Autor Thema: Richtig oder falsch, wo sind die Deutschspezialisten?  (Gelesen 5738 mal)

~ Oma Netti ~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 58227
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
Antw:Richtig oder falsch, wo sind die Deutschspezialisten?
« Antwort #25 am: 01. Februar 2014, 18:47:27 »
s-kringellach

wenn´s nicht gerade das Abschlusszeugnis ist, würde ich´s rot anstreichen und unterschrieben zurück geben und dann erst mal abwarten.  ;D

 s-daumenhoch

 ;D ;D ;D

jewa

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 11622
  • Flieger, grüß' mir die Sonne!
Antw:Richtig oder falsch, wo sind die Deutschspezialisten?
« Antwort #26 am: 11. Februar 2014, 08:35:30 »
Nachdem ich es hab über die I-Helferin ausrichten lassen (Kind selbst sagt ja nix) kam nur ein "Entschuldigen Sie bitte den Fehler."
Klar, kann ja schließlich passieren. Hab dann nachgefragt, ob es auch geändert wird. Darauf kam von der I-Helferin: Es sei, sobald es der Direktor unterschrieben hat ein Dokument, auch mit Schreibfehler. Abgezeichnet vom Lehrer.
Hab dann zurückgeschrieben, das ich das gerne nachlesen würde und wissen wolle, wo das steht. ( S:D)
Jetzt darf ich das Original retournieren (klar, das das nur so läuft, so blöd bin ich ja nun auch nicht) und krieg ein neues.

Wäre auch einfacher gegangen, aber gut.  s-:)
Wie gesagt, ich versteh ja, dass so ein Rechtschreibfehler mal passiert, aber das war echt einer der mir förmlich in den Augen weh getan hat. Wahrscheinlich denken die jetzt in der Schule; wir wissen wo er seine Autismus-Spektrums-Störung her hat, bei der Mutter. Aber damit kann ich leben.

schwalbe

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3457
Antw:Richtig oder falsch, wo sind die Deutschspezialisten?
« Antwort #27 am: 11. Februar 2014, 09:31:34 »
 s-klatschen s-kringellach

 

NACH OBEN
Schwangerschaft-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung