Autor Thema: Recycling & Müll  (Gelesen 24368 mal)

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 43909
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Recycling & Müll
« Antwort #50 am: 05. April 2016, 09:20:33 »
Ich verpacke da nichts in Tütchen, ich verpacke alles in eine Brotdose - heute sind sie im Sportlager, sie haben Sandwich dabei. Die Dose ist unterteilt, in der anderen Hälfte sind Karottenstücke und Gurke. Ich lege immer ein gefaltetes Stück Küchenpapier in die Dose, so wird es nicht matschig, da die Flüssigkeit und eventuell auch das Fett (Sandwich) davon aufgenommen wird.

Würde ich da mit Tütchen hantieren, dann würde unsere Müllproduktion ins Unermessliche steigen. Sie nehmen beide Morgens zur Schule immer Frühstück mit bestehend aus mehreren Komponenten. Und Abends brauchen sie auch immer eine Dose an drei Tagen die Woche (Sport). Und am Wochenende nehmen sie auch auch Brotdosen zum Sport mit.

Mein Mann nimmt ja auch tgl. warmes Essen mit zur Arbeit, die Dose packt er immer noch einmal zusätzlich in einen Gefrierbeutel weil er Sorge hat das es doch mal nicht dicht ist (käme bei Suppe nicht sooo gut). Dieser Gefrierbeutel wird aber genutzt bis er durch ist - also nicht tgl. ein neuer. Oft hält er mehrere Wochen bevor er ersetzt werden muss.


~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 55868
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Recycling & Müll
« Antwort #51 am: 05. April 2016, 09:24:51 »
Unterteilte Dosen, könnte ich mir vielleicht mal anschaffen, das stimmt. Tausend olle Tupperschachteln, aber sowas besitze ich nicht.  :P s-:)
Aber gerade Gurke oder sowas, das matscht doch?
Ich selber esse Brot schon nicht mehr, wenn es in der Dose auseinander gefallen ist. Ich hasse das wie die Pest. Und wenn dann noch ein Brotkrümel an der Tomate ist zb flipp ich aus.  s-:)
Aber darum nehme ich auch zu 99,9% niemals Vesper mit zur Arbeit. Das nervt mich nur.  :P


Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 43909
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Recycling & Müll
« Antwort #52 am: 05. April 2016, 09:25:50 »
Haushaltsgummi um das Brot?
Dose in Dose?


~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 55868
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Recycling & Müll
« Antwort #53 am: 05. April 2016, 09:28:29 »
Nee also Gummi ums Brot....nee.  ;D
Dose in Dose wär auch gut. Ich muss mal meine Bestände sortieren.  S:D

Linchen81

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 880
  • Unser Mittelpunkt hat Verstärkung bekommen!
Antw:Recycling & Müll
« Antwort #54 am: 05. April 2016, 09:34:43 »
Also ich hab öfter mal Gurke mit Brot in ner Dose, das geht bis Mittag (Nachmittag wird eher selten getestet) auch ohne Unterteilung gut - sowohl bei mir als auch bei meinem Sohn.

Ich hab auch ab und an mal ne kleine Dose in der Dose oder eben ne Mini-Dose mit im Ranzen, weils von der Höhe her oft nicht passt.

Getränke gibt's bei uns nur in wieder verwendbaren Flaschen mit in die Schule und Obst eben auch in der Dose.

Den Einkauf pack ich oft lose ins Auto und trag sie dann in nem (evtl Wasch)Korb ins Haus.



moni

  • Gast
Antw:Recycling & Müll
« Antwort #55 am: 05. April 2016, 09:35:23 »
.
« Letzte Änderung: 28. April 2016, 19:25:13 von moni »

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 43909
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Recycling & Müll
« Antwort #56 am: 05. April 2016, 09:38:52 »
Fahre ich geplant Einkaufen, packe ich mir immer im Vorfeld einen Wäschekorb ins Auto und dann kommen die Sachen vom Einkaufswagen direkt in eben diesen. Fahre ich ungeplant einkaufen, dann kommen die Sachen lose in den Kofferraum - auch Obst ohne Tüten. Ich habe einen sauberen Kofferraum und dazu wird Obst und Gemüse vor dem Verzehr eh immer gewaschen.


lisa81

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6297
-
« Antwort #57 am: 05. April 2016, 09:57:32 »
-
« Letzte Änderung: 21. September 2016, 09:17:05 von lisa81 »

Tini

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 12034
Antw:Recycling & Müll
« Antwort #58 am: 05. April 2016, 09:59:52 »
Mein Freund hat sich bei Ikea letztens Brotdosen mit Unterteilung gekauft, die er nun häufig mit zur Arbeit nimmt. Für den Ranzen meiner Tochter sind sie allerdings zu groß und sperrig.

Meine Große kauft sich mittlerweile morgens was beim Bäcker, da sie meine Brote eh nicht isst. Diese hat sie vorher immer in einer Brotdose transportiert.

She *7/2006
He   *7/2014

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 43909
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Recycling & Müll
« Antwort #59 am: 05. April 2016, 10:01:10 »
Nein, bitte keinen Respekt - echt nicht. Ich finde, dass das jeder für sich selbst entscheiden muss.
Mein Mann und ich haben uns halt in diesem Punkt auch gefunden, ich glaube das es sehr schwer ist wenn andere Familienmitglieder nicht darauf achten.

Es gibt noch einiges was ich besser machen könnte. Ich liebe Küchenpapier, besser wären allerdings Geschirrhandtücher. Da sollte ich mich mehr disziplinieren.
Und das ist nur ein Beispiel, mir fielen noch zwei drei vier ein.


~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 55868
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Recycling & Müll
« Antwort #60 am: 05. April 2016, 10:04:29 »
Ich nehme immer einen Korb mit. Aber ich bin ehrlich, ich würde niemals Obst/Gemüse ohne Umverpackung in meinen Kofferraum packen. Selbst wenn er sauber wäre. (Was er nicht ist  ;D)
Wenn ich ungeplant einkaufe, kauf ich entweder eine Papiertüte oder einen Stoffbeutel. Die verschwinden hier eh immer mal wieder.

@Linchen
Aber dann berühren sich Brot und Gurke. Das geht gar nicht.  :P
Dann ess ich das nicht mehr. Und meine Kinder auch nicht.

Wir haben eigentlich immer einen gelben Sack, einen blauen Sack (Papier und Pappe) und einen 30l schwarzen Sack (Restmüll, bei uns ist das alles außen Umverpackungen, die in gelb gehören) pro Woche. Alle zwei Wochen von Frühling bis Herbst noch zwei grüne Säcke. Das ist Grünabfall, sprich Rasenschnitt, Blätter und sowas aus dem Garten halt.

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 43909
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Recycling & Müll
« Antwort #61 am: 05. April 2016, 10:05:51 »
Und wieso packst du es nicht so in den Kofferraum?


Linchen81

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 880
  • Unser Mittelpunkt hat Verstärkung bekommen!
Antw:Recycling & Müll
« Antwort #62 am: 05. April 2016, 10:08:20 »
.

@Linchen
Aber dann berühren sich Brot und Gurke. Das geht gar nicht.  :P
Dann ess ich das nicht mehr. Und meine Kinder auch nicht.


Ich esse es eh lieber zusammen als nacheinander - und im Magen trifft es sich auch - da kann ich dir also leider nicht weiterhelfen ;D



lisa81

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6297
-
« Antwort #63 am: 05. April 2016, 10:08:55 »
-
« Letzte Änderung: 21. September 2016, 09:16:59 von lisa81 »

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 55868
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Recycling & Müll
« Antwort #64 am: 05. April 2016, 10:14:36 »
Und wieso packst du es nicht so in den Kofferraum?

Na weil der a) wahrscheinlich dreckiger ist als deiner und b) müsste ich dann jeden Apfel und jedes Stück einzeln anfassen und reinlegen.  :o Bin ich denn verrückt?
Einkaufen ist eh schon so ne beknackte Sache. Alles rein in Wagen, raus aufs Band, wieder rein in Wagen. Dann rein in den Kofferraum. Dann wieder raus ins Haus. Wenn ich da noch jeden Apfel und jede Birne und jede Tomate etc einzeln anfassen soll, lass ich mich einliefern. Also nee. Beim besten Willen. Das scheidet aus. Aber ich will ja jetzt Netze. Das ist echt ne coole Idee.  :D

deep_blue

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15456
Antw:Recycling & Müll
« Antwort #65 am: 05. April 2016, 10:17:13 »
Ich benutze Zahnstocher, um die Brotscheiben zusammen zu halten. Meine Tochter isst ja keine Butter auf die Brote, wenn Käse draufliegt. Bei uns liegt auch immer ein Papier in der Brotdose drin. Und feuchte Dinge wie Gurkenscheiben kommen in eine kleine Extrabox mit Deckel. Genau wie die ganzen Nüsse, die unsere Tochter als Ausgleich futtert.
« Letzte Änderung: 05. April 2016, 11:33:25 von deep_blue »
Manchmal bin ich einfach
ein bisschen Yabby Dabby
Doom Bling Ding Peng Dush.

Aber sonst geht's mir gut!

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 43909
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Recycling & Müll
« Antwort #66 am: 05. April 2016, 10:24:29 »
Der Dreck im Kofferraum wäre mir echt egal, ich würde sogar im Baustellenfahrzeug unsere Lebensmittel so transportieren. Die Lebensmittel haben so einen langen Weg, so viele Hände und so viel Dreck hinter sich, da bringt der Kofferraum mich nicht mehr um - zudem ja gerade Obst und Gemüse vor dem Verzehr abgewaschen werden, selbst wenn sie nicht im Kofferraum gelegen hätten.

Einzeln anpacken muss ich so oder so jedes Teil, egal ob im Netz (du packst es in das Netz, du packst es aus dem Netz raus, es wird abgewaschen, es landet in der Obstschale) oder lose im Auto (in den Kofferraum, aus dem Kofferraum aus, es wird abgewaschen, es landet in der Obstschale).


Cornelia x Marie Sophie

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4587
Antw:Recycling & Müll
« Antwort #67 am: 05. April 2016, 11:40:50 »
Mal ganz abgesehen von Brot/Brotzeit, die immer in Boxen transportiert werden (bei unterschiedlichen Komponenten evtl. mit Dose in Dose) - ich nehme, schon seit Jahren, Mikrofasertücher zum Wischen aber auch zum Abschminken... Spart sehr viel Abfall...


"Wir sind geboren worden, um den Glanz Gottes, der in uns ist, leuchten zu lassen" (Nelson Mandela)

deep_blue

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15456
Antw:Recycling & Müll
« Antwort #68 am: 05. April 2016, 11:48:09 »
Stimmt Cormelia, die haut man dann einfach in die Wäsche und dann sind sie wieder wie neu. Mache ich auch. :)
Manchmal bin ich einfach
ein bisschen Yabby Dabby
Doom Bling Ding Peng Dush.

Aber sonst geht's mir gut!

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 43909
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Recycling & Müll
« Antwort #69 am: 05. April 2016, 11:49:37 »
Microfasertücher benutze ich auch für einige Dinge im Haushalt.

Abschminktücher hingegen gar nicht. Das habe ich als Jugendliche mal versucht und bekam fiesen Ausschlag. Da ich mich nicht übermäßig schminke (Wimperntusche, selten Kajal und LipGloss) und jeden Abend Dusche, wird das Gesicht in der Dusche unter fließendem Wasser gereinigt.


Martina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11397
  • So ist das wohl erst einmal :p
    • Mail
Antw:Recycling & Müll
« Antwort #70 am: 05. April 2016, 11:50:25 »
Bento Boxen. Die beiden Lütten haben eine. Die Große hat auch etwas mit Unterteilung.

Für Kind 4 liegen hier tatsächlich Stoffwindeln! Die sind toll (hoffe ich) 🙈😎😂
Ohne

KardaMom

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1754
  • erziehung-online
Antw:Recycling & Müll
« Antwort #71 am: 05. April 2016, 11:55:37 »
edit
« Letzte Änderung: 16. Dezember 2016, 08:56:56 von KardaMom »

Martina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11397
  • So ist das wohl erst einmal :p
    • Mail
Antw:Recycling & Müll
« Antwort #72 am: 05. April 2016, 12:30:45 »
Meine Kleinste ist trocken  ;D

Netti, bei Edeka und Rewe muss ich selber wiegen (wobei ich nur sehr selten zu Rewe fahre). Im Bioladen wird gewogen.
Ohne

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 55868
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Recycling & Müll
« Antwort #73 am: 05. April 2016, 14:39:44 »
Ok, also muss ich mal nach anderen Dosen schauen. (Oder Ordnung in meinen Tupperschrank bringen  8) )

Zahnstocher .- auf die Idee wäre ich auch wieder nicht gekommen.  ;D

Ich hab Netzstoff bei amazon gefunden. Den bestelle ich jetzt mal.  :)

Bento Boxen, ich geh googeln  :P

moni

  • Gast
Antw:Recycling & Müll
« Antwort #74 am: 05. April 2016, 15:50:36 »
.
« Letzte Änderung: 28. April 2016, 19:25:38 von moni »

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung