Autor Thema: planetarium....  (Gelesen 3661 mal)

satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15382
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
planetarium....
« am: 17. Oktober 2011, 08:49:44 »
sooooooooooo,das schmuddelwetter kommt und die "indoor" pläne glühen....
wir wollen mit anna ins planetarium.

kennt sich wer aus?
ich hab jetzt gesehen da gibt es so "normale" vorstellungen ala´ die milchstrasse oder unser sonnensystem etc...
aber auch kinderprogramme wie lilli und das geheimniss des mondes....da wird dann noch ne story erzählt (gezeigt?) .....geht das net das um was es eigentlich gehen sollte unter?

theater etc gehen wir auch,planetarium wäre mir lieber ohne die geschichte drum rum....können kinder das mit 5 schon verstehen wenn man in eine normale vorstellung geht?langweilen die sich? 

erzählt mal  :D
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present

"Katja"

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4625
  • Wir halten zwei im Arm und eins im Herzen
Antw:planetarium....
« Antwort #1 am: 17. Oktober 2011, 09:13:08 »
Bei uns gibt es im Planetarium am WE oft Kindervorstellungen. Die letzte in der wir waren hieß "Wer hat den Mond rot angemalt?" Im groben ging es um ein Eskimomädchen zu dem ein Stern kam. Die beiden sind dann durch das Weltall geflogen und haben die Planeten bunt angemalt. Es wurde über jeden Planeten etwas erzählt. Die Kinder wurden immer animiert mitzumachen und am Schluß durften die Kinder dann noch fragen stellen. Uns hat es sehr gut gefallen.

In einer normalen Vorstellung waren wir noch nicht aber uns und den Kinder hat die Kindervorstellung sehr gut gefallen und es wurde viel gezeigt und auch erzählt.

Ich könnte mir vorstellen das eine normale Erwachsenenvorstellung zu trocken und dadurch zu langweilig werden könnte für Kinder.


deep_blue

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 14405
Antw:planetarium....
« Antwort #2 am: 17. Oktober 2011, 09:37:46 »
Hi Du, also ich bin sowohl in der Sternwarte in Erkrath als auch in Bochum im Planetarium mit beiden Kindern schon gewesen. Ich habe etwas ausgesucht, was meine Tochter gerade noch so interessiert (will heissen nicht langweilt) und meinen Sohn nicht überfordert. Ich muss da halt immer ein Mittelmass finden, wenn ich mit beiden gehe. Sie sind 3 3/4 (Sohn, kognitiv weit entwickelt) und Tochter 8 Jahre.

Meist lief es dieses Jahr auf eine Geschichte heraus, die bei ab 5 Jahren angesiedelt ist. Die Vorstellungen (meist Märchen) dauerten zwischen 45 und 60 Minuten, das ist für meinen Sohn überhaupt kein Problem. :)
Sitting in the Dschungel
On Nürnberger Straße
A man lost in time
Near KaDeWe
Just walking the dead

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16421
  • Endlich zu viert!
Antw:planetarium....
« Antwort #3 am: 17. Oktober 2011, 09:44:41 »
Liam war bisher nur in Kindervorstellungen und dort wurden jeweils einfache Dinge gut erklärt, mit einer netten Geschichte im Hintergrund. Die Sache ansich wurde aber immer gut beschrieben, ntaürlich immer nur 1 Phänomen, aber das gut und Kindgerecht.

Die herkömmlichen Erwachsenen-Vorstellungen könnte ich mir für Kinder nicht vorstellen. Das halte ich für zu abstrakt und vor Allem unverständlich.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass so eine herkömmliche Vorstellung für Kind interessant ist. Zu viel abstrakte Information  :-\

Swallowtail

  • Gast
Antw:planetarium....
« Antwort #4 am: 17. Oktober 2011, 09:53:08 »
Hi Du, also ich bin sowohl in der Sternwarte in Erkrath als auch in Bochum im Planetarium mit beiden Kindern schon gewesen. Ich habe etwas ausgesucht, was meine Tochter gerade noch so interessiert (will heissen nicht langweilt) und meinen Sohn nicht überfordert. Ich muss da halt immer ein Mittelmass finden, wenn ich mit beiden gehe. Sie sind 3 3/4 (Sohn, kognitiv weit entwickelt) und Tochter 8 Jahre.

Meist lief es dieses Jahr auf eine Geschichte heraus, die bei ab 5 Jahren angesiedelt ist. Die Vorstellungen (meist Märchen) dauerten zwischen 45 und 60 Minuten, das ist für meinen Sohn überhaupt kein Problem. :)

:)
« Letzte Änderung: 19. Oktober 2011, 10:51:00 von Swallowtail »

deep_blue

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 14405
Antw:planetarium....
« Antwort #5 am: 17. Oktober 2011, 10:27:18 »
Swallowtail

Ja, also Bochum ist ja nicht nur bundesweit eine Klasse für sich  ;) Ist wohl eines der modernsten Planetarien überhaupt was die Ausstattung angeht also auch Projektoren etc.
Erkrath ist da minimalistisch, aber für den Hausgebrauch und in Verbindung mit dem Neandertal völlig nett und ausreichend.

Ich denke da wirst Du mit Deinen Kindern sicher gut aufgehoben sein in einer ihrer Kindervorstellungen. Die dauern dort 60 Minuten.

Ach so, und Satti... was das Untergehen der Thematik angeht. Also in den Geschichten geht es schon auch meist eben um die Sterne und Planeten. Und es geht häufig um Reisen von der Erde wohin... Grundsätzliches lernen die Kinder da schon, eben auf sehr spielerische-erzählerische Art und Weise. Die Projektionsweise ist natürlich ein besonderes Schmankerl.
« Letzte Änderung: 17. Oktober 2011, 11:43:19 von deep_blue »
Sitting in the Dschungel
On Nürnberger Straße
A man lost in time
Near KaDeWe
Just walking the dead

Swallowtail

  • Gast
Antw:planetarium....
« Antwort #6 am: 17. Oktober 2011, 10:55:27 »
super :)
bochum ist eh um die ecke. war als kind selbst oft dort. kann mich aber an die vorstellungen nur wage erinnern :)
dann werden wir dort mal demnächst hingehen :)

Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11249
Antw:planetarium....
« Antwort #7 am: 17. Oktober 2011, 13:03:21 »
Wir haben schon zweimal einen Tagesausflug nach Bochum gemacht... Jeweils mit Planetarium und anschl. Zoo, der ist ja überschaubar und gleich nebenan. Mit Lukas haben wir die Kinderversion gesehen, das war super, man hat was über die Planeten gelernt und das ganze war in eine nette Geschichte eingebaut. Ohne Lukas waren wir mal in einer normalen Vorstellung, das ist für kleine Kinder einfach viel zu abstrakt...

Viel Spaß euch!

Erkrath kenne ich noch nicht, das müsste ein bisschen näher sein, mal sehen, ob wir das auch mal ansehen...



M-e-l

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2834
Antw:planetarium....
« Antwort #8 am: 17. Oktober 2011, 13:09:04 »
Luna war vor ein paar Wochen mit meinem Mann im Planetarium in Bochum und total begeistert. Sie haben sich eine Kindervorführung angesehen, eine Geschichte über eine einsame Sonne und eine Erwachsenenvorstellung.
Luna war hin und weg, ist allerdings auch ihr Thema, die beiden gucken auch hier gern mal durchs Teleskop, was Luna´s allergrößter Geburtstagswunsch war.

Aber ich denke, zumindest die Kindervorstellung ist sicherlich für die meisten Kinder gut geeignet :)
Und außerdem, auch wenn man unsicher ist, ich bin immer dafür soetwas auszuprobieren, gehen kann man ja notfalls immernoch ;)
Pauschal lässt sich sowas halt nicht beantworten, dafür sind Kinder zu unterschiedlich.

lisus

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1365
Antw:planetarium....
« Antwort #9 am: 17. Oktober 2011, 14:54:47 »
mein mann war gestern mit den kids in bochum, diese lilli und der mond vorstellung, allen dreien hat es supergut gefallen!!

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung