Autor Thema: Kindle  (Gelesen 3645 mal)

Milli

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1939
Kindle
« am: 06. April 2015, 08:46:32 »
Huhu,
 bisher habe ich den einfachen Kindle, aber es stört mich, das ich abends zum lesen Licht (Taschenlampe :P) anmachen muss. Nun liebäugel ich mit dem Paperwhite. Der liegt bei 100€, ok. Manche Kindle Fire Tablets liegen nur knapp drüber. Kann ich mit den Tablets auch mit Hintergrundbeleuchtung lesen?

Ich möchte das Gerät eigendlich nur zum lesen, nicht zum surfen. Ist es mit dem Tab auch möglich Nachts zu lesen und preislich kaum  unterschied, sag ich natürlich nicht nein ;D.
Und wie sieht es mit anderen günstigen Tablets und der Kindle App aus?
lg
Milli

Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6412
Antw:Kindle
« Antwort #1 am: 06. April 2015, 10:24:53 »
Ich habe einen "alten" Kindle und einen PaperWhite. Ich nutze nur noch den PaperWhite.
Ich lese ungern mit dem iPad, die Beleuchtung ist einfach anders. Und es ist schwerer als das Kindle.


A.n.j.a

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4622
  • Alles
Antw:Kindle
« Antwort #2 am: 06. April 2015, 11:53:48 »
Hey Milli,

ich habe meinen kindle seit vielen jahren und dazu damals einen Einband mit Beleuchtung gekauft, der sich mit dem kindle auflädt. Grossartig und dazu Schutz des Geräts. Kann ich nur empfehlen. Damals war der paperwhite nicht mal erdacht, sonst hätte ich bei den jetzigen Preisabstürzen den wohl geholt. Ich sehe gerade auf Amazon, dass es die in schwarz gerade gar nicht mehr gibt, ausserdem war sie recht teuer (aber ihr Geld wert). Es gibt aber für 10 Euro oder so auch andere Hüllen mit Licht.

LG
Anja

some&leni&ben

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2250
Antw:Kindle
« Antwort #3 am: 06. April 2015, 12:28:05 »
Ich hab den Paperwhite und den Fire HD. Habe ich anfangs nur über den Paperwhite gelesen, nutze ich jetzt fast ausschließlich den Fire. Vorteil: der Fire kann Apps installieren, mit dem man zB auch von der Onleihe (bzw allgemein über den Adobe-Dienst) lesen kann. Das geht mit dem Paperwhite leider nicht.

Der Paperwhite ist zwar leichter, aber das stört mich am Fire nicht. Zugegebenermaßen ist es bei Sonnenschein wegen der Spiegelung etwas blöder zu lesen, aber da ich meist abends / nachts lese, ist das auch okay.

Meine Stimme für den Fire :)
Und besonders praktisch ist's, wenn man mal eben im Browser schauen will, welche Reihenfolge bei Buchserien einzuhalten ist. Auch das geht mit dem Paperwhite, aber der hat halt nur nen Beta-Browser.
LG
some




~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 53917
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Kindle
« Antwort #4 am: 06. April 2015, 13:29:29 »
Ich habe den Fire HD und das ist das beste Teil, was es gibt.  :D
Ich kenne den Paperwhite von meinem Bruder und mag den nicht so.

A.n.j.a

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4622
  • Alles
Antw:Kindle
« Antwort #5 am: 06. April 2015, 14:41:55 »
Der fire ist ein nettes tablet, ich hab ihn ebenfalls und mag ihn , aber er ist eben 'nur' ein Tablet. Und damit ohne das für Reader essentielle und , wenn man sie in tatsächlicher Buchles-Frequenz nutzt, sensationelle und für die Augen so wichtige E-Ink-Display. Der paperwhite ist gerade 99 bei Amazon, geschenkt, soviel hab ich vor jahren für meinen Kindle ausgegeben.

Fesa

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 60
  • erziehung-online
    • Mail
Antw:Kindle
« Antwort #6 am: 06. April 2015, 16:06:46 »
Wir haben auch den Kindle Fire. Ich finde den super.
Die Kinder benutzen ihn manchmal bei längeren Autofahrten mit einer Festplatte über W-Lan als Ferseher und gucken einen Film.
[nofollow]

[nofollow]

[nofollow]

Juli@

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5256
  • **
Antw:Kindle
« Antwort #7 am: 06. April 2015, 16:10:22 »
Mein Mann hat auch den "normalen" Kindle. Ich habe ihm jedoch aus Deinem o.g. Grund eine Lederhülle mit integrierter (einklapp- und ausklappbarer) Lampe geschenkt. Top! Gibt es bei amazon...;)


Tristan Alexander *07.02.2001, 53cm, 4040g, 23.16h
Ida Sofie * 29.01.2007, 50cm, 2500g, 4.53h

Conni Faire

  • Gast
Antw:Kindle
« Antwort #8 am: 06. April 2015, 16:21:53 »
Der paperwhite ist gerade 99 bei Amazon, geschenkt, soviel hab ich vor jahren für meinen Kindle ausgegeben.

Bis zum 9.4. bekommt man den Paperwhite sogar noch mit 20 Euro-Gutschein für 99 Euronskis.

Super Gerät als "nur" Reader (eigentlich Referenzklasse) - aber halt Bindung an Amazon.
Onleihe und Fremdformate nur durch semi-legale Kunstkniffe.

some&leni&ben

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2250
Antw:Kindle
« Antwort #9 am: 11. April 2015, 15:23:25 »
Die Fire-Familie ist derzeit wieder beim Amazon im Angebot :)

bzw. morgen und übermorgen :)
LG
some




Milli

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1939
Antw:Kindle
« Antwort #10 am: 12. April 2015, 07:45:02 »
Danke :D

Aber ich hab mich noch nicht entschieden ;D :P

schnakchen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1504
Antw:Kindle
« Antwort #11 am: 12. April 2015, 12:46:24 »
hi,
wir haben den alten und den neuen kindle fire und wir lieben unsere kindle. Man kann die Helligkeit exakt passend zur jeweiligen Situation einstellen - lese ich draußen, stelle ich auf ganz hell und kann trotz Sonnenlicht lesen. Sitze ich abends händchenhaltend beim Baby, stelle ich auf dunkel. Ich kann mit dem kindle MP3s abspielen, die ich auf amazon gekauft habe, hab also eine CD-Sammlung quasi immer dabei. Prima wenn man Kinderlieder oder Hörbücher braucht unterwegs und mal kein Wlan hat.

Unsere Große darf auf dem kindle auch Trickfilme schauen, entweder auf youtube oder über amazon prime, da gibt es tausend Serien wie Bibi, Conni usw. Gibts bei uns statt Fernsehen, so kennt sie zumindest keine Werbung :)

Den Paperwhite hatten wir mal testweise bestellt und umgehend zurückgeschickt, da kann man ja nicht wischen, das hat mich genervt. Und er kann halt "nur" ebooks, keine pdf, keine Fotos usw.

Achso und sooo schwer ist der fire gar nicht. Klar er wiegt mehr als der paperwhite, aber wenn man den nicht als Vergleich hat, stört es ehrlich nicht.

lg



Ricky

  • Gast
Antw:Kindle
« Antwort #12 am: 15. April 2015, 19:51:00 »
So, geb auch mal meinen Senf dazu.
Ich wollte vor 2 JAhren einen eBook-Reader haben und dachte auch an etwas "schlichtes"), doch mein Mann kaufte mir den Fire. Gut, ich spiele eher damit als dass ich lese, er hat definitiv Vorteile als Tablet. Aber trotz eine guten Entspiegelungsfolie taugt das Display schon bei normalem Tageslicht einfach nicht mehr zum Lesen, weder Bücher noch sonstwas. Ich habe mir jetzt den normalen Kindle geholt, weil der im Angebot war. Gut, der hat kein beleuchtetes Display, ist für abends/nachts nicht gut, aber da kann ich auch Licht an machen.
Wenn es Dir also in allererster Linie ums Lesen geht, dann würde ich dir wohl zu einem eBookreader mit Hintergrundbeleuchtung raten, also entweder paperwhite oder ein anderer Hersteller.

schnakchen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1504
Antw:Kindle
« Antwort #13 am: 15. April 2015, 21:59:19 »
Wenn ich die verschiedenen Meinungen hier so lese - bestell dir doch jeweils einen paperwhite und einen fire bei amazon und teste beide? Den, den du nicht so magst, schickst du halt wieder zurück?




Milli

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1939
Antw:Kindle
« Antwort #14 am: 16. April 2015, 06:56:26 »
Danke,
seit gestern liegt hier der Fire hd 7.  :D

Der Preis von 79€ war ausschlaggebend. Mit 8GB Speicher und etwas Werbung kann ich für diesen Preis leben ;).

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung