Umfrage

Würdet ihr 5 mal 1 Woche wegfahren?

Ja
28 (100%)
Nein
0 (0%)

Stimmen insgesamt: 26

Autor Thema: Fortbildung - ja oder nein? Hilfe brauche Rat von Mamas!  (Gelesen 7020 mal)

Bomelo

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1450
  • glückliche zweifache Jungs-Mama
Huhu.

Ich brauche euren Rat. Bin schon eine Weile am Überlegen, wie ich mich beruflich verändern kann, welche Möglichkeiten ich habe.

Gestern rief mein Mann an: ich hab die Zusage für einen Studienplatz bekommen. Die Ausbildung an sich wäre perfekt als Startsprung für das, was ich im Endeffekt gern machen würde. Haken: ich muss im nächsten Jahr 5 mal eine ganze Woche von zu Hause weg. Und nun weiß ich nicht, ob ich das meinem Zwerg gegenüber verantworten kann. Ich würde ihn Sonntag zum letzten Mal sehen und dann erst wieder eine Woche später Montags.

Einerseits wäre es für mich DIE Chance, mich endlich beruflich zu verändern. Rein Ausbildungstechnisch wäre dieser Weg perfekt für mich. Ich werde auch nicht jünger und wenn ich nochmal neu durchstarten will, dann bleibt mir nicht mehr allzu viel Zeit. Zumal ich bis zu meinem gewünschten Ziel 4 Jahre brauchen werde.

Andererseits ist mein Kind dann 4 Jahre alt. Ein wunderschönes Alter, in dem mein Zwerg doch auch noch die Mama braucht. Die Betreuung würden Papa und Oma übernehmen, je nach Arbeitszeiten meines Mannes. Er wäre also "hin-und hergerissen" in diesen Wochen. Ich bin hier in der Reha jeden Tag 24 Stunden mit ihm zusammen. Und das ist so wunderschön. Der Gedanke, ihn 5 mal eine ganze Woche lang nicht zu sehen, zerbricht mir grad das Herz.

Ich hab das Gefühl, dass ich egal wie ich mich jetzt entscheide, diese Entscheidung irgendwann mal bereuen werden. Entweder weil ich die berufliche Chance verpasst habe oder weil ich 5 volle Wochen im Leben meines Sohnes zu einem wunderschönen Zeitpunkt verpasst habe.

Bitte sagt mir mal eure Meinung als Mamas. Ich muss mich innerhalb von 2 Wochen entschieden haben. Würdet ihr es über´s Herz bringen?

LG
Bomelo
der beste große Bruder der Welt :-*


2620 Gramm, 47 cm, 100% Wunder :-*

liadan

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2401
  • erziehung-online
Antw:Fortbildung - ja oder nein? Hilfe brauche Rat von Mamas!
« Antwort #1 am: 01. August 2012, 07:08:52 »
5 Wochen in einem Jahr sind doch nicht viel, also ich würde die Gelegenheit beim schopfe packen.  :D

Überleg mal was Dein Mann alles verpasst während er auf der Arbeit ist.  ;)
 

Heutzutage ist es so verdammt schwer dumm zu sein,  weil die Konkurrenz so gigantisch ist!


Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14119
Antw:Fortbildung - ja oder nein? Hilfe brauche Rat von Mamas!
« Antwort #2 am: 01. August 2012, 07:27:03 »
Uneingeschränkt JA

eine woche- das ist wie ferien!
Und er ist net irgendwo- sondern bei Papa und Oma! Auch für ihn wird es abenteuer, Dir wird es guttun, es hat perspektive...

ich würd nicht zögern :-*


Für Dezentralität und Eigenverantwortung! https://www.youtube.com/watch?v=8zeg_R-PMAw
1DfyhRV3c7nRGPQuF4PdMkhJYtqE3BmSzW

Sweety

  • Gast
Antw:Fortbildung - ja oder nein? Hilfe brauche Rat von Mamas!
« Antwort #3 am: 01. August 2012, 07:28:17 »
5 Wochen in einem Jahr sind doch nicht viel, also ich würde die Gelegenheit beim schopfe packen.  :D

Überleg mal was Dein Mann alles verpasst während er auf der Arbeit ist.  ;)

s-daumenhoch

Was sind schon diese fünf Wochen im Vergleich zu den 47 restlichen pro Jahr und einer beruflich erfüllten Mama?
Auch, wenn es erstmal hart klingt - ich denke, man wächst da rein.

Also los! Ich würd's sofort machen, zumal liebevolle Betreuung gesichert ist :)

toki

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5456
Antw:Fortbildung - ja oder nein? Hilfe brauche Rat von Mamas!
« Antwort #4 am: 01. August 2012, 07:30:15 »
...
« Letzte Änderung: 24. Oktober 2014, 10:25:21 von toki »
"Realität ist die abstrakte Illusion zerstörter Ideale"


Muse

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6504
  • Pärchenmama :-)
Antw:Fortbildung - ja oder nein? Hilfe brauche Rat von Mamas!
« Antwort #5 am: 01. August 2012, 07:41:27 »
Es geht nur um 5 Wochen? Ja - würd ich tun!

Ich war wegen meinem Studium öfter weg, meine 2 sind mit Omas Hilfe super daheim zurechtgekommen.  :D Ich hab dann jeweils Abreiß-/ Abstreichkalender gebastelt, dann wusste sie immer wie oft sie noch schlafen muss bis die Mama wieder da ist.  :)

jewa

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 11097
  • Flieger, grüß' mir die Sonne!
Antw:Fortbildung - ja oder nein? Hilfe brauche Rat von Mamas!
« Antwort #6 am: 01. August 2012, 08:06:15 »
5 verteilte Wochen im ganzen Jahr?
Mensch, pack die Gelegenheit beim Schopf.

Bin da ganz bei Meph, das wird ein Abenteuerurlaub mit Papa und Oma.  :)


Das Leben wäre viel einfacher, wenn ich dich nicht getroffen hätte.
Es wäre nur nicht mein Leben.

hectorundhilde

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3080
  • ...unser kleiner Kobold! :-)
Antw:Fortbildung - ja oder nein? Hilfe brauche Rat von Mamas!
« Antwort #7 am: 01. August 2012, 08:29:06 »
Ja!

5x 1 Woche ist doch nicht viel... das hört sich glaube ich schlimmer an als es dann ist!



lotta

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3086
  • Glaube - Liebe - Hoffnung!!!
Antw:Fortbildung - ja oder nein? Hilfe brauche Rat von Mamas!
« Antwort #8 am: 01. August 2012, 09:00:36 »
Auf jeden Fall!

5x 1 Woche ist wirklich super! Bei 1x5 Wochen wäre ich wohl anderer Meinung ;)

Bedenke doch mal die ganzen Frauen in Auslandseinsätzen, die ihre Kinder oft über Monate nicht sehen... was sind da 5 über ein Jahr verteilte Wochen...

Deine berufliche Zukunft ist ja nun auch nicht ganz unwichtig!






„Lernt, was ihr für Euer Leben nötig habt! Geht nicht gebückt und gebeugt, geht aufrecht wie Freie! Geht mit erhobenem Kopf, aber erhebt euch nie über andere! Geht mit wachem Verstand und mit heißem Herzen!" G. Leber

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 53916
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Fortbildung - ja oder nein? Hilfe brauche Rat von Mamas!
« Antwort #9 am: 01. August 2012, 09:05:38 »
Ich würde es wohl nur dann machen, wenn der Job DER Job wäre für mich. Also generell eher nein, es müsste schon was Besonderes sein, dass ich das tun würde.

Luna

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1417
Antw:Fortbildung - ja oder nein? Hilfe brauche Rat von Mamas!
« Antwort #10 am: 01. August 2012, 09:20:26 »
Ich denke man darf ruhig mal an sich denken. Klar wird es hart für Dich sein, das erste Mal weg zu fahren, aber wenn es der Realisierung Deiner Ziele dient, wirst Du wohl immer dieser Chance hinterhertrauern. Davon hat niemand was - auch nicht Dein Kind.


Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11742
Antw:Fortbildung - ja oder nein? Hilfe brauche Rat von Mamas!
« Antwort #11 am: 01. August 2012, 09:44:42 »
Klar würde ich das machen, das ist eine super Chance, sowohl beruflich für dich, aber auch für deinen Mann und deinen Sohn! Ich war auch schon ein paar Mal eine Woche weg, das ist zwar einerseits schwer, andererseits tut es soooo gut, mal aus dem Alltagstrott zu kommen und Neues zu erfahren. Und auch dein Sohn wird neues lernen und sich umso mehr auf dich freuen, wenn du wieder da bist!



Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Fortbildung - ja oder nein? Hilfe brauche Rat von Mamas!
« Antwort #12 am: 01. August 2012, 09:54:40 »
Uneingeschränkt JA

eine woche- das ist wie ferien!
Und er ist net irgendwo- sondern bei Papa und Oma! Auch für ihn wird es abenteuer, Dir wird es guttun, es hat perspektive...

ich würd nicht zögern :-*

 s-yes

4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

SarkanaM

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7786
    • Schönes - Tag für Tag
Antw:Fortbildung - ja oder nein? Hilfe brauche Rat von Mamas!
« Antwort #13 am: 01. August 2012, 09:57:34 »
Auch von mir ein uneingeschränktes JA.  :D




“In the age of information, ignorance is a choice.”

A.n.j.a

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4622
  • Alles
Antw:Fortbildung - ja oder nein? Hilfe brauche Rat von Mamas!
« Antwort #14 am: 01. August 2012, 10:26:05 »
15 Stimmen, darunter meine,  für JA, keine einzige für NEIN - das ist deutlich, oder? :)

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16433
  • Endlich zu viert!
Antw:Fortbildung - ja oder nein? Hilfe brauche Rat von Mamas!
« Antwort #15 am: 01. August 2012, 10:35:22 »
Auch von mir ein klares Ja!

Jede Zeit mit Kind ist schön und - so blöd das klingen mag - mit 4 sind sie so groß,dass sich nicht jede Woche so viel tut, wie im Baby-Alter  ;)

Er wird das mit Papa und Oma sehr gut verkraften und du nutzt eine wunderbare Chance für dich und deine Familie!

Mach es, du wirst sehen, es lohnt sich!

Helena

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 338
  • 3 Töchter und 3 Söhne
Antw:Fortbildung - ja oder nein? Hilfe brauche Rat von Mamas!
« Antwort #16 am: 03. August 2012, 23:28:05 »
Hallo!

Wenn Ich Berufstätig bin und nicht gerade zu Hause im Mutterschutz bin, wie jetzt sind mein Mann und Ich auch ständig auf forbildungen. 1 Wochenende (Freitag-Sonntag) alle 4-6 Wochen ist normal. Dazu kommen meist noch Fortbildungen über 1 Woche so circa 5-6 Mal im Jahr. Bei uns sind das internationale Konferenzen. Das ist bei uns standard programm. Jeder 5-6 Wochen im Jahr.
In den Jahren 2010 und 2011 waren es sogar 8 Wochen pro Person.
Wohlgemerkt unsere Kinder sind jetzt 9, 7, 5 und 4 Monate alt und waren 2010 7, 5 und 3 Jahre alt. Wohlgemerkt sind wir immer gemeinsam weg auf den gleichen Konferenzen.

Das geht schon. Man ist ja schließlich nicht nur Mutter sondern auch noch Arbeitnehmerin. Man muss halt nur die Prioritäten setzen. Dein Kind wird mit seinem Vater und Großvater wunderbar alleine klar kommen


Helena

piglet

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10684
  • Frau Mutter!
Antw:Fortbildung - ja oder nein? Hilfe brauche Rat von Mamas!
« Antwort #17 am: 03. August 2012, 23:44:54 »
Ja, würde ich machen :)
♥ A & I ♥
Spielsachenverkaufsthread
Klamottenverkaufsthread
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Mein Nähblog: http://ellumundpimpessin.blogspot.de/

Giraffe

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6101
Antw:Fortbildung - ja oder nein? Hilfe brauche Rat von Mamas!
« Antwort #18 am: 04. August 2012, 09:42:40 »
Also ich verstehe Deine Gedanken vollauf. Mir gehts da ähnlich, in solchen Fragen.

Ich würde es aber machen - Du hast das Backup von Oma und Papa und stell Dir vor was Dein Kleiner nach der Woche Dir alles zu erzählen hat. Ist doch spannend und sicher auch lustig für ihn.

Und für Deine berufliche Zukunft ist es so wichtig! Das wird sich längerfristig für Euch alle lohnen!
sohn * 25. september 2007 spontan bei 25+4 SSW- 900g, 35 cm

Törtchen

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 318
  • erziehung-online
Antw:Fortbildung - ja oder nein? Hilfe brauche Rat von Mamas!
« Antwort #19 am: 04. August 2012, 11:27:46 »
Auf jeden fall ja :)

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung