Autor Thema: Dachboden-Ausbau  (Gelesen 6152 mal)

Jules

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6662
Dachboden-Ausbau
« am: 25. November 2011, 13:38:23 »
Das haben ja hier einige hinter schon sich gebracht.

Wie seid Ihr da rangegangen?

Für welche Sachen muss man behördliche Genehmigungen oder Architekten ins Boot holen oder kann man das allein machen?
Bei uns ist das Obergeschoss und der darüber Dachboden ohne tragende Wände, da habe ich die Hoffnung, dass wir das einigermaßen so hinkriegen, wenn wir an der Dachform nichts verändern.

Wo habt Ihr Informationen hergeholt?
Fachfirmen? Bekannte? Literatur?

Mir fehlt ein bisschen der Einstieg, wie ich das bei uns am besten angehe, aber wir müssen das definitiv bald angehen.  :-\
 

kruemel35

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8973
  • Die Hoffnung stirbt zu letzt.
Antw:Dachboden-Ausbau
« Antwort #1 am: 26. November 2011, 08:27:07 »
Wenn du ganz offiziell einen Dachausbau machen willst, dann erkundige dich vorher. Bei uns muss dann nämlich ein Fluchtweg da sein. Nach Auskunft meines Kollegen haben ca 70% wenn nicht sogar mehr, einen "illegalen" Dachausbau.


 

NACH OBEN
amicella
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung