Autor Thema: Steingarten - Pflanzen etc.  (Gelesen 1059 mal)

Bambam72

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3244
  • Ronaldo wer? Ahh, Noel! ;-)
    • Mail
Steingarten - Pflanzen etc.
« am: 25. Februar 2016, 10:29:11 »
Hallo zusammen

Ich hätte eine Frage an Steingartenbesitzer  :D

Ich bin noch mitten in der definitiven Planung unseres neuen Gartens. Ein grosser Teil wird Rasen werden, aber auch viel Steingarten.

Nun die Frage: Was für Planzen/Blumen etc. habt ihr zwischen den Steinen gepflanzt (der Garten ist eben, keine Steinmauer oder abfallende Flächen)?  :D

Bin gespannt  :D

pirANhJA

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1665
  • Liebe ist unendlich
Antw:Steingarten - Pflanzen etc.
« Antwort #1 am: 25. Februar 2016, 22:35:50 »
Öhm ... zählt ein Steingärtchen auch? ;)

... könnte dir das Grüngedöns mal fotografieren, k. A. wie das heisst ...
Pampasgras ist zwischen den Steinen gepflanzt ... drum herum Efeu und Thuja.
... wir haben 3 "Wasserspiele" zwischendrin ... ist halt klein, direkt an der Terrasse ...
Hab hier einige toll angelegt Steingärten gesehen, mit großen Steinen oder Säulen.
... mein Hirn - uff ... öhm ... ne Ziertanne, pff ... glaub die heissen tatsächlich so ...
Immer wieder iwo nen "eyecatcher" halt.
... das Grüngedöns gibt es hier im Frühjahr bei Li*dl in Steingefäßen, so ne Art Tonkrüge,
du meinst sicher ne Spur größer ... ist halt ne Miniaturausgabe hier;)
... (ach nen asiatischen Tempel, klar Mini, haben wir auch noch drin stehen, zur Deko) ...


LG Ani
... viel Spaß beim Werkeln ... :)
Das Andere anders sein lassen.


Bambam72

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3244
  • Ronaldo wer? Ahh, Noel! ;-)
    • Mail
Antw:Steingarten - Pflanzen etc.
« Antwort #2 am: 26. Februar 2016, 08:34:35 »
Vielen lieben Dank für deine Antwort. Gross wird's hier auch nicht, nach dem Hausbau ist nicht mehr viel Land geblieben rund ums Haus  ;) ;D Haben in einem Einfamilienhaus-Quartier gebaut, da sind die Parzellen nicht so riesig, bzw. bei 500 Euro pro qm will man auch nicht zu viel davon  ;D ;D

Pampasgras finde ich mega schön und ist nicht so "hartnäckig" wie z.B. Schilf, der ja gerne auch mal über die Wurzelsperre rauswächst und den ganzen Garten besetzt  ;)

Ich kann mir deinen Garten grad bildlich vorstellen  :D Hast du gelbe Steine oder eher graue? Unsere sind gefleckt (weiss nicht wie beschreiben), rötlich-grau-weiss-silbrig.... vom Durchmesser her so um die 8-10 cm und dazwischen möchte ich einen oder zwei grosse Findlinge.. es gäbe soooo viele Möglichkeiten...  s-:) ;D ;D

deep_blue

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 14403
Antw:Steingarten - Pflanzen etc.
« Antwort #3 am: 26. Februar 2016, 09:45:35 »
Na, da fragst du was... welche Pflanzen ich da habe. ;D

Ich habe nun mal die Suchmaschine angestrengt, damit ich dir sämtliche botanische Namen liefern kann, also auch die, die ich nicht weiss. ;)

So, da haben wir Blaukissen (das muss regelmässig geschnitten werden, wuchtert gerne), diverse Hybriden darunter zwei hohe fette Henne mit verschiedenen Blütenfarben, Teppichphlox Emerald und Candy Stripes und auch in weiss, kleine Nelken, Tripmadam, Mauerpeffer, Grasnelke, Lavendel, Steinbrech, drei verschieden farbige Pulsatilla (Küchenschelle, eine meiner Lieblingsblüten im Sommer, dafür benötigt man aber schon Sonne!), Frühlingsenzian (wobei ich nicht weiss, ob der dieses Jahr noch einmal kommt. Sieht "verhungert" aus.)...

Bei mir ist das allerdings kein typischer Steingarten... es ist ein relativ grosses schräges Beet abgegrenz durch grosse flache Steine mit einer Steinmauer als Treppe dazwischen und dann im Beet grosse dicke Steine, also kleine Findlinge sage ich mal. :)
« Letzte Änderung: 26. Februar 2016, 10:13:16 von deep_blue »
Sitting in the Dschungel
On Nürnberger Straße
A man lost in time
Near KaDeWe
Just walking the dead

Bambam72

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3244
  • Ronaldo wer? Ahh, Noel! ;-)
    • Mail
Antw:Steingarten - Pflanzen etc.
« Antwort #4 am: 26. Februar 2016, 13:49:40 »
Ui, danke dir für diese vielen Infos  :D

Werde mich am Wochenende mal durch all die Pflanzen durcharbeiten, einige kenne ich vom Namen her, weiss aber grad nicht zu welcher Pflanze/Blume ich sie bildlich zuordnen muss  ;D ;D


 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung