Autor Thema: Benutzungstipps bez. Nachtspeicherheizungen gesucht!  (Gelesen 5328 mal)

bella1979

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2701
Benutzungstipps bez. Nachtspeicherheizungen gesucht!
« am: 27. September 2011, 07:15:28 »
Hallo!

In unserer Wohnung haben wir (leider) Nachtspeicherheizungen. Müssen da noch ein paar Jahre durch, bis die endlich abgeschafft werden.  :-\

Ich habe letztens mit meiner Nachbarin gesprochen, und sie sagte mir, dass sie das Gerät immer eingeschaltet hat, sprich die Aufladung um diese Zeit auf Stufe I stehen hat, wird es draußen kälter, stellt sie auf 2, und so weiter. Sie regelt nur anhannd der Temperaturregler an der Wand.
Wir hatten es immer so gemacht, dass wir die Öfen abends eingestellt haben zum Aufladen und dann morgens am Gerät wieder ausgeschaltet und dann nur über den Temperaturregler. Weil wir ehrlichgesagt Angst haben, dass die Heizung auch weiterhin am Tag über den HT Tarif auflädt.

Der NT-Tarif ist bei uns mittags von 13-14:30 Uhr, abends weiss ich nicht so genau, wann es umspringt, muss ich mal drauf achten...

Wie macht ihr das denn?

Ich habe unseren Stromversorger auch schon mal angeschrieben und da mal nach den genauen Ladezeiten nachgefragt, aber bis da mal ne Antwort kommt....

LG Bella

Svenja2411

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2134
  • 05/07, 11/08, 02/11
Antw:Benutzungstipps bez. Nachtspeicherheizungen gesucht!
« Antwort #1 am: 27. September 2011, 09:45:48 »
Wir haben auch Nachtspeicheröfen, wir machen es ähnlich wie ihr. Mein Mann hat eine SChaltung? eingebaut so das der Engerielieferer bei uns tagsüber nicht zuschalten kann. Damit sind wir wesentlich günstiger. Also ich würde es weiter so machen, weil wenn sie tagsüber laden und ihr nicht so viel verbraucht, dann laden sie nachts nicht und somit ladet ihr dann mehr zu der teureren ht zeit


 

NACH OBEN
amicella
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung