Autor Thema: Eure Lieder mit Bedeutung...  (Gelesen 7357 mal)

satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15383
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Eure Lieder mit Bedeutung...
« am: 01. November 2012, 01:03:58 »
...und was steckt dahinter?
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present

Lysira

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3703
  • Lysira
Antw:Eure Lieder mit Bedeutung...
« Antwort #1 am: 01. November 2012, 09:54:46 »
Laith al-deen ~ jetzt, hier, immer (war bzw ist das Lied unseres ersten Sohnes und wurde auch auf der Beerdigung gespielt)

Unheilig~ an deiner Seite (drückt aus was ich damals nicht in Worte fassen konnte )

Nickelback ~ never again (hat mir irgendwie nach der Trennung geholfen standhaft zu bleiben und dem Terror meines Exmannes zu trotzen)

Caliban ~ liar (hilft mir jedesmal runter zu kommen und ruhig zu bleiben wenn mein ex wieder seine absurden lügen vorbringt und ich die Hoffnung fast verlierund glaube dass es niemals aufgedeckt wird)

Disturbed ~ hell (die Mühlen mahlen langsam, aber gerecht...hilft mir im o.g Fall die Füße still zu halten)

Da gibt es noch so einige...


lotta

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3086
  • Glaube - Liebe - Hoffnung!!!
Antw:Eure Lieder mit Bedeutung...
« Antwort #2 am: 01. November 2012, 10:17:21 »
Kayleigh von Marillion: Seit nun fast 22 Jahren rufen meine Freundin uns ich uns an, wenn wir das Lied hören  :D Wir haben es früher im Skiurlaub immer im Lift gehört und laut mitgegrölt  s-:)

Weus'd a herz hast wia a Bergwerk von Reinhard Fendrich
: Von meinem Mann an mich, seit Jahren (er schreibt keine Briefe o.ä. er sagt es eben so ;)   - hat er mir zum Geburtstag als Klingelton aufgespielt - da hab ich erstmal geheult  ;)

Ella von France Gall:  Wer weiß, vielleicht  s-:) Naja, es hat etwas mit Kindern zu tun...






„Lernt, was ihr für Euer Leben nötig habt! Geht nicht gebückt und gebeugt, geht aufrecht wie Freie! Geht mit erhobenem Kopf, aber erhebt euch nie über andere! Geht mit wachem Verstand und mit heißem Herzen!" G. Leber

Once

  • Gast
Antw:Eure Lieder mit Bedeutung...
« Antwort #3 am: 01. November 2012, 10:58:13 »
Nevermind: ich wusste nicht dass Du so einen ausgewählten Musikgeschmack hast geschweige denn, dass es hier jemanden außer mit gibt der Caliban kennt. Lang ists her...selbiges gilt für Disturbed. Ich glaub ich hab beide live gesehen und ich hatte vor ca. 10 Jahren auch mal ein Caliban-Shirt...wo das wohl hin ist. Bei Disturbed bin ich mit allerdings nicht sicher. Die hatten doch mal ne Reunion oder?

Radiohead - Weird Fishes (Erinnert mich seit Jahren an meine Auslandszeit in der ich ziemlich rastlos war und nach mir selbst und dem Sinn des Lebens suchte... :P Der ganze Song beschreibt einfach mein damaliges Lebensgefühl.

Glen Hansard - Leave (spricht für sich, denke ich). Höre ich besonders viel, gerne und intensiv wenn ich mich von Personen löse die mir lange nah standen.

Radiohead - Jigsaw Falling into Place: Erinnert mich ebenfalls an meine spätere Auslandszeit die ich in einer Hippiekommune verbrachte und in der ich ziemlich - sagen wir mal - exzessiv lebte. Eine sehr prägende Zeit..

so ziemlich alles von Nirvana, Silverchair, Pearl Jam, Bush, Therapy?, Pennywise, Lagwagon, Nofx (The Decline!), Smashing Pumpkins: Phase zwischen 16 und 22 Jahren. Zeit der rebellischen Lösungsphase. Beginn der Unabhängigkeit, Schulwechsel auf Kunstschule - die tollste Zeit meines Lebens in der ich lernte dass Menschen gibt die mir tatsächlich ähnlich sind  ;D Kurz gesagt: Festivals and Rock' n Roll, Baby!

Kings Of Leon - Knocked up: Ebenfalls Auslandszeit in der ich in der Gastro jobbte und mich einfach nur frei und unabhängig fühlte.

ach...ich könnt so lange weiter machen...

Janny

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11203
  • Frei&Wild
Antw:Eure Lieder mit Bedeutung...
« Antwort #4 am: 01. November 2012, 11:04:50 »
Peter Fox - Haus am See: erst nur einfach ein cooles Lied , bis unser Freund sich an " seinem Haus am See" das Leben genommen hat und dieses Lied auf seiner Beerdigung gespielt wurde

Jupiter Jones - Still : Kam zu der Zeit raus , als ein sehr guter Freund von mir tödlich verunglückte .

H.Carpendale - Ti Amo : Ohne dieses Lied wird auf Partys nicht nach Hause gegangen *lol*
Ich bin mir sicher wie noch nie , ich hab den Weg verstanden !

by P.B.

Tini

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10987
Antw:Eure Lieder mit Bedeutung...
« Antwort #5 am: 01. November 2012, 12:30:18 »
The Scientist - Coldplay - hat wegen dem Text und weil ich es in einer bestimmten Situation gehört habe, für mich eine sehr emotionale Bedeutung und hat mich durch eine schwere Zeit begleitet.
  
 
If you obey all the Rules you miss all the fun

Bambam72

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3244
  • Ronaldo wer? Ahh, Noel! ;-)
    • Mail
Antw:Eure Lieder mit Bedeutung...
« Antwort #6 am: 01. November 2012, 13:47:22 »
Geboren um zu Leben von Unheilig. Das Lied hat mir so viel Kraft gegeben nach dem Tod meines Vaters vor 3 Jahren.

Samika

  • Gast
Antw:Eure Lieder mit Bedeutung...
« Antwort #7 am: 01. November 2012, 18:49:08 »
Es gibt sehr viele Lieder, die irgendwie eine Bedeutung für mich haben. Aber es gibt nur ein Lied, daß quasi meine Befreiung beschreibt:
Tragt in die Welt nun ein Licht,
sagt allen: Fürchtet euch nicht!

Seit wir das an den Taufen meiner Kinder gesungen haben, hat es noch einmal mehr an Bedeutung gewonnen.

Sweety

  • Gast
Antw:Eure Lieder mit Bedeutung...
« Antwort #8 am: 01. November 2012, 23:41:22 »
Bon Jovi "It's my life" - mein Schlussmachlied. Immer, wenn ich mich innerlich wappnete, einem Typen zu sagen, dass ich leider kein Bild für ihn habe habe ich vorher unendliche Male dieses Lied gehört.

Talking Heads "Once in a lifetime" - Erinnerung an die tollste, abgefahrenste und strahlendste Zeit meiner Vergangenheit

City "Am Fenster" - alle Ossis: you know what I mean? :-*

"Unchained Melody" - diesmal ohne Interpreten, da diese ultimative Schnulze, die immer eines meiner Lieblingslieder war, tausendfach mit emotionaler Bedeutung aufgeladen wurde, als unsere lieben Freunde Bartek (Gesang) und Armin (Klavier) sie zur Hochzeit in der Kirche vortrugen und kein Auge (auch kein männliches) trocken blieb. Danke ihr zwei!

Chaka Khan "Ain't nobody" - meine ewige Partyhymne

Dieter Bohlen "Rivalen der Rennbahn" (Thema) - Erinnerungen an die tolle Zeit, die ich in Hoppegarten auf der Galopprennbahn gejobbt habe als Schülerin. Schnell in der Pause zum Totalisator zu rennen, eine Wette platzieren und dann im Kassenhäuschen sitzen, das Stück hören und hibbeln, ob man gewonnen hat - und am Abend das gewonnene und/oder verdiente Geld in Berlin auf den Kopf kloppen - unbeschreiblich!

Das Thema aus "Troja" - damit nahm vor acht Jahren nicht alles, aber etwas Großes seinen Anfang.

Und "Ich hack ein Loch in unser Raumschiff" aus dem MST 3000 Movie... für immer und ewig unser ewiger Dauerbrenner, wenn die Party aus ist und nur der harte Kern noch an der Bar hängt. Irgendeiner fängt immer an und der Rest fällt ein :)
« Letzte Änderung: 01. November 2012, 23:51:45 von Sweety »

Badita

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8338
Antw:Eure Lieder mit Bedeutung...
« Antwort #9 am: 02. November 2012, 07:07:47 »
REM - EVERYBODY HURTS
mein Trennungslied, als mein jetztiger Mann damals ausgezogen ist (wir waren 19 und 21) ( wir sind aber wieder zusammen;))

PUFF DADDY & FAITH feat. 112 - ILL BE MISSING YOU
mein mann lag nach einer Hirnhautentzünding im Koma, als dieses lied kam...ich heule heute noch dabei, weil ich damals wahnsinnige Angst hatte, ihn zu verlieren

SUNRISE AVENUE - FAIRYTALE GONE BAD
Trennungslied, als ich mich von meinem Ex-Mann getrennt hab

SURVIVOR - EYE OF THE TIGER
lief beim "ersten mal"

alles von BÖHSE ONKELZ
war eine ziemlich coole Phase zwischen 15 und 20 Jahren. Treffen an einm alten Bauwagen mit den Kumpels (fast nur jungs), lagerfeuer und Bier trinken, Autos schrauben mit meinen Freund, besuch von VW Treffen.....:D

DIE BLÜMELEIN SIE SCHLAFEN...
Das Gute nacht Lied, das meine Oma mir als Kind immer vorgesungen hat, wenn ich bei ihr geschlafen habe. ich verbinde es fest mit meiner Oma....heute singe ich es meinen Kindern vor

DIE ERSTE STUNDE - REINHARD MEY
das Lied hörte ich kurz nach der Geburt meiner großen Prinzessin

BABY - SABRINA SETLUR
Dieses Lied verbinde ich mit meinem Mann. ich wollte es an unserer Hochzeit singen, hab mich dann aber doch nicht getraut.

 


Das Schwierigste am Leben ist es, Herz und Kopf dazu zu bringen, zusammenzuarbeiten.
In meinem Fall verkehren sie noch nicht mal auf freundschaftlicher Basis
Woody Allen

Pünktchen

  • Gast
Antw:Eure Lieder mit Bedeutung...
« Antwort #10 am: 02. November 2012, 09:22:26 »
Oh, da gibt's viele

La Vida nuova- Einzugslied meiner Hochzeit

Broken - Seether & Amy Lee- Fav. Hochzeitslied

Killing me softly - Fugees - erster Liebeskummer

Who wants to live forever- Teenagerzeit war dies mein idealisierter Soundtrack zum Suizid

Tempel of Love- Sisters of mercy- Jugend Partylied

You are not my God - hate squad - dieses Lied lief, als ich meinen schweren Autounfall hatte.

Fürs erste genug

Hrefna

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3095
Antw:Eure Lieder mit Bedeutung...
« Antwort #11 am: 02. November 2012, 10:45:43 »
 :)
« Letzte Änderung: 18. September 2013, 12:15:28 von Hrefna »

Pünktchen

  • Gast
Antw:Eure Lieder mit Bedeutung...
« Antwort #12 am: 02. November 2012, 11:18:58 »
The Scientist - Coldplay - hat wegen dem Text und weil ich es in einer bestimmten Situation gehört habe, für mich eine sehr emotionale Bedeutung und hat mich durch eine schwere Zeit begleitet.

Ich liebe diesen Song. Hör dir mal diese Version an!
Inaktiver Link:http://m.youtube.com/?reload=3&rdm=mc3h0556b#/watch?v=AoccmrRGtus [nonactive]

min(e)

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5303
  • *09/15
Antw:Eure Lieder mit Bedeutung...
« Antwort #13 am: 02. November 2012, 11:39:35 »
von lou reed - perfect day ... ich hatte zu dem zeitpunkt keine gefühle mehr für meinen mann und hab es ihm gestanden... kurz darauf waren wir für die trennung
ich höre das lied immer noch gerne :p

Veljanov - Nie mehr ... ebenfalls ein trennungslied
von einem vorherigem ex... wir hatten zwei anläufe... es hat nichtgeklappt und seine uneinsichtigkeit nervt mich sowas von buäh  s-:) kann mich mal
(vorallem gefallen mir stimme und mimik/gestik des sängers ♥

Der Fluch - Werwolf das lied meiner damals besten freundin und mir
und wir konnten das wunderbar auf andere sachen abändern, es war eine lustige zeit ;D

Dornenreich - Mein Publikum-Der Augenblick
*seufz* so lange her... das album 'Her von welken Nächten' war sowieso etwas besonderes für mich... es spiegelte einfach das wieder, was damals in mir war (und noch heute ist)
aber dieses lied... frisst sich einfach in mich hinein und macht mich einsam und trarig :( und doch bedeutet es fpr mich viel und ich bin froh, es zu kennen


Zippity Do Dah
;D ein lied, was ich als kind immer wieder vor mich hingeträllert habe, wenn ich glücklich war
wenn das wetter einfach so herrlich war, dass ich vor glück und wonne einfach platzen könnte
nur ... ich konnte den text nie und kann ihn immer noch nicht xD
/edit:
diese lied habe ich damals in der elementary school böblingen gelernt... deswegen auch mag ich es gerne
« Letzte Änderung: 02. November 2012, 11:42:00 von min(e) »

A.n.j.a

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4613
  • Alles
Antw:Eure Lieder mit Bedeutung...
« Antwort #14 am: 02. November 2012, 12:10:36 »
Viele.  Sehr viele. Kann ich jetzt, damit das nicht zuviel wird, nur eine Auswahl spontan treffen.

"Come on Eileen" von Dexys Midnightrunners und "Tainted Love" von Softcell - absolute Partyhits der Jugend

51st state von New Model Army - Studium
"Time to wonder" und "Radio Orchid" von Fury in the Slaughterhouse - Studium

Der Soundtrack der Rocky Horror Picture Show, Inspiration mein ganzes Leben lang immer wieder mit neuen Lieblingen. Don't dream it, be it.

"Por una cabeza" von Garlos Gardel, die Originalversion aus den 20ern mit Gesang. Hymne einer sehr großen Gefühlsgeschichte Ende der 90er, ich habe da Lied sicher 1000mal gehört.

"Diesel power" von The Prodigy:  selbe Lebensphase, aber Partyhymne

"Ne me quitte pas" von Jaques Brel und "Viens" und Jezabel" von Charles Aznavour - der Beginn mit meiner großen Liebe, meinem Mann

"Tomber la chemise" - Partyfeeling pur, gute Zeiten in Afrika

"Free" von Stevie Wonder - ein mir sehr wichtiger Lebensabschnitt mit vielen, teils harten Erfahrungen

Das gesamte Album West Ryder Pauper Lunativ Asylum von Kasabian - vor allem Fast Fuse. Auch eine ganz wichtige und teils-teils schlecht-gute Lebensphase, als die Kinder schon da waren

"Hope there's someone" von Antony and the Johnsons

"Hoppipolla" von Sigur Ros (danke Once :-*)

"Halo" von Beyonce - das ist einfach ein grandioses Lied, finde ich, sehr stimmungsaufhellend und intensiv. Gerade in der letzten Zeit höre ich es immer wieder.

"Don't rain to my parade" von Barbra Streisand - mein Durchhalt-Weitermach-Song

 und @ Hrefna: Keane "Somewhere only we know", das berührt mich sooosooo tief, so schönes Lied...ich heul fast immer wenn ich es höre. Und wenn Blaine es dann Kurt singt bei Glee....schluchz!

Honey

  • Mod in Rente
  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 23320
  • Mrs. & Glückskleemami & Fellnasenmami
Antw:Eure Lieder mit Bedeutung...
« Antwort #15 am: 02. November 2012, 13:52:17 »
It's my life von Bon Jovi
The Earth Song von Michael Jackson
Dilemma von Nelly & Kelly

Ach nein, kommt, ich lass es lieber. Viel zu viele.... VIEL zu viele. Und eigentlich merke ich auch gerade, dass ich gar nicht gerne erzähle, warum und wie sehr diese Lieder welche Emotionen in mir wach rufen. Das ist sooooo intim.  ??? ;D
~ The Love Inside You Take It With You. Swayze & Family Comes First. Sandler ~
 
 
~ Wir machen uns die Welt, widdewidde wie sie uns gefällt ~
___

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Eure Lieder mit Bedeutung...
« Antwort #16 am: 02. November 2012, 14:13:07 »
Rodney Atkins: If you´re going through hell ..... ein wahnsinnig tolles Lied, was mir durch eine wirklich schwere, vielleicht die schwerste Zeit meines Lebens geholfen hat .... war ein Tip aus dem Forum, aber ich weiß nicht mehr von wem  :-[

"Vergiss es nie..." .... ein sehr schönes Lied, das eigentlich alles sagt  :)

4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

Sweety

  • Gast
Antw:Eure Lieder mit Bedeutung...
« Antwort #17 am: 02. November 2012, 14:16:15 »

Ach nein, kommt, ich lass es lieber. Viel zu viele.... VIEL zu viele. Und eigentlich merke ich auch gerade, dass ich gar nicht gerne erzähle, warum und wie sehr diese Lieder welche Emotionen in mir wach rufen. Das ist sooooo intim.  ??? ;D

Ich versteh dich... darum steht hier auch nur eine kleine Auswahl der Lieder, von denen jeder wissen darf, was und warum ;) :D

Honey

  • Mod in Rente
  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 23320
  • Mrs. & Glückskleemami & Fellnasenmami
Antw:Eure Lieder mit Bedeutung...
« Antwort #18 am: 02. November 2012, 14:54:51 »
Sweety,  :-*
~ The Love Inside You Take It With You. Swayze & Family Comes First. Sandler ~
 
 
~ Wir machen uns die Welt, widdewidde wie sie uns gefällt ~
___

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Eure Lieder mit Bedeutung...
« Antwort #19 am: 02. November 2012, 18:22:40 »
Genau genommen hab ich genau deshalb so gar nix geschrieben  ;D
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

Tini

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10987
Antw:Eure Lieder mit Bedeutung...
« Antwort #20 am: 02. November 2012, 18:40:27 »
The Scientist - Coldplay - hat wegen dem Text und weil ich es in einer bestimmten Situation gehört habe, für mich eine sehr emotionale Bedeutung und hat mich durch eine schwere Zeit begleitet.

Ich liebe diesen Song. Hör dir mal diese Version an!
http://m.youtube.com/?reload=3&rdm=mc3h0556b#/watch?v=AoccmrRGtus

Ich hab Glee noch nie gesehen, vermutlich berührt mich das deshalb nicht so sehr  :-\ - aber dennoch schön gesungen, nur gewöhnungsbedürftig, vor allem, weil es mehrere Stimmen sind.

Für mich war gerade dieser Song letztes Jahr ein so besonders intensiver Moment auf dem Coldplay-Konzert, auf dem ich mit meinem Freund war. Und später war es dann mein absoluter Herzschmerz-Song, wenn ich an ihn gedacht habe. Und da muss die Stimme von Chris Martin sein  ;)
  
 
If you obey all the Rules you miss all the fun

Pünktchen

  • Gast
Antw:Eure Lieder mit Bedeutung...
« Antwort #21 am: 02. November 2012, 18:43:14 »
Ich steh grad auf Mehrstimmige Sachen...

Tini

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10987
Antw:Eure Lieder mit Bedeutung...
« Antwort #22 am: 02. November 2012, 18:53:20 »
Kommt drauf an, was es ist. Bei Musicals mag ich das auch ganz gerne  ;)
  
 
If you obey all the Rules you miss all the fun

Honey

  • Mod in Rente
  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 23320
  • Mrs. & Glückskleemami & Fellnasenmami
Antw:Eure Lieder mit Bedeutung...
« Antwort #23 am: 02. November 2012, 21:24:28 »
Bettina,  :-*
~ The Love Inside You Take It With You. Swayze & Family Comes First. Sandler ~
 
 
~ Wir machen uns die Welt, widdewidde wie sie uns gefällt ~
___

sandra-sh

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3314
Antw:Eure Lieder mit Bedeutung...
« Antwort #24 am: 02. November 2012, 22:24:16 »
Billy Joel - Piano Man = der Song wurde auf der beerdigung meiner besten freundin gespielt... bei dem lied wurde ihr sarg aus der kirche getragen...   :-[

Matthias Reim - Im Himmel geht es weiter = verbinde ich auch mit ihr... wir haben reim schon immer gern gehört und das lied geht mir immer nahe...

Die Toten Hosen - eisgekühlter Bommerlunder = wir sind gröööhlend durch die strassen gezogen... mit rekorder auf den schultern und sangen das lied...  ;D

ach es gibt so viele lieder... die kann man ja unmöglich alle aufzählen... hihihi  ;)






 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung