Autor Thema: Frage an Notebookbesitzer  (Gelesen 6092 mal)

dasmuddi

  • Gast
Frage an Notebookbesitzer
« am: 20. Januar 2012, 19:29:02 »
Hallo

ich bin auf der Suche nach einem Notebook

ach und ich meine nicht diese Minidinger, die sind mir zu klein ich brauch einen großen Bildschirm *ggg*

aber welchen, berichtet doch mal bitte was ihr für welche habt und wie zufrieden ihr seit



« Letzte Änderung: 20. Januar 2012, 19:30:49 von dasmuddi »

moni

  • Gast
Antw:Frage an Notbookbesitzer
« Antwort #1 am: 20. Januar 2012, 19:29:46 »
nen alten HP und der läuft und läuft


Steffielein

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1651
Antw:Frage an Notebookbesitzer
« Antwort #2 am: 20. Januar 2012, 19:39:10 »
Ich habe eins von Medion und bin nicht so zurfieden, würde es nicht wieder kaufen. Es ist recht schnell kaputt gegangen, der Bildschirm wurde einfach schwarz und es passierte nichts mehr  s-:). Mal ging es tagelang gut, dann passierte es wieder mehrmals am Tag.
Ich habe das NB eingeschickt, es wurde repariert. Einige Monate ging es gut, nun taucht das Problem wieder auf  s-:).
Meine Schwiegermutter hatte das gleiche Modell. Ihres ist komplett schrott, einfach so. Und dabei stand ihres immer auf dem Schreibtisch.

redheart

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11440
  • "Everything in moderation. Including moderation."
Antw:Frage an Notebookbesitzer
« Antwort #3 am: 20. Januar 2012, 20:10:45 »
HP und sehr zufrieden :)

Brains are wonderful, I wish everyone had one.

dasmuddi

  • Gast
Antw:Frage an Notebookbesitzer
« Antwort #4 am: 20. Januar 2012, 20:13:35 »
hmm mit HP haben wir eigentlich nur Schwierigkeiten gehabt, meine Töchter hatten/haben HP und da läuft der Lüfter grundsätzlich heiß und unser PC Typ beschwert sich auch das er die HP-Dinger nicht aufbekommt zum reinigen *gg*



Kratze

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3020
    • Mail
Antw:Frage an Notebookbesitzer
« Antwort #5 am: 20. Januar 2012, 20:17:58 »
Ich hab nen Toshiba und schon gute Erfahrungen mit dem Kundendienst machen dürfen (Inverter pfiff und musste getauscht werden - Einschicken und Wiederbekommen lief problemlos)

Grundsätzlich denk ich, man kann mit jeder Marke Glück oder Pech haben. Und solange es eine Markengerät ist, ist der Support normalerweise auch gut.

LG
Käthe

Drops

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3279
Antw:Frage an Notebookbesitzer
« Antwort #6 am: 20. Januar 2012, 20:21:24 »
was willst denn mit dem notebook anstellen?

also ich hab einen von packarbell mit nem 17 zoll bildschirm für 470 euro gekauft. bin sehr zufrieden damit. aber mehr als surfen, fotos drauf speichern und bissl bearbeiten und videos draufladen mach ich auch nicht damit.
hab auch schon damit gespielt aber für größere spiele geht er dann schon in die knie.

JennyBlack

  • Gast
Antw:Frage an Notebookbesitzer
« Antwort #7 am: 20. Januar 2012, 20:23:41 »
Ich kann Dir nur sagen, dass ich jetzt den zweiten ASUS hab und die einfach Schrott sind. Entweder kommen die wohl mit Lüfterproblem aus der Fabrik oder fangen nach wenigen Monaten an zu spinnen. Von dem Problem hab ich in meinem Umfeld schon ziemlich oft gehört. Also wenn es geht, Finger weg von ASUS. ;)

dasmuddi

  • Gast
Antw:Frage an Notebookbesitzer
« Antwort #8 am: 20. Januar 2012, 20:32:33 »
ASUS hatte ich auch schon

ich hab ein ziemlichen Laptop Verschleiß fällt mir auf  ;D ;D ;D

ja was stell ich mit dem Teil an, tagsüber arbeite ich damit und ab nachmittags wird er privat genutzt

nichtdiemama

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 895
  • Johann *20.03.07*
Antw:Frage an Notebookbesitzer
« Antwort #9 am: 20. Januar 2012, 20:36:15 »
Schon den zweiten Samsung und sehr zufrieden :)

Gutes Preis-Leistungsverhältnis und vor allem sehr leise!

lotta

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3086
  • Glaube - Liebe - Hoffnung!!!
Antw:Frage an Notebookbesitzer
« Antwort #10 am: 20. Januar 2012, 22:11:21 »
MacBook Pro  S:D






„Lernt, was ihr für Euer Leben nötig habt! Geht nicht gebückt und gebeugt, geht aufrecht wie Freie! Geht mit erhobenem Kopf, aber erhebt euch nie über andere! Geht mit wachem Verstand und mit heißem Herzen!" G. Leber

Mondlaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6650
Antw:Frage an Notebookbesitzer
« Antwort #11 am: 20. Januar 2012, 22:42:23 »
Dell... Ist vom Preis her einfach unschlagbar. Das Äußere sieht aber billig aus, dafür ist die Leistung top.
Kind 2011
Kind 2014
...

Cecalein

  • Gast
Antw:Frage an Notebookbesitzer
« Antwort #12 am: 20. Januar 2012, 22:49:06 »
*
« Letzte Änderung: 23. Januar 2012, 00:14:17 von ʏαмι »

Eiszapfen

  • Gast
Antw:Frage an Notebookbesitzer
« Antwort #13 am: 20. Januar 2012, 22:51:03 »
DELL Studio.

sunshine

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1916
  • Enjoy life, there is no second chance
Antw:Frage an Notebookbesitzer
« Antwort #14 am: 21. Januar 2012, 15:07:10 »
Ich habe einen Compaq Presario. Läuft seit 3,5 Jahren einwandfrei. Obwohl er schon mal nen Absturz vom Tisch gemacht hat, weil der Hund mit dem Fuß im Kabel hängen geblieben ist. Er sieht toll aus, ok für heutige Zeiten schon fast zu groß und dick, aber vor drei Jahren war er noch top! Hergestellt wird der aber glaub von HP.

Zaubi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3352
  • Das warten hat sich gelohnt - unser Wunder ist da!
Antw:Frage an Notebookbesitzer
« Antwort #15 am: 21. Januar 2012, 21:14:54 »
Hi,

ich hatte ein Sony, war super aber sehr teuer.
Jetzt hab ich ein Fujitsu Siemens, preislich sehr günstig aber auch top! Hab es ein knappes Jahr und absolut keine Probleme damit.

LG


Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6412
Antw:Frage an Notebookbesitzer
« Antwort #16 am: 21. Januar 2012, 21:26:02 »
MacBook ... alles weiter ohne Worte ich liebe Apple

Lilie

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 392
Antw:Frage an Notebookbesitzer
« Antwort #17 am: 21. Januar 2012, 21:28:36 »
Ich habe jetzt schon seit ca. 2 1/2 einen Sony Vaio und bin immer noch super zufrieden damit. Davor hatte ich ein Notebook von Acer, das auch echt ok war.




alleswirdgut

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1642
Antw:Frage an Notebookbesitzer
« Antwort #18 am: 22. Januar 2012, 06:47:46 »
MacBook ... alles weiter ohne Worte ich liebe Apple

ok.... das wäre natürlich meine erste wahl.... aber einfach zu teuer... :-(


Schon den zweiten Samsung und sehr zufrieden :)

Gutes Preis-Leistungsverhältnis und vor allem sehr leise!

kann ich nur unterschreiben. und dann noch bei notebook*S*B*I*L*L*I*G*E*R bestellt und alles ist perfekt :)

wollte es erst im laden kaufen, aber: wenn mal etwas kaputt ist bringst du es in den laden, die schicken es zu samsung- dann kommt es in den laden zurück- und du holst es ab.
wenn ich es bestelle- rufe ich dort an, es wird abgeholt und ein neues gebracht :)
« Letzte Änderung: 22. Januar 2012, 06:50:05 von alleswirdgut »

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung