Autor Thema: Zähneputzen in der Kita?!  (Gelesen 10778 mal)

Schildi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4675
Antw:Zähneputzen in der Kita?!
« Antwort #25 am: 04. September 2012, 10:33:18 »
In unserer Kita wird mittags geputzt..

Katie

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4384
    • Mail
Antw:Zähneputzen in der Kita?!
« Antwort #26 am: 04. September 2012, 10:56:36 »
Als meine noch in der amerikanischen Kita waren wurden die Zaehne geputzt. Dort wurde auch extrem auf die Hygiene geachtet, wegen ansteckungsgefahr usw. Die waren bei allem immer sehr genau/ nach Protokoll.
Jetzt im deutschen Kindergarten wird leider nicht geputzt.


jewa

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 11496
  • Flieger, grüß' mir die Sonne!
Antw:Zähneputzen in der Kita?!
« Antwort #27 am: 04. September 2012, 10:57:02 »
Bei uns in der Kita wird geputzt, nach dem gemeinsamen Mittagessen.
In der Ganztagsschule sollte es eigentlich genauso sein, aber da sprechen wir noch von Theorie (und bei den sanitären Anlagen ist mir das eigentlich auch lieber  :-X).


Das Leben wäre viel einfacher, wenn ich dich nicht getroffen hätte.
Es wäre nur nicht mein Leben.

Hrefna

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3335
Antw:Zähneputzen in der Kita?!
« Antwort #28 am: 04. September 2012, 10:58:21 »
Hier wird nach dem Mittagessen geputzt. Lina isst zwar zuhause aber ich hab das schon öfters mitverfolgen können, da ich ihr vor der Heimfahrt manchmal noch ne frische Windel anziehe und der Wickeltisch mit im Waschraum steht.

Hier sind 6er Gruppen plus anleitende Erzieherin plus eigene Zahncreme. Nachgeputzt wird nicht.

Ich find das okay, da Zähneputzen nach dem Aufstehen also vor dem Frühstück eh nicht so viel Sinn macht wie nach der Mahlzeit. Mit dem Putzen nach dem Mittagessen und abends vorm Schlafen kommt man dann auf zweimal Putzen.
Aus infektionstechnischer Sicht ist es hier bei uns meines Erachtens gut gelöst, insbesondere wenn man bedenkt, wie oft die Kleinen im Kiga sonst noch die Möglichkeit haben, ihre Keime zu verteilen.
Das einzige Manko ist die Tatsache, dass nicht nachgeputzt wird.

zuz

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4392
  • '07 und '10
Antw:Zähneputzen in der Kita?!
« Antwort #29 am: 04. September 2012, 12:21:02 »
Hier wird auch nicht mehr geputzt.
Die Kinder haben die Becher z.T. ins Klo geworfen  :o :-X
Und die Becher alle gesammelt in eine Kiste zu packen und wegzustellen, das funktioniert nicht, weil die Zahnbürsten einen Mindestabstand zueinander haben müssen (ich glaube 50 cm oder noch mehr). Hochgestellt waren sie, aber die Vorschulkinder holen sich schon auch mal fix nen Stuhl, wenn sie Schabernack planen.  :P
Jetzt gibt es hier auch diese Zahnputzwoche, was ich super finde, weil es immer noch mal besser wirkt, wenn es eine echte Autoritätsperson erklärt. Außerdem hab ich hier keinen überdimensionierten Zahn samt Zahnbürste  ;D.
Ansonsten ist eben jeder für sein Kind verantwortlich. Ich hab auch schon (als noch geputzt wurde) von einer Mutter gehört, sie fände das toll, denn sie kämen zu Hause kaum je zum Putzen, weder morgens noch abends  :-X

Didi81

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5933
Antw:Zähneputzen in der Kita?!
« Antwort #30 am: 04. September 2012, 13:29:15 »
Bei uns putzen die Kinder, die über Mittag bleiben, gemeinsam mit den Erzieherinnen nach dem Mittagessen ihre Zähne. Jeder hat eine eigene Zahnbürste sowie einen Zahnputzbecher und Zahnpasta. Allein kommen die Kinder nicht an die Becher und Bürsten, sodass sie die nur gemeinsam mit den Erzieherinnen in die Finger bekommen. Das ist eine überschaubare Anzahl sodass die Erzieherinnen das gut im Blick haben und jeder nur sein Zeugs benutzt.

Sabrina

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5488
Antw:Zähneputzen in der Kita?!
« Antwort #31 am: 04. September 2012, 21:43:13 »
Also die Gründe warum das Putzen bei uns abgeschafft wurde sind genau die gleichen, wie die meisten hier geschrieben haben, wo auch nicht geputzt wird. Hygiene, Zahnschmelz usw.

CleanTech2201

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 1
  • erziehung-online
Antw:Zähneputzen in der Kita?!
« Antwort #32 am: 23. Mai 2018, 09:39:08 »
Zähne putzen bei Kindern ist ein wirklich schwieriges Thema. Ständig wollen sie nicht oder fangen an zu weinen.
Ich finde man sollte schon sehr früh anfangen eine gewisse Routine in die Zahnpflege zu bringen. Kleine Spiele oder auch ein Zahnputzlied. So verbinden die Kleinen Zahnpflege direkt mit etwas positiven und sind auch in der KiTa motivierter die Zähne zu putzen.
 lg

 

NACH OBEN
Schwangerschaft-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung