Autor Thema: Sea Life Oberhausen Erfahrungsberichte erbeten!  (Gelesen 6811 mal)

deep_blue

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 14765
Sea Life Oberhausen Erfahrungsberichte erbeten!
« am: 26. Juli 2012, 16:52:05 »
Halli und hallöchen, aus gegebenem Anlass würde ich gerne von Euch hören, wie es Euch bei Sea Life Oberhausen gefallen hat.

Also raus damit, wer war schon da? Und wie hat es Euch gefallen? Habt ihr Vergleichsmöglichkeiten? Wenn ja, welche?

Lieben Dank für Eure Kommentare
db
Manchmal bin ich einfach
ein bisschen Yabby Dabby
Doom Bling Ding Peng Dush.

Aber sonst geht's mir gut!

Tiggerlili

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2234
Antw:Sea Life Oberhausen Erfahrungsberichte erbeten!
« Antwort #1 am: 26. Juli 2012, 18:12:23 »
Ich würde dir gerne weiterhelfen, aber als wir letzte Woche da waren, stand bereits eine Schlange mit angegebenen 50 Minuten Wartezeit draußen im Regen. Und das hat sich den ganzen Tag nicht geändert.  :( Deshalb haben wir es geknickt und sind stattdessen nur im C*entro bummeln gewesen.  :-\




TiPi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4112
Antw:Sea Life Oberhausen Erfahrungsberichte erbeten!
« Antwort #2 am: 26. Juli 2012, 18:31:50 »
Wir waren vollkommen enttäuscht. In knapp einer Stunde hat man den Rundgang gut besichtig durch und es ist nicht so toll woe angepriesen.
For Free oder sehr ermäßigt würde ich nochmal reingehen wenn man in der Nähe ist.
Den vollen Preis werde ich nie wieder zahlen, bzw. zieht uns auch nix mehr da hin.

Ähnliche Erfahrung (GsD Freikarten) hatten wir jetzt im Legoland Discovery Center in Düsseldorf. Kurzer netter Spaß, aber Preis-Leistungs-Verhältnis total verfehlt.

sunshine

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1916
  • Enjoy life, there is no second chance
Antw:Sea Life Oberhausen Erfahrungsberichte erbeten!
« Antwort #3 am: 26. Juli 2012, 18:35:14 »
Ich war mal mit Niklas und Freunden im Sea Life in München. Ich war auch enttäuscht. Man ist ruckzuck durch und der Preis ist viel zu hoch. Meine Meinung. Weiß nicht, ob das Sea Life Oberhausen anders ist.

Sweetkofski

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1382
Antw:Sea Life Oberhausen Erfahrungsberichte erbeten!
« Antwort #4 am: 26. Juli 2012, 18:49:59 »
Wir waren vollkommen enttäuscht. In knapp einer Stunde hat man den Rundgang gut besichtig durch und es ist nicht so toll woe angepriesen.
For Free oder sehr ermäßigt würde ich nochmal reingehen wenn man in der Nähe ist.
Den vollen Preis werde ich nie wieder zahlen, bzw. zieht uns auch nix mehr da hin.

Ähnliche Erfahrung (GsD Freikarten) hatten wir jetzt im Legoland Discovery Center in Düsseldorf. Kurzer netter Spaß, aber Preis-Leistungs-Verhältnis total verfehlt.

Das unterschreibe ich absolut und ersetze beim Legoland Düsseldorf durch Duisburg.


beides absolut zuuuuuu teuer für das, was geboten wird!!!

Dannichen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2448
  • ♥meine Kinder♥
Antw:Sea Life Oberhausen Erfahrungsberichte erbeten!
« Antwort #5 am: 26. Juli 2012, 19:10:09 »
Ich kenne nur das Sea Life hier in Hannover und ich finde es toll. ABER: Der volle Tagespreis ist vollkommen übertrieben.
Wir haben uns jeder eine Jahreskarte gekauft (bei einer Aktion für knapp 20€ für Erwachsene) und sind bei miesem Wetter gern hingegangen. Denn an sich ist es schön, grad wenn´s nicht so voll ist.
Und im Winter werden wir sicherlich wieder so alle 3-4 Wochen mal hingehen, wenn nicht öfter.  :)
LG, Danni und Kids ♥



Glück ist die Summe richtiger Entscheidungen

Drops

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3280
Antw:Sea Life Oberhausen Erfahrungsberichte erbeten!
« Antwort #6 am: 26. Juli 2012, 19:13:56 »
ich war vor jahren mit meiner freundin in oberhausen im sea life, allerdings halt ohne kinder. wir fanden es toll da. vergleichsmöglichkeiten hab ich keine.

Cherry

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1885
Antw:Sea Life Oberhausen Erfahrungsberichte erbeten!
« Antwort #7 am: 26. Juli 2012, 19:28:24 »
Wir sind jedes Jahr mit der RuhrTopCard drin gewesen, ob ich je den vollen Preis bezahlt hätte weiß ich nicht. Dieses Jahr haben wir als wir da waren für 7€ pro Karte jeder eine Jahreskarte gekauft, die bekommt man als RTC-Inhaber so günstig. Mit diesen Karten braucht man sich nicht anstellen, sondern kann sofort vorne durch die 2.Tür reingehen.

Svenja geht immer wieder gerne hin. Schon alleine um sich in den Tunnel zu setzen und die Schildkröten zu suchen. Wenn man weiß was einen erwartet, dann ist es ok. Wenn man von etwas weiter anreist, kann ich gut verstehen das man evtl. ein wenig enttäuscht ist.

Allerdings bekommt man hier bei uns in der Gegend laufend Ermäßigungsscheine. Sei es in begleitung es Erw. zahlt das Kind nicht, oder für bis zu 5 Pers. nur den halben Preis etc.
... and the smiles they came easy, 'cause of you...


liadan

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2401
  • erziehung-online
Antw:Sea Life Oberhausen Erfahrungsberichte erbeten!
« Antwort #8 am: 26. Juli 2012, 19:33:05 »
Ich kenne nur das Sea Life hier in Hannover und ich finde es toll. ABER: Der volle Tagespreis ist vollkommen übertrieben.
Yupp, unterschreib ich so, für die Kinder ist das toll und aufregend keine Frage, für Erwachsene denke ich auch aber man ist in Null Komma nix wieder draußen in Hannover kommt hinzu das das dort zugehörige "Restaurant" unterirdisch ist.

Den vollen Preis würde ich auch nicht mehr bezahlen, das ist total überteuert dafür das man nach einer Stunde wieder draußen ist, mein Sohn fand es klasse und wir haben nochmal eine Runde gedreht er wollte auch noch ne dritte, dazu hatte ich dann keine Lust mehr, hier kann man dann wieder rein und raus wie man möchte an dem Tag an dem man bezalt hat.  ;)

Ein paar Tage später waren sie mit dem Kindergarten dort, da gab es eine Sonderaktion pro Kind 2,- Euro Eintritt und pro 10 Kinder 1 Erzieherin kostenfrei  ;).

Die Kinder waren begeistert und die Erzieherinnen erst als wir ihnen von dem Angebot erzählten.  ;D
 

Heutzutage ist es so verdammt schwer dumm zu sein,  weil die Konkurrenz so gigantisch ist!

Tiggerlili

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2234
Antw:Sea Life Oberhausen Erfahrungsberichte erbeten!
« Antwort #9 am: 26. Juli 2012, 19:41:04 »
Ich weiß leider nicht, wie alt dein(e) Kid(s) sind und wo du wohnst. Aber empfehlen kann ich absolut Burgers´ Zoo in Arnheim (Niederlande). Dafür solltet ihr allerdings einen ganzen Tag einplanen. Neben einer grandiosen Ocean-Halle kann man dort auch durch die Wüste streifen und vor allem ein Abenteuer durch eine wahnsinnig tolle Dschungel-Halle machen.  s-:) Wenn das für euch in Frage käme und Interesse besteht, melde dich bei mir, dann kann ich dir Näheres erzählen.  ;)



M-e-l

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2834
Antw:Sea Life Oberhausen Erfahrungsberichte erbeten!
« Antwort #10 am: 26. Juli 2012, 20:01:14 »
Wir waren letzte Woche im Sealife Königswinter (das ist glaub ich kleiner als Oberhausen, meine ich zumindest mal gehört zu haben, deshalb weiß ich nicht, ob dich mein Bericht weiter bringt :)).

Fazit:
Die Kinder waren hellauf begeistert und konnten gar nicht genug Fische gucken, Luna ist halt in nem Alter, wo sie schon viel interessiert und nachguckt und nachliest, da ist das nochmal anders "spannend". Das "Berührbecken" fand sie klasse, wo man z.B. Seesterne streicheln kann, also in meinen Augen ist es durchaus einen Besuch Wert, selbst mit so kleinen Kindern wie Justus "Fische, Fische, Wasser .... wimmen, Mama wimmen"  ;D ;D ;D
ABER.... man muss sich bewusst sein, dass der Eintrittspreis eben nicht ohne ist (wir haben Onlinetickets gedruckt, die waren ca 5 € günstiger pro Ticket ;) ) und man dafür recht schnell durch ist. Das Sealife ist sicher viel kleiner, als man es erwartet.

Wo man günstiger dran ist und auch nicht weniger zu sehen bekommt (fanden wir auch immer wieder toll) ist der Aquazoo in Düsseldorf, aber den kennt ihr ja sicher ;)

deep_blue

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 14765
Antw:Sea Life Oberhausen Erfahrungsberichte erbeten!
« Antwort #11 am: 26. Juli 2012, 20:13:10 »
Mel, ja den Aquazoo in Düsseldorf kennen wir.  :) Da ist die Anfahrt und das Preis-Leistungsverhältnis völlig ok.

Und wir kennen auch seit heute das Sea Life in Oberhausen.

Ich wollte von Euch nun einfach mal hören und lesen, dass ich entweder neben der Kappe bin was meine Vorstellungen angeht von solch "Einrichtungen" und ob ich völlig versaut bin durch den USA Aufenthalt oder ob ich doch richtig liege mit meinem "Gefühl" der Enttäuschung.

Umso froher bin ich, dass ich offentsichtlich doch nicht weltfremd und mit falschen Massstäben durch die Welt tappe.

Wartezeit hatten wir heute an einem heissen Tag wie diesem keine... das war schön. Die Parkgebühren waren sehr besucherfreundlich und dies meine ich völlig ernst (5 Euro für einen ganzen Tag). Aber alles andere war für mich völlig überzogen teuer und in der Werbung lächerlich reisserisch aufgemacht, dass ich wirklich einen anderen Rundgang und eine viel grössere Ausstellung erwartet hatte.

Die Kinder fanden es ok (sie kennen auch einfach schon sehr viel), mehr nicht... ich selbst werde dort sicher nicht noch einmal hinfahren.

Also Tigerlilli, irgendwie möchte ich fast schreiben, sei froh, dass die Schlange so lang war ja... :-\
« Letzte Änderung: 26. Juli 2012, 20:19:44 von deep_blue »
Manchmal bin ich einfach
ein bisschen Yabby Dabby
Doom Bling Ding Peng Dush.

Aber sonst geht's mir gut!

Milli

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1938
Antw:Sea Life Oberhausen Erfahrungsberichte erbeten!
« Antwort #12 am: 26. Juli 2012, 20:14:39 »
Wir waren im sea life in Timmendorf und nach 35 Minuten haben wir alles angesehen :o, zum Glück mussten wir nicht den Eintritt bezahlen, weil wir die Merlin Jahrekarte haben.

Einmal und nie wieder!

Cherry

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1885
Antw:Sea Life Oberhausen Erfahrungsberichte erbeten!
« Antwort #13 am: 26. Juli 2012, 21:34:19 »
@deepblue
Wo hast du denn 5€ fürs Parken bezahlt? Am Centro parkt man schon immer kostenlos!
... and the smiles they came easy, 'cause of you...


Peperlchen

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5773
  • Wenn Träume wahr werden & Wunder geschehen.
Antw:Sea Life Oberhausen Erfahrungsberichte erbeten!
« Antwort #14 am: 26. Juli 2012, 23:08:57 »
Hallo,

hat man ein Sea Life gesehen, hat man ja alle gesehen, da diese bis auf das erste Zimmer immer ähnlich bis identisch aufgebaut sind.  ;)

Wir waren letztes Jahr in München - und vor Jahren mit unserem Patenkind in Nürnberg (war damals noch das "Wander-Sea-Life")... Es hat beides Malen den Kinder absolut gefallen, wir brauchten auch immer gute 2Std, aber DEN Hit fand ich es jetzt auch nicht wirklich.

Zum mal gesehen haben ja, öfter nein.  ;)

Dannichen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2448
  • ♥meine Kinder♥
Antw:Sea Life Oberhausen Erfahrungsberichte erbeten!
« Antwort #15 am: 26. Juli 2012, 23:25:17 »
Ich kenne nur das Sea Life hier in Hannover und ich finde es toll. ABER: Der volle Tagespreis ist vollkommen übertrieben.
Yupp, unterschreib ich so, für die Kinder ist das toll und aufregend keine Frage, für Erwachsene denke ich auch aber man ist in Null Komma nix wieder draußen in Hannover kommt hinzu das das dort zugehörige "Restaurant" unterirdisch ist.

Wua, jaaa, das "Restaurant"!!! Das ist echt sowas von unterirdisch, gut das wir da immer besonders schnell dran vorbeigehen.  s-:)  :P
Allerdings verweilen wir immer noch ein paar  Minuten im Shop, und meist kaufen wir noch ne Kleinigkeit. Da hat mein Räuber auch gar kein Interesse mehr dort im Restaurant was zu essen *ürgs*.
LG, Danni und Kids ♥



Glück ist die Summe richtiger Entscheidungen

Mathilda

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 142
  • erziehung-online
    • Mail
Antw:Sea Life Oberhausen Erfahrungsberichte erbeten!
« Antwort #16 am: 26. Juli 2012, 23:26:45 »
Uns und unserem Kind hat es super gefallen. War total viel zu entdecken und zu bestaunen.Immer wieder gerne :-)

Sabrina

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5441
Antw:Sea Life Oberhausen Erfahrungsberichte erbeten!
« Antwort #17 am: 26. Juli 2012, 23:29:09 »
Ich war mal in Berlin im Sea Life und war auch enttäuscht bzw hatte mehr erwartet. Ich habs allerings nicht selbst gezahlt :P Von daher...

deep_blue

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 14765
Antw:Sea Life Oberhausen Erfahrungsberichte erbeten!
« Antwort #18 am: 27. Juli 2012, 08:17:58 »
@deepblue
Wo hast du denn 5€ fürs Parken bezahlt? Am Centro parkt man schon immer kostenlos!

Ich habe keine 5 Euro bezahlt, das wäre der Tagestarif gewesen. Die Stunde für 50 cent. Finde ich vollständig ok. Und dies war im Aquafun Park Parkhaus, also direkt beim Sea Life um die Ecke. Ja, das Centro Parkhaus ist kostenlos. War uns gestern wegen der Temperaturen zu weit... wir waren faul  S:D
Manchmal bin ich einfach
ein bisschen Yabby Dabby
Doom Bling Ding Peng Dush.

Aber sonst geht's mir gut!

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27519
Antw:Sea Life Oberhausen Erfahrungsberichte erbeten!
« Antwort #19 am: 27. Juli 2012, 08:25:03 »
Als der Grosse 2 war hatte ich eine Jahreskarte (war auch so ein günstiges Angebot), ansonsten gibt es ja permanent irgendwo Sonderaktionen, Flyer für 2 für 1 und so.
Dann finde ich es absolut ok.

Ich denke man darf sowas einfach nicht aus Erwachsenenaugen sehen.
Und beim ersten Mal war ich auch ein bisschen "oh, schon durch?".
Aber wir waren ja dann noch ein paar Mal und haben uns einfach an den einzelnen Fenstern mehr Zeit gelassen. Die Fische genauer angeschaut und die Tafeln gelesen.
Mein Sohn fand auch das Tiere anfassen total spannend. Es gab dann auch noch so ne "Krabbenvorführung".

Ich denke man muss einfach was draus machen. Und klar gibt es tollere Parks, tollere Shows usw. Aber mal zum Nachdenken: Muss es immer "mehr" sein?

Wir waren letzte Woche im Legoland mit dem Grossen. Klar, tolle Sache.
Geschenk von der Patentante.
Aber manchmal denke ich mir da schon: Reicht für 5jährige nicht der Abenteuerspielplatz ums Eck?

Wir unternehmen ja auch wirklich viel mit den Kindern. Aber wir fangen wirklich gerade an die "gekauften Attraktionen" ein bisschen runterzufahren und das alles etwas "bewusster zu konsumieren" und es schadet wirklich nicht.



Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 22761
Antw:Sea Life Oberhausen Erfahrungsberichte erbeten!
« Antwort #20 am: 27. Juli 2012, 10:12:26 »
ich war auch schon in ein paar verschiedenen SeaLife drin...

naja.


Also hier bei uns in  Blankenberge (? ja ich glaub da ist das) hat es mir SEHR gut gefallen.
Weniger wegen der Fische sondern wegen der Robben/Seehundestation.

Die ziehen da Findlinge vom Strand gross, peppen sie auf und wildern die dann wieder aus, wenn sie alt genug sind.
Wird natürlich auch mit den Eintritspreisen gezahlt und dafür bezahl ich dann gerne etwas mehr :)

Dann gibt es noch eine Seehunde und Robben Show wo den Kindern der Unterschied erklärt wird, wie man sich verhalten soll, wenn man eine am Strand findet, wie sie leben usw usw usw
Das fand Laura auch ganz toll.



Dann waren wir auf Fehmarn auch mal in so nem Teil (ich glaub das ist wohl kein SeaLife? ???), das Haibecken war der Hammer, da hätte ich STUNDEN davor sitzen können :o :D :D :D :D
Aber ich bin eh von Haien total fasziniert.



Gefallen tun mir die Sea Life schon, ABER ich find auch immer, dass man schnell durch ist und der Eintritt schon ziemlich teuer ist dafür :-\
Ausserdem sind Fische auch nur Fische, mir fehlt da die Faszination  ;)

Also ermässigt: ja. Regulärer Preis: nein
36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 41741
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Sea Life Oberhausen Erfahrungsberichte erbeten!
« Antwort #21 am: 27. Juli 2012, 10:15:36 »
Wir waren vollkommen enttäuscht. In knapp einer Stunde hat man den Rundgang gut besichtig durch und es ist nicht so toll woe angepriesen.
For Free oder sehr ermäßigt würde ich nochmal reingehen wenn man in der Nähe ist.
Den vollen Preis werde ich nie wieder zahlen, bzw. zieht uns auch nix mehr da hin.

Ähnliche Erfahrung (GsD Freikarten) hatten wir jetzt im Legoland Discovery Center in Düsseldorf. Kurzer netter Spaß, aber Preis-Leistungs-Verhältnis total verfehlt.

Das unterschreibe ich absolut und ersetze beim Legoland Düsseldorf durch Duisburg.


beides absolut zuuuuuu teuer für das, was geboten wird!!!

Ich setze mich zu euch auf die Couch! :)

bella1979

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2701
Antw:Sea Life Oberhausen Erfahrungsberichte erbeten!
« Antwort #22 am: 27. Juli 2012, 11:24:38 »
Wir waren auch schon in Oberhausen im Sealife, hatten zum Glück eine Ermässigungskarte, dass nur ein Erwachsender den vollen Eintrittspreis zahlen musste, die Kinder waren noch frei.

Wir waren ziemlich schnell durch, 1 Stunden ca. Alles sehr überteuert, finde ich, gegessen haben wir dort nichts, war auch übertrieben teuer, genauso wie Souveniers.  :-(

Ich würde da nicht noch einmal hinfahren!  :P

TiPi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4112
Antw:Sea Life Oberhausen Erfahrungsberichte erbeten!
« Antwort #23 am: 27. Juli 2012, 14:15:30 »
Wir waren vollkommen enttäuscht. In knapp einer Stunde hat man den Rundgang gut besichtig durch und es ist nicht so toll woe angepriesen.
For Free oder sehr ermäßigt würde ich nochmal reingehen wenn man in der Nähe ist.
Den vollen Preis werde ich nie wieder zahlen, bzw. zieht uns auch nix mehr da hin.

Ähnliche Erfahrung (GsD Freikarten) hatten wir jetzt im Legoland Discovery Center in Düsseldorf. Kurzer netter Spaß, aber Preis-Leistungs-Verhältnis total verfehlt.

Das unterschreibe ich absolut und ersetze beim Legoland Düsseldorf durch Duisburg.


beides absolut zuuuuuu teuer für das, was geboten wird!!!


Sorry meinte natürlich Duisburg ;D

Pedi

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9461
Antw:Sea Life Oberhausen Erfahrungsberichte erbeten!
« Antwort #24 am: 27. Juli 2012, 19:43:26 »
Wir waren einmal bisher dort und uns (Kind und mir) hat es nicht so gut gefallen. Sehr kurz und einfach überteuert.  :)
 




*Unser Sternenmädchen wurde am 24.02.14 in der 19. SSW still geboren.Wir werden dich nicht vergessen!

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung