Autor Thema: Habt Ihr eine Mikrowelle?  (Gelesen 3581 mal)

Peppeline

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2872
Antw:Habt Ihr eine Mikrowelle?
« Antwort #25 am: 22. Mai 2017, 20:24:56 »
Wir haben aktuell keine, wollen uns aber eine zulegen.

Kiara

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3512
  • Mutter von zwei wunderbaren Töchtern
Antw:Habt Ihr eine Mikrowelle?
« Antwort #26 am: 22. Mai 2017, 22:31:32 »
Ich hab meine Mikrowelle mit der Neuen Küche abgeschafft und hab es noch keinen Tag bereut.


bellami

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7121
  • vorerst mal bellami statt bellisa
Antw:Habt Ihr eine Mikrowelle?
« Antwort #27 am: 24. Mai 2017, 18:15:33 »
wir haben eine, nutzen sie aber sehr selten...koernerkissen, milch und ab und zu essen! das wars!

Petsi

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 864
Antw:Habt Ihr eine Mikrowelle?
« Antwort #28 am: 09. Juni 2017, 23:07:33 »
Ja, haben wir. Im Sommer wenig im Einsatz, im Winter täglich:
Eben mal Milch für den heißen Kakao, und ganz wichtig: Die Kirschkernkissen für die Jacken-Taschen am Morgen und für die Betten am Abend - für meine Kinder einfach wichtig. Sie lieben Kirschkernkissen wenn es kalt ist.
Und auch oft genutzt, um schnell etwas aufzutauen.
Wir haben aber auch ein Kombi-Gerät mit Grillfunktion, und die Brathähnchen gelingen nur damit perfekt :-).

Emelie

  • Gast
Antw:Habt Ihr eine Mikrowelle?
« Antwort #29 am: 10. Juni 2017, 14:20:25 »
Wir haben eine - war aber auch Jahre ohne - für manche Dinge ist es praktisch. Wenn ich keine hätte würde ich nicht nervös werden  ;D Unsere ist vielleicht 1x die Woche im Einsatz. A und ich essen manchmal zu unterschiedlichen Zeiten und zum Essen aufwärmen ist es ganz praktisch.

lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 19854
Antw:Habt Ihr eine Mikrowelle?
« Antwort #30 am: 12. Juni 2017, 14:37:01 »
Wir haben eine, nutzen sie nicht viel,aber für die Dinge, für die sie genutzt wird, möchte ich sie nicht missen, aus Zeitersparnis.... Kirschkernkissen z.b. Klar, geht auch im Ofen, aber dauert vermutlich 10X so lang.... Mal schnell ein Mittagessen aufwärmen.... Vieles mache ich im Ofen (Aufläufe, weil der Käse sonst komisch wird) oder im Topf (Suppen), aber wenn es grad mal um eine Einzelportion Nudeln vom Mittag geht, ist es durchaus praktisch....
Milch für Kakao bzw. Kakao mache ich in der Regel im Topf oder Thermomix.... Aber auch da: Will abends mal jemand eine heiße Honigmilch, weil man nicht schlafen kann oder Halsweh hat, ist es durchaus praktisch.....
Ich könnte sicher ohne überleben, so lange meine aber funktioniert, nutze ich sie

Ach so: Was ich noch am meisten drin mache , ist auftauen  ;D Ich friere Fleisch vom Metzger immer ein und hole es dann EIGENTLICH frisch morgens raus um es dann mittages zu verarbeiten...eigentlich, weil ich es immer vergesse  s-:) und dann taue ich es in der Mikro zumindest an, damit das Hack für die Bolognese z.b. nicht soooo ewig in der Pfanne braucht zum Auftauen...

Emelie

  • Gast
Antw:Habt Ihr eine Mikrowelle?
« Antwort #31 am: 12. Juni 2017, 19:36:31 »

Ach so: Was ich noch am meisten drin mache , ist auftauen  ;D Ich friere Fleisch vom Metzger immer ein und hole es dann EIGENTLICH frisch morgens raus um es dann mittages zu verarbeiten...eigentlich, weil ich es immer vergesse  s-:) und dann taue ich es in der Mikro zumindest an, damit das Hack für die Bolognese z.b. nicht soooo ewig in der Pfanne braucht zum Auftauen...

Ahh stimmt, da sagst du was! Die Auftau-Funktion brauche ich auch  :P

PeterPaulchen

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 17
  • erziehung-online
Antw:Habt Ihr eine Mikrowelle?
« Antwort #32 am: 13. Juni 2017, 10:35:10 »
Ja, wir haben schon eine. Ich würde sagen wir benutzen sie durchschnittlich viel, nicht allzu oft. z.B. für Gemüse, um schneller etwas aufzutauen, für das seltene Fertiggericht usw.

 

NACH OBEN
Ihre Werbung auf erziehung-online Exklusiv und direkt. Gezielt und wirkungsvoll. Unkompliziert und günstig. Einfach anfragen.
Schwangerschaft-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung