Autor Thema: Coloration mit (tatsächlicher) Grauhaarabdeckung  (Gelesen 6141 mal)

Once

  • Gast
Coloration mit (tatsächlicher) Grauhaarabdeckung
« am: 01. Februar 2012, 12:10:39 »
Hallo,

ich gehöre leider zu den Unglücklichen die schon in jungen Jahren graue Haare bekommen. Es sind zwar nur ein paar vereinzelte dazwischen, aber derzeit fuchst es mich wirklich ganz besonders. Meine Frage: welche Colorationen decken graue Haare wirklich ab? Ich hab schon ein paar mal Garnier Nutrisse probiert und eine weitere Marke dessen Name mir nicht einfallen will. Die Produkte versprachen zwar auch Grauhaarabdeckung, bei mir hingegen blieb jedoch nichts haften.

Ich würde auch gerne mal diese Henna-tönungen aus dem Bioladen nutzen, hab das auch schon probiert. Aber die Farbe wird überhaupt gar nicht erst von meinen Haaren angenommen. Dabei benutze ich keine Silikonprodukte.

Kennt jemand diese probleme und hat ggf. ein entsprechendes Produkt für sich entdecken können?

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 53916
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Coloration mit (tatsächlicher) Grauhaarabdeckung
« Antwort #1 am: 01. Februar 2012, 12:14:00 »
du arme  :-*
war bei mir auch so, ich hab graue haare seit ich ca. 27 rum bin.  :-( erst nur vereinzelt, jetzt wäre ich komplett grau, wenn ich nicht färben würde.
ich nehme immer poly palette, dunkelbraun. ist mit die günstigste haarfarbe, aber die deckt eigentlich alles ab.


mausebause

  • Gast
Antw:Coloration mit (tatsächlicher) Grauhaarabdeckung
« Antwort #2 am: 01. Februar 2012, 12:16:23 »
Huhu

Oooohhh, wie ich das kenne - ich bin grau seit ich 24 bin...aber so richtig mittlerweile...also zumindest wenn mein Ansatz durchkommt... :P s-:)

Bei Henna bin ich immer vorsichtig, weil das auch gern mal grün wird, gerade wenn blond oder aber grau drunter ist... (so sagte es mir meine Frisörin..)

Ich habe verschiedene Produkte immer mal wieder, aber mit Poly Brillance (ich glaube es heißt so, rote Packung) komm ich super klar - letztens hatte ich Lóreal Creme Gloss Casting, das war auch gut! Mit Nutrisse hab ich auch eher negative Erfahrung gemacht!

Once

  • Gast
Antw:Coloration mit (tatsächlicher) Grauhaarabdeckung
« Antwort #3 am: 01. Februar 2012, 12:28:39 »
Danke!
Und ja echt: ich arme  ;D! Wie konnte mein Vater mir seine Haare vererben. Ich fand das erste Graue Haar auch so um die 25 rum. Und dann bin ich auch noch so verkopft, kein Wunder, dass die Haare da sprießen. Naja. es gibt Schlimmeres. Zum Glück bin ich kein Kerl dem mit 20 bereits alle Haare ausgefallen sind.

Aber wisst ihr zufällig ob Ammoniak in den Poly-Colorationen ist?

mausebause

  • Gast
Antw:Coloration mit (tatsächlicher) Grauhaarabdeckung
« Antwort #4 am: 01. Februar 2012, 12:30:16 »
Mach dir nix draus-ich entdeckte mein erstes graues Haar am Tag meiner Hochzeit... :P

Ammoniak: Ich meine bei den von mir genannten nicht..aber nicht drauf festnageln, ich bin mir nicht sicher..

Coney

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6277
Antw:Coloration mit (tatsächlicher) Grauhaarabdeckung
« Antwort #5 am: 01. Februar 2012, 16:16:47 »
Huhu,

ich nehme Intensivtönung von Movida - habe aber wirklich nur vereinzelt graue Haare. Da ich von natur aus dunkel bin ist es immer Dunkle Kirsche oder Schokobraun.

Ramona

  • Gast
Antw:Coloration mit (tatsächlicher) Grauhaarabdeckung
« Antwort #6 am: 01. Februar 2012, 16:27:12 »
Ich hab das neue von Syoss... die zwei Farben in einer... ist super... macht auch ne schöne Farbe...

Ich häng mal ein Bild an wo man die Farbe schön sieht



des sieht wirklich zweifarbig aus... nougat ist der Farbton  ;)

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 53916
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Coloration mit (tatsächlicher) Grauhaarabdeckung
« Antwort #7 am: 01. Februar 2012, 17:02:17 »
ui, das weiß ich nicht. aber ich muss eh los farbe kaufen, ich mutiere schon wieder zur omma  :P
dann guck ich mal.


mausebause

  • Gast
Antw:Coloration mit (tatsächlicher) Grauhaarabdeckung
« Antwort #8 am: 08. Februar 2012, 11:20:19 »
Huhu

Ich hab nochmal geschaut, weil ich mir bei Mü**er gerade das Angebot geholt hab - die Loreal Creme Gloss Casting ist Ammoniakfrei - und gerade gibts zwei für eins... :)

Once

  • Gast
Antw:Coloration mit (tatsächlicher) Grauhaarabdeckung
« Antwort #9 am: 08. Februar 2012, 11:29:15 »
Das ist echt mal ein guter Tipp! Danke!
Ich hab mir letzte Woche dummerweise 2 Syoss Packungen gekauft ohne zu lesen (die einfache VErsion @Else) und da steht Ammoniok unter den Ingedienzien an zweiter Stelle. Nun stehen die hier im Schrank. Nach Euren Marken hatte ich auch geguckt. Allerdings gabs die nicht so recht in meiner Farbe. Das Sortiment war aber auch eher spärlich!
Schöne Farbe übrigens @Else, aber ein bisschen zu dunkel für mich. Ich bin dunkelblond und dazu sehr blass. Ich brauch irgendwas Gold/dunkelblondes.

mausebause

  • Gast
Antw:Coloration mit (tatsächlicher) Grauhaarabdeckung
« Antwort #10 am: 08. Februar 2012, 11:35:52 »
@Once: Also wenns gut sortiert ist, sollte es da eigentlich recht viel Farbwahl geben, aber die haben auch ne Internetseite, schau doch da mal rein... - ich hab letztens auch ne Werbung gesehen (zufällig), es gibt eine Coloration, die hat zig Blondtöne im Sortiment-ich weiß nur dooferweise grad nicht, wie die hieß... :P

Kannst du die Syoss nicht umtauschen? Geht normal, wenns zu ist..
« Letzte Änderung: 08. Februar 2012, 11:37:33 von Nenita »

Zaubi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3353
  • Das warten hat sich gelohnt - unser Wunder ist da!
Antw:Coloration mit (tatsächlicher) Grauhaarabdeckung
« Antwort #11 am: 08. Februar 2012, 13:11:20 »
Hallo,
@Nenita - gibts das Casting bei Müller so in doppelter Ausführung oder braucht man da nen Coupon/Gutschein oder sowas für??
Das ist ja echt ein tolles Schnäppchen  :D.

Ich hatte bisher das rot verpackte Zeug... glaub von Schwarzkopf, aber selbst die einzelnen grauen werden damit nur spärlich abgedeckt  :-X

LG Zaubi


Ramona

  • Gast
Antw:Coloration mit (tatsächlicher) Grauhaarabdeckung
« Antwort #12 am: 08. Februar 2012, 13:31:40 »
Die von mir gibts auch heller.... ;-)

Und du bist die grauen erst mal los....  ;)

schwarzesgiftal

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7723
    • Mail
Antw:Coloration mit (tatsächlicher) Grauhaarabdeckung
« Antwort #13 am: 08. Februar 2012, 19:15:12 »
Ich nehm Poly Palette ist günstig und ist dennoch super find ich
Unser Mausi 2006
Unser Schnecki 2008




“ I'd rather be hated for who I am, than loved for who I am not.”

Lilie

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 392
Antw:Coloration mit (tatsächlicher) Grauhaarabdeckung
« Antwort #14 am: 08. Februar 2012, 21:39:46 »
Ach..., graue Haare! Da kann ich auch ein Lied von singen. Mein Erstes hab ich mit ca. 26 Jahren entdeckt und seitdem werden es immer mehr  :P :'(
Ich nehme meistens die Brilliance von Schwarzkopf zum Färben und bin echt zufrieden damit.

@ Once: In welchem Geschäft warst du denn? Mir ist letztens z.B. aufgefallen, dass dm (zumindest mal bei uns) ein ziemlich spärliches Sortiment hat. Müller dagegen hat eine recht große Auswahl.

@ Zaubi: Im aktuellen Müller Prospekt ist ein Coupon drin für die Casting Creme Gloss.

@ Else: Die Haarfarbe sieht echt toll aus  :) Müller hat die Syoss Mixing Colors die Woche im Angebot, da geh ich mal schauen, ob da auch ne Farbe für mich dabei ist.




mausebause

  • Gast
Antw:Coloration mit (tatsächlicher) Grauhaarabdeckung
« Antwort #15 am: 09. Februar 2012, 08:05:18 »
@Müller Aktion: Coupon - allerdings hatten die die Coupons bei der letzten Aktion auch im Laden dabeiliegen... :)

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung