Autor Thema: Schnäppchenreisen  (Gelesen 800 mal)

TeeJee

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 979
Schnäppchenreisen
« am: 23. Juni 2020, 12:00:42 »
Ihr Lieben, mein Kollege und auch im Bekanntenkreis erzählt man uns immer über Schnäppchenreisen. Und tatsächlich sind die Fotos und Erlebnisse von den Leuten wirklich klasse.

Ich suche im Internet und finde gar nix ...und bin unsicher...

habt Ihr schon bei Al..., Lid... und Co die reisen gebucht oder bei Urlaubsgu*ru ??
Wie sucht ihr sonst Schnäppchen ? Meint Ihr ich soll mal im Reisebüro vor Ort fragen oder selber buchen immer günstiger ???

chipgirl

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 773
  • erziehung-online
Antw:Schnäppchenreisen
« Antwort #1 am: 23. Juni 2020, 12:13:32 »
Ich buche immer selber, kommt ja auch drauf an, wo du hinwillst. Man muss immer vergleichen ob Buchungsportal oder direkt bei Hotel o.ä....in der aktuellen Situation würde ich ins Ausland nur Pauschalreisen buchen und nicht Flug und Hotel getrennt.
Die Angebote von Lidl und Co gibt es auch meist so


TeeJee

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 979
Antw:Schnäppchenreisen
« Antwort #2 am: 23. Juni 2020, 12:43:46 »
Danke für deine schnelle Antwort. Und wie buchst Du ? Bzw. ich würde gern vom 31.07 bis 02.08... wie würdest du jetzt was suchen ?

Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15846
Antw:Schnäppchenreisen
« Antwort #3 am: 23. Juni 2020, 13:13:04 »
teejee, das ist absolute Hauptsaison, da gibt es keine schnäppchenreisen.

Schnäppchenreisen findest du in der Nebensaison, nahezu nie, wenn mehr als 4 Bundesländer Ferien haben. Dann kommt es drauf an wo ihr hinwollt und welche Ansprüche ihr habt.

Ich buche generell selbst und direkt bei den Anbietern. Aktuell würde ich, wenn Flug eingeplant wird, nur pauschal buchen.

sunny

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5581
Antw:Schnäppchenreisen
« Antwort #4 am: 23. Juni 2020, 14:25:53 »
Ich schließe mich an - jetzt niemals Flug allein buchen, sollte da was sein und ihr nicht fliegen können oder nicht zurück kommen weil der Rückflug gestrichen wird oder sonstwas, seid ihr auf Euch allein gestellt und müßt dem Geld hinterher rennen...dann lieber pauschal - wenn es denn dann wirklich eine klassische Urlaubsreise sein soll in der derzeitigen Situation  :-\

Ich dachte übrigens, Lidl bietet keine Reisen mehr an? oder verwechsel ich das gerade...?
Egal...es kommt ja echt drauf an, was man sucht - wenn jetzt Hotel oder Ferienwohnung in Deutschland, dann würde ich tatsächlich auch bei Ebay Kleinanzeigen gucken, Private Vermieter...aber ich fürchte, für diese Sommerferien sind Schnäppchen fast aussichtslos - dadurch, daß jetzt viele, die weg wollen,  im Inland bleiben werden...

schwarzesgiftal

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8495
Antw:Schnäppchenreisen
« Antwort #5 am: 24. Juni 2020, 08:37:16 »
Ich hatte auch schonmal überlegt so Pauschalreisen zu Buchen.. wobei wir eigentlich immer Ferienwohnung und Selbstanreise gemacht haben die letzten Jahre...dieses Jahr haben wir uns allerdings gegens Verreisen entschieden.. allein weil nicht sicher ist ob man wenn man zurückkommt in Quarantäne muss  usw...

TeeJee

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 979
Antw:Schnäppchenreisen
« Antwort #6 am: 24. Juni 2020, 09:17:45 »
danke erstmal für eure Infos.
 :)

TeeJee

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 979
Antw:Schnäppchenreisen
« Antwort #7 am: 24. Juni 2020, 09:27:41 »
nach schweren und harten Zeiten, wäre es das erste mal gewesen, dass wir fahren könnten...finanziell...

und nun corona…

ich hatte nur die Hoffnung, dass man vielleicht irgendwo hin könnte, um einmal das Urlaubsgefühl zu haben.
Für Ben- wie auch für andere Kinder- ist ja auch alles gestrichen. Kein Zeltlager, kein spontaner Freibad besuch mit kumpels in den ferien…
Alles wird anders in diesen Ferien und ich hatte spontan nur die Idee, ob ich uns allen, nach diesem ätzenden Jahr (Oma gestorben, mein Vater dreht durch ), LKA Besuch bei der Nachbarin,... mein Mann in der Firma zusammen gebrochen …, dass wir einfach nur etwas Urlaubsstimmung geniessen könnten.
Wir sind auch mit kleinen Dingen zufrieden.
Falls jemand eine Idee hat...

Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15846
Antw:Schnäppchenreisen
« Antwort #8 am: 24. Juni 2020, 09:39:29 »
Die Jugendherbergen Rheinland-Pfalz haben ein super Familienprogramm

sunny

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5581
Antw:Schnäppchenreisen
« Antwort #9 am: 24. Juni 2020, 10:43:21 »
Ferienwohnung/ Ferienhaus irgendwo, wo es nicht so überlaufen ist? Wie gesagt, über Ebay Kleinanzeigen stellen private Vermieter oft noch die feien Zeiten ein, da bin ich schon öfter mal fündig geworden...

Schnukkel

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1185
Antw:Schnäppchenreisen
« Antwort #10 am: 24. Juni 2020, 13:26:45 »
Ich bin auch eine Schnäppchenjägerin und habe schon ganz oft wirklich tolle Urlaube für wenig Geld gebucht. Auch immer in den Sommerferien.

Vor 2 Jahren waren wir in einem 4 *. Familienhotel in Flachau in Österreich. Inkl. Vollpension und haben für 2 Erw. und ein Kind 9 - 1280 Euro bezahlt. 7 Übernachtungen. Falls das was für euch ist, google mal Reslwirt. Da kosten Kinder bis 14,9 Jahre nichts.
Damals war sogar der Thermeneintritt und die Seilbahn vor Ort im Preis inkludiert.

Letztes Jahr habe ich über Check24 9 Tage Malle, 4*Hotel in Cala Ratjada 1683 Euro inkl. Halbpension gebucht. Das Hotel hat letztes Jahr neu geöffnet. Tolle Lage, direkt an einer kleinen Bucht. Falls du bei Check 24 schauen möchtest - das Hotel heißt Parque Nereida.

Diese Jahr hatten wir AIDA geplant,  Norwegische Fjorde, 3 Personen in einer Innenkabine von 11-18.7. ab Hamburg. Über die Seite Schmetterlingsreisen haben wir ein Schnäppchen machen können. Alle 3 für 1700 Euro.

Leider fällt das jetzt aus und habe wieder über Check24 ein Schnäppchen machen können.  Eine Ferienwohnung an der Ostsee in Grömitz. Direkte Strandlage, 65 qm tolle Ausstattung und für 8 Übernachtungen 680 Euro.

Also ich glaube wenn man etwas Zeit hat und schaut, sind auch in der Hochsaison Schnäppchen möglich.

« Letzte Änderung: 24. Juni 2020, 14:08:57 von Schnukkel »

Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 23654
Antw:Schnäppchenreisen
« Antwort #11 am: 24. Juni 2020, 16:16:22 »
Och wenn man zeitig sucht kann man auch in den Sonmerferien günstig reisen.
Wir zahlen für unsere Urlaube (5 Personen) eigentlich nie mehr wie 1000Euro pro Woche.

Selbst für 16Tage Florida letztes Jahr haben wir zu 5. inkl Hotels mit Pool, Frühstück, Flüge und Mietauto deutlich unter 4000Euro gezahlt :)

Man muss halt bissl suchen  ;)

sunny

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5581
Antw:Schnäppchenreisen
« Antwort #12 am: 24. Juni 2020, 18:34:44 »
Es ist aber jetzt für die Sommerferien nicht mehr zeitig sondern eher last Minute,,,

Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15846
Antw:Schnäppchenreisen
« Antwort #13 am: 24. Juni 2020, 19:17:07 »
naja, wenn man zeitig sucht geht vieles. Wenn man dann eben nicht in den vermeintlichen Schnäppchenzetteln sucht, sondern selbst bastelt noch viel mehr.

Aber dieses jahr ist es jetzt kurzfristig, vieles garnicht möglich und daher knüllt es sich jetzt vor ort. Da ein wirkliches Schnäppchen zu finden ist schwer.


chaotin

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2082
  • ♥♥♥♥
Antw:Schnäppchenreisen
« Antwort #14 am: 27. Juni 2020, 19:40:28 »
Guck doch mal bei roompot.

Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 23654
Antw:Schnäppchenreisen
« Antwort #15 am: 27. Juni 2020, 19:47:35 »
naja, wenn man zeitig sucht geht vieles. Wenn man dann eben nicht in den vermeintlichen Schnäppchenzetteln sucht, sondern selbst bastelt noch viel mehr.

Aber dieses jahr ist es jetzt kurzfristig, vieles garnicht möglich und daher knüllt es sich jetzt vor ort. Da ein wirkliches Schnäppchen zu finden ist schwer.

Ja das stimmt...finde dieses Jahr auch irgendwie einen komischen Moment und eine Schnäppchenreise zu machen ehrlichgesagt.


Wobei wir jetzt als Ersatz für den abgeblasenen Urlaub ein paar Tage an die belgische Küste fahren in ein Appartement wo wir uns gut distanzieren können (auch der Strand an der Stelle ist keine typische Touri-Hochburg) und das haben wir zu nem absolut humanen Preis bekommen

Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15846
Antw:Schnäppchenreisen
« Antwort #16 am: 27. Juni 2020, 21:25:56 »
naja, wenn man zeitig sucht geht vieles. Wenn man dann eben nicht in den vermeintlichen Schnäppchenzetteln sucht, sondern selbst bastelt noch viel mehr.

Aber dieses jahr ist es jetzt kurzfristig, vieles garnicht möglich und daher knüllt es sich jetzt vor ort. Da ein wirkliches Schnäppchen zu finden ist schwer.

Ja das stimmt...finde dieses Jahr auch irgendwie einen komischen Moment und eine Schnäppchenreise zu machen ehrlichgesagt.


Wobei wir jetzt als Ersatz für den abgeblasenen Urlaub ein paar Tage an die belgische Küste fahren in ein Appartement wo wir uns gut distanzieren können (auch der Strand an der Stelle ist keine typische Touri-Hochburg) und das haben wir zu nem absolut humanen Preis bekommen
.

Unsere Ferienwohnung kostet auch nur 50 euro pro nacht, ist zwar in nem touristischen gebiet, aber eher am vermeintlichen Rand.... gut, es gibt kein Meer und auch keinen See zum baden, aber laut google maps haben die Vermieter einen Pool im gemeinsam genutzten garten, ich hoffe ein wenig für r ;-)

 

NACH OBEN
Ihre Werbung auf erziehung-online Exklusiv und direkt. Gezielt und wirkungsvoll. Unkompliziert und günstig. Einfach anfragen.
Schwangerschaft-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung