochbett sehr unpraktisch  :-X
Vielleicht kann man die Decke so machen, dass man sie jetzt erst mal nehmen kann um unter dem Bett eine Höhle zu machen und sie später erst als Tagesdecke nimmt? Oder ist gezielt eine Tagesdecke gewünscht? Eigentlich mag ich ja Tagesdecken, aber bei E. auf dem (halbhohen) Hochbett würde ich keine haben wollen, weil es doch immer ein bisschen mühsam ist, die Decke da auszubreiten
zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen, Wurzeln und Flügel (Goethe)

satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15382
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:Tagesdecke hochbett....
« Antwort #3 am: 05. August 2014, 18:42:36 »
Wir haben ne katze und anna auf dem halb hohen bett auch ne tagesdecke
Meine nichte wird auch nur ein halbhohes bekommen ich denk da geht das mit dem betten machen
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present

schwalbe

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2974
Antw:Tagesdecke hochbett....
« Antwort #4 am: 05. August 2014, 19:32:26 »
ja stimmt, bei einem halbhohen geht´s schon. Wahrscheinlich ist´s bei uns eher wegen dem Fliegennetz so mühsam.
zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen, Wurzeln und Flügel (Goethe)

tweety241

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1130
    • Pucken Anleitung
Antw:Tagesdecke hochbett....
« Antwort #5 am: 06. August 2014, 08:26:24 »
Wir haben auch ein halbhohes und haben noch so einen Tunnel dran als Rausfallschutz. Dadurch ist es aber sehr mühsam, das Bett frisch zu beziehen oder die Decke zusammenzulegen. Hat deine Nichte auch so einen Tunnel dran? Das haben ja sehr viele. Und da ist eine Tagesdecke nicht wirklich praktisch  :-\
 


Martina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11157
  • So ist das wohl erst einmal :p
    • Mail
Antw:Tagesdecke hochbett....
« Antwort #6 am: 06. August 2014, 13:08:54 »
...
« Letzte Änderung: 14. Oktober 2014, 20:44:11 von Martina »
Ohne

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung