Autor Thema: Pille Trigoa  (Gelesen 3457 mal)

Paula

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2612
Pille Trigoa
« am: 29. Oktober 2014, 21:41:42 »
Kennt jemand die dreistufige Mikro-Pille *Trigoa* und nimmt die auch???

Paula

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2612
Antw:Pille Trigoa
« Antwort #1 am: 30. Oktober 2014, 15:55:06 »
keiner???


Sweety

  • Gast
Antw:Pille Trigoa
« Antwort #2 am: 30. Oktober 2014, 16:39:07 »
Ich hab die vor den Kindern genommen. Aber nu ist es über 5 Jahre her, dass ich erstmalig schwanger war und davor hatte ich sie ja auch schon ein paar Jährchen abgesetzt, da weiß ich nicht, ob mein Erfahrungsbericht noch wirklich zu gebrauchen wäre ;D ;D

Was willst denn wissen?

Paula

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2612
Antw:Pille Trigoa
« Antwort #3 am: 30. Oktober 2014, 17:03:51 »
Ich habe mir vor zwei Monaten eine Packung für 6 Monate gekauft aber nu nehme ich sie nicht mehr und hätte 4 Packungen über  ;D und zum wegschmeißen eigentlich zu schade

Sweety

  • Gast
Antw:Pille Trigoa
« Antwort #4 am: 30. Oktober 2014, 17:43:55 »
Ich hab jetzt eher vor, mich in Richtung Nuvaring zu orientieren, weil meine Zerstreutheit gargantuanische Ausmaße angenommen hat ;D

Once

  • Gast
Antw:Pille Trigoa
« Antwort #5 am: 30. Oktober 2014, 21:22:20 »
ich hätte die evaluna20 im Angebot  :P

Und der Nuvaring beugt Zerstreutheit vor? Hört sich an wie für mich gemacht...

Sweety

  • Gast
Antw:Pille Trigoa
« Antwort #6 am: 30. Oktober 2014, 21:43:26 »
P Den behält man einen Monat drin und wird per SMS erinnert, wann der nächste fällig ist. Ich bin komplett hingerissen und gestehe, dass das für mich DAS Argument war ;D

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung