Autor Thema: Alle Jahre wieder---- ooooohhh Tannenbaum!  (Gelesen 7129 mal)

Sonne1978

  • Gast
Antw:Alle Jahre wieder---- ooooohhh Tannenbaum!
« Antwort #25 am: 20. November 2014, 20:29:08 »
Wir haben bis auf letztes Jahr immer am 24. geschmückt. Und den Baum lassen wir so lang wie möglich geschmückt stehen - ich liebe den Anblick einfach. Bisher hatten wir immer rot-goldene Kugeln und einen Haufen gemischter Dinge am Baum (Zuckerstangen aus  Fimo, riesige rote Blechpferde, Strohzeug, selbstgemachtes Fake-Backwerk usw.). Die meisten Kugeln sind uns jedoch während des Umzugs kaputt gegangen. Dieses Jahr wird's erstmalig einen komplett bunten Baum geben, also auch bunte Kugeln in verschiedenen Größen. Zwischendrin die eher spießigen Dekoteile aus den Vorjahren. Mal sehen, ob das aussieht oder nicht ;D

Trouble2011

  • Gast
Antw:Alle Jahre wieder---- ooooohhh Tannenbaum!
« Antwort #26 am: 20. November 2014, 20:57:57 »
Ich bekomme noch einen unechten, weißen für die Terrasse dieses Jahr! Hach..


Lori+Annika+Nico

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7993
  • Wir sind komplett und überglücklich
Antw:Alle Jahre wieder---- ooooohhh Tannenbaum!
« Antwort #27 am: 21. November 2014, 08:02:51 »
Wir haben letztes Jahr schon vor Heilig Abend geschmückt und ich fand das super so... Mit Wohnzimmer absperren ist bei uns eh nicht, da wir einen offenen Wohn-/Essbereich haben, da geht das schlecht  ;D Mein Mann holt dann höchstwahrscheinlich an dem Samstag eine Tanne - bitte fragt mich nicht nach der Sorte  :o 19,99 € jedenfalls  ;D

Das gute Bäumchen wird dann fast komplett mit Deko von Depot & IKEA geschmückt, hauptsächlich in rot  :)

Beltuna

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1920
Antw:Alle Jahre wieder---- ooooohhh Tannenbaum!
« Antwort #28 am: 21. November 2014, 08:14:30 »
Hat denn eine von euch einen Plastikbaum? Für mich wär das gar nix, ich muss den Baum riechen können. Und Nadeln einsaugen gehört einfach dazu  ;D.
Meine Eltern haben sich letztes Jahr einen relativ teuren künstlichen Baum besorgt dem man das auf den ersten Blick wirklich nicht ansieht. Und in 5-6 Jahren hat er sich dann bezahlt gemacht. Und man stellt ihn das Jahr über einfach in den Abstellschrank  ;D

Mondlaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6965
Antw:Alle Jahre wieder---- ooooohhh Tannenbaum!
« Antwort #29 am: 21. November 2014, 08:25:56 »
.
« Letzte Änderung: 27. November 2014, 15:19:17 von Mondlaus »

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16434
  • Endlich zu viert!
Antw:Alle Jahre wieder---- ooooohhh Tannenbaum!
« Antwort #30 am: 21. November 2014, 09:04:12 »
Also unsere Nordmanntannen sehen immer mehrere Wochen frisch aus und die Nadeln auch nicht schnell. Zumindest nicht zwischen hl. Abend und Mariä-Lichtmess.

Ich mag's auch riechen  :D auch die echten Kerzen müssen duften

dasmuddi

  • Gast
Antw:Alle Jahre wieder---- ooooohhh Tannenbaum!
« Antwort #31 am: 21. November 2014, 09:16:13 »
Da ich nun genau anner Quelle arbeite und nun fast jeden Tag die skurrilsten Weihnachtssachen auspacke habe ich dieses Jahr keinen Plan  ;D es gibt richtig schönes aber auch soviel Kitsch das es wieder originell ist

Ich lass mich überraschen was irgendwann mal in meinem Korb landet nach Feierabend

Eumel

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4155
Antw:Alle Jahre wieder---- ooooohhh Tannenbaum!
« Antwort #32 am: 26. November 2014, 17:11:51 »
Leider haben wir einen Plastikbaum - allergiebedingt.  :-\

Als klar war, dass wir keinen echten Baum mehr aufstellen können, hätte ich am liebsten so ein abstraktes Metall-Gestell gehabt. Aber Mann und Kinder wollten unbedingt was Grünes - also überstimmt und das Plastikgestrüpp gekauft.  ;D

Freiwillig hätte ich mir zwar keinen Plastikbaum gekauft, aber es hat auch seine Vorteile. Nadelt nicht, kann länger stehen und man muss nicht mehr losziehen zum Baumkauf. Den Plastikbaum schmücke ich immer sehr üppig mit vielen Kugeln und Ketten. Plastik geht nur überladen, finde ich.  ;)

Miss_Marple

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7319
Antw:Alle Jahre wieder---- ooooohhh Tannenbaum!
« Antwort #33 am: 26. November 2014, 17:43:07 »
Klar hier auch Plastik. Denn mit echtem frischen Nadelbaum (überhaupt frisches Echtholz) kann mann mich killen. Meist reicht schon ein Adventskranz am anderen Ende des Zimmers und meine Augen tränen weg.
Wir haben nun seit ähmmmm *rechne* *rechne* 9 Jahren den gleichen Kunststoffbaum. Sieht echt aus, man piekst sich beim Aufhängen und nadeln tut er auch :P ;D ;D. Lichterkette integriert. Er steht immer erhöht auf einem Tisch, die Krippe darunter, damit man auch gut damit spielen kann. Meist stellen wir den 1 Woche vorher auf und ich schmücke ihn mit Katja (wir sind in der Regel Weihnachten unterwegs bei meinen und den Schwiegereltern und kommen Silvester erst zurück). Sie darf selbst schmücken und ich bin gaaaanz tapfer, denn solange es nicht abstürzt, darf sie es so hängen wie es ihr gefällt und hänge es nicht um. Ich kriege so ein Kribbeln in den Fingern wenn das Zeug nicht symmetrisch hängt ;D, aber ich weiß wie traurig ich immer war, wenn mein papa alles wieder abgehängt hat und neu (für ihn schön) dekoriert hat. Also unser Baum hat rote Kugeln und ganz viel bunten Kram und auch kurioses, je nachdem ob Katja gebastelt hat. Z.B Weihnachtbaumkugeln aus geknüllter Zeitung mit gaaanz viel Tesa zusammengehalten ;). Aber gut es hängt ihr Herz dran. Also unser Baum ist in der Regel BUNT.
Ätzend ist nur jedes Jahr das Lametta aus den Zweigen zu puhlen und den Baum wieder so zurecht und zusammen zu biegen, dass er wieder in seinem Karton passt.

Ich denke ich bekomme trotzdem wieder einen Adventskranz/Gesteck. Der steht dann auf dem Balkontisch vor dem Fenster und wird zum Kaffee reingeholt und ich hau mir vorher das Allergiemittel rein;-)

Pedi

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9877
Antw:Alle Jahre wieder---- ooooohhh Tannenbaum!
« Antwort #34 am: 27. November 2014, 09:39:57 »
Ich habe heute beim Rewe durch Zufall in einer Ecke Zuckerstangen entdeckt. Die habe ich natürlich gleich gekauft. Die dürfen dann an den Weihnachtsbaum  :D

piglet

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10684
  • Frau Mutter!
Antw:Alle Jahre wieder---- ooooohhh Tannenbaum!
« Antwort #35 am: 27. November 2014, 09:50:00 »
Wie immer kommt der Baum am 23. und wird am 24. von den Kindern geschmückt - also ist er immer quietschbunt.
Wobei ich dieses Jahr geplant habe mit den Kindern den Schmuck selber zu basteln - ich hoffe wir schaffen das. Als Kugeln kommen dann nur witzige dran, dafür haben wir ein Schwein, eine Eule, einen Hund und einen Weihachtsstiefel. Naja und der Stern - auf den besteht mein Sohn. Zuckerstangen mag ich auch mal aufhängen, vielleicht mal selbstgebasteltes und eßbarer Weihnachtsschmuck. Hach, ich stelle ihn mir dieses Jahr herrlich schräg vor ;D
Und Silvester wird er dann mit Luftschlangen beworfen :D

Eumel

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4155
Antw:Alle Jahre wieder---- ooooohhh Tannenbaum!
« Antwort #36 am: 27. November 2014, 20:48:16 »
I
« Letzte Änderung: 14. März 2017, 19:48:47 von Eumel »

Trouble2011

  • Gast
Antw:Alle Jahre wieder---- ooooohhh Tannenbaum!
« Antwort #37 am: 27. November 2014, 20:59:11 »
Zecken? Oo


Ich muss das mit dem Baum nochmal überdenken. Uff.

Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8965
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:Alle Jahre wieder---- ooooohhh Tannenbaum!
« Antwort #38 am: 27. November 2014, 21:00:00 »
Andere Quellen sagen aber, dass Zecken sich im Winter im Boden verkriechen und nicht auf Bäumen überwintern. Wenn man doch mal eine am Baum hat, ist das Zufall. Aber man kann den Baum umauf Nummer Sicher zu gehen vorher ein paar Tage im Keller oder in der Garage lagern, um die Viecher wach zu machen und den Baum dann draußen nochmal ausschütteln.

Eumel

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4155
Antw:Alle Jahre wieder---- ooooohhh Tannenbaum!
« Antwort #39 am: 27. November 2014, 21:11:58 »
Oder einfach einen ordentlich gespritzten kaufen und hoffen, dass die Viecher das Gift nicht überlebt haben.  S:D ;D

Nein Quatsch, ich weiß nicht, was da dran ist an der Story mit den Zecken im Baum. Sie hatten wohl letztes Jahr in der Stadt meiner Freundin davor gewarnt, weil dort in dem Jahr ein hohes Zeckenaufkommen war.

Trouble2011

  • Gast
Antw:Alle Jahre wieder---- ooooohhh Tannenbaum!
« Antwort #40 am: 27. November 2014, 21:13:11 »
Uah. :(

Mich krabbelt es schon bei dem Gedanken!

Emma2006

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5307
  • Meine Laufmaus
Antw:Alle Jahre wieder---- ooooohhh Tannenbaum!
« Antwort #41 am: 27. November 2014, 21:26:09 »
Hier wird auch immer erst am 24. geschmückt. Ich hätte dieses Jahr gerne mal wieder neuen Baumschmuck. Mal sehen, ich hab aber noch so gar keine Vorstellung wie der aussehen soll. Abgeschmückt wirde er in der Regel nach dem 6.1.

Juli+Felix

  • Gast
Antw:Alle Jahre wieder---- ooooohhh Tannenbaum!
« Antwort #42 am: 28. November 2014, 09:48:13 »
Wir schmücken den Baum am 23. abends, die Kinder werden ihn aber erst am 24. abends sehen. Auch bei uns bleibt das Wohnzimmer tagsüber verschlossen.
 ;)
Jahrelang hatten wir immer mit Strohsternen geschmückt, aber seit dem vorigen Weihnachten habe ich doch die bunten Glaskugeln entdeckt - in Rot, Grün und Orange. Dazu die rot-weißen Zuckerstangen und unsere "Weihnachtsgurke" (Anhänger in Gurkenform, von meiner Mutter  ;D).
Ach ja, und endlich hat das Kabelwirrwarr ein Ende, wir haben uns letztes Jahr auch kabellose Kerzen gegönnt.

Edit: Und wir schmeißen unser Bäumchen auch erst zwischen dem 6. und 12. Januar raus, ganz klassisch aus dem Fenster. Ist jedes Jahr ein Highlight. Dazu wird dann im Garten Punsch getrunken.
« Letzte Änderung: 28. November 2014, 09:51:10 von Juls »

Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 13578
Antw:Alle Jahre wieder---- ooooohhh Tannenbaum!
« Antwort #43 am: 28. November 2014, 09:59:16 »
Unser Weihnachtsbaum wird wohl auch schon am 23. aufgestellt und geschmückt, mit den Kindern. Wir schmücken recht klassisch rot und gold (mit ein paar Papp- oder Plastikkugeln von IKEA im unteren Bereich), Strohsternen, Olivenholzanhängern, echten Kerzen plus Lichterkette. Dier Kerzen machen wir an, wenn wir Zeit haben, dabei zu bleiben, ansonsten wird die Lichterkette angemacht. Raus fliegt er meist erst um den 6. Januar oder so, wenn die Feuerwehr ihn abholt.

Strandflieder

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 387
  • Unsere kleine Maus ist da
Antw:Alle Jahre wieder---- ooooohhh Tannenbaum!
« Antwort #44 am: 28. November 2014, 10:05:32 »
Hier auch Plastik!
Schweineteuer, dafür sieht man es nicht. Wir wurden schon von etlichen Leuten angesprochen. Und selbst meine Mutter, Verfechterin von echten Tannen, findet ihn Klasse. Dadurch, dass die schönen Bäume hier mittlerweile auch Hammer preise haben, rentiert er sich recht gut ;)
Weil unsere Maus noch so klein ist, wird der Baum in diesem Jahr zum letzten mal schon am ersten Advent geschmückt. Das kommt aus der Zeit, als mein Mann und ich in der Weihnachtszeit so wenig zu Hause waren. Wir hatten beide noch mehrtägige Meetings (beide im Außendienst) und wir hatten immer das Gefühl, den Baum nicht genießen zu können. Also wurde er so früh aufgestellt. Geschmückt wird der Klassiker rot/Gold. Gurke gibts erst, wenn Mausi Größe genug ist :)

Ich wollte auch fröbelsterne machen, bin dafür aber wohl zu blöd... ??? Obwohl ich viel Bastel, aber die Gelingen mir nicht...

Nächstes Jahr ist die kleine dann etwas über ein Jahr und wir werden es so machen, wie bei mir früher: am 23. reinholen und dann schmücken.

Zu essen gibt es hl. Abend Menü für uns zwei. Ich wollte mal wieder ein Menü kochen und freu mich drauf. 1. Feiertag sind wir bei meiner Familie. Da gibts auch lecker essen und dann ist Weihnachten quasi rum ;)

schnakchen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1530
Antw:Alle Jahre wieder---- ooooohhh Tannenbaum!
« Antwort #45 am: 28. November 2014, 11:36:56 »
Hallo,

sagt mal, wir haben unseren Baum bisher auch immer recht früh aufgestellt, so zwischen zweitem und dritten Advent, damit wir länger etwas davon haben. Nun sind wir aber in ein Haus mit Fußbodenheizung gezogen. Was sagen denn die echten Bäume da dazu? Werden die da nicht regelrecht von unten gedörrt und verlieren superschnell die Nadeln? Wir haben zu Heiligabend die komplette Verwandschaft hier, da sollte der Baum noch halbwegs grün sein :)

lg

Trouble2011

  • Gast
Antw:Alle Jahre wieder---- ooooohhh Tannenbaum!
« Antwort #46 am: 28. November 2014, 12:02:08 »
Grundsätzlich brauchen die doch einfach nur viel Wasser, oder?
Stell den Baum doch sonst etwas erhöht auf einen kleinen Tisch (wir haben diese LACK Tische von Ikea dafür). :)

Ines_Celina

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 233
Antw:Alle Jahre wieder---- ooooohhh Tannenbaum!
« Antwort #47 am: 28. November 2014, 12:10:26 »
Also wir haben diesen Jahr das erste Mal einen unechten Baum. Wollte ich zwar nie, aber die letzen 3 Jahre haben wir unseren Baum immer am 4. Adventswochenende selbst geschlagen und dann am 21./22.12. im Wohnzimmer aufgestellt. Und an den Feiertagen fing er schon an zu nadeln. So das er kurz nach Silvester immer weg mußte, obwohl ich ihn gern länger stehen gelassen hätte...

War auch immer eine Nordmanntanne und die Nadeln haben sich nicht eingerollt, sondern sind abgesprungen... Und das obwohl er immer Wasser hatte und erhöht gestanden hat, wegen Fußbodenheizung...

Und es waren echt viele Nadeln...weniger am Baum...mehr auf dem Teppich..

Aus diesem Grund ab diesem Jahr einen teuren unechten...aber dafür kann er stehen bleiben bis Ostern...  ;)

Fusselchen

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10961
  • Meine persönlichen Wunder :D
Antw:Alle Jahre wieder---- ooooohhh Tannenbaum!
« Antwort #48 am: 28. November 2014, 23:21:05 »
Hier wird es wie in jedem Jahr einen echten Baum geben...der am 23. vorzugsweise abends geschmückt wird ^^ Ich hoffe dieses Jahr wird es eine Nordmanntanne, da wir nun "an der Quelle" sitzen ;) Geschmückt wird..joah schauen wir mal was mir noch so einfällt bis dahin..im Moment wird es noch quietschbunt mit paar traditionellen Aspekten...Loomfiguren werden aber auch dranhängen *denk*...stehen wird er vom 23. bis zum öhhhhhhhhhhh 06.01. oder im Zweifel vorher wenn er zu sehr nadelt (was ja net vorkommt wenn Nordmann *Hust*)  ;)

Haselmaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6927
Antw:Alle Jahre wieder---- ooooohhh Tannenbaum!
« Antwort #49 am: 29. November 2014, 07:00:42 »
Wir gehen eine Woche vor Heiligabend (weil das so ziemlich der einzige Tag ist, an dem ich Zeit dafür habe) Baum sägen.
Bevor wir sägen, müssen wir den aller-allerkleinsten Baum auf dem ganzen Feld ausfindig machen - weil: kleine Mini-Wohnung mit noch kleinerem Mini-Wohnzimmer  :P

Geschmückt wird er entweder am 24. oder ganz evtl. schon am 23. nachmittags. Die Kinder helfen fleißig mit, ich sortiere aber manchmal heimlich ein paar Schmuckteile schon vorher aus der Kiste aus  S:D

Ein paar echte Kerzen (bei kleinen Bäumen gibt es ja sowieso immer nur eine handvoll geeigneter Zweige) kommen drauf und zusätzlich eine kleine Lichterkette. Denn abends mag ich gerne echte Kerzen. Aber auf die "stimmungsvolle" Beleuchtung tagsüber möchte ich auch nicht ganz verzichten.


 

NACH OBEN
Ihre Werbung auf erziehung-online Exklusiv und direkt. Gezielt und wirkungsvoll. Unkompliziert und günstig. Einfach anfragen.
Schwangerschaft-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung