Autor Thema: Rollschuhe mit Stopper hinten oder doch Inliner?  (Gelesen 5655 mal)

Mamba

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5600
  • Ehrlichkeitsfanatiker
Rollschuhe mit Stopper hinten oder doch Inliner?
« am: 04. Oktober 2014, 08:51:14 »
Hallo,

meine Große will schon länger Inliner haben. Der kleine Bruder hat zum Geburtstag verstellbare von Chicco bekommen, in die sie sich so gerade eben noch reinquetschen kann ^^

Aber: sie will richtige.

Nun ist die Frage, ob inliner oder Rollschuhe.


Laut meiner Nachbarin sollen Rollschuhe besser sein, weil die Beine nicht so in X-Stellung gehalten werden. Stimmt das oder ist das total Wurscht?
Google zeigte mir einen Bericht, in dem stand, dass man Inliner erst ab 12 Jahren wegen besagter Haltung nutzen soll  ???


Ich glaub sie würde auch Rollschuhe nehmen, aber sie möchte hinten einen Stopper haben, damit sie auch bremsen kann.

Und nu?


zu Hülf.




lg Mamba

tue nichts online, was du nicht auch offline tun würdest




peter

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15787
  • ........
Antw:Rollschuhe mit Stopper hinten oder doch Inliner?
« Antwort #1 am: 04. Oktober 2014, 09:28:55 »
Hm ich kenn rollschuhe nur mit stopper vorne...
Ob gut oder net- hier fahren die meisten ab 5 oder so mit normalen inlinern, ich finde wichtig das sie gut fest sitzen und nicht wackeln oder rutschen!!


Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11742
Antw:Rollschuhe mit Stopper hinten oder doch Inliner?
« Antwort #2 am: 04. Oktober 2014, 11:28:12 »
Also ich kenne keine Rollschuhe mit Stolpern hinten... Und wenn die richtig passen, sollte doch keine xbein- Haltung entstehen.



Ellen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4487
  • 👀 Ziemlich unkompliziert 👀
Antw:Rollschuhe mit Stopper hinten oder doch Inliner?
« Antwort #3 am: 04. Oktober 2014, 12:07:39 »
Ich würde ja Rollschuhe nehmen mit Stopper vorne.  Mit Inlinern brech ich mir heute noch die Haxen und kann es nicht verstehen warum man damit fährt.   :P

Wir haben hier weder noch weil Mattis gar kein Intersse daran hat.



Fairydust

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5682
Antw:Rollschuhe mit Stopper hinten oder doch Inliner?
« Antwort #4 am: 04. Oktober 2014, 20:09:26 »
Wir haben Inliner, die man zu Rollschuhen umbauen kann. Kjell fährt sie gerade als Rollschuhe. Der Stopper ist hinten. Sind von der Firma Nijdam
   


Mamba

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5600
  • Ehrlichkeitsfanatiker
Antw:Rollschuhe mit Stopper hinten oder doch Inliner?
« Antwort #5 am: 04. Oktober 2014, 20:12:17 »
oh die hab ich sogar gefunden gehabt.. aber die Bilder die ich gesehen habe waren bei Rollschuhen immer ohne Stopper.

Haben die also einen als Inliner UND als Rollschuhe?
lg Mamba

tue nichts online, was du nicht auch offline tun würdest




Fairydust

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5682
Antw:Rollschuhe mit Stopper hinten oder doch Inliner?
« Antwort #6 am: 04. Oktober 2014, 20:43:59 »
Der rechte hat hinten einen Stopper. Egal ob Rollschuh oder Inliner.
   


Sonina

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3354
    • Mail
Antw:Rollschuhe mit Stopper hinten oder doch Inliner?
« Antwort #7 am: 04. Oktober 2014, 20:50:05 »
Ich würde Inliner nehmen...  Iven hat auch welche .... haben uns aber auch bewusst für Inliner entschieden, da das ähnlich wie auf Schlittschuhen ist.

Und von x-Beinen ist nicht Rede... (kommt ev. auch auf die Schuhe selbst an)
Im Gegenteil...  ich hab in der Laufschule Kids gesehen, die den einen Tag auf Rollschuhen standen und nur am Po saßen und das nächste mal auf In linern gings besser.
Ansonsten...  ins Sportfachgeschäft gehen und ausprobieren ;)

Es gibt welche mit 3 Rollen anstelle von 4 Rollen für Kinder. Die sind einfacher zu fahren, weil sie wendiger sind.

Man muss sich schon wundern, warum wir an unseren Erwartungen festhalten.
Das Erwartete ist das, was uns in der Balance hält... aufrecht... ruhig.
Was wir erwarten, ist nur der Anfang.
Das, was wir nicht erwarten ist das, was unser Leben verändert.

Katja

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4697
  • Wir halten zwei im Arm und eins im Herzen
Antw:Rollschuhe mit Stopper hinten oder doch Inliner?
« Antwort #8 am: 04. Oktober 2014, 20:54:33 »
Meine zwei haben beide Inliner und sind von einer x haltung der Beine sehr weit entfernt. Ich glaube das hängt auch immer damit zusammen wie gut der Schuh passt und wie gut der Halt beim geschnürten Schuh ist. Ich bin früher sehr viel Schlittschuh gelaufen und wenn da die Schnürung zu locker war kam ich automatisch zu den x Beinen. Wird bei Inlinern nicht viel anders sein.

Der rechte hat hinten einen Stopper. Egal ob Rollschuh oder Inliner.
Das stimmt nur bedingt.  ;) Wir haben bei meinem Sohn den Stopper links dran weil er halt auch linksfüsser ist. Meistens kann man die Stopper abschrauben und an der anderen Seite wieder dranschrauben.


Fairydust

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5682
Antw:Rollschuhe mit Stopper hinten oder doch Inliner?
« Antwort #9 am: 04. Oktober 2014, 21:04:36 »
Katja
habe gerade mal geschaut, und es sieht so aus, als könnte man die umschrauben  :) Ich habs aber noch nicht probiert.
   


hallihallo

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1083
  • erziehung-online
    • Mail
Antw:Rollschuhe mit Stopper hinten oder doch Inliner?
« Antwort #10 am: 05. Oktober 2014, 00:00:21 »
Ich werfe mal skikes in die runde. Gerade wenn man bremsen möchte, sind die super. Und auch vielseitiger einsetzbar.

Mamba

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5600
  • Ehrlichkeitsfanatiker
Antw:Rollschuhe mit Stopper hinten oder doch Inliner?
« Antwort #11 am: 05. Oktober 2014, 17:03:44 »
da musste ich ja erstmal nach googlen... noch nieeee gehört :)

und was heißt vielseitig? was kann man denn (außer anscheinend besser bremsen) noch mehr mit den Dingern machen als fahren?  ???
lg Mamba

tue nichts online, was du nicht auch offline tun würdest




Sabrina

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5441
Antw:Rollschuhe mit Stopper hinten oder doch Inliner?
« Antwort #12 am: 05. Oktober 2014, 17:08:15 »
Mach doch nicht so eine Wissenschaft draus, und nimm die gewünschten Inliner  ;)

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung