Autor Thema: Mein Kind wünscht sich einen EISBÄR- GEBURTSTAG! Hilfe!  (Gelesen 9353 mal)

Löwenmama

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2409
Mein Kind wünscht sich einen EISBÄR- GEBURTSTAG! Hilfe!
« am: 19. Januar 2012, 20:35:33 »
Puuuh...

mein kreatives Kind wünscht sich eine Eisbärparty  s-:)

Nun steh ich da und mir fällt gar nichts ein!

Habt ihr Ideen/ Anregungen?

Nur noch sporadisch hier!

Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 22751
Antw:Mein Kind wünscht sich einen EISBÄR- GEBURTSTAG! Hilfe!
« Antwort #1 am: 19. Januar 2012, 20:51:15 »
na klar!

als Kuchen den Nordpol darstellen, so richtig mit Eisbergen und Wasser dazwischen und so :D

Für die Berge einfach den fertigen Teig so schnippeln und aufeinandersetzen (evtl mit Buttercreme oder Schokofüllung zwischen den einzelnen Teilen,d ann hält es besse rund schmeckt auch gut ;D), dass es wie Eisberge ausschaut.
Also Glasur dann sahne drüber dann is alles weiss ;) in der Mitte würd eich quer über die Platte dann nen *Riss* machen (also quasi nur links und rechts Kuchen), dazu Marzipan (oder auch Sahne oder sonstwas) mit blauer Lebensmittelfarbe machen und dann als wasser dazwischen.

Eislandschaft fertig ;)


Dann von Schleich (zB) die Eisbären kaufen (evtl paar Pinguine) und drauf verteilen...feddisch :)


Also Deko...blaue Papiertischdecke und Servietten. ServiettenRinge könnte man im Lars der Eisbär Style basteln, gibts ja massig Vorlagen die man sich im Netz ausdrucken kann...
Genau so Kronen oder Hüte für die Kids (evtl weiss lassen und sie malen sie selber an...wäre dann auch gleich schon bissl Beschäftigungstherapie während der Feier ;D)

Luftschlangen, Luftballons und Co alle in weiss-blau, ggf auch bekleben mit Eisbärmotiven

Evtl findest du aber sogar irgendwas Dekoartiges von Lars der Eisbär ode rin den Weihnachtsrestposten ( Servietten zB, Eisbären kommen ja doch ab und an vor in de rWinterdeko)
36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g


Juli+Felix

  • Gast
Antw:Mein Kind wünscht sich einen EISBÄR- GEBURTSTAG! Hilfe!
« Antwort #2 am: 19. Januar 2012, 20:53:01 »
Lars der Eisbär, kennst du die Bücher?

Es gibt bestimmt auch Servietten, Teller etc. dazu.

Eisschollen-Kuchen: Was auch immer das ist, wie auch immer er gemacht wird... fiel mir gerade spontan ein. Vielleicht was mit Baiser und weißen Gummibärchen? :D

Eisbären-Figuren, z.B. Schleich

Cooles Thema!  ;D




Sonina

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3354
    • Mail
Antw:Mein Kind wünscht sich einen EISBÄR- GEBURTSTAG! Hilfe!
« Antwort #3 am: 19. Januar 2012, 20:53:04 »
 ;D Kinder kommen auf Ideen...

Weiß ja nicht, wie alt deine Kleine ist, aber so spontanes Brainstorming: Deko in weiß mit Schneespray, Watte und Eisbärbildern, vielleicht Namenskärtchen als Eisbären - Eisschollenspiel (ähnlich wie Reise nach Jerusalem) - Gestalten einer Eisbärenmaske aus Karton zb sowas ind er Art:

Ein Kuchen in Eisbärform (aus einem Blechkuchen ausschneiden) sollte auch nicht allzu schwierig zu machen sein. ;)

Vielleicht einen Eisbärenpunsch?:
Für 2 Tassen:
250 ml Milch , 5 EL Schlagrahm, 20 g Nussnougat, Gewürznelken, Zucker, Vanillezucker

Milch, Schlagrahm und einige Gewürznelken zusammen erhitzen und ca. 5 Min. ziehen lassen. Nussnougat unterrühren.

Mit Vanillezucker und Zucker süßen. Durch ein feines Sieb in Tassen gießen.
Die Trinkgläser lassen sich leicht mit einem frostigen Rand verzieren: den Rand anfeuchten und in Zucker oder Kokosflocken tauchen.


Möbel mit weißen Laken abdecken ergibt die Eislandschaft...  vielleicht ein paar Eisbärhöhlen daraus bauen....

weiße Dickmanns oder ähnliches und Zuckerwatte als kleine Eisberge ...


ich find das echt ein tolles Thema :D



« Letzte Änderung: 19. Januar 2012, 20:55:11 von Sonina »

Man muss sich schon wundern, warum wir an unseren Erwartungen festhalten.
Das Erwartete ist das, was uns in der Balance hält... aufrecht... ruhig.
Was wir erwarten, ist nur der Anfang.
Das, was wir nicht erwarten ist das, was unser Leben verändert.

blondchen

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15252
  • Alles wird gut............
    • Mail
Antw:Mein Kind wünscht sich einen EISBÄR- GEBURTSTAG! Hilfe!
« Antwort #4 am: 19. Januar 2012, 21:01:37 »
Essen

Wie wäre es mit einem "weißes Buffet" als Imbiss? Hier einige Rezepttipps:

 

    * Schneemänner

      2 Eiweiß, 2 EL Zucker, Rosinen, Zitronat und Orangeat zum Verzieren.
      Eiweiß steif rühren und dabei den Zucker einrieseln lassen. Ein Backblech mit Backpapier belegen. Aus 1 EL Baisermasse (Körper) und 1 TL Baisermasse (Kopf) flache Schneemannfiguren auf das Backpapier legen.

      Mit den Rosinen Augen und Knöpfe aufsetzen, Nase und Mund aus Zitronat und Orangeat bilden. Bei 100 ° C etwa 2 Std. im Backofen trocknen lassen.

    * Schnee-Früchte

      Div. Früchte in heiße, weiße Schokolade tauchen, in Kokosflocken wälzen.


    * Früchte-Eisberge

      1 Dose Fruchtsalat, Gelatine
      Mit dem Fruchtsaft aus der Dose und einer entsprechenden Menge Wasser die Gelatine nach Anleitung zubereiten.

      Im Kühlschrank leicht fest werden lassen. Dann die Früchte untermischen und auf kleine Förmchen verteilen.

      Vollständig fest werden lassen. Zum Ablösen der Förmchen diese kurz in heißes Wasser tauchen und die Früchte-Eisberge auf Teller stürzen.


    * Eisbärenpunsch

      Für 2 Tassen:
      250 ml Milch , 5 EL Schlagrahm, 20 g Nussnougat, Gewürznelken, Zucker, Vanillezucker

      Milch, Schlagrahm und einige Gewürznelken zusammen erhitzen und ca. 5 Min. ziehen lassen. Nussnougat unterrühren.

      Mit Vanillezucker und Zucker süßen. Durch ein feines Sieb in Tassen gießen.
      Die Trinkgläser lassen sich leicht mit einem frostigen Rand verzieren: den Rand anfeuchten und in Zucker oder Kokosflocken tauchen.

 

Spiele

Sicher wäre es am Schönsten, wenn am Tag der Party genügend Schnee liegt für eine Schneeballschlacht im Freien. Im Zimmer kann man dafür eine Menge Tischtennisbälle verwenden.

Wem das zu turbulent ist: einen Eimer aufstellen und ein Zielwerfen veranstalten.

Etwas mehr Vorbereitungsarbeit, aber gleichzeitig ein nettes Geschenk zum mit nach Hause nehmen sind selbstgebastelte "Schneebälle" aus weißen Frotte-Waschlappen: diese mit Styroporkugeln füllen und zubinden oder -nähen.

 

Winterliche Spiele für drinnen:

    * Eiswürfel-Spiel

      Die Kinder stehen im Kreis und geben einen Eiswürfel von Hand zu Hand. Dabei darf nicht gesprochen oder gelacht werden. Wer kichert oder andere Geräusche macht scheidet aus oder gibt ein Pfand ab.

      Wenn sich der Eiswürfel aufgelöst hat, ist das Spiel zu Ende. (Handtücher und Putzlappen bereit halten!)

    * Eisbären-Rennen

      Rennstrecke markieren.

      Ein Bär wartet auf allen vieren am Start - mit den Händen in alten Schuhen. Beim Startzeichen krabbelt er los, möglichst ohne einen Schuh zu verlieren. Zeit stoppen oder zwei Bären um die Wette laufen lassen.

    * Eisschollen-Hüpfen

      Auch bei diesem Spiel wird eine Rennstrecke abgesteckt. Jedes Kind bekommt zwei Stücke Pappkarton, das sind die Eisschollen.

      Auf einer Eisscholle steht es, die andere wirft es vor sich und hüpft darauf. Dann muss aber noch die hintere wieder eingesammelt werden. Wer ist als erster im Ziel? Am Nordpol ist es kalt.

      1. Variante:
      Es werden zwei Mannschaften gebildet und eine Strecke markiert. Am Nordpol ist es kalt, deshalb müssen die ersten Läufer ziemlich viel anziehen: Handschuhe, Schal, Mütze, dicke Stiefel...
      Wenn alles angezogen ist wird losgelaufen, eine vorgegebene Strecke und wieder zurück. Nun wird die warme Kleidung an den nächsten Läufer übergeben. Welche Mannschaft ist als erste fertig?

      2. Variante:
      Auch hierfür benötigt man dicke Winterkleidung, außerdem eine Tafel Schokolade, einen Würfel, Teller und Besteck.
      Ein Kind zieht die Winterkleidung an, Handschuhe sind besonders wichtig. Dann darf es versuchen, mit Messer und Gabel die Schokolade zu essen. Natürlich ist die zuerst noch eingepackt. Die anderen Kinder würfeln inzwischen reihum. Fällt eine 6, muss das erste Kind die Wintersachen ausziehen, und alles an den Würfler der 6 weitergeben. Der darf nun sein Glück mit der Schokolade versuchen, während weiter gewürfelt wird.

    * Eiszapfen

      Zwei Kindern werden die Augen verbunden. Jedes bekommt an die Kleidung 10 weiße Wäscheklammern geklemmt (Eiszapfen!).

      Nun müssen die beiden versuchen, den anderen möglichst schnell von den Eiszapfen zu befreien.

    * Verlorene Handschuhe

      Eine große Kiste mit Styroporflocken vorbereiten.
      Darin befinden sich ein Paar weiße Handschuhe (oder andere weiße Gegenstände), die möglichst schnell gefunden werden müssen.

 

Preise und Gewinne

Kleine, weiße Seifenstücke; bekommt man oft auch als Schneemann oder Schneeflocke. Schneemänner aus Marzipan.
Es geht nicht darum, wie schön ein Satz formuliert ist, sondern wie ehrlich er gemeint ist !



Mama von Prinz06 und King89

Löwenmama

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2409
Antw:Mein Kind wünscht sich einen EISBÄR- GEBURTSTAG! Hilfe!
« Antwort #5 am: 19. Januar 2012, 21:04:08 »
Oooh danke!

Das Thema finde ich übrigens auch einfach total toll...

Werde nun direkt nach Deko gucken... Danke Nachti =)

Wie mach ich das denn mit dem Wasser??? Hast du nen Bild dazu? Du hast ja Ideen.. Klasse!


Aber als Deko eignet sich das süße Kerlchen!

ich hab mir nun noch aufgeschrieben:

Angeln
Wattepusten
Schneekristalle basteln
Eistanzen

Und dann nähe ich dem Bärchen einen Eisbärpulli :D
« Letzte Änderung: 19. Januar 2012, 21:23:19 von Löwenmama »
Nur noch sporadisch hier!

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Mein Kind wünscht sich einen EISBÄR- GEBURTSTAG! Hilfe!
« Antwort #6 am: 19. Januar 2012, 21:05:28 »
WOW habt ihr tolle Ideen  :D :o :D!
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

Löwenmama

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2409
Antw:Mein Kind wünscht sich einen EISBÄR- GEBURTSTAG! Hilfe!
« Antwort #7 am: 19. Januar 2012, 21:05:56 »
Blondchen  :o Ge*l wo hast du das denn her??? Klasse... das wird DIE Party!! Ihr seit super :-*
Nur noch sporadisch hier!

blondchen

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15252
  • Alles wird gut............
    • Mail
Antw:Mein Kind wünscht sich einen EISBÄR- GEBURTSTAG! Hilfe!
« Antwort #8 am: 19. Januar 2012, 21:10:42 »
löwenmama: ich hoffe unser *bauernhofgeburtstag* wird dann auch so einfallsreich S:D
Es geht nicht darum, wie schön ein Satz formuliert ist, sondern wie ehrlich er gemeint ist !



Mama von Prinz06 und King89

Sonina

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3354
    • Mail
Antw:Mein Kind wünscht sich einen EISBÄR- GEBURTSTAG! Hilfe!
« Antwort #9 am: 19. Januar 2012, 21:54:59 »
geklaut hat blondchen das...   genauso wie ich das eisbärenpunschrezept...  *lachend duck und renn*

Man muss sich schon wundern, warum wir an unseren Erwartungen festhalten.
Das Erwartete ist das, was uns in der Balance hält... aufrecht... ruhig.
Was wir erwarten, ist nur der Anfang.
Das, was wir nicht erwarten ist das, was unser Leben verändert.

Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 22751
Antw:Mein Kind wünscht sich einen EISBÄR- GEBURTSTAG! Hilfe!
« Antwort #10 am: 19. Januar 2012, 22:40:46 »
pfffft, ich bin wenigstens richtig kreativ und klau nicht blöd rum  8)
 ;D ;D ;D

nee, Bild hab ich nicht weil ichs nie gemacht hab ;)...

Marzipan kannste mit blauer Lebensmittelfarbe verkneten, wahlweise tendiere ich fast eher dazu, weisse Schokolade zu schmelzen und dann blaue Lebensmittelfarbe rein, dann in den für das Wasser ausgeschnittenen Teil laufen lassen und wieder trocknen lassen ;)
(aber wegen der Farbe auf jeden Fall ausprobieren vorher!)
Blau eingefärbter Zuckerguss funktioniert normalerweise auch.

(müsstest dann ne grosse Unterlage haben und evtl mit Alufolie belegen damit es besser aussieht)

also ich tendiere zu grosser rechteckigen (?) Fläche, also einen flachen rechteckigen Kuchen backen, Blechkuchen also, ca 2-4 cm hoch, in der Mitte einen Teil ausschneiden, rund (aber halt natürlich, nicht kreisrund...so wie Wasser/Ufer eben wäre).

Dann die Eisberge auf der Kuchenfläche bilden. Also jede Menge weiteren Kuchen backen, an manchen Stellen stapeln, mit einer Creme dazwischen und wenn das angetrocknet ist Bergformen ausschneiden, sodass es nach ner Landschaft aussieht (evtl aus einer nen Höhle unten rausschneiden oder es zumindest andeuten).

in den ausgeschnittenen Teil in der Mitte dann die blaue Flüssigkeit (was auch immer du nimmst) giessen und trocknen lassen.

Anschliessend die Landschaft mit Sahne verzieren und die Bären platzieren.

Wenn du noch Gummibonbons mit Fischform findest, kannst du die ins Wasser legen, aus Mikado und diesen langen Gummibonbon-Schlangen evtl ne Angel ins Wasser machen, so als Zusatzdeko ;)

36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

Löwenmama

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2409
Antw:Mein Kind wünscht sich einen EISBÄR- GEBURTSTAG! Hilfe!
« Antwort #11 am: 20. Januar 2012, 10:09:06 »
Nachti  :o Okok... ich probiers aus  ;D und den Rest Kuchen schick ich dir :P
Nur noch sporadisch hier!

bella1979

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2701
Antw:Mein Kind wünscht sich einen EISBÄR- GEBURTSTAG! Hilfe!
« Antwort #12 am: 20. Januar 2012, 10:13:06 »
Super Ideen dabei, wirklich.  :D

Mein Sohn liebt auch Eisbären über alles, sein Lieblingkuscheltier ist Knut!  :-*


keks

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 525
Antw:Mein Kind wünscht sich einen EISBÄR- GEBURTSTAG! Hilfe!
« Antwort #13 am: 20. Januar 2012, 10:26:50 »
wie wär's mit blauem Wackelpudding? Da sieht man dann die Fische auch schwimmen  ;D

---------------------------------------------------------
Gras wächst auch nicht schneller, wenn man daran zieht!

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung