Autor Thema: Puppenhaus "Ganzes Haus oder nur 1-2 Zimmer"  (Gelesen 6087 mal)

Kiara

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3494
  • Mutter von zwei wunderbaren Töchtern
Puppenhaus "Ganzes Haus oder nur 1-2 Zimmer"
« am: 18. Oktober 2011, 20:58:55 »
Hallo ich wollte für meine Große (bald 4) ein Puppenhaus von meinem Mann bauen lassen, für Weihnachten.
Es soll für Playmobil sein und auch mit den Möbel eingerichtet werden, aber ich wollte halt gerne die Zimmer/Haus selber gestalten. Jetzt ist aber meine Schwiegermutter der Ansicht das ein ganzes Haus noch zu viel und auch zu groß für sie ist, besser wäre 1-2 Zimmer.
Wie seht ihr das Ganze.
LG Kiara
„ Kinder kennen weder Vergangenheit noch Zukunft, und - was uns Erwachsenen kaum passieren kann - sie genießen die Gegenwart.“




france

  • Gast
Antw:Puppenhaus "Ganzes Haus oder nur 1-2 Zimmer"
« Antwort #1 am: 18. Oktober 2011, 22:33:39 »
Lisa hat ein richtiges Haus und ist da mit den fieguren von einem Zimmer ins nächste gelaufen udn die Treppe hoch... Unser hat eine vorder und eine Rückseite mit zwei Etagen udn jewaeils einem durchgang auf der etage..; plus das Dach; Unten drunter ist eine Schublade wo alles rein kann was gerade im Haus stôrt


Stoffel

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 809
  • Unser Sternle hält uns auf Trab!
    • Märzmamis 2008
    • Mail
Antw:Puppenhaus "Ganzes Haus oder nur 1-2 Zimmer"
« Antwort #2 am: 19. Oktober 2011, 10:19:26 »
Wir haben eins von Jakoo. War auch ziemlich teuer, es kann aber noch aufgestockt bzw. ergänzt werden mit Zubehör. Wir haben es im Second Hand erstanden. Da können bei Bedarf auch mal 2 oder 3 Personen gleichzeitig damit spielen, ohne dass man sich dabei in die Quere kommt.
Die beste Beziehung ist die, in der die Liebe das Brauchen ersetzt. © by Dalai Lama
~*Unser großer Tag war am 01. Juli 2006*

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Puppenhaus "Ganzes Haus oder nur 1-2 Zimmer"
« Antwort #3 am: 19. Oktober 2011, 12:15:12 »
Ich fand es total schön, wie mein Onkel es damals gehalten hat. Meine Cousine bekam jedes Weihnachten das Puppenhaus und es blieb dann bis Ostern stehen. Und jedes Jahr Weihnachten kam irgendetwas neues dazu. Mal ein Anbau, eine neue Etage (kann man ja nach unten erweitern, war ein selbst gebautes), neue Möbel oder ein Babyzimmer, neue Tapete etc.!

Genauso haben sie es mit der Modelleisenbahn meines Cousins gehalten. So war das Spielzeug auch immer wieder interessant und neu  :).

Also ich würde auch "klein" anfangen. 2 Zimmer wie wenn Leute ihre erste eigene Wohnung haben  ;D.
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

Kiara

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3494
  • Mutter von zwei wunderbaren Töchtern
Antw:Puppenhaus "Ganzes Haus oder nur 1-2 Zimmer"
« Antwort #4 am: 19. Oktober 2011, 22:17:41 »
Danke für eure Antworten. Ich werd dann mal mit meinen Mann darüber sprechen wie man am besten ein Haus baut das zu anfang nur 2 Zimmer hat und immer aufgestockt werden. Und ob das so wie ich es mir vorstelle überhaupt realisierbar ist.
LG Kiara
„ Kinder kennen weder Vergangenheit noch Zukunft, und - was uns Erwachsenen kaum passieren kann - sie genießen die Gegenwart.“




 

NACH OBEN
amicella
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung