Autor Thema: RTL-Ferienreporter. Guckt das gerade jemand?  (Gelesen 5972 mal)

Bomelo

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1450
  • glückliche zweifache Jungs-Mama
RTL-Ferienreporter. Guckt das gerade jemand?
« am: 09. Juli 2012, 21:52:15 »
Ich bin grad total geschockt!

http://www.rtl.de/cms/ratgeber/aktion-sicherer-pool-helfen-sie-mit-1cd13-a1eb-80-956286.html

Ich hab zwar mal gehört, dasss EIN Kind im Pool von der Pumpe angesaugt wurde und ertrunken ist. Aber wie oft das schon passiert ist?! Und wie wenig dagegen unternommen wird! Unfassbar....

Ich hätte die Gefahr niemals so hoch eingestuft....  :'(
der beste große Bruder der Welt :-*


2620 Gramm, 47 cm, 100% Wunder :-*

Kati+Jessica Sarah

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 878
    • Mail
Antw:RTL-Ferienreporter. Guckt das gerade jemand?
« Antwort #1 am: 09. Juli 2012, 22:17:22 »

Ja habe es auch gesehen.
Aber was ist nun zum schluss passiert? Ich musste mal kurz für kleine Mädchen


Bomelo

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1450
  • glückliche zweifache Jungs-Mama
Antw:RTL-Ferienreporter. Guckt das gerade jemand?
« Antwort #2 am: 09. Juli 2012, 22:22:11 »
Leider nicht viel.

Der Hoteldirektor spielte lieber Tennis als eine Stellungnahme abzugeben, warum bis heute noch immer nichts an der Gefahrenstelle geändert wurde.

Allein im letzten Jahr wären allein auf Fuerteventura 32 Menschen, darunter auch viele Kinder, im Pool ums Leben gekommen! Ich kann mir diese Zahl kaum vorstellen. Das klingt so irrsinnig ...  :'(
der beste große Bruder der Welt :-*


2620 Gramm, 47 cm, 100% Wunder :-*

Caro&Melina

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 927
Antw:RTL-Ferienreporter. Guckt das gerade jemand?
« Antwort #3 am: 09. Juli 2012, 22:36:08 »
Die eltern des verstorbenen kindes wohnen bei mir um die ecke...es ist sooo schlimm
[/url]
][/url][/url]a href="http://daisypath.com/">[

•·.·´Easy6`·.·•

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1616
  • Lina ♥ outside - Lenny ♥ outside :-)
Antw:RTL-Ferienreporter. Guckt das gerade jemand?
« Antwort #4 am: 09. Juli 2012, 22:39:16 »
Es ist wirklich heftig  :'(

Habe mal direkt nach dem Hotel geschaaut...es ist immer noch im Angebot und hat auch suuuuuuper Bewertungen....  :-[ Bei sowas kann man ja nur reinfallen wenn da so viel Weiterempfehlungen drin sind.....

Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8101
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:RTL-Ferienreporter. Guckt das gerade jemand?
« Antwort #5 am: 09. Juli 2012, 22:51:12 »
Ich habs auch gesehen. Dass der Pool so gefährlich ist und trotzdem nichts unternommen wird, ist schon der Hammer.

Aber: So tragisch wie das ganze war, irgendwas war da doch oberfaul. Ich hätte jetzt als Allererstes erwartet, dass die aufklären, was genau in dem Rettungswagen passiert ist! Dazu aber nix! Das Kind war doch wieder bei Bewusstsein, also ist doch mindestens genauso wichtig zu untersuchen, ob nicht hinterher bei der medizinischen Versorgungirgendein Fehler passiert ist oder gar gepfuscht wurde.
Oder seh ich das falsch?

Alles andere ist einfach nur unglaublich und traurig.  :-[

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40860
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:RTL-Ferienreporter. Guckt das gerade jemand?
« Antwort #6 am: 10. Juli 2012, 07:41:55 »
Allein im letzten Jahr wären allein auf Fuerteventura 32 Menschen, darunter auch viele Kinder, im Pool ums Leben gekommen! Ich kann mir diese Zahl kaum vorstellen. Das klingt so irrsinnig ...

Mag erstmal dramatisch klingen, interessant wären da aber noch die Zahlen wieviele Touristen & wieviele Einheimische darunter waren und wie hoch die Gesamtzahl der Touristen ist. Da wird sich die "32" gewiss wieder relativieren und nicht höher liegen als die Pooltoten jährlich in Deutschland.

Außerdem bezweifel ich, dass alle 32 Menschen wegen der Poolpumpen ums Leben gekommen sind.

Wieso der gute Mann lieber Tennis spielt statt zu der Sache Stellung zu nehmen?
Er wird sich an die Gesetze und Vorgaben seines Landes halten, er muss keine deutschen Standards einhalten, er bewegt sich auf der sicheren Seite - wieso sollte er sich da rechtfertigen? Täte ich an seiner Stelle auch nicht.


Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8101
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:RTL-Ferienreporter. Guckt das gerade jemand?
« Antwort #7 am: 10. Juli 2012, 07:52:26 »


Wieso der gute Mann lieber Tennis spielt statt zu der Sache Stellung zu nehmen?
Er wird sich an die Gesetze und Vorgaben seines Landes halten, er muss keine deutschen Standards einhalten, er bewegt sich auf der sicheren Seite - wieso sollte er sich da rechtfertigen? Täte ich an seiner Stelle auch nicht.

Ich gestehe, ich hätte an seiner Stelle auch nicht anders reagiert. Die hatten ja kurz nachdem das Kind gestorben ist, ein Gespräch mit ihm. Das hat er ja gewährt, allerdings drum gebeten, dass das hinter verschlossenen Türen ohne Kamera stattfindet.
Und dann kommen die ganz offen mit dem Fernsehteam zum Tennisplatz und stellen reißerische Fragen. Nein, da hätte ich mit denen auch nicht gesprochen, zumal ja das Verfahren auch noch läuft.

Und denen ging es doch auch nicht wirklich darum, dieser Familie zu helfen, denn sonst hätten sie zumindest mal versucht, herauszukriegen, was wirklich in diesem Rettungswagen passiert ist!
Zumindest hätte mich das als betroffene Mutter als allererstes interessiert. Denke ich zumindest, weil ich in dieser Situation gsd noch nie war und da hoffentlich auch nie hinkomme  :-[  Ob dieser Sch...Pool nun endlich gesichert wird oder nicht, ist zwar sehr wichtig, aber für die Betroffenen selber? Ich weiß nicht.  :(
« Letzte Änderung: 10. Juli 2012, 07:56:17 von Solar. E »

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 53359
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:RTL-Ferienreporter. Guckt das gerade jemand?
« Antwort #8 am: 10. Juli 2012, 08:12:02 »
Ich hab das auch gesehen. Du fährst in Urlaub, Kind glücklich, Familie glücklich und du musst dein Kind im Sarg mit nach Hause nehmen - das fand ich so schrecklich, dass ich nachher umgeschaltet hab.  :'(

hectorundhilde

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3080
  • ...unser kleiner Kobold! :-)
Antw:RTL-Ferienreporter. Guckt das gerade jemand?
« Antwort #9 am: 10. Juli 2012, 08:35:54 »
Ich habs mir gestern aufgenommen, werds heut Mittag anschauen!
Mir liefs schon bei der Vorschau kalt den Rücken runter!



Bomelo

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1450
  • glückliche zweifache Jungs-Mama
Antw:RTL-Ferienreporter. Guckt das gerade jemand?
« Antwort #10 am: 10. Juli 2012, 08:44:31 »
Also ich musste zwischendurch auch immer mal wieder umschauen oder mich ablenken. Egal wie das nun gelaufen ist, mir tut die Familie unendlich leid. Einfach nur furchtbar. Und ich bewundere sie, weil sie jetzt alle Kraft und Wut investieren, um gegen unsichere Pools anzukämpfen. Find ich klasse.

@Rettungswagen: ja, das fand ich auch total merkwürdig und da hätte m. M. n. auch mehr geforscht werden müssen. Der Junge hat doch sogar noch ganz laut im RTW geweint. Wie kann er dann kurz drauf plötzlich tot sein? Das hätte mich auch interessiert.

@ Hotelleiter: ja, stimmt. Von der Warte aus betrachtet, war es wohl klug, nichts zu sagen.

@Christiane: ich glaube nicht, dass sich das Hotel an die Gesetze des eigenen Landes gehalten hat. Kurz nachdem RTL da war und das Hotel wieder verlassen hatte, gingen Taucher in der Pool. Und ein erwachsener Taucher wurde so stark von der Pumpe angezogen, dass er sich am Arm verletzt hat. Danach sollte die Pumpe dann direkt ausgeschaltet werden.
Und ein Jahr vorher ist einer erwachsenen Urlauberin in dem Pool das gleiche passiert. Sie wurde auch verletzt. Und auch nach diesem Vorfall wurde nichts geändert.
Also ich glaube, dass selbst in einem anderen Land mit weniger strengen "Tüv-Anforderungen" DIESE Pumpe nicht rechtens war.  Aber ok, wir wissen es nicht.

Fakt ist nur, dass der Junge tot ist und niemand dafür verantwortlich sein will. Und dass sowas offentlich viel öfter vorkommt als mir das bewußt war  :'(
der beste große Bruder der Welt :-*


2620 Gramm, 47 cm, 100% Wunder :-*

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40860
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:RTL-Ferienreporter. Guckt das gerade jemand?
« Antwort #11 am: 10. Juli 2012, 08:46:42 »
Achso, meine Aussge beruht auf eurer Darstellung - ich habe es nicht gesehen & werde es mir auch nicht anschauen.

Liegt aber einfach daran, dass mich das Thema nervt. Ob es gerechtfertig ist weiß ich nicht. Tatsache ist, dass jedes Jahr zum NRW-Ferienbeginn wieder dieses Thema auf den Tisch kommt, da kommen dann Menschen zu Wort die ihr Kind vor einem dreiviertel Jahr oder länger verloren haben. Es ist für mich eher ein Versuch auf reißerische Art das Sommerloch zu füllen, weil man damit passend zu den Sommerferien, der Reisesaison, natürlich mehr Feedback zu erwarten hat als zum Zeitpunkt des Unglücks (Frühling od. Herbst außerhalb der Ferienzeit).


Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40860
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:RTL-Ferienreporter. Guckt das gerade jemand?
« Antwort #12 am: 10. Juli 2012, 08:51:52 »
So dramatisch das auch alles ist ...

Zitat
"Unser größter Wunsch ist ein Prüfsiegel, das die zertifizierten Hotelpools kennzeichnet, und einen würdigen Namen trägt. Ein Prüfsiegel vom deutschen TÜV, das bestenfalls "goldener Lucas" heißt, und Leben rettet."
Quelle: rtl.de (Thread aus dem Eingangsposting)

... das ist einfach unrealistisch!
Es ist nunmal nicht Deutschland und es herrschen einfach andere Sicherheitsstandards. Das sind aber auch einfach, so gemein wie es klingt, Dinge über die ich mir klar bin, bevor ich in ein fremdes Land reise.
Möchte ich deutsche Sicherheit, dann bleibe ich in Deutschland :-\


Bomelo

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1450
  • glückliche zweifache Jungs-Mama
Antw:RTL-Ferienreporter. Guckt das gerade jemand?
« Antwort #13 am: 10. Juli 2012, 08:52:40 »
Christiane, da geb ich dir schon recht. Natürlich kommt solch ein Thema zu Ferienbeginn besser als als im tiefsten Winter und man macht damit dann mehr "Geschäft".

Aber andererseits finde ich es als Warnung gar nicht schlecht. Ich sag ja, ich hätte nie damit gerechnet, dass so viel passiert. Ich hatte mal von EINEM Kind gehört und tat es unter "schrecklicher Einzelfall" ab. Aber das scheint nicht zu stimmen. Also ich persönlich werde zukünftig im Urlaub (egal wo) den Hotelpool genauer inspizieren und mit kritischeren Augen abwägen was geht und was nicht.
der beste große Bruder der Welt :-*


2620 Gramm, 47 cm, 100% Wunder :-*

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40860
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:RTL-Ferienreporter. Guckt das gerade jemand?
« Antwort #14 am: 10. Juli 2012, 09:02:10 »
Im Jahr 2011 ertranken in Deutschland 410 Personen.
Das sind natürlich nur die gemeldeten Zahlen vom DLRG.

Und die 32 Todesfälle auf Fuerteventura sind ja nicht reine Poolunfälle, die halte ich nämlich schon für "schreckliche Einzelfälle" auf die Gesamtzahl gesehen.

Interessanter Link:
http://www.grancanariaole.de/auf-den-kanaren-ertrinken-mehr-menschen-als-sonstwo-in-spanien/


Bomelo

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1450
  • glückliche zweifache Jungs-Mama
Antw:RTL-Ferienreporter. Guckt das gerade jemand?
« Antwort #15 am: 10. Juli 2012, 09:31:22 »
Wow, die Zahlen sind auch erschreckend  :'(

Letzte Woche hat bei SO jemand einen Link vom SLRG gepostet. Darin ging es um das lautlose Ertrinken von Kleinkindern. Da wurden auch Zahlen genannt, aber ich weiß diese nicht mehr.

Naja, es ist jedenfalls ganz furchtbar. Viel mehr bleibt einem da nicht zu sagen. Und ich werde ganz sicher noch besser aufpassen in Zukunft.

Halb-OT: ab wann können Kinder eigentlich schwimmen lernen? Ich hatte an ca. 4 Jahre gedacht. Ist das realistisch?
der beste große Bruder der Welt :-*


2620 Gramm, 47 cm, 100% Wunder :-*

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 53359
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:RTL-Ferienreporter. Guckt das gerade jemand?
« Antwort #16 am: 10. Juli 2012, 09:32:37 »
also bei uns beginnen die schwimmkurse alle ab 5-6 jahren. vorschulalter halt.

Bomelo

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1450
  • glückliche zweifache Jungs-Mama
Antw:RTL-Ferienreporter. Guckt das gerade jemand?
« Antwort #17 am: 10. Juli 2012, 09:35:42 »
ok, ich muss mich da mal reinlesen und umhören. Die Cousine von meinem Mann ist sogar Schwimmlehrerin bei DLRG. Ich ruf die die Tage wohl mal an.
der beste große Bruder der Welt :-*


2620 Gramm, 47 cm, 100% Wunder :-*

lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17531
Antw:RTL-Ferienreporter. Guckt das gerade jemand?
« Antwort #18 am: 10. Juli 2012, 09:37:15 »
4 ist sicher  früh, aber nicht absolut unrealistisch. Mein SOhn hat mit 4 gelernt ein paar Züge zu gleiten. ziemlich genau an seinem 5 Geburtstag konnte er es dann "richtig". mit 5,5 hat er dann den Freischwimmer gemacht und nun ist er an Silber am trainieren..... ich kenne aber auch Kinder, die haben mit 4 Jahren ihr Seepferdchen schon super geschafft  :) wobei 5 wohl realistischer ist.....
Meine Tochter wird auch mit 4,5 Jahren (diesem Herbst) mit einem sChwimmkurs beginnen....sie hat dann 1 Jahr Zeit es in diesem Kurs zu lernen.....
So lange man es nicht in Druck ausarten lässt, kann man den Kurs ja einfach mit 4 beginnen...und entweder es klappt oder sie machen halt so lange weiter, bis es dann klappt  ;)

Hier gibt es Kurse ab 4 und ab 5..... Es gibt aber auch Vereine, die dank Überfüllung erst ab 7 nehmen können (und erst mal die grösseren dran nehmen, da es bei denen ja immer wichtiger wird)...aber es gibt auch Kurse, in die kommt man gut mit 4 oder 5 rein....


Bomelo

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1450
  • glückliche zweifache Jungs-Mama
Antw:RTL-Ferienreporter. Guckt das gerade jemand?
« Antwort #19 am: 10. Juli 2012, 09:41:43 »
Ich weiß gar nicht, ab wann wir hier Kurse haben. Muss mich aber mal informieren.

Problem ist nur, dass mein Kind wasserscheu ist und im Schwimmbad erstmal ne halbe Stunde braucht, bisher überhaupt ins Wasser geht  :-\
der beste große Bruder der Welt :-*


2620 Gramm, 47 cm, 100% Wunder :-*

mausebause

  • Gast
Antw:RTL-Ferienreporter. Guckt das gerade jemand?
« Antwort #20 am: 10. Juli 2012, 09:44:23 »
Es gibt hier auch Kurse, wo die Zwerge erstmal ans Wasser gewöhnt werden - vielleicht wäre sowas dann erstmal prämisse bei euch?! Und danach erst ein "richtiger Schwimmkurs"?
Hier starten die meisten zwischen 4 und 6 - vor der Schule halt..

lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17531
Antw:RTL-Ferienreporter. Guckt das gerade jemand?
« Antwort #21 am: 10. Juli 2012, 09:47:29 »
Ich weiß gar nicht, ab wann wir hier Kurse haben. Muss mich aber mal informieren.

Problem ist nur, dass mein Kind wasserscheu ist und im Schwimmbad erstmal ne halbe Stunde braucht, bisher überhaupt ins Wasser geht  :-\
Dann macht ggf. eine Wassergewöhnung Sinn oder einfach selber sooft es geht ins SChwimmbad.... Meine Tochter war mit 3 auch plötzlich panisch (nachdem sie vorher immer gern war...sogar getaucht ist.....) ....wir sind dann wieder regelmässig gegangen (und sie hing erst mal nur an mir wie eine kleine Klette) und mittlerweile ist sie wieder total gern im Wasser und schwimmt alleine (mit Flügeln).....
Hier gibt es aber auch "Gewöhnungskurse" (mit und ohne Eltern je nach vErein)....da ist das erste Ziel NICHT das Seepferdchen,sondern Angst verlieren...also Spritzwasser ertragen können und "Schwimmbewegungen" lernen und auch reinspringen lernen..... Am Ende können sie dann meist ein paar Züge schwimmen und können im Seepferdchenkurs gut weitermachen....



Evchen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4276
  • Echte Liebe kommt aus dem Herzen ♥
Antw:RTL-Ferienreporter. Guckt das gerade jemand?
« Antwort #22 am: 10. Juli 2012, 09:53:19 »
Hier beginnen die Schwimmkurse ab 4 Jahren. Allerdings sollte man sich wirklich rechtzeitig um einen Platz bemühen. Wir hatten eine Wartezeit von einem Jahr. Hier müssen die Kinder im Rahmen der Seepferdchenprüfung auch bekleidet (Schlafanzug) ins Wasser  ;)



lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17531
Antw:RTL-Ferienreporter. Guckt das gerade jemand?
« Antwort #23 am: 10. Juli 2012, 09:54:33 »
Oh ja...stimmt die Wartezeit hatte ich vergessen zu erwähnen.... Je nach Kurs und Preisklasse wartet man zwischen 6 Monate - 3 Jahre  ;)


Bomelo

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1450
  • glückliche zweifache Jungs-Mama
Antw:RTL-Ferienreporter. Guckt das gerade jemand?
« Antwort #24 am: 10. Juli 2012, 09:57:33 »
Oha....

Ja, das mit dem Schwimmengehen ist bei uns so ein Problem. Unser Kleiner ist ja dauernd krank (u. a. chron. obstr. Bronchitis und rez. Lungenentzündungen - fahren jetzt bald in die Reha deswegen). Und mit nem akut hustenden und/oder fiebernden Kind geht man halt nicht schwimmen. Von daher sind unsere Besuche dort echt selten. Aktuell ist er z. B. auch schon wieder krank.

Meine ganzen Hoffnungen liegen aber auf der Reha und wenn die wirklich was bringen sollte, dann werden wir im Anschluss ganz regelmäßig schwimmen gehen. Ich liebe Wasser, nur mein Kind leider nicht ...  S:D

@ Lotte: 3 JAHRE ?????  :o
der beste große Bruder der Welt :-*


2620 Gramm, 47 cm, 100% Wunder :-*

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung