Autor Thema: ab welchem Alter in 3d Filme  (Gelesen 29042 mal)

Hexenbaby

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7122
  • granatenstolze Pärchenmama :-)
ab welchem Alter in 3d Filme
« am: 01. September 2013, 10:34:09 »
Hallo,

wie alt waren Eure Kinder beim ersten 3D Kinofilm?

Gibt es da irgendwelche Empfehlungen?


Vielen Dank und viele Grüße
 :)
Wenn aus Liebe Leben wird, hat das Glück einen Namen

                                               Prinz und großer Bruder


Sterne fallen nicht vom Himmel, sie werden geboren



Es gibt Wunder im Leben, die auch in der Wiederholung nichts von ihrem Zauber verlieren.

MammaMuh

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2969
  • 2234 Tage gestillt!
Antw:ab welchem Alter in 3d Filme
« Antwort #1 am: 01. September 2013, 10:38:09 »
Also wir waren schon mit beiden Kindern (die Kleine ist im März drei geworden) in einem 3D-Film. Eher notgedrungen, weil es keine 2D-Vorstellung gab.

Aber sie hat das gut mitgemacht und auch die Brille die meiste Zeit aufgesetzt und die Effekte haben ihr auch gefallen.
nasfried 01/07 und hornfried 03/10

frau hö näht


Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 22774
Antw:ab welchem Alter in 3d Filme
« Antwort #2 am: 01. September 2013, 10:43:52 »
Also wir waren schon mit beiden Kindern (die Kleine ist im März drei geworden) in einem 3D-Film. Eher notgedrungen, weil es keine 2D-Vorstellung gab.

exakt so isses hier auch, sogar 3 seit März stimmt ;D

ich bin kein Freund von 3D...selbst für mich nicht, aber da man ja hier zumindest keine Wahl mehr hat, geht es halt nicht anders.

36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

Frau Wundertoll

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 493
    • Mein Blog
Antw:ab welchem Alter in 3d Filme
« Antwort #3 am: 01. September 2013, 10:57:41 »
4 und 6 waren sie.
Aber wir gucken kein 3D mehr, ich finde das überflüssig.

Irgendwo gab es mal einen Bericht, dass es bei Kindern schlecht für die Augen sei. Ich hab das aber nur noch so im Hinterkopf.

lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17786
Antw:ab welchem Alter in 3d Filme
« Antwort #4 am: 01. September 2013, 10:58:48 »
Meine Eltern sind mit einem Neurologen befreundet und der sagt, nicht vor 5 und möglichst Kinder gar nicht / so wenig wie möglich...wobei es da nun gezielt um Nintendo 3D ging, der ja sicher häufiger im Einsatz ist,als wenn man sich mal einen Film in 3D anschaut (wie oft kommt das schon vor? 1X im Jahr...vielleicht 3X?Zumindest beim Durchschnitts-Kinobesucher). Die Begründung weiss ich aber nicht mehr.Da wir eh keinen Nintendo und 3D TV haben und nicht soooo oft ins Kino gehen (geschweige denn in 3D Filme, als das es relevant wäre)

Wir waren mit dem großen so mit 4,5 Mal in einem 3 D Film, mit der Kleinen jetzt aktuell vor 2 Wochen...also mit 5,5 Jahren.Bei beiden auch,w eil wir an dem Tag nachmittags gar nicht aus Wahl hatten.Ansonsten gehe ich nämlich auch lieber in 2D.Mich nervt die Brille, das 3D an sich und der PREIS  s-:)  s-:)  Generell haben sie bisher dann also 1X bzw 2X überhaupt nur einen 3D Film geschaut in ihrem Leben....
Vom Alter her, was die AKzeptanz betrifft, ist es schwierig...mit 3 wäre meine im Kino eh noch nicht sitzen geblieben und hätten erst recht nicht 1,5 Stunden die Brille auf der Nase gelassen. Ohne kann man den Film aber ja quasi knicken..... Aber da sist dann einfach vom Kind abhängig...
Wenn du einfach mal 3D und Kinder googlest, findest du auch einge Artikel dazu.....Allerdings eher von Augenärzten..ich hab nun nicht reingelesen bzw geschaut ob die sinnvoll sind....
Ich persönlich würde sagen, so ab 5 ca....je nach Kind eben acuh früher oder später....FALLS das ganze irgendwie schädlich oder problematisch ist, ist es aber wohl eher nicht nur wegen eines Filmes problematisch, ich denke dafür müsste man das ganze schon regelmässig nutzen.
« Letzte Änderung: 01. September 2013, 11:02:50 von lotte81 »


Martina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11236
  • So ist das wohl erst einmal :p
    • Mail
Antw:ab welchem Alter in 3d Filme
« Antwort #5 am: 01. September 2013, 11:08:12 »
...
« Letzte Änderung: 08. November 2014, 14:14:46 von Martina »
Ohne

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 53935
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:ab welchem Alter in 3d Filme
« Antwort #6 am: 01. September 2013, 11:23:44 »
Jared war glaub 5, aber das war notgedrungen, weil es ja nicht mehr viele Filme ohne 3D gibt. Er konnte aber 3D Filme lange nicht leiden, so dass wir immer nur noch in normale Vorstellungen gegangen sind. Jetzt, seit paar Monaten lässt er die Brille auf und wir schauen auch mal einen Film 3D im Kino. Aber lieber ohne 3D (auch bei mir)

lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17786
Antw:ab welchem Alter in 3d Filme
« Antwort #7 am: 01. September 2013, 11:27:53 »
Ich habe grad -neben ggf. "medizinischen" Problemen (die ja bisher glaub ich nicht nachgewiesen sind) einen ganz guten Punkt entdeckt. Die Spannung. Kino mit großen Bildern etc ist ja eh aufregend. Nun ist es aber so, dass es sicher noch aufregender wird, wenn die Figuren noch auf einen zu stürmen - zumindest war es für meine Kinder ein Erlebnis - zum Glück positiv, da es ncihts allzu heftiges war  ;)
Ich denke also bei 3D ist die Filmauswahl einfach umso wichtiger als in 2D...Wenn ich nun z.b. an Merida denke, den meine Kinder in 2D schon schlimm und zu spannend fanden, so wäre der Bär in 3D sicher noch unheimlicher gewesen.....


Sommernachtstraum

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1818
  • Back to the roots.
Antw:ab welchem Alter in 3d Filme
« Antwort #8 am: 01. September 2013, 11:43:20 »
Ich war mit meiner Tochter letztes Jahr zu Weihnachten in einem 3D-Weihnachtsfilm. gleich am Anfang kam die Hauptfigur auf sie zugeflogen. Da wars vorbei. Sie hat sich so erschrocken, daß sie den ganzen Film ohne Brille geschaut hat und seit dem darauf besteht, daß wir kein 3D gucken.
Sie war da 6 Jahre alt.
Ich bin eine gereifte Frau mit jugendlichem Aussehen. Und wenn Ihr das nicht glaubt, geb ich Euch die Nummer von dem Typen, der das gesagt hat!

Tini

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11309
Antw:ab welchem Alter in 3d Filme
« Antwort #9 am: 01. September 2013, 16:28:42 »
Meine Tochter wollte von sich aus keinen 3D-Film schauen bisher und ich bin froh drum. Mir würde da nämlich schlecht werden, ich kann das nicht ab.
  
 
If you obey all the Rules you miss all the fun

Geunevive

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2319
Antw:ab welchem Alter in 3d Filme
« Antwort #10 am: 01. September 2013, 16:44:20 »
wir haben uns dieses jahr notgedrungen einen neuen fernseher gekauft. und mein mann will dann immer gleich das neueste ;) also haben wir einen 3d fernseher.
in der anleitung steht drin das man kinder unter 5 jahren keine 3d programme schauen lassen soll! begründet wird es nicht, wir werden uns beim kleinen aber sicher dran halten.

unser großer war 5 als er das erste mal in einem 3d film war. mir persönlich sind 2d filme auch lieber, aber inzwischen kommt ja das meiste in 3d.
wobei ich sagen muss: so abends, gemütlich auf dem sofa mit 3d brille (viel bequemer als die im kino!) hat auch was ;)


Hexenbaby

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7122
  • granatenstolze Pärchenmama :-)
Antw:ab welchem Alter in 3d Filme
« Antwort #11 am: 01. September 2013, 18:50:53 »
So, wir waren also in Planes 3D

Sie ist in der Vorschau einmal total erschrocken, da war irgendein Bär unterwegs (um welchen Film es ging hab ich gar nicht mitbekommen)
aber nachdem sie dann auf dem Schoss sitzen durfte war alles ok  :)

in Planes gibt es ja keine Gruselfigur oder so.

Ansonsten war sie eher verunsichert durch den Dolby Surround Sound :)


Aber es hat Allen gefallen und Spaß gemacht  :)


Grundsätzlich glaube ich schon das es evtl. schädlich sein kann für die Augen..
ich denke das geht aber eher in die Richtung von regelmäßigem 3D-Konsum.
und das kann man von einem Kinobesuch der ja nun wirklich eine Ausnahme ist
nicht sagen.


Achja Brille auflassen und sitzen bleiben war kein Problem  :)
Das haben wir vorher erklärt und klappte GsD gut :)
Wenn aus Liebe Leben wird, hat das Glück einen Namen

                                               Prinz und großer Bruder


Sterne fallen nicht vom Himmel, sie werden geboren



Es gibt Wunder im Leben, die auch in der Wiederholung nichts von ihrem Zauber verlieren.

mausebause

  • Gast
Antw:ab welchem Alter in 3d Filme
« Antwort #12 am: 03. September 2013, 09:12:52 »
ICh meine ich hätte auch mal irgendwo was gelesen dass man es auch aus gesundheitlichen Gründen erst ab 5-6 Jahren machen sollte..ich weiß aber nimmer wo und wieso.. :P
Helena war jetzt mit 6 zum 1. Mal in einem 3 D Film

Pedi

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9468
Antw:ab welchem Alter in 3d Filme
« Antwort #13 am: 03. September 2013, 09:38:35 »
Man soll wirklich möglichst erst ab 6 Jahren gehen und dann auch eher selten in 3D. Viele Kinder müssen sich auch davon übergeben
 




*Unser Sternenmädchen wurde am 24.02.14 in der 19. SSW still geboren.Wir werden dich nicht vergessen!

scue

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 787
Antw:ab welchem Alter in 3d Filme
« Antwort #14 am: 03. September 2013, 15:49:11 »
Es war mit fünf Jahren. War auch mein erster 3D Film. Mir wurde ein bisschen schlecht davon, darum vermeide ich 3D. Aber meine Tochter fands toll.
Ich würde sagen, solange wie möglich hinauszögern. Ist auch ein bisschen viel Reizüberflutung wahrscheinlich.



Mili

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 59
Antw:ab welchem Alter in 3d Filme
« Antwort #15 am: 03. September 2013, 15:50:17 »
Mia war 5 beim ersten 3D Film.
Ich denke sie hat von dem einen Mal keinen Schaden genommen   ;)...zu oft würd ich sie allerdings keinen schauen lassen.

Mili
[nofollow]
[nofollow]

Cara

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 565
Antw:ab welchem Alter in 3d Filme
« Antwort #16 am: 04. September 2013, 20:19:29 »
Ich kämpfe da noch ein wenig mit mir ob ich Tony 3D schauen lassen soll oder nicht. Ich persönlich finde es als Erwachsener schon anstrengend.

Abgesehen davon habe ich aus dem Bekanntenkreis, die das schon ausprobiert haben, gehört das man die 3D Vorstellungen für Kinder wohl nicht so mit Effekten sind wie die für Erwachsene bzw. das man die auch so sehen kann.

Glückliche Kindheit ist eines der schönsten Geschenke, die Eltern zu vergeben haben.

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung