Autor Thema: Krabbelgruppe/Entwicklungsschulung/Pekip, frage zur Hygiene  (Gelesen 7664 mal)

Sönnchen

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 791
Ich bin gerade von unserer Entwicklungsschulung wiedergekommen und rege mich nur noch auf!!!!

Abgesehen davon, dass ich bis heute noch nicht verstanden habe was daran eine Entwicklungsschulung (Pekip) sein soll und ich die Leiterin auch für eine sehr ... - na sagen wir mal einfach gestrickt halte - möchte ich mal von euch Wissen wie bei euch in den Gruppen die Arbeitsmaterialien aussehen.

Heute wurde mal wieder das Bällebad herausgeholt und ich bin jedesmal erschrocken wie die Bälle aussehen. Die haben alle so einen grauen Schleier und ich mag da mein Kind nicht reinsetzen. Die sehen aus wie jahrelang genutz und nie gewaschen.

Bin ich da zu pingelig?

Ich muss dazu sagen, dass dort täglich mehrere Kurse stattfinden von der Krabbelgruppe bis zur Spielgruppe und dementsprechen auch die Materialien aussehen.

Lezten wurden Stepper aus dem Gymnastikraum herausgeholt, die waren auch nicht sauber. Man da hüpfen Leute mit ihren Sportschuhen drauf herum.

Oder einmal durften die Kinder mit Creme matschen, da hatte ich mich eigentlich drauf gefreut. Aber als sie alte Dosen öffnete, in denen was weiß ich schon wieviele Kinder/Babys gemanscht haben wurde mir auch anders. Eine Bübchendose hatte noch ein altes Logo :o

Ich bezahle ja schließlich auch meinen Beitrag dafür, da kann ich dann doch erwarten dass es einigermaßen sauber ist.

Also sagt mal, ist das bei euch auch so, sprich normal und ich zu empfindlich?

mausebause

  • Gast
Antw:Krabbelgruppe/Entwicklungsschulung/Pekip, frage zur Hygiene
« Antwort #1 am: 08. März 2012, 11:14:20 »
Also ich war nie in so Kursen, aber ich kann dazu nur eins sagen "igitt" - nee, du bist nicht zu empfindlich... :-\


Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6412
Antw:Krabbelgruppe/Entwicklungsschulung/Pekip, frage zur Hygiene
« Antwort #2 am: 08. März 2012, 11:15:56 »
Hm also ich sehs locker... beim ersten kind war ich auch noch pingelig nun ist es wie es ist... dreck brigt einen nicht um...
als hannah anfing sand zu ihrem lieblingsgericht zu erklären habe ich angefangen weg zu gucken ;)

wenn dich alte Cremedosen stören bring neue mit. ;) kosten ja icht viel.

Sönnchen

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 791
Antw:Krabbelgruppe/Entwicklungsschulung/Pekip, frage zur Hygiene
« Antwort #3 am: 08. März 2012, 11:18:12 »
Stefanie: Ja Cremedosen kosten nicht viel, deswegen kann ich doch auch erwarten dass die mal neue kaufen.

Generell sehe ich so Sachen auch recht locker, zumindestens nach meinem Mann. Aber das ist hier in einem Gesundheitszentrum, welches sich in einem Krankenhaus befindet. Da macht mann sich ja schon so Gedanken über Keime etc.

mausebause

  • Gast
Antw:Krabbelgruppe/Entwicklungsschulung/Pekip, frage zur Hygiene
« Antwort #4 am: 08. März 2012, 11:20:25 »
Na bei Sand bin ich auch locker - aber Creme, die schon ewig alt ist - äh, neee-igitt...

Sönnchen

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 791
Antw:Krabbelgruppe/Entwicklungsschulung/Pekip, frage zur Hygiene
« Antwort #5 am: 08. März 2012, 11:24:37 »
zumal ja nicht nur ewig alt, sondern von zig Babyhänden und - Mündern bespielt.

mausebause

  • Gast
Antw:Krabbelgruppe/Entwicklungsschulung/Pekip, frage zur Hygiene
« Antwort #6 am: 08. März 2012, 11:25:27 »
zumal ja nicht nur ewig alt, sondern von zig Babyhänden und - Mündern bespielt.

Jepp-in der Kombi noch schlimmer..nee, also da bin ich auch empfindlich - wie gesagt, normaler Dreck-ja mein Gott-Bella isst auch Erde und Sand oder Gras.. ;D

myja78

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6699
    • Mail
Antw:Krabbelgruppe/Entwicklungsschulung/Pekip, frage zur Hygiene
« Antwort #7 am: 08. März 2012, 11:28:58 »
Hast du das mal bei der Leiterin oder beim Veranstalter angesprochen? Was sagen die anderen Muttis?

Alt und dreckig ist ja nun schon ein erheblicher unterschied, Sachen können alt und dennoch sauber sein, den Unterschied sieht man aber normalerweise.

Creme - hat auch ein MHD - hast du mal drauf geschaut? Vielleicht war sie ja gar nicht sooo alt :-\

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16433
  • Endlich zu viert!
Antw:Krabbelgruppe/Entwicklungsschulung/Pekip, frage zur Hygiene
« Antwort #8 am: 08. März 2012, 11:32:35 »
Bälle sehen auch vom reinigen nicht so schon aus, gerade der Grauschleier KANN (muss nicht) vom Reinigen kommen.

die ache mit den Steppern hab ich nicht verstanden....Stepper für Babys? was sollten sie damit machen? Wobei ich da die Frage nach dem wozu mehr beschäftigt als die Frage ob das sauber wäre.

auch das mit der Creme habe ich nix verstanden...WENN da viele Babys drin rummachen ist die Dose doch irgendwann leer.

Und was sollten sie mit der Creme machen!?

Vielleicht sind die Dosen wieder befullt worden? Oder habt ihr die Creme von den Babys abgestritten und wieder in die Dose?

Sönnchen

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 791
Antw:Krabbelgruppe/Entwicklungsschulung/Pekip, frage zur Hygiene
« Antwort #9 am: 08. März 2012, 11:34:44 »
Die anderen Mütter finden es okay so wies es ist.

Nee habe ich nicht und werde ich auch nicht. Das stößt auf taube Ohren. Ich meine wer einer Mutter empfiehlt ihrem Neugeborenem doch Gewichte zum wiegen in die Pampers zu legen, damit der Arzt nicht schimpft da das Kind nicht zunimmt - ähm Hallo.

Ach jetzt fallen mir so viele Dinge ein, dass ich weiß das ich nur diesen Kurs (wenn überhaupt) zu Ende mache.

Sönnchen

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 791
Antw:Krabbelgruppe/Entwicklungsschulung/Pekip, frage zur Hygiene
« Antwort #10 am: 08. März 2012, 11:38:16 »
Scarlett: Na steppen sollten die Babys ;D

Die Stepper wurden dazu genutz, dass sich die Baby darauf abstützen, bzw. mit dem Bauch draufliegen sollten. Und natürlich haben die Kinder die auch abgelutscht.

Die Cremedosen wurden nur geöffnet und den Baby in die Hand gedrückt. Und ja, was die Babys herausgenommen haben wurde wieder zurück getan.

Die Bälle sind nicht gereinigt. In der Eltern-Kind-Gruppe sehen die Bälle auch nicht toll aus, aber sauber. Und das ist schon ein Unterschied ob abgenutz oder dreckig.
« Letzte Änderung: 08. März 2012, 11:41:07 von Sönnchen »

mausebause

  • Gast
Antw:Krabbelgruppe/Entwicklungsschulung/Pekip, frage zur Hygiene
« Antwort #11 am: 08. März 2012, 11:39:24 »

Die Cremedosen wurden nur geöffnet und den Baby in die Hand gedrückt. Und ja, was die Babys herausgenommen haben wurde wieder zurück getan.



 :o :o :o *würg*

myja78

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6699
    • Mail
Antw:Krabbelgruppe/Entwicklungsschulung/Pekip, frage zur Hygiene
« Antwort #12 am: 08. März 2012, 11:54:39 »
Ganz ehrlich, wenn es wirklich so schlimm ist, wie du schreibst, dann würde ich dem Veranstalter melden und wahrscheinlich sogar dem Gesundheitsamt (gerade das mit den Cremdosen *schauder*). Zu sagen das stößt nur auf taube Ohren, ohne es versucht zu haben - so kann sich nix ändern, wenn alle so denken erst Recht nicht.
Diesen Kurs würde ich nicht weiter besuchen und mein Geld zurückverlangen, außer es gibt etwas positives in diesem Kurs, aber dem scheint ja nciht so zu sein.

Coney

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6277
Antw:Krabbelgruppe/Entwicklungsschulung/Pekip, frage zur Hygiene
« Antwort #13 am: 08. März 2012, 11:55:24 »

Nee, also echt - ich bin defintiv nicht empfindlich, aber das wär mir ne Spur zu ekelig...

Sönnchen

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 791
Antw:Krabbelgruppe/Entwicklungsschulung/Pekip, frage zur Hygiene
« Antwort #14 am: 08. März 2012, 12:01:22 »
myja: Du hast natürlich Recht. Gesundheitsamt fände ich jetzt zu extrem aber dem Leiter vom  Zentrum könnte man es stecken.

Nur hatte ich schon Mal mit ihr den anderen Müttern eine Disskussion ganz zu Beginn. Da haben 9 Mamis ihre Kamera hervorgeholt und wie wild fotografiert. Da waren die Kinder gerade mal 3 Monate alt. Also ein roter Teppich war nichts dagegen. Und ja bei sowas bin ich empfindlich, gerade jetzt zu den Facebookzeiten. Also ich kann ja wohl zu mindestens erwarten dass man mich fragt ob ich möchte das mein Kind (übrigens nackig) fotografiert wird. Abgesehen von dem Geblitze.

ich bin ja eigentlich selber schuld, dachte ich finde da an andere Mamas Anschluß und habe deswegen den Kurs auch verlängert.

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16433
  • Endlich zu viert!
Antw:Krabbelgruppe/Entwicklungsschulung/Pekip, frage zur Hygiene
« Antwort #15 am: 08. März 2012, 12:02:13 »
Na ok...seltsam und das mit der Creme ist echt seltsam und sowas hab ich auch noch nie gehört...da würde ich wirklich mal nachhaken oder sogar einfach abbrechen mit einem beschwerdebrief

myja78

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6699
    • Mail
Antw:Krabbelgruppe/Entwicklungsschulung/Pekip, frage zur Hygiene
« Antwort #16 am: 08. März 2012, 12:10:32 »
Mit den Fotos - das ist ja leider so ne Sache, aber da bin ich auch der Meinung, wenn nur eine Mami das nicht möchte müßte die Leitung eingreifen - so empfände ich das als richtig - oder eben zumindest über Rechte aufklären, das diese Bilder nicht öffentlich gezeigt werden dürfen. Andererseits hoffe ich immer das andere Mamis mit den Bildern meiner Kinder so umgehen wie ich mir das vorstelle und weise auch darauf hin, das ich es nicht dulde Bilder von meinen Kindern und/oder mir öffentlich zu zeigen.

Gesundheitsamt würde ich auch nur als letzte Lösung sehen, wenn auch die Leitung des Zentrums keine Reaktion zeigt und es wirklich gefährlich ist für die Kids dort.
Ansonsten gepfefferten Brief an die Leitung und die Reaktion abwarten (also email, Adresse oder Telnr. angeben ;))

Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6412
Antw:Krabbelgruppe/Entwicklungsschulung/Pekip, frage zur Hygiene
« Antwort #17 am: 08. März 2012, 12:12:12 »

Die Cremedosen wurden nur geöffnet und den Baby in die Hand gedrückt. Und ja, was die Babys herausgenommen haben wurde wieder zurück getan.



 :o :o :o *würg*

Ok das ist ekelig...  :-X

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16433
  • Endlich zu viert!
Antw:Krabbelgruppe/Entwicklungsschulung/Pekip, frage zur Hygiene
« Antwort #18 am: 08. März 2012, 12:15:52 »
Oh mein Gott jetzt hab ich das mit dem Stepper verstanden  ;D ;D  s-:)
das waren solche Step-Aerobic Stepper  s-:) ;D
Ich dachte an diese anderen Stepper und war total schockiert, weil die Kinder sich da ja leicht einzwicken könnten usw  s-:) ;D


Na das die Creme wieder rein kommt is echt eklig...neeee da wurde ich wirklich mal vorsprechen und mich abmelden

liadan

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2401
  • erziehung-online
Antw:Krabbelgruppe/Entwicklungsschulung/Pekip, frage zur Hygiene
« Antwort #19 am: 08. März 2012, 12:17:06 »

Die Cremedosen wurden nur geöffnet und den Baby in die Hand gedrückt. Und ja, was die Babys herausgenommen haben wurde wieder zurück getan.



 :o :o :o *würg*

Ok das ist ekelig...  :-X

Seh ich auch so, macht man doch auch zu Hause nicht so oder?

Das mit den Bildern geht auch nicht, man kann ja fotografieren aber ich würde nicht auf die Idee kommen fremde Kinder die nackt sind mit zu fotografieren, mal davon ab gibt es von unserem Sohn kein Bild wo er komplett nackt ist, selbst für uns nicht. Nein ich habe kein Problem mit Nacktheit, wir rennen hier auch  nackt rum aber auf Fotos sehe ich das einfach anders.
 

Heutzutage ist es so verdammt schwer dumm zu sein,  weil die Konkurrenz so gigantisch ist!

Samika

  • Gast
Antw:Krabbelgruppe/Entwicklungsschulung/Pekip, frage zur Hygiene
« Antwort #20 am: 08. März 2012, 12:33:36 »
Oh mein Gott jetzt hab ich das mit dem Stepper verstanden  ;D ;D  s-:)
das waren solche Step-Aerobic Stepper  s-:) ;D
Ich dachte an diese anderen Stepper und war total schockiert, weil die Kinder sich da ja leicht einzwicken könnten usw  s-:) ;D
Ich dacht auch grad: Häää?? Das ist doch saugefährlich  ;D


Ich find deine Beschreibungen auch eklig  :-X

lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17785
Antw:Krabbelgruppe/Entwicklungsschulung/Pekip, frage zur Hygiene
« Antwort #21 am: 08. März 2012, 12:40:58 »
Ich war bei den Steppern auch auf dem Holzweg  ;D ;D
So wie du es beschreibst, klingt es eklig ...
Vor allem da solche Kurse in der Regel ja viel Geld kosten würde ich einen anderen Standart erwarten  ??? :-\
Ich war damals in einer kostenlosen Krabbelgruppe von der Kirche aus...da waren SPielsachen teils schon seit 10 Jahren und wenn was schmutzig war, hat es eine Mama mitgenommen und gereinigt und ab und an wurde alles verteilt zum desinfizieren.... für mich war es absolut ausreichend von der Hygiene her - andere kamen nach 2X nicht mehr..... Insofern gibt es einfach Unterschiede was noch hygienische genug ist und was nicht mehr.... ABER das mit der Creme finde ich schon eklig...und die Stepper  :-\ :P Fände ich nun auch nicht so doll (wobei meine Kinder auch durchaus mal den Boden abgeleckt haben in öffentlichen Räumen  s-:) ;D und Sand essen war auch an der Tagesordnung....)aber die Stepper werden ja bewusst hingestellt für die Kinder...da könnte man sie vorher ja schon reinigen  s-:)


hectorundhilde

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3080
  • ...unser kleiner Kobold! :-)
Antw:Krabbelgruppe/Entwicklungsschulung/Pekip, frage zur Hygiene
« Antwort #22 am: 08. März 2012, 14:56:56 »
Also bei und wurden sie Sachen entweder frisch aufgemacht (oder hergestellt -->Wackelpudding) oder aber immer direkt nach den Kursen gereinigt.
Ich bin eigentlich auch nicht pingelig, aber deine Beschreibung klingt schon eklig.



Sweety

  • Gast
Antw:Krabbelgruppe/Entwicklungsschulung/Pekip, frage zur Hygiene
« Antwort #23 am: 08. März 2012, 15:09:34 »
Ich dachte die ganze Zeit an Aerobic-Stepper... woran dachtet ihr denn?? *auf dem Schlauch steh*

Und nee, du bist nicht empfindlich.
Ich seh viele solcher Punkte lockerer als... naja EO ;D
Aber DAS wäre mir 'ne Nummer zu hart. Wenn ich eine Creme benutze, zuviel herausgenommenes wieder reintu und das danach meinem Baby gebe zum Spielen, ist das eine Sache. Da finden sich dann Spuren von mir und evtl. meinem Mann, der das Ding mal in Händen hatte. Aber das würden wir dann schon ab dem Punkt keinem anderen Kind mehr zumuten :o :o
Krass :-X

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16433
  • Endlich zu viert!
Antw:Krabbelgruppe/Entwicklungsschulung/Pekip, frage zur Hygiene
« Antwort #24 am: 08. März 2012, 15:11:14 »


 ;D

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung