Autor Thema: Preis für Kampfsportschule  (Gelesen 2999 mal)

Karlanda

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1138
Antw:Preis für Kampfsportschule
« Antwort #25 am: 29. Mai 2017, 16:46:26 »
So, ich habe gerade mit der Sportschule telefoniert und sie haben jetzt folgendes Angebot gemacht: 49,-€ im Monat zuzüglich aller Extras (also Gürtel und sonstiger Abzeichen), bei einer Mindestlaufzeit von 7 Monaten (wie damals bei dem Großen) und einer einmaligen Anmeldegebühr von 79,-€, bei der dann auch der Anzug enthalten ist (ebenfalls wie bei dem Großen damals).
Wir müssen jetzt noch einmal in Ruhe überlegen, aber für mich klingt das schon deutlich besser, auch wenn der Trainer meinte, letztlich kämen wir mit den Extras auch auf über 60,-€ im Monat - ohne die Vorzüge einer monatlichen Kündbarkeit etc.  :-\

guest4324

  • Gast
Antw:Preis für Kampfsportschule
« Antwort #26 am: 29. Mai 2017, 17:17:48 »
Und bei den 69 Euro wären die Gürtel, Abzeichen usw. mit dabei?

49 klingt ja wirklich schon freundlicher. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass man da monatlich dennoch auf über 60 Euro kommt. Es ist doch nicht jeden Monat Gürtelprüfung.  ???


Karlanda

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1138
Antw:Preis für Kampfsportschule
« Antwort #27 am: 29. Mai 2017, 17:29:46 »
Und bei den 69 Euro wären die Gürtel, Abzeichen usw. mit dabei?

49 klingt ja wirklich schon freundlicher. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass man da monatlich dennoch auf über 60 Euro kommt. Es ist doch nicht jeden Monat Gürtelprüfung.  ???
Nein, Du hast Recht. Zwar bekommen die "Kleinen Drachen" die Gürtel in sehr viel kürzeren Abständen (und ohne spezielle Prüfung, nur durch regelmäßige Teilnahme), aber soooo extrem kurz sind die Abstände auch nicht. Wenn er wirklich JEDE Woche hingeht - also keinen Termin wegen Krankheit, Urlaub, Feiertag o.ä. verpasst - dann bekäme er, wenn ich richtig gerechnet habe, alle 2 Monate einen neuen Gürtel.

Linchen81

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 933
  • Unser Mittelpunkt hat Verstärkung bekommen!
Antw:Preis für Kampfsportschule
« Antwort #28 am: 29. Mai 2017, 21:45:59 »
Kann er dann nicht sowieso die abgelegten Gürtel vom großen Bruder übernehmen?

Karlanda

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1138
Antw:Preis für Kampfsportschule
« Antwort #29 am: 29. Mai 2017, 22:30:15 »
Kann er dann nicht sowieso die abgelegten Gürtel vom großen Bruder übernehmen?
Na ja, die "Drachen" haben sowieso erst einmal andere Gürtel.
Abgesehen davon denke ich, dass die "Verleihung" eines neuen Gürtels ja doch mehr ist, als nur das Stückchen Stoff. Mein Großer ist sehr stolz auf jeden neuen Gürtel und hält die abgelegten in Ehren. Ich weiß weder, ob der Große seine "alten" abgeben, noch ob diese gewissermaßen "geerbten" Gürtel für den Kleinen dieselbe Bedeutung hätten. - Wir werden sehen...

Linchen81

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 933
  • Unser Mittelpunkt hat Verstärkung bekommen!
Antw:Preis für Kampfsportschule
« Antwort #30 am: 30. Mai 2017, 19:31:16 »
Okay, ich war damals schon aelter (anderer kampfsport) -mir war nur wichtig dass ich ne andere Farbe bekomme, nicht ob der Gürtel neu ist oder abgelegt  ;D

Karlanda

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1138
Antw:Preis für Kampfsportschule
« Antwort #31 am: 30. Mai 2017, 21:47:54 »
Naja, vielleicht ist das dann später tatsächlich eine Möglichkeit - wobei später ja die Abstände zwischen den Gürteln sowieso auch größer werde und ich 8,- ca. alle halbe Jahr dann auch nicht mehr so dramatisch finde...
Gebrauchte Gürtel haben allerdings auch wieder den Vorteil, dass sie nicht mehr ganz so steif sind und so leichter zu binden  ;) - insofern danke für den Tipp :)
Zunächst aber bekommt der Kleine wie gesagt sowieso andere Gürtel: andere Farben bzw. Steifen und - wie ich bei dem Probetraining amüsiert feststellen konnte - hinten mit Klettverschluss, so dass man nicht den Knoten vorne binden muss  8) ;D

Wir haben jetzt übrigens auch entschieden, dass wir das Angebot annehmen wollen.
« Letzte Änderung: 31. Mai 2017, 07:58:30 von Karlanda »

Martina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11635
  • So ist das wohl erst einmal :p
Antw:Preis für Kampfsportschule
« Antwort #32 am: 03. Juni 2017, 21:11:47 »
Hier ist es viel günstiger (private Kampfsportschule Jiu-Jitsu nimmt 25,00 € im Monat, Geschwister zahlen 20,00 €, Gürtel etc. gehen natürlich extra) und für uns leider trotzdem nicht leistbar.

Wir haben die Familienmitgliedschaft DLRG und in einem Sportverein. Was die Kids dort machen ist mir / uns egal, aber halt dort. Die Große macht Judo und die beiden Lütten turnen.

 

NACH OBEN
Ihre Werbung auf erziehung-online Exklusiv und direkt. Gezielt und wirkungsvoll. Unkompliziert und günstig. Einfach anfragen.
Schwangerschaft-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung