Autor Thema: Schwimmbäder und Duschen  (Gelesen 5726 mal)

Limette

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 300
  • erziehung-online
    • Mail
Antw:Schwimmbäder und Duschen
« Antwort #25 am: 05. April 2018, 11:22:38 »
Die Dame hätte den Jungen in die Familiendusche begleiten sollen, oder sie hätte ihn alleine zu den Männern geschickt.
Ansonsten duschen wir und die Kids nie ohne Badekleidung. Wir brausen uns nur schnell ab und machen das zu Hause. Mir geht es wie Nipa, ich weiß nie wer sich in solchen Bädern herumtreibt.  :-\
----- Schweden wir kommen! -----

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 28194
Antw:Schwimmbäder und Duschen
« Antwort #26 am: 05. April 2018, 11:24:01 »
Da wir in der Regel zu viert gehen oder mein Mann geht, gehen sie in die Herrendusche im Hallenbad.
Aber dort würde ich sie nicht allein in die Dusche schicken - meine sind aber dann ja eh zu zweit.... Familienduschen kenn ich hier nicht...

Im Freibad duschen wir eher selten, sondern dann daheim und im Urlaub sind es Hotelzimmer oder Campingduschkabinen...




KoenigRaffzahn

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1676
  • erziehung-online
Antw:Schwimmbäder und Duschen
« Antwort #27 am: 05. April 2018, 15:03:43 »
... mit 8 sollte ein normal entwickeltes kind, in der lage sein, alleine zu duschen.
in der schule im schwimmunterricht gehen jungs ja in die männerdusche und die mädels in die frauendusche, frage mich gerade, sind die lehrer mit dabei und machen die sich nackich zum duschen? ich hoffe doch die lehrer duschen dann in badehose ... !

ansonsten, wäre mir egal, in die männerdusche kommt eh kein vater/opa mit seiner tochter/enkelin, noch nie erlebt.

meine frau sagt gerade, sie duscht im badeanzug, sammelduschen findet sie ätzend, da sie z.b. keinen bock drauf hat wildfremde leute nackt zu sehen ... sie findet es ohnehin befremdlich, das man sich in sammelduschen nackt macht ... auch wenn dort nur frauen sind bei ihr. da nimmt aber auch keiner rücksicht auf sie, weil sie das doof findet ...!

unser sohn würde den teufel tun, aber mit sicherheit nicht mit in die damensammeldusche gehen, das wollte er mit 6 schon nicht mehr  ;D ;D ;D ;D

damit drohen half gut "wenn du blödsinn machst in der männerdusche dann musst du mit mama in die frauendusche."  ;D ;D ;D ;D ;D ;D

er ist aber bereits mit vier/fünf im schwimmverein schon alleine duschen gegangen. dauert halt.  da waren überhaupt keine muttis dabei.

« Letzte Änderung: 05. April 2018, 15:06:09 von KoenigRaffzahn »
mfg die welt liegt uns zu füßen denn wir stehen drauf wir gehen drauf für ein leben voller schall und rauch bevor wir falln falln wir lieber auf

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 56060
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Schwimmbäder und Duschen
« Antwort #28 am: 05. April 2018, 15:13:34 »
OT @Raffzahn
Meine Große war mal mit ihrer Klasse zum Waldeinsatz (ähnlich Klassenfahrt) und die waren damals auch schwimmen. Die Frau vom Klassenlehrer war als Begleitung auch mit. So um die 60 und die Kiddis waren so 14/15 rum. Die hat sich dann in der Dusche auch vor den Mädels nackig gemacht. Meine Tochter hat da immer noch ein Trauma davon.  ;D ;D ;D

Ich persönlich möchte mich bitte überhaupt nicht nackig machen vor mir fremden Menschen. Und mir geht's auch bisschen wie deiner Frau. Eigentlich möchte ich auch keine fremden Menschen nackig sehen. Aber gut, damit kann ich umgehen.  ;)

KoenigRaffzahn

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1676
  • erziehung-online
Antw:Schwimmbäder und Duschen
« Antwort #29 am: 05. April 2018, 15:21:15 »
ot zurück, mein sohn sagt gerade, die lehrer duschen gar nicht, die gehen gar nicht ins wasser  ;D ;D ;D einige seiner klassenkameraden duschen auch nackt, er nicht.

vielleicht wollte die oma den enkel nicht alleine duschen lassen und hat ggf. nicht damit gerechnet das dort nackige mädels sich duschen.

oder das kind kann es nicht alleine, entwicklungstechnisch etc.pp.!
familiendusche voll oder sie hat sich absolut nichts dabei gedacht.

ich mein macht es den unterscheid ob man gleichgeschlechtliche fremde leute nackt sieht oder nicht gleichgeschlechtliche? ist die frage. schamgrenze ja, sicher, wie gesagt, nackt in der sammeldusche, mir wumpe, meine frau findet das doof, wenn sie dort reingeht und fremde leute dort nackt rumlaufen. klar, muss man evtl. mit rechnen.

sicherheitsaspekt, auf die idee bin ich gar nicht gekommen, stimmt wohl, ich meine wenn mama mit dem sohn losgeht, vielleicht mag sie den jugen auch nicht alleine in der männerdusche lassen, es werden ja nicht nur mädchen belästigt von erwachsenen männern. und für so einen .... ist so eine sammeldusche vielleicht optimal, wenn jungs da alleine reingehen, will ich gar nicht drüber nachdenken.  :-X
« Letzte Änderung: 05. April 2018, 15:25:01 von KoenigRaffzahn »
mfg die welt liegt uns zu füßen denn wir stehen drauf wir gehen drauf für ein leben voller schall und rauch bevor wir falln falln wir lieber auf

Brülläffchen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1050
  • glücklich komplett??? Komplett glücklich!!!
Antw:Schwimmbäder und Duschen
« Antwort #30 am: 05. April 2018, 15:23:04 »
Wir duschen nackig, allerdings Dusche ich immer nochmal zu Hause. Erst dann fühle ich mich sauber. Mein Sohn, wird im Juli 8, kommt mit zu den Damen. Wenn er alleine zu den Herren müsste würde er nicht gehen. Er weiß gar nicht wie alles funktioniert Schrank etc. Allerdings gehen wir äußerst selten. Familiendusche gibt es nicht. Geht meine Mutter mit ihm in die schwimmhalle nimmt sie ihn auch mit zu den Damen. Wenn die Kinder dann in der 3. Schwimmunterricht hatten wissen Sie wie der Hase läuft dann ist es was anderes. Meiner wird wegen seinem ihr jedoch nicht daran teilnehmen können.



KoenigRaffzahn

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1676
  • erziehung-online
Antw:Schwimmbäder und Duschen
« Antwort #31 am: 05. April 2018, 15:27:48 »
... die schränke sind doch nicht in der dusche.

beim schwimmtraining ging meiner alleine in die duschen, kam alleine aus der dusche raus und dort wurde er von einem von uns in empfang genommen. mit 8 wusste er schon wie das mit den schränken funktioniert. da hat er auch angefangen sich alleine trocken zu machen, alleine in der kabine, schrank aufschließen, sachen rausholen. das problem war eher, das er den schlüssel für den schrank verliert ,-)!

bis dahin haben wir ihm geholfen, damit es einfach schneller geht, machte er das alleine konnte man schon mal eine halbe stunde oder länger auf ihn warten. alleine gekonnt hätte er das schon viel früher mit 6.
« Letzte Änderung: 05. April 2018, 15:29:20 von KoenigRaffzahn »
mfg die welt liegt uns zu füßen denn wir stehen drauf wir gehen drauf für ein leben voller schall und rauch bevor wir falln falln wir lieber auf

Mama2008

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1613
  • glückliche DreifachMama
Antw:Schwimmbäder und Duschen
« Antwort #32 am: 05. April 2018, 15:29:43 »
Den "Sicherheitsgedanken" Sohn/ Enkel nicht alleine in die Herrendusche schicken, kann ich absolut verstehen.
Nichts desto trotz geht mein Sohn schon seit Jahren lieber alleine in die Herrendusche als mit in die Damendusche. Das gibt ihm sein eigenes Schamgefühl so vor.
Familiendusche gibt es bei uns nicht.



Hrefna

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3335
Antw:Schwimmbäder und Duschen
« Antwort #33 am: 05. April 2018, 17:04:39 »
meine frau findet das doof, wenn sie dort reingeht und fremde leute dort nackt rumlaufen. klar, muss man evtl. mit rechnen.

So habe ich das ehrlich gesagt noch gar nicht gesehen, dass es andere Leute stören könnte, dass ich nackig dusche.  ???


Mh, ich denke ich werde es auch weiterhin nicht so sehen,..... ;D


Wenn es Sammelumkleiden gibt, ziehe ich mich meist auch lieber dort um als in Einzelkabinen. Die sind meist so eng und unpraktisch. Und wenn dann noch Boden und Bank nass sind und man kein Fleckchen hat, wo man irgendwas mal trocken abstellen oder -legen kann. Ätzend.

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 28194
Antw:Schwimmbäder und Duschen
« Antwort #34 am: 05. April 2018, 17:37:20 »
@Hrefna: komm lass uns gemeinsam in der sammeldusche nackt duschen und andere Menschen belästigen  ;D  ;D

Aber ich verstehe das schon, deshalb käme FKK für mich nicht in Frage... aber geduscht werden muss nun mal....

Daheim nochmal duschen? Äh sicher nicht!
Wobei bei viel Chlor würde ich es überlegen, denn das hab ich in USA auch nicht so doll vertragen...
da waren sogar Leute in der Dusche die unter dem Badeanzug Unterwäsche anhatten! Ich war ja total unbedarft bis meine Mutter meinte „lass bloß den Badanzug an, nicht dass wir noch gegen ein Gesetz verstoßen! Trotz Einzelduschen (mit Vorhang) waren da alle angezogen



~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 56060
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Schwimmbäder und Duschen
« Antwort #35 am: 05. April 2018, 19:46:30 »
Ja also belästigen ... so kann man das nu auch nicht sagen. Es ist ja mein "Problem" und nicht das der Nacktduscher.  ;)
Ich hab auch schon lustige Dinge gesehen. Einmal war da eine ziemlich dicke (Ich bin selber auch dick) türkische Frau, die packte da verschiedenste Stricklappen aus. Voll die großen Tücher. Dann stellte die sich vor allen Leuten breitbeinig hin, packte den Lappen vorne und hinten und dann wurde der da zwischen den Beinen durchgeschrubbt. Das tat mir schon beim hingucken weh und ja ich musste da durchaus kurz hingucken, war wie ein Unfall.  :P ;D

lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 19123
Antw:Schwimmbäder und Duschen
« Antwort #36 am: 05. April 2018, 20:19:37 »
Erst Mal zum Thema: Meine Tochter wäre auch mehr als pikiert gewesen. Ich persönlich finde ein so großes Kind (Mitte Grundschule) kann definitiv alleine duschen.(Natürlich immer gesetz dem Fall, es spricht nicht wirklich etwas in der Entwicklung dagegen).... Ich denke grad angestrengt drüber nach, ob mein Sohn in "jüngerer" Vergangenheit mal mit mir duschen war , aber ich würde ernsthaft behaupten seit er 5-6 Jahre war definitiv nicht mehr. Ab da war er  auch in diversen Schwimmkursen und Vereinen, bei denen in der Regel Eltern in der Umkleidekabine nicht erwünscht waren.

Da es bei euch ja auch Familienduschen gibt, macht es allerdings ja einfach nur affig. Dann hätten sie halt da rein gehen sollen und fertig. Wäre ja gegangen.

 Ja, ich verstehe, dass der eine oder andere Panik vor Belästigung hat , aber ganz realistisch gesehen: Meine Kinder sind im SChwimmbad auch alleine unterwegs (also in anderen Becken als ich), gehen rutschen, liegen mal alleine auf der Decke oder gehen zur Toilette. Die Toiletten sind in den meisten Hallenbädern ja auch in den Duschabteilungen. Geht man dann auch mit dem Kind jedes Mal zur Toilette und schleppt dann auch jedes Mal alle weiteren Geschwisterkinder mit? Ja, früher habe ich das gemacht, wenn ich mit beiden alleine im Schwimmbad war, aber eher als Sicherheitsaspekt, weil sie noch nicht sicher genug geschwommen sind (also schon einige Jahre her) .... Dürfen die Kinder dann auch im schwimmbad nicht aus dem Sichtbereich oder wo gehen die Jungs dann in anderen Bereichen zur Toilette in dem Alter? Gehen sie dann auch immer auf die Frauentoilette.  Natürlich ist das Thema nicht auf die leichte Schulter zu nehmen und ich erinnere mich, dass ich, als er noch kleiner war (also so mit 5) und anfangs alleine in die Männerdusche ist, hab ich auch noch vor der Türe gewartet, bis er raus war, aber das Thema endet doch nicht unter der Dusche, sondern dann müsste einem das Schwimmbad, Toiletten etc ja immer Angst machen.

Alleine duschen meine Kinder auch schon sehr viel länger als Mitte Grundschule zu Hause. Wobei meine Tochter noch viel
 länger Hilfe brauchte, weil sie ihre Haare nie gut ausgewaschen bekommen hat  s-:)

Allerdings: Wir duschen auch nicht unbedingt nackt im Schwimmbad  ;D Ich dusche zu 99% im Bikini, wasche mir die Haare und fertig. Oberteil ziehe ich meist noch aus..... Ich dusche dann auch meist nicht noch Mal daheim. Habe aber auch mit Chlor offensichtlich keine Probleme in dem Ausmaß, als dass mir das etwas ausmacht. Nach der Sauna dusche ich nackt  ;)
Im Freibad duschen wir gar nicht, das geben hier die Begebenheiten meist gar nicht her. In der Regel gibt es wenig richtige Duschen und sonst nur so "Kaltwasserduschen" mit denen man sich vor dem Schwimmen abduscht. Meist liegen wir dann auch noch nach dem schwimmen so lang auf unserer Decke, dass wir trocken sind. Dann ziehe ich mich lieber direkt an und dusche dann daheim richtig, so dass Sonnencreme, Sand etc auch weg sind.

Meine Tochter würde im Leben nicht (mehr)nackt im Schwimmbad duschen  s-:)  Die muss allerdings dann daheim "nachduschen" mit klarem Wasser, weil sie Chlor eben nicht verträgt  und mein sohn duscht vermutlich auch in Badehose und dann auch erst wieder am nächsten morgen zu Hause nackt. (Ich war allerdings noch nie kontrollieren, ob er nackt duscht, da wir aber sonst eh jeden tag duschen, sehe ich auch keinen Bedarf.. zumal ja alles bis auf den kleinen Bereich um die Badehose auch Chlorfrei wird  ;)...wobei, wenn ich drüber nachdenke, kommt er oft ohne Badehose mit Handtuch um die Hüften zum Spind ......Wer weiß...ich überlasse es mal ihm, wie er duscht  ;D)



Hrefna

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3335
Antw:Schwimmbäder und Duschen
« Antwort #37 am: 05. April 2018, 20:56:17 »
@Hrefna: komm lass uns gemeinsam in der sammeldusche nackt duschen und andere Menschen belästigen  ;D  ;D

Ja. Genau. Aber vermutlich reicht den Leuten auch schon einer von uns.  ;D

Ne, ehrlich, mich interessieren die anderen Leute da nicht und ich schaue da auch kaum hin, daher käme ich auch nie auf die Idee, dass ich sie irgendwie irritiere, indem ich ohne Badesachen dusche.
Ich mache im Schwimmbad sicherlich nicht meine Intimrasur (ich war mal im Fitnessstudio und eine hat das gemacht. Das fand ich schon auch seltsam.) oder mache ein Ganzkörperpeeling aber normale Körperhygiene, das lass ich mir nicht nehmen.


lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 19123
Antw:Schwimmbäder und Duschen
« Antwort #38 am: 05. April 2018, 21:03:12 »
Ich denke, wen es stört, wenn in der entsprechenden richtigen Dusche Menschen nackt duschen, der kann ja auch daheim duschen. Es zwingt einen ja keiner in eine Gemeinschaftsdusche zu gehen (OK, außer vor dem schwimmen zum abduschen ....da muss man dann doch durch..... Aber meist gibt es ja noch Duschen im Schwimmbad selber, wo man sich vor dem Schwimmen abduschen kann)



Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 28194
Antw:Schwimmbäder und Duschen
« Antwort #39 am: 05. April 2018, 21:37:40 »
Bei uns im Fitness stand ein großes Schild „bitte nicht rasieren und Haare färben“ und ich hab beides leider schon live gesehen  s-:)



Mamba

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5906
  • Ehrlichkeitsfanatiker
Antw:Schwimmbäder und Duschen
« Antwort #40 am: 05. April 2018, 21:44:46 »
ich finde es schade, dass es fast nie Familienduschen gibt.

In den Centerparks in NL finde ich es toll, dass die Duschen einfach für alle sind und wer es doch lieber privater möchte, kann sich eine der Duschkabinen nehmen.

Mittlerweile ist unser kleiner groß genug um mit Papa durch die Dusche zu gehen, aber vorher war das ein echtes Problem.

Manche Bäder haben wenigstens eine Schwerbehindertendusche, in die wir dann alle rein sind.


Wobei bei uns auch keiner nackig im Schwimmbad duscht. Drolligerweise würde Tochter nicht mit Sohn nackig dort duschen, auch wenn sie sonst (noch) zusammen in die Wanne gehen
lg Mamba

tue nichts online, was du nicht auch offline tun würdest




~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 56060
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Schwimmbäder und Duschen
« Antwort #41 am: 05. April 2018, 22:19:41 »
Haare färben  :o :o :o

KoenigRaffzahn

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1676
  • erziehung-online
Antw:Schwimmbäder und Duschen
« Antwort #42 am: 06. April 2018, 08:26:49 »
.... ich nenne das einfach mal rücksicht nehmen, auch auf andere menschen.
das funktioniert nicht nur in die eigene richtung ...

vielleicht mal darüber nachdenken  ;) 8)
mfg die welt liegt uns zu füßen denn wir stehen drauf wir gehen drauf für ein leben voller schall und rauch bevor wir falln falln wir lieber auf

lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 19123
Antw:Schwimmbäder und Duschen
« Antwort #43 am: 06. April 2018, 08:54:20 »
?



Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 28194
Antw:Schwimmbäder und Duschen
« Antwort #44 am: 06. April 2018, 09:33:36 »
Naja Raffzahn, ich werd mich jetzt nicht mittig stellen, die Beine breit machen und mir lasziv die Brüste einseifen.. gut, das mach ich daheim ja auch nicht ;)
Aber wenn ich ohne Badeanzug duschen will, dann finde ich das wahrlich nicht rücksichtslos.



Januar2012

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1259
  • erziehung-online
Antw:Schwimmbäder und Duschen
« Antwort #45 am: 06. April 2018, 09:52:03 »
Gibt es Familienduschen würde ich erwarten, dass kein Junge (über 6?) mit in die Damendusche kommt oder halt kein Mädchen mit in die Männerdusche. Dementsprechend wäre ich dann auch verdutzt darüber, wenn meine Mädchen nackt unter der Dusche stehen und es kommt ein Junge rein. In der Familiendusche würde ich hingegen damit rechnen.
Wer nackt duscht oder nicht, ist mir total egal. Unsere Große (6) zieht den Badeanzug so runter, dass er wie eine Unterhose sitzt. Die Kleine duscht nackig. Ich wasche grob unter dem Badeanzug, gehe aber eh abends duschen, sodass das egal ist.



KoenigRaffzahn

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1676
  • erziehung-online
Antw:Schwimmbäder und Duschen
« Antwort #46 am: 06. April 2018, 10:06:23 »
Naja Raffzahn, ich werd mich jetzt nicht mittig stellen, die Beine breit machen und mir lasziv die Brüste einseifen.. gut, das mach ich daheim ja auch nicht ;)
Aber wenn ich ohne Badeanzug duschen will, dann finde ich das wahrlich nicht rücksichtslos.

ich habe auch nicht gesagt, das nackig duschen in einer sammeldusche rücksichtslos ist.

wollte damit zum ausdruck bringen, das es menschen gibt - auch in sammelduschen - die es nicht toll finden fremde leute nackt sehen zu müssen. wenn man dann sagt, mir doch egal ich mach das so, weil man selber kein problem damit hat, dann denkt man an sich und vergisst aber dabei, das andere damit ein problem haben könnten.

wenn jetzt jemand kommt und dann die beine rasiert (beispiel) finden andere das vielleicht auch doof ,-) ja, der sich die beine rasiert, denkt sich da nichts bei, weil ist ja eine dusche.

der nächste kommt vielleicht mit duschradio und singt laut.  ;D ;D ;D

die nächste bringt ihren 8 jährigen sohn mit in die frauendusche, denkt sich nichts bei

das ließe sich ellenlang fortsetzen.

verstehst du worauf ich hinauswill?

mfg die welt liegt uns zu füßen denn wir stehen drauf wir gehen drauf für ein leben voller schall und rauch bevor wir falln falln wir lieber auf

KoenigRaffzahn

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1676
  • erziehung-online
Antw:Schwimmbäder und Duschen
« Antwort #47 am: 06. April 2018, 10:08:35 »
wenn jetzt jemand sagt, man müsse ja nicht in schwimmbäder gehen, wenn einem das nicht passt das andere sich dort nackt duschen, dann gilt das für alle anderen auch.

ist eben die frage wo die jeweilige grenze bei einem anderen fremden menschen ist. das weiß man eben nie.

was ist angemessen und was nicht.

was sagen eigentlich die baderegeln dazu?  ;D ;D ;D ;D
mfg die welt liegt uns zu füßen denn wir stehen drauf wir gehen drauf für ein leben voller schall und rauch bevor wir falln falln wir lieber auf

lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 19123
Antw:Schwimmbäder und Duschen
« Antwort #48 am: 06. April 2018, 11:27:42 »
Die Baderegeln besagen, dass man sich vor dem schwimmen gründlich -also nackt- duschen soll. Was nach dem schwimmen passiert ist denen herzlich egal.
Derjenige, der keine nackten sehen will, darf natürlich schwimmen. Aber er muss dann halt die Dusche meiden. Nackt duschen ist ja eher nicht ungewöhnlich (wobei ich sagen muss, dass ich echt selten Leute im Schwimmbad komplett nackt duschen sehe. 90% mind lassen wenigstens die Badehose an) ... betrifft Freibäder u Freizeitbäder... am ehesten noch duschen Leute in normalen Sportbädern nackt
« Letzte Änderung: 06. April 2018, 13:42:32 von lotte81 »



~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 56060
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Schwimmbäder und Duschen
« Antwort #49 am: 06. April 2018, 12:52:46 »
Ich finde es sollte überall zumindest 1-2 Kabinen geben und Familienduschen.  :)

 

NACH OBEN
Schwangerschaft-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung