Autor Thema: Alfi Flasche? Oder welche sonst?  (Gelesen 9508 mal)

lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17779
Alfi Flasche? Oder welche sonst?
« am: 15. August 2012, 10:51:30 »
Hi,
ich suche jetzt doch eine Flasche für die Schule.
Meine eigentliche Idee war einfach eine kleine Wasserflasche (PET) kaufen und immer wieder neu auffüllen....wenn die mal verloren geht, ist es kein Drama und die sind leicht im Gegensatz zu allem, was aus Metal ist.
Nun hab ich aber heute morgen überlegt, dass die Kinder (glaube ich)  im Unterricht trinken dürfen und das Unfallrisiko bei so einer normalen Flasche doch recht gross ist (mein SOhn neigt dazu ständig alles unter Wasser zu setzen  s-:)) ....
SI*GG haben wir bisher. Nachts mit Leitungswasser. Dauerhaft möchte er aber auf jedenfalls Sprudel. Das geht bei SIGG definitiv nicht.
Hält die Alfi das wirklich aus oder sprudelt die auch über? Zum testen finde ich die doch recht teuer mit 20Euro  s-:)
Ausserdem fürchte ich auch, dass die 0,5Liter Alfi (wie auch SIGG) nicht in unseren Ergobag vorne rein passen  s-:) Hatte heute morgen schon mit der 0,5Liter PET Flasche Problem  ???
Aber gut, dann müsste die FLasche eben woanders im Ranzen hin....Vielleicht reicht aber ja auch eine mit 350ml....er ist ja nur bis 12uhr in der schule......und zur Not kann er ja mit Leitungswasser auffüllen  :-\
welche Flasche habt ihr, welche Funktioniert mit Sprudel ..... Die Preise sind glaub ich alle heftig (ich habe echt Sorge, dass er das Ding alle 2 Wochen verliert  s-:))
DANKE



myja78

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6699
    • Mail
Antw:Alfi Flasche? Oder welche sonst?
« Antwort #1 am: 15. August 2012, 10:55:39 »
Wieso geht das bei Sigg nicht mit Sprudel? ???

Wir füllen unsere nur mit Sprudel - man lässt dann einfach oben etwas mehr Platz und öffnet die ganz langsam, damit es nicht spritzt. Ausgelaufen ist bei uns noch nie etwas.

Die Alfi Flaschen sind doch diese Thermo- Dinger, oder? Die sind noch größer als die Sigg-Flaschen.

Ansonsten kann ich von Alfi nichts berichten, da wir Sigg haben ;)


lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17779
Antw:Alfi Flasche? Oder welche sonst?
« Antwort #2 am: 15. August 2012, 11:04:51 »
Wieso geht das bei Sigg nicht mit Sprudel? ???


ich habe es jetzt grad noch mal ausprobiert....hatte es in der Tat seit Jahren nicht mehr getestet, da ich es als "unvorteilhaft" in Erinnerung hatte.
Hab reichlich Platz gelassen und es spritzt (nachdem ich vorher gut geschüttelt hatte) beim öffnen doch sehr  :-\ trinken klappt aber in der Tat gut (hatte es sehr "spritzend" in Erinnerung).....
Nun ist die Frage, ob das Spritzen beim Öffnen wirklich den Kauf einer so teueren Flasche wie der von A*lfi rechtfertigt  :-\ oder ob er damit leben könnte - zumal wir grad erst vor 2 Monaten eine neue S*IGG gekauft habe...die wäre also schon da und bezahlt  ;D.....müsste er halt langsam und weg von seinen Heften öffnen.....

Wie ist das denn bei der Al*fi? SPritzt die auch so sehr beim öffnen wenn SPrudel drin ist? Dann wäre es ja keine Verbesserung ...zumal sie sicher wirklich noch grösser und schwerer ist.....


lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17779
Antw:Alfi Flasche? Oder welche sonst?
« Antwort #3 am: 15. August 2012, 11:07:30 »
Noch mal getestet mir der SI*GG und selbst bei sehr langsamem Öffnen kommt mir eine ganz schöne Fontäne entgegen  :-\  Mein ganzer Bildschirm ist nass  ;D


min(e)

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5303
  • *09/15
Antw:Alfi Flasche? Oder welche sonst?
« Antwort #4 am: 15. August 2012, 11:32:51 »
ich hab auch mal ne frage zu flaschen allgemein

welche lässt sich den überall leicht reinigen?
ich hab jedesmal das problem, dass das mundstück innendrin so versifft ist, dass ich das ding wegschmeisse :/

egal ob nun per hand saubermachen (mit wattestäbchen, anders komm ich da nicht dran) oder in der spülmaschine... esist einfach nur eklig

lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17779
Antw:Alfi Flasche? Oder welche sonst?
« Antwort #5 am: 15. August 2012, 11:35:38 »
ich hab auch mal ne frage zu flaschen allgemein

welche lässt sich den überall leicht reinigen?
ich hab jedesmal das problem, dass das mundstück innendrin so versifft ist, dass ich das ding wegschmeisse :/

egal ob nun per hand saubermachen (mit wattestäbchen, anders komm ich da nicht dran) oder in der spülmaschine... esist einfach nur eklig
Ja...das Problem hab ich auch...von daher kommt nur Wasser rein.Traue dem ganzen sonst nicht und würde wohl auch ständig Mundstück wegwerfen  s-:)
Wobei eine Mama mir mal berichtet hat (ihre Tochter trinkt nur Apfelsaft aus der SIGG), dass das auch gut geht. Mundstück kann in die Spülmaschine und der Rest wird mit diesen Zahnreinigungstabletten gereinigt (mache ich seitdem mit unseren trotz nur Wasser auch ab und an mal).....


toki

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5456
Antw:Alfi Flasche? Oder welche sonst?
« Antwort #6 am: 15. August 2012, 11:38:44 »
...
« Letzte Änderung: 24. Oktober 2014, 10:19:44 von toki »
"Realität ist die abstrakte Illusion zerstörter Ideale"


myja78

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6699
    • Mail
Antw:Alfi Flasche? Oder welche sonst?
« Antwort #7 am: 15. August 2012, 11:45:39 »
Finde die Sigg-Mundstücke auch gut zu reinigen (kann man ja auch auseinanderbauen) - irgendwann muss man sie wohl bei allen Flaschen mal tauschen :-\

Sigg Flasche mit Sprudel:
Das mit dem Schütteln mach ich zu Haus auch ein bis zweimal, dann ist es unterwegs nimmer so doll. ;)

Sonne1978

  • Gast
Antw:Alfi Flasche? Oder welche sonst?
« Antwort #8 am: 15. August 2012, 11:46:13 »
Gib' ihm doch eine Mehrwegflasche (0,5-l-PET) mit? Die kannst Du spülen und wiederverwenden und kostet 15 cent.

Ansonsten bin ich auch SIGG-Anhänger. Das Spritzen finde ich gar nicht so dramatisch, wenn Mineralwasser in der Flasche ist. Trocknet doch wieder.

Habe auch das Teil von Tupper hier => kacke. Andere Plastikflaschen mit Trinkstopfen sind ebenfalls nix.
« Letzte Änderung: 15. August 2012, 11:48:18 von Sonne1978 »

Sabrina

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5441
Antw:Alfi Flasche? Oder welche sonst?
« Antwort #9 am: 15. August 2012, 11:55:37 »
Wir haben auch eine Alfi und ich finde die prima, außer dass das Dekor so langsam abgeht. Klar ist die etwas klobig und etwas schwerer, aber ist halt auch Thermo! Finde ich schon prima, dass alles kalt bleibt bzw dann später warm und man sich nicht die Finger "verbrennt"  ;) Saubermachen geht gut. Gibt ja auch Ersatzteile zum Nachkaufen, sollte mal was kaputt gehen oder zu dreckig sein.

Landei

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2696
    • Mein Gartenhäuschen
Antw:Alfi Flasche? Oder welche sonst?
« Antwort #10 am: 15. August 2012, 12:15:06 »
Haben jetzt auch eine Alfi-Flasche. So wirklich paßt die nicht in den Ranzen, haben die jetzt immer in der offenen Seitentasche stecken.
Zu den Heften richtig rein mag ich sie nicht packen, Traue dem Dicht-sein nicht wirklich.
Das mit dem Sprudel kann ich gern mal heute nachmittag testen, momentan ist die Flasche mit dem Kind (oder andersrum?) in der Schule.
Das obere Teil stelle ich abends in die Spülmaschine, den Rest weiche ich über Nacht mit Spüli ein und spüle es morgens aus.

Als Alternative für die normalen Plastikflaschen evtl. so eine Emil-Trinktülle draufschrauben? Dann ist die Öffnung wesentlich kleiner.
Der Doppelpack kostet 2,80 €






Ich bin nur für das verantwortlich, was ich sage (schreibe) und tue, nicht für das, was Ihr versteht (lest) und daraus macht!!!

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27517
Antw:Alfi Flasche? Oder welche sonst?
« Antwort #11 am: 15. August 2012, 12:16:42 »
Also wir haben den Tupper Sportfreund und ich find den super.
Pack da auch mal was mit Kohlensäure rein, das ging bisher auch gut.
Packe den in die Spülmaschine, das ist bisher nicht eklig geworden.

Die Emil-Flaschen gibt es mittlerweile wohl auch mit Sport-Trinkaufsatz.
Das wäre dann noch eine Möglichkeit in 0,25l, wobei ICH das Glas nicht mag....




lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17779
Antw:Alfi Flasche? Oder welche sonst?
« Antwort #12 am: 15. August 2012, 13:02:15 »
Gib' ihm doch eine Mehrwegflasche (0,5-l-PET) mit? Die kannst Du spülen und wiederverwenden und kostet 15 cent.


Das war ja mein eigentlicher gEdanke.... Bis ich dann eben heute dachte: Ob da die Hefte lange überleben  s-:) und was soll ich sagen: SChon heute ist ihm die normale PET wohl irgendwie explodiert und alles war nass  ;D ;D ;D Der Kerl sorgt hier ca. 5X pro Woche für Überschwemmungen am Tisch  s-:) daher wäre mir etwas, was ein wenig auslaufsicherer ist schon lieber
Andererseits ist es bei den normalen Pet nicht so wild, wenn sie mal verloren gehen....
Allerdings komm ich von der Alfi langsam ab....grösser und schwerer geht definitiv nicht. Vorne im Ergobag ist grad mal  Platz für die 500ml PET und Aussentaschen gibt es keine....zu den Heften soll die Flasche nicht....
Werde dann wohl mal S*IGG und normal PET über einen gewissen Zeitraum testen....läuft mal was aus, ist das bei wAsser ja auch kein Drama.

Den Tupper Sportfreund hatten wir noch nie...Bin allerdings auch kein Tupper Freund und habe immer das Gefühl das Material gibt Geschmack ab (was glaube ich Quatsch ist nur ein Trauma aus den 80ern als das tatsächlich noch so war  ;D ).... Wenn der wirklich Auslaufsicher ist wäre es eine ALternative .....und da hätte ich sogar jemanden, der den hat und wo ich es mal testen kann....einen versuch ist es also wert....


Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27517
Antw:Alfi Flasche? Oder welche sonst?
« Antwort #13 am: 15. August 2012, 14:04:23 »
Und wenn Du eine Flasche von Vittel mit Sportverschluss kaufst (0,75.)
Oder von Vöslauer so 0,33l Wasserflaschen (halt dann 2, aber die kriegst Du sicher vorne rein) mit Sportverschluss.
Oder so eine Fruchttiger oder Hohes C Flasche.
Schau doch mal im Getränkehandel, da gibt es doch mittlerweile einige.
Und einmal geleert muss man ja nicht süsses Zeug reinfüllen ;)



Landei

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2696
    • Mein Gartenhäuschen
Antw:Alfi Flasche? Oder welche sonst?
« Antwort #14 am: 15. August 2012, 14:12:32 »
Meinte ja bei EMIL auch nicht das Glas, sondern die Trinkaufsätze.
Die kann man auch einzeln bestellen.

Glas gebe ich auch defintiv nicht mit in die Schule, auch wenn mein Mann nicht versteht, wieso nicht.






Ich bin nur für das verantwortlich, was ich sage (schreibe) und tue, nicht für das, was Ihr versteht (lest) und daraus macht!!!

Ann

  • Gast
Antw:Alfi Flasche? Oder welche sonst?
« Antwort #15 am: 15. August 2012, 14:38:33 »
Ich gebe Marie immer von Tupper den Sportfreund mit und da lief uns noch nie was aus. Wenn sie mit Sprudel was hat, öffnet sie langsam und es zischt kurz und gut ist. Also was besseres als Sportfreund gibt es glaub ich nicht.

Ann

min(e)

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5303
  • *09/15
Antw:Alfi Flasche? Oder welche sonst?
« Antwort #16 am: 15. August 2012, 18:35:06 »
danke für den tipp mit der zahntablette :D

Haselmaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6920
Antw:Alfi Flasche? Oder welche sonst?
« Antwort #17 am: 15. August 2012, 19:08:45 »
@min(e): ich nehme einfach spülmaschinen-reiniger (pulver, keine tabs), das funktioniert auch super. damit mache ich die mundstücke (in einzelteilen) und die flaschen (verschiedene sorten, sigg, alfi, irgendeine lillifee-flasche) sauber.

man sollte bloß nicht wasser direkt kochend aus dem wasserkocher in siggflasche kippen  s-:) dann kann man nachher die innenbeschichtung als folie rausziehen  :P

kd74

  • Gast
Antw:Alfi Flasche? Oder welche sonst?
« Antwort #18 am: 15. August 2012, 19:22:15 »
wir haben die emil flasche. ich bin bis jetzt begeistert.
ausserdem kommt mir keine plastik flasche ins haus.

die glasflasche ist gut geschützt und lässt sich super reinigen.

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Alfi Flasche? Oder welche sonst?
« Antwort #19 am: 15. August 2012, 19:25:58 »
Ich hab auch Emil-Flaschen. Muss nur neue Aufsätze besorgen.

Tupper Sportfreund haben wir auch, die Kinder lieben die. Allerdings laufen die IMMER aus, wenn da Bitzel-Wasser mit drin ist. Ne Schorle geht, also Apfelschorle mit mäßig Wasser, aber ich hab halt lieber mehr Wasser als mehr Apfelsaft  s-:). Und dann läuft es halt immer aus. Klar, nicht, wenn man sie vorsichtig aufrecht trägt, aber das tun meine halt nicht  s-:).

Die Tupper Eco Easy soll wohl absolut dicht sein. Auch mit Kohlensäure. Werde ich auf jeden Fall testen. Denn die Emil passt glaube ich nicht in das Trinkflaschen-Fach vom Ranzen  :-\. Und ohne Styropor-Umhüllung geht gar nicht.
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

kd74

  • Gast
Antw:Alfi Flasche? Oder welche sonst?
« Antwort #20 am: 15. August 2012, 20:14:11 »
doch die emil 0,4 passt ins seitenfach vom scout. ah falls du überhupt nen scout hast.

die eco haben ich geschenkt bekommen. ich probierte sie und stellte nach ein paar mal benutzen fest dass sie nach schimmel roch.


ich hatte nur sprudelwasser drin und habe sie ordentlich abgegrocknet. meiner freudin passierte das gleiche. eine rekla bei tupper brachte nix. einmal und nie wieder.....aber die kohlensäure blieb und sie lief auch nicht aus.

min(e)

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5303
  • *09/15
Antw:Alfi Flasche? Oder welche sonst?
« Antwort #21 am: 15. August 2012, 20:17:49 »
haselmaus
das ist es bei uns ja
ich hab einmal ein nomane
und einmal von tupper so eine flasche

und bei beiden kann ich den aufsatz nicht auseinandernehmen
und dortdrinnen kommen ich einfach nicht ran, auch die spülmaschine nicht....
ich versuche jetzt eben halt noch eine flasche, sonst bleiben sie aus meinem haushalt *grmpf*

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Alfi Flasche? Oder welche sonst?
« Antwort #22 am: 15. August 2012, 20:25:04 »
Das ist natürlich nicht so schön. Von den Sportfreunden kenne ich das gar nicht.

Wir haben keinen Scout-Ranzen. Spiegelburg den Captn sharky  ;). Aber die Außen-Seiten-Taschen sind glaube ich noch größer als beim Scout. Muss ich mal ausprobieren.

Welche Verschlüsse habt ihr für eure Emil-Flaschen?
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17779
Antw:Alfi Flasche? Oder welche sonst?
« Antwort #23 am: 15. August 2012, 20:29:40 »
Und wenn Du eine Flasche von Vittel mit Sportverschluss kaufst (0,75.)

Das wäre auch noch eine Idee..... Müsste nur mal testen wie die auf Sprudel reagiert.....
Denke dass das Problem mit dem Spritzen bei allen Flaschen dieser Art bestehen wird....

Daheim kaufe ich auch nur Glasflaschen, aber unterwegs für die Kinder und dann auch noch im Ranzen (ich habe heute schon gesehen, wie der durchaus mal geschmissen wird  s-:)) würde ich es mich nicht trauen....Wobei ich grad echt überlege..wie bruchsicher ist das Glas denn? Und diese Trinktülle hält dann auch Sprudel aus (die könnte ich sonst ja wirklich auf die PET Flasche machen)....
Es geht ja drum, dass ich gern was hätte in dem er Sprudel gut mitnehmen kann,halbwegs spritzsicher öffnen kann und wenn sie mal am Schultisch umfällt, sollte nicht grad eine Überschwemmung erfolgen....


peter

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15787
  • ........
Antw:Alfi Flasche? Oder welche sonst?
« Antwort #24 am: 15. August 2012, 20:30:30 »
anna wird die pet pfandflaschen mitbekommen,
da kann man doch auch diese sportaufsätze drauf machen  ;)

anna trinkt NUR sachen MIT bizzel und das auf keinen fall rausgeschüttelt oder so... :P

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung