Autor Thema: Kur-Klinik in Mecklenburg-Vorpommern  (Gelesen 2443 mal)

biene20121

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 765
  • erziehung-online
Kur-Klinik in Mecklenburg-Vorpommern
« am: 10. November 2015, 12:38:32 »
Hallo ihr lieben,

Wir waren letzte Woche mit dem kleinen im KH, die Ärzte dort beantragen für ihn eine Reha/Kur und nun würde ich mich über Erfahrungsberichte bzgl. Kurkliniken in Mecklenburg-Vorpommern freuen, da ich persönlich mit ihm nicht all zu weit weg möchte, so das der Papa auch WE zu uns kommen kann.
Wir waren vor zwei Jahren in Graal-Müritz, was an sich auch schön war aber würde mir gerne mal  was anderes angucken. Vor zwei Jahren war er nur Begleitkind, dies mal wäre es dann quasi umgekehrt.

Bei ihm geht es im Grunde darum das er zu leicht ist und keiner weiß woran es liegt, bzw werden zur Zeit die Tests durchgeführt.
Da ich nur als Begleitung mitfahre würde ich es bevorzugen das vor Ort WLan ist. Ein kleines Haus wäre auch schön, dicht am Wasser und eine ruhige Lage wäre schön.

GiGi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3521
Antw:Kur-Klinik in Mecklenburg-Vorpommern
« Antwort #1 am: 10. November 2015, 18:56:34 »
Ich war im April/ Mai in Glowe auf Rügen, Ostseeklinik Königshörn - das war großartig...

Ich hatte ursprünglich auch den Wunsch, in eine kleine Klinik zu fahren, bin dann aber davon abgekommen. Grund: kleine Klinik = wenig Therapeuten. Das bedeutet, dass Urlaub oder Krankheit ganz schön ins Kontor schlagen. In meinem Falle bedeutete es, dass in der kleinen Klinik im betreffenden Therapiezweig eine einzige Therapeutin da war, als die dann ausschied, lag ein kompletter (für mich wichtiger) Bereich brach. Also Entscheidung für eine große Klinik - Königshörn hat pro Durchgang 100 Mütter. Aber du merkst es nicht - das Gelände ist riesig. Ich empfand es zu keiner Zeit als zu voll. Die Kinderbetreuung ist klasse, die Therapeuten waren super, ... Ich würde die Klinik jederzeit empfehelen - und ich war wirklich skeptisch vorher. ;)

Peppeline

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3091
Antw:Kur-Klinik in Mecklenburg-Vorpommern
« Antwort #2 am: 10. November 2015, 21:06:49 »
Strandpark in Kühlungsborn  :)

Ich bin grade am überlegen, ob ich wieder eine Kur beantragen, wenn, dann möchte ich wieder dahin  s-:)

biene20121

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 765
  • erziehung-online
Antw:Kur-Klinik in Mecklenburg-Vorpommern
« Antwort #3 am: 11. November 2015, 13:43:03 »
Danke euch beiden.

Was gibt es den so in der Umgebung was man sich in therapiefreien Zeiten angucken kann.

Werde mir die Kliniken mal im Internet anschauen

mupselmama

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2228
  • Großfamilienmami mit leib und seele
Antw:Kur-Klinik in Mecklenburg-Vorpommern
« Antwort #4 am: 15. November 2015, 20:48:55 »
Wir waren im Juli in der awo Klinik Haus am Meer in zwingst. Aufgrund der Geschichte dürfen wir alle 2 Jahre in Kur und werden dort hoffentlich wieder hin. Es war perfekt! Kleine Klinik tolle Anwendungen für Mutti und Kind. Ernährungsberaterin vor Ort.

Lg Britta

lotta

  • Gast
Antw:Kur-Klinik in Mecklenburg-Vorpommern
« Antwort #5 am: 16. November 2015, 11:52:04 »
Wir waren auch in Glowe und es war phantastisch!

 

NACH OBEN
Schwangerschaft-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung