Autor Thema: Excel-Tabelle gemeinsam bearbeiten  (Gelesen 538 mal)

Hubs

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4412
  • Trageberaterin a.D.
Excel-Tabelle gemeinsam bearbeiten
« am: 14. März 2018, 23:11:09 »
Hallo Mädels,

ich will eine Liste verschicken in der sich Personen aus einer bestimmten Gruppe als Helfer für eine Veranstaltung eintragen können. Ich dachte ich kann das mit der Dropbox machen, d.h. Dokument hochladen, Link verschicken und jeder trägt sich in das Dokument ein. Wenn ich es auf dem Handy ausprobiere, will mein liebes Smartphone aber, dass ich erstmal die Dropbox installiere. Das mag ich aber gar nicht und will auch nicht, dass es die anderen Nutzer müssen. Wie mach ich denn das dann?
Hubs mit den beiden Buben *04/2009 *01/2012



How could anyone ever tell you, you were something less than beautiful?
How could anyone ever tell you, you were less than whole?
How could anyone fail to notice, that your loving is a miracle?

TaLiMa

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6798
Antw:Excel-Tabelle gemeinsam bearbeiten
« Antwort #1 am: 14. März 2018, 23:55:06 »
Schau dir mal Doodle an.
Ist dann zwar keine Excel, aber vielleicht erfüllt es ja dennoch seinen Zweck.
Im Herz. Im Bauch. Im Juli.

moonlight21

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 526
Antw:Excel-Tabelle gemeinsam bearbeiten
« Antwort #2 am: 15. März 2018, 08:16:09 »
Such' bei Google nach "Web Excel", dort findest du den Link zu einer Seite wo du ein Excel Dokument gemeinsam mit anderen bearbeiten kannst.



Zita78

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1310
Antw:Excel-Tabelle gemeinsam bearbeiten
« Antwort #3 am: 15. März 2018, 13:20:25 »
Wir hatten beim Klassenfest im Sommer das Tool "bring a bottle"
Ich fand das ganz easy

Hrefna

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3318
Antw:Excel-Tabelle gemeinsam bearbeiten
« Antwort #4 am: 15. März 2018, 16:08:56 »
Ich kenn nur doodle und finde das gut.

Ellen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4835
Antw:Excel-Tabelle gemeinsam bearbeiten
« Antwort #5 am: 15. März 2018, 16:41:11 »
Wir doodeln  ;D auch. Klappt hervorragend!

Sonina

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3386
    • Mail
Antw:Excel-Tabelle gemeinsam bearbeiten
« Antwort #6 am: 15. März 2018, 21:05:20 »
wir nutzen doodle und google docs
Klappt beides prima. Bei google docs muss man halt Rechte vergeben.
Für viele Leute und "Event"-Planung ist doodle besser geeignet, da man nix kaputt machen kann  :P

Man muss sich schon wundern, warum wir an unseren Erwartungen festhalten.
Das Erwartete ist das, was uns in der Balance hält... aufrecht... ruhig.
Was wir erwarten, ist nur der Anfang.
Das, was wir nicht erwarten ist das, was unser Leben verändert.

Hubs

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4412
  • Trageberaterin a.D.
Antw:Excel-Tabelle gemeinsam bearbeiten
« Antwort #7 am: 15. März 2018, 21:19:37 »
Bei Doodle kann ich dich nur sagen, ich komme oder ich komme nicht. Ich hab verschiedene Dienste, die bei der Veranstaltung gemacht werden müssen, das ist dann, so wie ich Doodle kenne, nicht realisierbar.

Braucht man für die google docs ein Google Konto?
Hubs mit den beiden Buben *04/2009 *01/2012



How could anyone ever tell you, you were something less than beautiful?
How could anyone ever tell you, you were less than whole?
How could anyone fail to notice, that your loving is a miracle?

Zita78

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1310
Antw:Excel-Tabelle gemeinsam bearbeiten
« Antwort #8 am: 16. März 2018, 07:00:22 »
Dann schau Dir "bring a bottle" an - da hatten wir verschiedene Speisen/Getränke, aber auch Auf-/Abbaudienste und jeder kann sich eintragen, wo er will

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung
Ja, auch erziehung-online verwendet cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz