Autor Thema: Grünkohl in der Schwangerschaft??  (Gelesen 16625 mal)

Bambiii

  • Gast
Grünkohl in der Schwangerschaft??
« am: 24. Oktober 2011, 15:08:17 »
Huhuuuu

Weiss jemand ob das schädlich ist?
Wir haben so Hunger drauf und Ich koche das nun heute und nun
frage Ich mich ob Ich für mich was anderes Kochen muss. :-\

Ich halte mich zwar eh nicht ganz so an den dies und das darf man nicht
Essen, aber versuche es so gut wie schon...

Ich könnte mich zur zeit nur von Salami/Mettwurst ernähren
Morgens/Mittags/Abends s-:)

aber Ich essen zb keine Zwiebelmett oder Kohl.

aber dafür widerrum schafskäse...

Arghhhh immer diese Gelüste, bei Soraya war es das totale gegenteil ich habe nix gegessen was man nicht durfte... Ganz zum schluss habe Ich mir mal Bifi zum Käsebrötchen gegönnt aber jetzt Ess und trink ich soviel süsses und eben sachen wie schafskäse und Salami die man ja net essen soll.

Aber irgendwie hab Ich angst das Ich zwergi damit schade.
Kann man den Zwerg denn schaden oder wieso soll man div dinge nicht essen?
Was kann denn passieren?

Lg

Belinda

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6285
    • Mail
Antw:Grünkohl in der Schwangerschaft??
« Antwort #1 am: 24. Oktober 2011, 15:10:44 »
Was soll denn an Grünkohl so schlimm sein?  ???

Auch so normale SB Salami hab ich schon immer gegessen, darüber hab ich nicht mal nachgedacht  :P
Nur so Rohmilchkäse hab ich mich nicht mehr getraut.


Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40860
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Grünkohl in der Schwangerschaft??
« Antwort #2 am: 24. Oktober 2011, 15:11:44 »
Wieso sollte man kein Grünkohl essen dürfen? ???
Grünkohl ist z.B. ein wichtiger Lieferant für Folsäure :)


ƝƛƊƊԼȢ0

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1295
  • Glücklichste Pärchenmama! <3
Antw:Grünkohl in der Schwangerschaft??
« Antwort #3 am: 24. Oktober 2011, 15:16:30 »
Wieso sollte Grünkohl schädlich sein?
Ist halt Kohl, gibt sicher ein paar mehr "Gase" ;) aber es wird ja gut durchgekocht, selbst die dazugehörige Mettwurst. Hmmm, da krieg ich auch Appetit drauf....

Da würd ich mir bei Salami mehr Gedanken machen, wobei ich die auch am Anfang noch gegessen hab. Schafskäse ist auch kein Problem, ist ja sicher aus pasteurisierter Milch, ansonsten muss das auf der Packung gekennzeichnet werden.

Guten Appetit!!!
 



~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 53355
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Grünkohl in der Schwangerschaft??
« Antwort #4 am: 24. Oktober 2011, 15:17:39 »
Kannst du essen! Da is nix schädlich.  :)

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Grünkohl in der Schwangerschaft??
« Antwort #5 am: 24. Oktober 2011, 15:18:53 »
Ich hab immer alles gegessen.
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

Hrefna

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3095
Antw:Grünkohl in der Schwangerschaft??
« Antwort #6 am: 24. Oktober 2011, 15:19:31 »
Guten Appetit!  :)

Bambiii

  • Gast
Antw:Grünkohl in der Schwangerschaft??
« Antwort #7 am: 24. Oktober 2011, 15:21:04 »
Ich weiss nicht mein alter FA in der SS von Sori sagte das man kein Grünkohl essen darf,
deswegen habe Ich bei Soraya auch drauf verzichtet.

Aber toll wenn Ich das Essen darf, denn freu Ich mich da nun umso mehr drauf. :)

@belinda
Ich kann zur zeit garnicht auf Salami verzichten es ist wirklich gaaaanz schlimm.

@Christiane
Nun freu Ich mich umso mehr auf Grünkohl. :)

@Naddl
Bei der Salami mach Ich mir auch gedanken aber es geht zur zeit nicht ohne. :(
Dankeeeee

@Netti
Freuuu :)

@Bettina
Manche Ärzte übertreiben aber auch denke Ich.

@Hrefna
Dankeeee :)

Ohhh Ich freu mich so, aber Ich hab lieber mal hier nachgefragt was Ihr dazu meint,
man sollte also nicht immer auf seinen Arzt hören. Puuuuh

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 53355
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Grünkohl in der Schwangerschaft??
« Antwort #8 am: 24. Oktober 2011, 15:23:56 »
ich hab nur auf Rohes verzichtet, also rohes Mett zB, sonst hab ich alles gegessen.
an grünkohl kann eigentlich nix schlimmes sein. und die wurst ist ja auch gegart. also ich wüßte echt nicht, was da falsch dran sein soll. ich krieg auch appetit auf grünkohl.  :)

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40860
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Grünkohl in der Schwangerschaft??
« Antwort #9 am: 24. Oktober 2011, 15:29:52 »
Verzichtet habe ich immer nur auf Sushi.
Allerdings bin ich auch Toxo positiv.


Bambiii

  • Gast
Antw:Grünkohl in der Schwangerschaft??
« Antwort #10 am: 24. Oktober 2011, 15:33:11 »
Danke Ihr Lieben.

@netti
Ich schieb Dir nen teller rüber wenn fertig *lach*

Und Soraya darf das auch Essen oder? Mehr als Blähungen kann nicht passieren oder?

Mema

  • Gast
Antw:Grünkohl in der Schwangerschaft??
« Antwort #11 am: 24. Oktober 2011, 16:34:17 »
Ich habe auch immer alles gegessen in meinen SChwangerschaften. Grad bei Grünkohl wüsste ich auch nicht was daran schädlich sein sollte.
Klar, kann deine Kleine den auch essen, wenn es ihr schmeckt.

starlet

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5069
Antw:Grünkohl in der Schwangerschaft??
« Antwort #12 am: 24. Oktober 2011, 16:49:58 »
boah wie könnt ihr nur so fahrlässig sein und grünkohl essen?!??!?  :-(

Belinda

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6285
    • Mail
Antw:Grünkohl in der Schwangerschaft??
« Antwort #13 am: 24. Oktober 2011, 16:51:38 »
boah wie könnt ihr nur so fahrlässig sein und grünkohl essen?!??!?  :-(

Erst mal richtig informieren dann meckern ok  s-:)

Alice

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2431
  • every single day of forever <3
Antw:Grünkohl in der Schwangerschaft??
« Antwort #14 am: 24. Oktober 2011, 17:54:05 »
na toll...JETZT will ich auch grühnkohl... :P

und salami ess ich auch, nicht in massen, aber ab und an muss einfach...
was mir schwer fällt ist mett und lachs( räucherlachs, für auf brot^^)...




some people just need a high-five.
in the face.
with a chair.

Ich werd Tante <3

Bambiii

  • Gast
Antw:Grünkohl in der Schwangerschaft??
« Antwort #15 am: 24. Oktober 2011, 18:02:09 »
Mein Grünkohl ist nun gleich fertig, und nun hab Ich kaum Hunger vor Schmerzen :((
Och mennooooo.

@Alice
Hehe... :)

Dannichen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2444
  • ♥meine Kinder♥
Antw:Grünkohl in der Schwangerschaft??
« Antwort #16 am: 24. Oktober 2011, 19:40:55 »
boah wie könnt ihr nur so fahrlässig sein und grünkohl essen?!??!?  :-(


 ;D ;D fahrlässig ist gut  ;D ;D

Aber mal ehrlich wie KÖNNT ihr nur Grünkohl essen????  :-( :-( :-(


























...und mir verdammt noch mal nichts abgeben??  ;D ;D
LG, Danni und Kids ♥



Glück ist die Summe richtiger Entscheidungen

lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17531
Antw:Grünkohl in der Schwangerschaft??
« Antwort #17 am: 24. Oktober 2011, 19:46:18 »
Listeriose und Toxoplasmose hat mich immer ängstlich gemacht - zu 99% passiert vermutlich nix bei rohem Fisch, ROhmilch, Salami,Mett etc...aber wenn, ist es halt echt gefährlich.... Sonst wüsste ich nicht, dass es Einschränkungen gibt bei normalem Essen  ???... Grünkohl? Evtl wegen Nitrit? Aber du willst ihn ja nicht täglich Kiloweise essen  ;D ....
Jetzt weiss ich aber, was ich unbedingt mal essen muss in nächste Zeit  ;D


Sonne1978

  • Gast
Antw:Grünkohl in der Schwangerschaft??
« Antwort #18 am: 24. Oktober 2011, 20:24:28 »
Wenn Du Dir unsicher bist, was Du in der Schwangerschaft essen darfst, dann google doch einfach mal? Es gibt viele Internetseiten, die Dir sagen, auf was Du besser verzichtest und vor allem, warum.

Rohmilch oder Produkte aus Rohmilch sollten wg. möglicherweise vorhandener Listerien nicht verzehrt werden. Listerien können laut Wiki auch durch Düngung mit tierischen Abwässern (sprich Gülle) auf Gemüse vorkommen. Die Wahrscheinlichkeit ist aber recht gering. Abgetötet werden Listerien, indem man Lebensmittel erhitzt. Da Dein Grünkohl gekocht wird, besteht also da keine Gefahr.

Rohe Eier oder Speisen mit rohen Eiern wg. Salmonellengefahr meiden. Wobei sich Salmonellen nur auf der Schale befinden und nur ins Ei-Innere dringen, wenn die Schale verletzt ist.

Rohes Fleisch, roher Fisch. Alles, was gekocht / gegart ist, darfst Du essen.

Bambiii

  • Gast
Antw:Grünkohl in der Schwangerschaft??
« Antwort #19 am: 24. Oktober 2011, 20:33:31 »
Danke für eure antworten  :-*


Der Grünkohl war sooooooooo lecker  ;D ;D S:D


mal Grünkohl mit Kartoffeln Kassler und Mettenden auf den Tisch stell.
bedient euch ;)

Belinda

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6285
    • Mail
Antw:Grünkohl in der Schwangerschaft??
« Antwort #20 am: 24. Oktober 2011, 20:37:54 »
Ohhh Mann du törnst grade meine Gelüste voll an!!!
Wo bekomm ich das denn um diese Uhrzeit her hmmm??????  s-motz s-supertraurig


 ;D ;D ;D

Alice

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2431
  • every single day of forever <3
Antw:Grünkohl in der Schwangerschaft??
« Antwort #21 am: 24. Oktober 2011, 20:40:27 »
ja belinda, gute frage...bambiii überfallen oder so...ich will auch s-motz ;D




some people just need a high-five.
in the face.
with a chair.

Ich werd Tante <3

Bambiii

  • Gast
Antw:Grünkohl in der Schwangerschaft??
« Antwort #22 am: 24. Oktober 2011, 20:44:51 »
@Belinda
 haben noch genug hier ;) und morgen koch ich nochmal neu passte nicht alles in den Topf  :P ;D

@Alice
kommst ja hier nie vorbei ;D

Belinda

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6285
    • Mail
Antw:Grünkohl in der Schwangerschaft??
« Antwort #23 am: 24. Oktober 2011, 20:44:57 »
Ja zum Überfallen ist zu weit  :P

Ich geh jetzt vor lauter Frust ein Sandwich essen! 

Alice

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2431
  • every single day of forever <3
Antw:Grünkohl in der Schwangerschaft??
« Antwort #24 am: 24. Oktober 2011, 20:51:55 »
bambiii: nein, nie...war auch noch nie bei dir :P ;D




some people just need a high-five.
in the face.
with a chair.

Ich werd Tante <3

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung