Autor Thema: Mein Baby-Blog (Vorsicht! Ironie!)  (Gelesen 10210 mal)

MissD

  • Gast
Mein Baby-Blog (Vorsicht! Ironie!)
« am: 26. Juni 2013, 11:02:04 »
So, ihr lieben Märzis und auch all die anderen lieben Mamis hier  :-*

Mein Baby-Blog, Fragen und Kommentare, die der Mensch nicht braucht! Darum soll es hier gehen. Lasst uns sammeln!


"Schläft er schon durch?" (mein absoluter Favourit und nun schon von JEDEM gefragt worden)

und auf die Antwort "nein" folgt dann

"dann gib ihm Haferschleim abends, dann schläft er durch"

Shakti kann dies allerdings toppen mit "kein Wunder, wenn Du ihn mit Stoffwindeln und nicht mit Pampis wickelst"

Mag euer Baby es, wenn es ganz alleine irgendwo liegt? Nein? Echt nicht? Dann gibt es folgenden Tip, der mir schon sooo oft ans Herz gelegt wurde:

" lass ihn doch schreien, das formt seine Stimmbänder"

Und bitte bringt eure Babies künftig alle auf's Rollfeld, das härtet sie gegen laute Geräusche ab.

Achja, ganz vergessen:

Wenn eure Babies nachts weinen, dann merkt euch eines: Sie tun nur so, als hätten sie Hunger, weil sie euch einfach gerne verarschen. Hier greift dann der Tip "schreien lassen" super.


Weitere, ultimative super duper Tips folgen.


(Humor ist manchmal die beste Lösung, um dumme Menschen auszuhalten)

jen58

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3728
  • Rundum glücklich :-))
Antw:Mein Baby-Blog (Vorsicht! Ironie!)
« Antwort #1 am: 26. Juni 2013, 11:09:26 »
Mein Lieblingssatz war immer:

Was? Sie schläft nicht alleine ein?? Also meine haben das in dem Alter schon gemacht.. Die muss das auch mal lernen
Ich liebe unser Leben und bin so glücklich :-)





sanigirl

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7303
  • Zwei (B)Engel & eine Prinzessin begleiten uns!!!
Antw:Mein Baby-Blog (Vorsicht! Ironie!)
« Antwort #2 am: 26. Juni 2013, 11:17:21 »
Ich habe oft zu hören bekommen

"Na klar schreit das Kind, schließlich wird er gestillt"

oder

"Beim Tragen in diesem Tuch verkrümmt doch total der Rücken"

und als ich dann Sam nach dem 1. Geburtstag immer noch gestillt habe, da war das die Ursache für´s nicht durchschlafen!  :P

Muse

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5968
  • Pärchenmama :-)
Antw:Mein Baby-Blog (Vorsicht! Ironie!)
« Antwort #3 am: 26. Juni 2013, 11:27:28 »
"Der braucht nachts keine Milch, gib ihm Tee, nach 3 Tagen schläft er durch"

MangoSine

  • Gast
Antw:Mein Baby-Blog (Vorsicht! Ironie!)
« Antwort #4 am: 26. Juni 2013, 11:27:37 »
Mit 4 Monaten: "Oh du stillst? Wie schön!"
Mit 8 Monaten: "Wie du stillst IMMER NOCH?"

"Läuft sie schon? (Mit 7 Monaten). Also meine Tochter konnte das mit 9 Monaten!"  s-:)

Milka

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5369
    • Allegra und Serafina
Antw:Mein Baby-Blog (Vorsicht! Ironie!)
« Antwort #5 am: 26. Juni 2013, 11:30:57 »
Was? Mit einem Jahr ist sie noch nicht sauber? Also FRÜHER waren die Kinder mit einem Jahr sauber  S:D
principessa numero uno 08/2006 ♥
numero due principessa 03/2010 ♥


„Am Ende wird alles gut.
Wenn es nicht gut wird,
ist es noch nicht das Ende.“

Naddel20.10

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2715
  • 3 (B)Engel für Mami!
Antw:Mein Baby-Blog (Vorsicht! Ironie!)
« Antwort #6 am: 26. Juni 2013, 11:35:53 »
@Milka
DAS ist ja auch mein Lieblingsspruch

Der Oberhammer fand ich damals:
Der läuft nicht weil du den noch stillst, die Hormone in der Milch gaukeln ihm vor, dass er noch ein Baby ist und darum kann und will er nicht laufen :o  s-:)(er war damals 18 Monate)
Unsere Mäuse:

 

Badita

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8338
Antw:Mein Baby-Blog (Vorsicht! Ironie!)
« Antwort #7 am: 26. Juni 2013, 11:38:09 »

Der Oberhammer fand ich damals:
Der läuft nicht weil du den noch stillst, die Hormone in der Milch gaukeln ihm vor, dass er noch ein Baby ist und darum kann und will er nicht laufen :o  s-:)(er war damals 18 Monate)
Wie geil is DAS denn?  ;D ;D
 


Das Schwierigste am Leben ist es, Herz und Kopf dazu zu bringen, zusammenzuarbeiten.
In meinem Fall verkehren sie noch nicht mal auf freundschaftlicher Basis
Woody Allen

Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10687
Antw:Mein Baby-Blog (Vorsicht! Ironie!)
« Antwort #8 am: 26. Juni 2013, 12:03:54 »
Kriegt dein Kind immer noch nichts zu Essen? (Ich stille ja nur)
Gerne in Kombination mit "hat er schon wieder Hunger?" oder "ist er nicht satt geworden?", wenn er mal möckert...

Schläft er schon durch? - und das seit er auf der Welt ist!  s-:)

Auch sehr schön sind die Vergleiche, wem er ähnlich sieht. Einer sagt ganz die Mama, einer ganz der Papa, der nächste sagt, er sieht dem großen Bruder total ähnlich, der nächste wiederum wundert sich, weil er so ganz anders aussieht als der Bruder... Ist uns einmal tatsächlich genau in der Reihenfolge innerhalb von einer Minute passiert!  ;D




Milka

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5369
    • Allegra und Serafina
Antw:Mein Baby-Blog (Vorsicht! Ironie!)
« Antwort #9 am: 26. Juni 2013, 12:08:56 »
@naddel:
 ;D Wer hat denn diesen Spruch gebracht?  ;D


Was ich auch immer nervig fand: Warum weint sie denn?

Tja, keine Ahnung, sie kann noch nicht sprechen  S:D
principessa numero uno 08/2006 ♥
numero due principessa 03/2010 ♥


„Am Ende wird alles gut.
Wenn es nicht gut wird,
ist es noch nicht das Ende.“

charli

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 562
Antw:Mein Baby-Blog (Vorsicht! Ironie!)
« Antwort #10 am: 26. Juni 2013, 12:21:56 »
Zum im Tuch tragen:
"Da hast du dir was eingebrockt, da kriegst du ihn nie wieder raus!"

"Früher hatten wir Kinderwagen!"

Und ganz unverschämt:
" Was tut ihr da euren Kindern eigentlich an? Das ist doch total anstrengend für das Baby. Die müssen doch liegen!" ( übrigens eine wildfremde Frau hinter mir an der Kasse).

Und dann natürlich der Klassiker:
"Schläft er schon durch? " ( Da war mein Baby gerade 2 Wochen alt)   ;D





kroete

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 983
Antw:Mein Baby-Blog (Vorsicht! Ironie!)
« Antwort #11 am: 26. Juni 2013, 12:23:31 »
' Marlene ist Deiner Schwiegermutter wie aus dem Gesicht geschnitten'

oder

'schreien ist gut für die Lunge ' s-:) ???
der 3-Madl Haushalt:





Juli+Felix

  • Gast
Antw:Mein Baby-Blog (Vorsicht! Ironie!)
« Antwort #12 am: 26. Juni 2013, 12:23:51 »
Mhm, klar, solche Fragen nerven und Vergleiche auch.

"Oh, was für ein süßes Baby." - Tja, Kindchenschema...  s-:)

Ist genauso eine Floskel, aber darüber regt sich keiner auf.  ;)

Also: Drüber lächeln.

MangoSine

  • Gast
Antw:Mein Baby-Blog (Vorsicht! Ironie!)
« Antwort #13 am: 26. Juni 2013, 12:25:57 »
Oh ja, tragen....

"Kein Wunder, dass sie sich noch nicht dreht. Du trägst sie ja nur"  S:D

Sweety

  • Gast
Antw:Mein Baby-Blog (Vorsicht! Ironie!)
« Antwort #14 am: 26. Juni 2013, 12:48:17 »
"Du wirst später schon sehen, was du davon hast, den so zu verziehen."

Ursache war meine Weigerung ein sieben Monate altes Baby zu disziplinieren, als es was vom Tisch zog (ich hatte einen Moment nicht aufgepasst).

"Was? Er spricht noch nicht?" als der Große 16 Monate alt war.

Und da man es keinem recht machen kann, hab ich bei meinem extrem sportlichen Großen auch zu hören bekommen, dass ich mich schämen sollte, mein Kind so zum Erfolg zu peitschen. Nur zur Verdeutlichung: ER hat eher MICH gepeitscht, wenn er keine gescheite körperliche Auslastung bekam s-:)

Übrigens kleiner Tipp am Rande: Auf die Frage nach dem Durchschlafen hab ich mir gerade im ersten Lebensjahr angewöhnt zu sagen "Oh, er schläft super, wir können uns da nicht beschweren."
Das ist nichtmal gelogen... ein zum Beispiel 3 Monate altes Kind, dass alle 3 Stunden stillen will, schläft ja wirklich super ;D ;D

Anne

  • Gast
Antw:Mein Baby-Blog (Vorsicht! Ironie!)
« Antwort #15 am: 26. Juni 2013, 12:56:47 »
"Wie du stillst noch überwiegend? Lass die Kleine einfach mal drei Tage hungern, dann klappt das mit dem Essen!"

Alternativ dazu:

"Ach, das Kind isst nur nicht, weil du zu faul bist, es zu füttern!"

Auch beliebt: eine Uroma stopft dem Kind immer Kekse, wenn wir zu Besuch sind, bis ich es ihr verbiete. Essen will Alice die Dingern nicht, schmiert nur alles und jeden mit dem aufgeweichten Zeug an. Alles ist eingesaut, aber die Uroma freut sich:

"Guck wie schön die essen kann!"  s-:)

Noch ein Favorit zu ihren Fußschienen... ich werde immer wunderbar belächelt bei dem Thema als sei es nur die neuste Mode, dass ich die Füße behandeln lasse:

"Das Kind braucht keine Schienen. Kauf ihr Lauflernschuhe, dann wird das auch wieder gut!"
Mein Kind kann übrigens nicht mal Laufen...

Ehrlich, auf so einen Thread hab ich seit unserem letzten Familienbesuch nur gewartet, ich hab mich hinterher sooooo aufgeregt. Das ist Balsam für die Seele!  S:D

Flower Eight Revival

  • Gast
Antw:Mein Baby-Blog (Vorsicht! Ironie!)
« Antwort #16 am: 26. Juni 2013, 12:59:31 »
 :)
« Letzte Änderung: 29. Oktober 2014, 12:23:52 von blume8 »

Badita

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8338
Antw:Mein Baby-Blog (Vorsicht! Ironie!)
« Antwort #17 am: 26. Juni 2013, 13:02:36 »
"Wie? Sie spricht nur die paar Worte? Du musst unbedingt mit ihr zum Logopäden!!" (da war meine Große gerade knapp 18 monate alt)

 


Das Schwierigste am Leben ist es, Herz und Kopf dazu zu bringen, zusammenzuarbeiten.
In meinem Fall verkehren sie noch nicht mal auf freundschaftlicher Basis
Woody Allen

MangoSine

  • Gast
Antw:Mein Baby-Blog (Vorsicht! Ironie!)
« Antwort #18 am: 26. Juni 2013, 13:16:28 »

"Das Kind braucht keine Schienen. Kauf ihr Lauflernschuhe, dann wird das auch wieder gut!"
Mein Kind kann übrigens nicht mal Laufen...


Wie? 10 Monate und läuft noch nicht? Du solltest mal ernsthaft darüber nachdenken, ob du dein Kind genügend förderst

Lisa Bee

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 576
  • erziehung-online
Antw:Mein Baby-Blog (Vorsicht! Ironie!)
« Antwort #19 am: 26. Juni 2013, 13:34:47 »
Mein oft gehörter Klassiker:
"Die schläft noch mit 18 in Eurem Bett, wenn Ihr sie nachts mit zu Euch nehmt."

Oder auch der hier, da war die Große gerade 8 Wochen alt:
"Siehst Du, die manipuliert Euch mit ihrem Schreien. Kaum nehmt ihr sie auf den Arm, ist wieder Ruhe. Die tut nur so, als ob sie was hat."

Oder:
"Kein Wunder, dass das Kind noch nicht trocken ist. Ihr müsst Eure 2. gleich mit 9 Monaten aufs Töpfchen setzen, damitndas besser klappt.

 s-banghead s-banghead s-banghead


Aaaaarggghhh, ich merke gerade, dass da noch viel Aggression in mir steckt.  :-X



Naddel20.10

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2715
  • 3 (B)Engel für Mami!
Antw:Mein Baby-Blog (Vorsicht! Ironie!)
« Antwort #20 am: 26. Juni 2013, 13:40:47 »
@Milka
den Spruch hat meine Mutter gebracht als ich Leon vorm ins Bett gehen auf ihrem Geburtstag nochmals gestillt habe.
Unsere Mäuse:

 

Anne

  • Gast
Antw:Mein Baby-Blog (Vorsicht! Ironie!)
« Antwort #21 am: 26. Juni 2013, 14:14:20 »

"Das Kind braucht keine Schienen. Kauf ihr Lauflernschuhe, dann wird das auch wieder gut!"
Mein Kind kann übrigens nicht mal Laufen...


Wie? 10 Monate und läuft noch nicht? Du solltest mal ernsthaft darüber nachdenken, ob du dein Kind genügend förderst

Als der Spruch kam, war sie gerade 8 Monate geworden.  S:D Es folgte eine Disskussion, woran ich denn erkennen will, dass sie Laufen kann, wenn ich ihr keine Schuhe kaufe... was auch immer das Eine mit dem Anderen zu tun hat, ich war jedenfalls so platt bei der Frage, dass ich nicht antworten konnte.

Oder:
"Kein Wunder, dass das Kind noch nicht trocken ist. Ihr müsst Eure 2. gleich mit 9 Monaten aufs Töpfchen setzen, damitndas besser klappt.

 s-banghead s-banghead s-banghead


Aaaaarggghhh, ich merke gerade, dass da noch viel Aggression in mir steckt.  :-X

So ähnlich vor ein paar Tagen von meiner Mutter, als ich erzählte, dass sie mit Vorliebe dann pieselt, wenn ich die leere Windel weggeworfen hab : "Die Alice kann doch mittlerweile sitzen? Dann musst du sie jetzt aufs Töpfchen setzen, wenn sie eh ohne Windel pullert. In der Kita muss sie das auch können!"

Ist mir neu, dass es da jetzt einen Eignungstest gibt...  ;D
Ich kann die aufgestauten Aggressionen absolut verstehen!

Hrefna

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3026
Antw:Mein Baby-Blog (Vorsicht! Ironie!)
« Antwort #22 am: 26. Juni 2013, 15:11:58 »
 :D
« Letzte Änderung: 18. September 2013, 01:08:39 von Hrefna »

Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 22200
Antw:Mein Baby-Blog (Vorsicht! Ironie!)
« Antwort #23 am: 26. Juni 2013, 15:57:42 »

Der Oberhammer fand ich damals:
Der läuft nicht weil du den noch stillst, die Hormone in der Milch gaukeln ihm vor, dass er noch ein Baby ist und darum kann und will er nicht laufen :o  s-:)(er war damals 18 Monate)
Wie geil is DAS denn?  ;D ;D

 ;D ;D ;D ;D herrlich! ;D ;D ;D


oh diese *gib dem ARMEN Kind mal was RICHTIGES zu essen* bzw *ja kein Wunder, dass der schreit/nicht schläft/was auch immer, der bekommt ja nie was Richtiges zu Essen, Milch alleine macht ja nicht satt!* kenne ich auch zu Genüge

wird alles nur noch mit theatralischem *an den Kopf klatsch* das ich DA aber nicht von selber drauf gekommen bin, DANKE!
kommentiert  s-:)

oder wenn ich grad keine Lust hab mit *JAJA* (wusstet ihr das JAJA so viel wie lmaA heißt?* Lässt dein Gegenüber schlagartig angepisst sein ;D)


*das Baby DARF auch mal schreien, ist gut für die Lungen*
ich hab nach der wissenschaftlichen Quelle gefragt, danach war er angefressen s-:)...die Quelle hab ich aber nie erhalten ;)
(und ich WETTE er hat danach gesucht denn er weiß gerne alles besser und sich als Depp darstellen zu lassen passt ihm nicht, ich wette also er hat wirklich versucht mir zu beweisen, dass er recht hat ;D)


naja die Frage *schläft er/sie durch* sehe ich jetzt nicht so dramatisch...das nehme ich als Gesprächsfloskel hin ;)
Wobei ich differenziere: steht da so ne alte Hexe oder die heißgeliebte Verwandschaft, antworte ich seit dem ersten TAG der Jungs mit *ja aber klar, der war schon immer ein super Schläfer!* (man lernt ja aus seinen Fehlern beim ersten Kind ;D)

Fragt eine andere Mami oder Leute wo ich eher davon ausgehe, dass sie rein interessenhalber fragen, antworte ich wahrheitsgemäß.
Oft suchen die anderen Mamis nämlich auch einfach Gleichgesinnte und antworten mit erleichtertem *Gott sei Dank, ich dachte schon meins wär das Einzige...*

Wobei meine Jungs tatsächlich sehr schnell und gut Geschlafen haben aber ich tröste die Mütter wo die Kinder das eben nicht machen damit, dass die Große mit 11 Monaten noch 5x nachts trank :P


Läuft er schon? Er war 3Monate alt s-:) s-:) s-:) s-:) s-:) s-:)
Da fällt es mir dann auch ehrlich schwer, nicht ironisch zu werden :P


beim Trocken werden gab es interessanterweise KEINE negativen Äußerungen obwohl der Mittlere *erst* mit ziemlich genau 3 trocken war. Da kam von so ziemlich allen Seiten *tja wenn sie nicht so weit sind, kannste eh nix machen*
Ok meine Schwiegermutter musste immermal wieder stolz verkünden, dass ihr ALLE mit 1,5trocken waren...Nach meinem Kommentar, dass die Oma der Kinder das dann aber ganz gut gemacht habe (die hat die Kinder nämlich quasi groß gezogen da Schwiegermutter ohne Unterbrechung voll gearbeitet hat) war dann damit auch Schluss S:D




*Der weiß schon GENAU was er macht! Ein richtig verwöhntes Schwein ist das*

Der Klassiker meine Mutter, gleich von Geburt an, bei allen 3 Kindern immer wieder gerne angebracht s-:)


Ebenfalls meine Mutter, immer wieder gerne:

*Das geht so aber nicht, da musst du WAS machen!*

Ja was denn?

*Jetzt sei nicht so patzig aber da MUSST du WAS machen!*

Aha ja jetzt hab ichs verstanden 8) s-:)
36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10687
Antw:Mein Baby-Blog (Vorsicht! Ironie!)
« Antwort #24 am: 26. Juni 2013, 16:08:33 »
Also bei verwöhntes Schwein könnte ich nicht mehr an mich halten :o hat sie das wirklich gesagt? Ohgott, das könnte ich nicht verzeihen....



 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung