Autor Thema: Film/Reportage Der Tsunami, das Leben danach..  (Gelesen 3135 mal)

Swallowtail

  • Gast
Film/Reportage Der Tsunami, das Leben danach..
« am: 08. Februar 2012, 11:20:35 »
Ich hatte jetzt endlich mal zeit mir den aufgenommenen film und die reportage anzusehen, die am montag lief...
 :'( :'(

es hat mich echt ergriffen... so schrecklich...
ich find es unheimlich toll, was die beiden darauß gemacht haben und das sie sich gefunden haben.


hat es noch jemand gesehen? ich musste echt ziemlich oft tränchen verdrücken...

Once

  • Gast
Antw:Film/Reportage Der Tsunami, das Leben danach..
« Antwort #1 am: 08. Februar 2012, 11:23:36 »
Leider nein. Wie heißt die Reportage und wo lief sie?

Am 11.03 ist Fukushima Jahrestag und Großdemo in Hamburg! Wer dort wohnt komme doch bitte vorbei! Vielleicht sieht man sich ja!
« Letzte Änderung: 08. Februar 2012, 11:29:53 von Once »


Swallowtail

  • Gast
Antw:Film/Reportage Der Tsunami, das Leben danach..
« Antwort #2 am: 08. Februar 2012, 11:26:31 »
du kannst es dir in der zdf mediathek ansehen.
oh, gerne würde ich zum jahrestag kommen, wohne allerdings zu weit weg :(


es ist einfach schrecklich  :'(
toll finde ich wieder mal, wie die buddhisten bzw. mönche ihnen geholfen haben..
und sie haben es ganz richtig gesagt:
der buddhismus hilft uns... wenn sich eine tür schließt, öffnet sich eine andere..

blondchen

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15252
  • Alles wird gut............
    • Mail
Antw:Film/Reportage Der Tsunami, das Leben danach..
« Antwort #3 am: 08. Februar 2012, 11:28:58 »
Ich habs auch gesehn und war ziemlich ergriffen. Ich bin nicht gläubig,aber solche Schicksale mussen von einer hoeheren macht geleitet sein
Es geht nicht darum, wie schön ein Satz formuliert ist, sondern wie ehrlich er gemeint ist !



Mama von Prinz06 und King89

Swallowtail

  • Gast
Antw:Film/Reportage Der Tsunami, das Leben danach..
« Antwort #4 am: 08. Februar 2012, 11:29:12 »
hier ist die reportage

Inaktiver Link:http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/1539204/Gemeinsam-zurueck-ins-Leben#/beitrag/video/1560464/Die-Doku:-Tsunami---das-Leben-danach [nonactive]

Happyapple

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4000
    • Mail
Antw:Film/Reportage Der Tsunami, das Leben danach..
« Antwort #5 am: 08. Februar 2012, 11:29:37 »
Ich habe den Film und die Reportage auch gesehen und mußte mir echt die Tränchen wegwischen  :-[
Ich weiß nicht, ob ich die Kraft hätte, nach so einem Erlebnis nochmal von ganz vorne anzufangen. Hut ab!
Unsere Hummel 8.12.2004


Alle Zeit der Welt mit dir wäre nicht genug. Aber beginnen wir mit .............. FÜR IMMER

Swallowtail

  • Gast
Antw:Film/Reportage Der Tsunami, das Leben danach..
« Antwort #6 am: 08. Februar 2012, 11:30:19 »
Ich habs auch gesehn und war ziemlich ergriffen. Ich bin nicht gläubig,aber solche Schicksale mussen von einer hoeheren macht geleitet sein

ja das ist auch so...
mein eltern sind auch buddhisten und ich bin in dem glauben erzogen worden und aufgewachsen.

Once

  • Gast
Antw:Film/Reportage Der Tsunami, das Leben danach..
« Antwort #7 am: 08. Februar 2012, 11:39:56 »
Ich denke (auch ohne die Doku gesehen zu haben) die Botschaft der Doku ist bestimmt trivial und die Konsequenz daraus wahrscheinlich offensichtlich! Das Atomzeitalter muss endlich global hinter uns gelassen werden, wenn wir nicht noch mehr Gräber schaufeln wollen. Ich weiß jetzt nicht ob sich die Doku primär auf den Tsunami fokussiert oder aber doch auf Fukushima...fest steht, dass Fukushima noch viele Tausend Jahre strahlen wird und bis dahin weitere  Naturkatastrophen auf uns zukommen werden.

ps: Deutschland hat übrigens mit einem wesentlich kleinerem Atomkraftnetz, als noch vor einem Jahr sowie einem Winter mit Rekordminusgraden, noch immer Strom ins Ausland exportieren können. So viel zu Thema "wir BRAUCHEN Atomenergie".

@Swallowtail. Wenn Du es nicht zur Hauptdemo in Hamburg schaffst  dann vielleicht zu einer der anderen Mahnwachen:

Inaktiver Link:http://www.ausgestrahlt.de/mitmachen/fukushima-jahrestag/mahnwachen-112.html [nonactive]

Swallowtail

  • Gast
Antw:Film/Reportage Der Tsunami, das Leben danach..
« Antwort #8 am: 08. Februar 2012, 11:46:46 »
hier ging es um den tsunami 2004 in thailand.


ich gucke mal, ob was bei mir in der nähe ist und werde auf jedenfall dann da sein...

 :-[ :-[

Traumtaenzerle

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5560
  • Lebe, liebe, lache!
Antw:Film/Reportage Der Tsunami, das Leben danach..
« Antwort #9 am: 08. Februar 2012, 11:47:10 »
Once, es ging nicht um das Unglück in Japan, sondern um den Tsunami 2004!

/überschnitten mit Swallowtail/




Kinder sind nicht nur freundliche Lichtstrahlen des Himmels,
sondern auch ernste Fragen aus der Ewigkeit.
(Friedrich Schleiermacher)

Once

  • Gast
Antw:Film/Reportage Der Tsunami, das Leben danach..
« Antwort #10 am: 08. Februar 2012, 11:53:36 »
...achso. ok. Kommt trotzdem!  ;D

ps: ich hab mich schon gewundert woher plötzlich die buddhistischen Mönche gekommen sein sollen.

mausebause

  • Gast
Antw:Film/Reportage Der Tsunami, das Leben danach..
« Antwort #11 am: 08. Februar 2012, 11:55:26 »
hier ging es um den tsunami 2004 in thailand.


Eine Kollegin meines Mannes hat seit je her Freunde dort und hat nach dem Tsunami Spenden gesammelt und dort seitdem viel Hilfe bei der Aufbauarbeit geleistet-sie berichtet dann immer darüber mit fotos und so--da geht ihr ganzer Jahresurlaub für drauf, jedes Jahr seitdem..finde das total klasse und hab da nen Heidenrespekt vor!

Swallowtail

  • Gast
Antw:Film/Reportage Der Tsunami, das Leben danach..
« Antwort #12 am: 08. Februar 2012, 12:05:59 »
das ist wirklich klasse... ich bewunder das auch.
toll  :-[

Sanne73

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3891
Antw:Film/Reportage Der Tsunami, das Leben danach..
« Antwort #13 am: 08. Februar 2012, 12:52:48 »
Ich hatte nur die letzten Minuten de Films gesehen und dann aber die ganze Doku. Ich war sehr ergriffen und weiß nicht, wie ich so ein Schicksal würde meistern können...
Eine Kollegin von mir hat bei dem Tsunami ihr Patenkind verloren (6 oder 7 Jahre alt damals).
Mäusekind: 11/2006 -  Wenn aus Liebe Leben wird, hat das Glück einen Namen.
Kleiner Muck: 03/2008 -  Ein bisschen Mama, ein bisschen Papa und ganz viel Wunder.

Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8100
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:Film/Reportage Der Tsunami, das Leben danach..
« Antwort #14 am: 08. Februar 2012, 12:58:23 »
Mich hat der Film total mitgenommen  :-[ Die Doku hab ich mir dann nicht mehr angeschaut.

Milka

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5369
    • Allegra und Serafina
Antw:Film/Reportage Der Tsunami, das Leben danach..
« Antwort #15 am: 08. Februar 2012, 13:06:23 »
Ich habe den Film und die Reportage am Sonntag auch gesehen und mir gings danach richtig mies  :-[

Ständig habe ich mir ausgemalt, wie es wäre, wenn mir das passieren würde...  :-[ Keine Ahnung, wie ich dann weiterleben würde oder ob überhaupt...

principessa numero uno 08/2006 ♥
numero due principessa 03/2010 ♥


„Am Ende wird alles gut.
Wenn es nicht gut wird,
ist es noch nicht das Ende.“

Liasmum

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 107
Antw:Film/Reportage Der Tsunami, das Leben danach..
« Antwort #16 am: 08. Februar 2012, 13:10:58 »
Habe auch den Film gesehen! War super traurig! Das Gefühl ein Kind zu verlieren kenne ich ja leider, aber auf einen Schlag die wichtigsten Personen in deinem Leben zu verlieren, ich glaube ich würde keinen Sinn mehr im Leben sehen! Das ist mein Gefühl! Hoffe jedoch, damit ich nie in solch eine Situation komme!

Schlimm! :'(

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27345
Antw:Film/Reportage Der Tsunami, das Leben danach..
« Antwort #17 am: 08. Februar 2012, 21:25:07 »
Ich habe den Film und die Reportage am Sonntag auch gesehen und mir gings danach richtig mies  :-[

Ständig habe ich mir ausgemalt, wie es wäre, wenn mir das passieren würde...  :-[ Keine Ahnung, wie ich dann weiterleben würde oder ob überhaupt...

Das kann ich so unterschreiben.

Ich hab mir vorgestellt wie es wäre wenn mein Mann nicht neben mir läge, die Kinderzimmer leer wären. Ich hab die Nacht wirklich schlecht geschlafen.

Und es rückt den Blick wieder aufs Wesentliche... kaputte Autos, entzündete Zähne und Beinbrüche - das sind wirklich Peanuts!!!

@Once: Das war aber mal ein echtes Off-Topic...

Ich hatte davor schon über die Famile Cremer-Schäffer gelesen, bereits damals über Billi Cremer nach dem Tsunami. Aber jetzt alles so zu sehen, das war echt nochmal richtig hart, auch wenn man die Story kennt.



SunshineMunich

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 837
Antw:Film/Reportage Der Tsunami, das Leben danach..
« Antwort #18 am: 08. Februar 2012, 21:38:26 »
Hab vom Film nur den Schluss gesehen, dafür noch die Doku  :'(

Ich kann leider nicht in Worte ausdrücken, was ich dabei gefühlt habe  :'( :'(

Schnauferl1974

  • Gast
Antw:Film/Reportage Der Tsunami, das Leben danach..
« Antwort #19 am: 08. Februar 2012, 21:41:22 »
hab nur die Reportage gesehen, war auch sehr ergriffen.

Ist gestimmt nicht leicht für die beiden normale Eltern zu sein, da muss eine Riesenangst sein das neue Glück zu verlieren.
Weiß nicht, ob ich mit so einem Schicksal nochmal glücklich werden könnte

pelα ღ

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9168
Antw:Film/Reportage Der Tsunami, das Leben danach..
« Antwort #20 am: 08. Februar 2012, 21:58:23 »
Hallo,

ich habe vor einiger Zeit (Anfang 2011 vielleicht) einen Bericht bei Punkt 12 über die beiden gesehen und war echt fix und fertig  :'( Als ich dann gehört habe, dass ihre Geschichte verfilmt wird, habe ich darauf gewartet und mir Sonntag auch beides angeschaut. Ich denke immer noch mal daran zurück ... es hat mich sehr ergriffen, wie schwer muss jeder einzelne Tag sein - trotz neuer Familie.

Ich bin mir zu 99 % sicher, dass ich meiner Familie gefolgt wäre, an ihrer Stelle!
Viele Grüße Pela


Schnecke261

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1194
  • Stolze 2-fach-Mami
Antw:Film/Reportage Der Tsunami, das Leben danach..
« Antwort #21 am: 08. Februar 2012, 22:31:31 »
Habs auch gesehen. Musste einmal auch weinen aber hab es sonst geschafft es nicht allzu sehr an mich ranzulassen. Unvorstellbar so ein Schicksal. Hab ja auch 2 süsse Jungs und nen tollen Mann

Ich glaub ich würde schlichtweg wahnsinnig werden vor Schmerz

starlet

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5069
Antw:Film/Reportage Der Tsunami, das Leben danach..
« Antwort #22 am: 08. Februar 2012, 22:50:43 »
habe vorhin das hier gepostete filmchen zur hälte gesehen und echt nur geheult.

man kann sich nicht vorstellen wie verdammt schrecklich sich die mütter und väter nach so einer katastrophe gefühlt haben, bzw immernoch fühlen.

ich kanns gar nicht in worte fassen, wenn ich an sowas denke.......

das schlimmste war, als sie zurück nach deutschland mussten, "nach hause". oh gott wenn man wieder rein kommt, die sachen der kinder liegen da.................. uff

Swallowtail

  • Gast
Antw:Film/Reportage Der Tsunami, das Leben danach..
« Antwort #23 am: 09. Februar 2012, 09:29:30 »
ja geht mir auch so...
das muss so schrecklich sein.. um so mehr bewunder ich es, dass die beiden immer noch regelmäßig nach thailand fliegen.
ich glaub ich würde nie wieder in dieses land, geschweige denn ans meer wollen...

♥Anja+Lukas+Nele♥

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6835
  • glückliche zweifach Mama
    • Mail
Antw:Film/Reportage Der Tsunami, das Leben danach..
« Antwort #24 am: 09. Februar 2012, 10:04:19 »
es gab ja vom Spiegel oder Stern TV schonmal so eine Reportage und egal welche es ist...sie sind alle soooo traurig und schlimm  :-[ :'(...

ich wüßte auch nicht ob ich dort hinfliegen könnte und urlaub machen könnte  :-\...hätte immer angst das sowas nochmal passiert  :-[

Mein Mann hat einen Arbeitskollegen auch dort verloren  :-[

Papa Du fehlst UNS soooo sehr... Du wirst immer tief in Unseren Herzen sein..!!!



Als Du geboren wurdest,hat bestimmt ein Stern am Himmel getanzt.....☆!!!

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung