Autor Thema: Namen und deren Bedeutung  (Gelesen 4059 mal)

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44586
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Namen und deren Bedeutung
« Antwort #25 am: 01. Juni 2016, 17:56:44 »
"Traum" gefällt mir auch, aber auch "Meer". Oder gar "aufgehende Sonne"?
Aber ich bin auch Meer-Fanatikerin und die aufgehende Sonne ist sowie der perfekte Tagesbeginn.

Wird es eigentlich ein Mädchen oder sortiert ihr nur schon für den Kreißsaal vor?

jewa

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 11605
  • Flieger, grüß' mir die Sonne!
Antw:Namen und deren Bedeutung
« Antwort #26 am: 01. Juni 2016, 18:00:04 »
Also mal ganz ehrlich, nicht dass ich ein Mitspracherecht habe ( ;D), aber ich finde Mara schön. Und ich hab jetzt mal nachgeschaut und nicht viele "doofe" Bedeutungen gefunden, und bitter-süß finde ich auch nicht schlimm.
Lass dir den Namen nicht vermiesen.  :-*


Martina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11674
  • So ist das wohl erst einmal :p
Antw:Namen und deren Bedeutung
« Antwort #27 am: 01. Juni 2016, 18:14:06 »
Tja Linus = der Leidende. Ging nach dieser Geburt gar nicht mehr. Justus = der Gerechte  :D

Die anderen haben keine tollen Bedeutungen

Tini

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 12652
Antw:Namen und deren Bedeutung
« Antwort #28 am: 01. Juni 2016, 18:15:55 »
"Elisabeth" wird ja hergeleitet von "Gott schwört" oder "Gott ist Fülle".
Mit dieser Bedeutung empfinde ich den Namen zu schwer für ein Kind, wenn ich als Elternteil nicht selbst starr diesem Glauben nachgehe.

Ach so, Danke für die Erklärung  :) Christliche Bedeutungen berühren mich nicht so, da wir ja in keinem gläubigen oder religiösen Umfeld leben (die neue Schule der Großen mal ausgenommen). Mein Name ist ja auch biblisch, was mich eigentlich nur dahingehend früher betrübt hat, weil mein Name leider so gar keine Schöne weltliche Bedeutung hat.

Mara finde ich auch wirklich schön und die Bedeutung würde mich nicht schrecken.

jewa

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 11605
  • Flieger, grüß' mir die Sonne!
Antw:Namen und deren Bedeutung
« Antwort #29 am: 01. Juni 2016, 18:21:07 »
Aber auch von Elisabeth gibt es ja Abwandlungen wie Bettina, Lisa, etc. pp. Die meisten alten Namen werden im Laufe der Zeit ja angepasst.
Ich hab grad eben auch Bauklötze gestaunt, als ich las, dass MARIA ihren Ursprung (namentlich) in MIRJAM hat.

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16434
  • Endlich zu viert!
Antw:Namen und deren Bedeutung
« Antwort #30 am: 01. Juni 2016, 18:49:54 »
Wir sortieren nur vor. Ob Mädchen oder Junge ist noch unbekannt (und bleibt es hoffentlich).

Mirjam finde ich persönlich ja toll, mag Samuel aber gar nicht.

Mara ist bisher unser absoluter Favorit, nicht zuletzt, weil er endlich mal beiden gefällt.

Bei Jungennamen haben wir noch gar keine Idee.

Gibts vielleicht noch einen Todesdämon mit Jungennamen?  S:D ;D

jewa

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 11605
  • Flieger, grüß' mir die Sonne!
Antw:Namen und deren Bedeutung
« Antwort #31 am: 01. Juni 2016, 18:53:49 »
Negativ behaftet fällt mir da spontan Damian ein.

Da hör ich quasi meine Mutter im Hintergrund brüllen (in der weitläufigen Verwandschaft heißt einSproß so): "Wie kann man nur? D-a-m-i-a-n heißt doch Simpel/Dummbeutel..."

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16434
  • Endlich zu viert!
Antw:Namen und deren Bedeutung
« Antwort #32 am: 01. Juni 2016, 18:59:55 »
 ;D

Mirjam

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3750
  • erziehung-online
Antw:Namen und deren Bedeutung
« Antwort #33 am: 01. Juni 2016, 20:53:42 »
Also, Mirjam ist ein sehr schöner Name...  ;D ;)

Bei uns ist es so, wie bei den meisten anderen hier auch... sehr negative Bedeutungen schließen einige Namen gleich aus. Bei Mara hab ich ehrlich gesagt auch immer gleich "bitter" im Kopf, weil ich halt die biblische Geschichte kenne und das wäre für mich wohl ein Grund den Namen nicht zu wählen.
Unsere Kinder heißen "Die friedliche, Frieden bringende", "Geschenk Jahwes", "Gottes Geschenk" und "Er (Gott) hat gehört"... Aber wir hatten immer erst die Namen in die engere Auswahl gefasst und uns dann die Bedeutung angeschaut...

Wir hatten hier im Verwandtenkreis schon öfters das Gespräch, was denn Namen für Bedeutungen haben, auch mit den Kindern. Da find ich es schön, wenn ich meinem Kind eine der oben genannten Bedeutungen sagen kann.

Peppeline

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2910
Antw:Namen und deren Bedeutung
« Antwort #34 am: 01. Juni 2016, 21:43:30 »
Wenn Jannes ein Mädchen geworden wäre, würde er jetzt Mara heißen. Ich habe auch erst überlegt, wegen der Bedeutung, letzendlich wäre es mir aber egal gewesen. Ich finde man sollte sich nicht an der Bedeutung aufhängen, ich habe noch nie davon gehört, dass jemand eine Krise wegen der Bedeutung seines Namens hatte.  :)

Mirjam

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3750
  • erziehung-online
Antw:Namen und deren Bedeutung
« Antwort #35 am: 01. Juni 2016, 22:27:10 »
Wenn Jannes ein Mädchen geworden wäre, würde er jetzt Mara heißen. Ich habe auch erst überlegt, wegen der Bedeutung, letzendlich wäre es mir aber egal gewesen. Ich finde man sollte sich nicht an der Bedeutung aufhängen, ich habe noch nie davon gehört, dass jemand eine Krise wegen der Bedeutung seines Namens hatte.  :)
Das stimmt... Ich find es zwar schön, meinen Kids eine schöne Bedeutung nennen zu können für ihre Namen, aber ich glaube nicht, dass sie damit ein ernsthaftes Problem hätten, wenn ihre Namen andere Bedeutungen hätten...
Aber ich find es ist schon irgendwie ein Unterschied, ob ich meinem Sohn sagen kann, sein Name bedeutet "Geschenk Gottes" oder z.b."wild und ungezähmt" (eine der Bedeutungen für Mirjam...  ;D) ... Aber das hängt in unserem Fall halt auch damit zusammen, dass wir gläubig sind und so ein Name wie Jonathan oder Nathanael von daher eine tiefere Bedeutung für uns hat...
« Letzte Änderung: 01. Juni 2016, 22:32:16 von Mirjam »

Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 23798
Antw:Namen und deren Bedeutung
« Antwort #36 am: 01. Juni 2016, 23:45:28 »
hatte keine Bedeutung für uns.

Also wäre es was wirklich Doofes gewesen evtl schon...

So haben wir ne Siegerin, einen großen Propheten ( ;D ;D ;D) und einen der Ruhe bringt und tröstet, da kann ich mit leben  ;)

Honey

  • Mod in Rente
  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 23679
  • Mrs. & Glückskleemami & Fellnasenmami
Antw:Namen und deren Bedeutung
« Antwort #37 am: 01. Juni 2016, 23:47:07 »
Uns ist wichtig, was hinter den acht Namen unserer Kinder steckt.  :)
Ich kann dir aber nicht mit Sicherheit sagen, was wir getan hätten, wenn wir uns in einen Namen "verliebt" und daraufhin eine für uns nicht passende Bedeutung herausgefunden hätten...

guest4324

  • Gast
Antw:Namen und deren Bedeutung
« Antwort #38 am: 02. Juni 2016, 10:09:56 »
Bei ausschließlich negativen Bedeutungen wäre der Name bei mir raus.
Wenn es aber nur eine einzige positive Bedeutung bei dem Namen gäbe, würde mir das reichen, um sie meinem Kind bei etwaigen Namensdiskussionen zur Verteidigung mit an die Hand zu geben.

Ich musste gerade mal die Namenbedeutungen meiner Kinder nochmal googeln. Die hatte ich gar nicht mehr 1:1 auf dem Schirm.  s-:)

Mara finde ich superschön.  :D

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 28204
Antw:Namen und deren Bedeutung
« Antwort #39 am: 02. Juni 2016, 10:57:26 »
Ne, also ich koennte das vor mir selbst einfach nicht verstecken und hätte immer ein bisschen "Selffulfiling Prophecy" im Kopf...

Eumel

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4155
Antw:Namen und deren Bedeutung
« Antwort #40 am: 02. Juni 2016, 11:46:51 »
 Ich sehe das wie Nipa.  :-\

Sooo wichtig wäre mir die Bedeutung des Namens nicht, wenn er mir gut gefällt. Aber diese Bedeutung wäre mir doch einen Tacken zu übel, auch vor dem Hintergrund der biblischen Geschichte. .. :-[

Ich denke, wenn du das schon so sorgfältig recherchiert hast, ist dir die Bedeutung auch nicht gleichgültig und wird sicher bei dir im Hinterkopf bleiben.
Auch wenn Mara ein schöner Name ist. Wie wäre es denn mit einer kleinen Abwandlung, zB Lara oder Mira oder so. Ich kenne die Bedeutungen nicht, aber ich vermute einfach mal, dass sie nicht ganz so übel sind.  ;)

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44586
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Namen und deren Bedeutung
« Antwort #41 am: 02. Juni 2016, 11:49:08 »
Ich liebe den Namen "Morla".

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16434
  • Endlich zu viert!
Antw:Namen und deren Bedeutung
« Antwort #42 am: 02. Juni 2016, 12:29:49 »
Lara, Mira usw sind vom Klang alle ganz anders und nein, wir wollen keine Abwandlung, dann suchen wir doch einen anderen Namen, sofern wir uns dagegen entscheiden.

"rl" mag ich nicht gerne hintereinander, vor Allem hier im Schwäbischen wird das nicht klar, sondern ganz verschlossen hinten ausgesprochen.

Also auch keine Marla oder sonstiges in der Richtung

guest4324

  • Gast
Antw:Namen und deren Bedeutung
« Antwort #43 am: 02. Juni 2016, 16:13:46 »
Ne, also ich koennte das vor mir selbst einfach nicht verstecken und hätte immer ein bisschen "Selffulfiling Prophecy" im Kopf...

Echt? Interessant.

Bei mir würden bei Mara die positiven Bedeutungen "aufgehende Sonne" , "Meer", "Fröhlichkeit/ Freude" usw. die Bedeutungen "Verbitterung" und Co total neutralisieren.
Es sei denn mir wäre wie z.B. bei Mirjam ausschließlich die hebräische Bedeutung wichtig. Dann kann ich es verstehen, dass solche Namen rausfallen.

Aber bei mir ist es so, dass mir allein die Tatsache, dass es so viele kreuzunterschiedliche Bedeutungen für ein paar aneinandergereite Buchstaben gibt, schon zur Entkräftung dieses ganzen Bedeutungszaubers reichen.

Mirjam

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3750
  • erziehung-online
Antw:Namen und deren Bedeutung
« Antwort #44 am: 02. Juni 2016, 19:12:55 »
@ Hrefna: Mir ist bei Namen gar nicht nur die hebräische Bedeutung wichtig...  ;) Bei unseren Kindern kommen die Namen halt aus der Bibel, deshalb kommt die Bedeutung meist aus dem hebräischen.
Bei Mara ist einfach das Problem, dass ich die biblische Geschichte von klein auf kenne und deshalb bei dem Namen Mara immer sofort die Bedeutung bitter in meinen Kopf kommt. Zumindest bisher, wenn ich Mara`s kennen gelernt hab.

Allerdings glaub ich, wenn man ein eigenes Kind mit diesem Namen hätte, dann verschwindet so eine negative Assoziation ganz schnell...

simsalabim

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1768
  • erziehung-online
Antw:Namen und deren Bedeutung
« Antwort #45 am: 02. Juni 2016, 19:35:08 »
Die Bedeutung des Namens hat für mich keine große Rolle gespielt.
Da ich in einem Beruf mit Kindern arbeite, war es eher wichtig, Namen zu finden bzw zu meiden, mit denen man eher negative Erfahrung hat.

Wenn das nun das zweite Kind wäre, wäre mir wichtiger, dass der Name zur Familie und zum Nachnamen passt.

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 28204
Antw:Namen und deren Bedeutung
« Antwort #46 am: 02. Juni 2016, 23:44:19 »
Danke Eumel, ich dachte echt schon dass ich die einzige bin, die da ein problem mit hat  :-[

@scarlet: nehmt den Namen doch wenn er Euch gefällt und Euch die Bedeutung nicht so wichtig ist...

Pünktchen

  • Gast
Antw:Namen und deren Bedeutung
« Antwort #47 am: 03. Juni 2016, 07:23:15 »
Die Bedeutung war mir egal. Grundsätzlich war es eine Bauchgefühl Entscheidung. Es wurde jedesmal ein anderer Name, als der, der auf der Liste stand. Eine dämonische Bedeutung des Namens würde mich jetzt auch weniger stören, als eine Herabwürdigende.

 

NACH OBEN
Ihre Werbung auf erziehung-online Exklusiv und direkt. Gezielt und wirkungsvoll. Unkompliziert und günstig. Einfach anfragen.
Schwangerschaft-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung