Autor Thema: Nähmaschine  (Gelesen 1174 mal)

HappyMom

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4065
  • Glückliche Vollzeitmama!
    • Mail
Nähmaschine
« am: 11. Februar 2016, 16:07:27 »
Hallo Mädels

sagt mal welche Nähmaschinen habt ihr?

Ich kaufe mit eine neue und hab auch schon gewisse Vorstellungen wie und was aber ich möchte ein paar Erfahrungsberichte haben und was eure Nähmaschinen so alles können und eurer Meinung auch haben müssen.

Mein Favoriten sind einmal eine Pfaff: Diese hier:

http://www.naehmaschinen-center.de/naehmaschinen/pfaff/458/pfaff-ambition-essential-mit-idt-system


und einmal die Bernette/bernina, diese hier

http://www.naehmaschinen-center.de/naehmaschinen/bernina/2934/bernette-sewgo-8

Ich tendiere eher zu der Pfaff. Ich bin keine Nähanfängerin ;)



Frechdaechsin

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 225
Antw:Nähmaschine
« Antwort #1 am: 11. Februar 2016, 20:54:23 »
Hallo!

Ich nähe seit über 2 Jahren auf einer Pfaff ambition 1.0  und kann sie wärmstens weiter empfehlen :)   Eine Freundin von mir hat die essential, würde jedoch immer wieder eher zu 1.0 tendieren, denn sie hat noch ein paar feine Funktionen mehr :)

Liebe Grüße


peter

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15795
  • ........
Antw:Nähmaschine
« Antwort #2 am: 11. Februar 2016, 21:57:13 »
W6 :) tolles preis leistungsverhältnisd, für alle ansprüche ein modell dabei, lange garantie und toller kundenkontakt

SarkanaM

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7786
    • Schönes - Tag für Tag
Antw:Nähmaschine
« Antwort #3 am: 11. Februar 2016, 22:28:28 »
Ich habe eine Brother Innovis 20 LE und bin damit sehr zufrieden.

Du nähst doch viel, probiere doch einfach mal ein paar Maschinen im Geschäft aus. Manchmal findet man da ein Modell, was man vorher gar nicht auf dem Schirm hatte.




“In the age of information, ignorance is a choice.”

pirANhJA

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1709
  • Liebe ist unendlich
Antw:Nähmaschine
« Antwort #4 am: 11. Februar 2016, 23:30:01 »
Bin ja Nähanfänger und da meine Uraltmaschinska im Nov. 15 den Geist aufgegeben hat, bekam ich 2 Wochen später von meinem Mann eine neue Maschine geschenkt.
Völlig simpel, doch ich bin happy ... eine Singer von Feinkost Albrecht  ;D :P
Das Andere anders sein lassen.

A.n.j.a

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4622
  • Alles
Antw:Nähmaschine
« Antwort #5 am: 12. Februar 2016, 08:09:24 »
Hallo Happymom,

ich bin Nähanfängerin und damit eigentlich gar nicht antwortqualifiziert ;D

Habe eine Singer 2250 Tradition. Die war erstaunlich günstig, ist verlässlich, und  kann m.E: allles, was sie muss, v.a. Elastikstich, stufenloser Zickzack, verschiedene Füßchen etc.
Mag sich wie Kinderkram anhöören für Dich, für mich waren es nie gehörte Wörter ....

Ich bessere allerdings nur aus  ( aber, ALTER, was das bringt! Vielle Lieblingsteile endlich wieder nutzbar!) und nähe Kleinkram wie Patchworkdecken oder Täschchen (ALDI Nord hat gerade Klett-Schnickschnack im Angebot! Ich sehe viele, viele coole Verschlüsse für was auch immer...). Bin daher alles andere als Expertin.

Guck doch mal, wenn Du magst, im Nähtantenthread in der Hobbyeecke :)


LG
Anja

SarkanaM

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7786
    • Schönes - Tag für Tag
Antw:Nähmaschine
« Antwort #6 am: 12. Februar 2016, 11:38:40 »
Oh und falls du viel Platz hast:

Ich habe letztes Jahr sehr günstig bei Kleinanzeigen eine Pfaff 130 (Bj. 1952) gekauft. Alles schön geputzt, generalüberholt und damit nähe ich jetzt Lederpuschen + Ledertaschen. Also wenn da ein gut gepflegtes Schätzchen findet, ist das eine prima Zweit-Nähmaschine.

Welche Overlock hast du denn? Da hatte ich auch erst eine Brother im Blick, aber Ende ist es die Elna 664 geworden.




“In the age of information, ignorance is a choice.”

HappyMom

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4065
  • Glückliche Vollzeitmama!
    • Mail
Antw:Nähmaschine
« Antwort #7 am: 13. Februar 2016, 14:39:39 »
Danke für eure Berichte/Erfahrungen :)

Ich werde sicher ein paar Nähmaschinen im Geschäft ausprobieren. Da gehe ich auch persönlich hin und bestell sie nicht online ;)
Habe jetzt bei einer Bekannten eine Bernina ausprobiert und war auch ganz gut zu nähen. Aber auf einer Pfaff nähe ich doch etwas lieber, irgendwie geht die Pfaff flüssiger und ist leiser.

Meine Mama hat eine Pfaff, von daher hatte ich den Vergleich.

@Sarkana: Ich habe auch keine Overlock, alle Kleidungsstücke habe ich mit Zickzack versäubert und genäht. Oder ich habe die Overlock von meiner Mutter benutzt.
Ich habe 1000€ budget, vom Geburtstagsgeld zusammengespart und werde mir auch zusätzlich zur Nähmaschine eine Overlock holen.
Platz habe ich demnächst genug, bekomme nämlich ein eigenes Nähzimmer :D



 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung