Autor Thema: Schweizerischer Schulabschluss in Deutschland?  (Gelesen 333 mal)

guest9794

  • Gast
Schweizerischer Schulabschluss in Deutschland?
« am: 08. Oktober 2018, 00:56:56 »
Hallo
Ich bin weiblich und 39 Jahre alt und ich komme aus Berlin.mein Sohn ist 2003 bei einer Vergewaltigung entstanden.bis 2014(hier dauert die Grundschule 6 Jahre das das nicht überall gleich ist weiß ich da ich einen Cousin aus Hannover habe der nur 4 Jahre zur Grundschule ging)hab ich bei meinen Eltern gewohnt dann habe ich einen Schweizer kennengelernt und bin zu ihm in die Schweiz gezogen.2015 hab ich von ihm einen zweiten Sohn bekommen.vor 2 Jahren hat mein Freund angefangen mich zu schlagen und ich hab mir vorgenommen das ich mangels Alternativen wenn mein Sohn mit der schule fertig ist wieder nach Deutschland zurückzugehen da ich auch keine Ausbildung habe und somit keinen Beruf machen kann bei dem ich gut genug verdiene um eine eigene Wohnung zu haben zudem habe ich ja auch noch einen jüngeren Sohn.ich wäre also finanziell von ihm abhängig gewesen wenn ich da geblieben wäre.und so bin ich dann wieder mit meinen beiden Söhne zurückgekommen.nur jetzt die Sache mein Sohn war auf der sekundarschule:was ist der Abschluss hier wert?

deep_blue

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15387
Antw:Schweizerischer Schulabschluss in Deutschland?
« Antwort #1 am: 08. Oktober 2018, 16:22:16 »
Du solltest zu einer Zeugnisanerkennungsstelle in deinem Bundesland gehen und den Abschluss bewerten/anerkennen lassen. Ich kann dir leider nichts weiter dazu sagen. Ich weiss nur, dass das schweizer Schulsystem dem des Deutschen recht ähnlich ist.
Manchmal bin ich einfach
ein bisschen Yabby Dabby
Doom Bling Ding Peng Dush.

Aber sonst geht's mir gut!


Cally8

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 3
  • erziehung-online
Antw:Schweizerischer Schulabschluss in Deutschland?
« Antwort #2 am: 23. Oktober 2018, 14:12:15 »
Ich meine auch dass das gehen müsste. Einfach im Rathaus anerkennen lassen! :)

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung