Autor Thema: Die Aprilmamas 2014  (Gelesen 6069 mal)

Schildkröte

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 19
Die Aprilmamas 2014
« am: 04. Mai 2014, 22:49:38 »




Hier sabbeln die Aprilmamas 2014:


Pfeifchen mit Emil (30.03.2014)

HectorundHilde mit Hannah (09.04.2014)
und der großen Schwester (24.02.2011)


Ellen mit Theo (19.04.2014)
und dem großen Bruder (02.03.2009)


Schildkröte mit Jacob (21.04.2014)

Jule mit Moritz (21.04.2014)


« Letzte Änderung: 05. Mai 2014, 23:31:57 von Schildkröte »

Ellen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4154
  • ☆☆ Ich liebe das Leben! ☆☆
    • Mail
Antw:Die Aprilmamas 2014
« Antwort #1 am: 05. Mai 2014, 00:21:30 »
Bin da! :-D





Lass Dich nicht unterkriegen, sei frech, wild und mutig - sei einfach wunderbar! *Astrid Lindgren*


hectorundhilde

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3080
  • ...unser kleiner Kobold! :-)
Antw:Die Aprilmamas 2014
« Antwort #2 am: 05. Mai 2014, 09:09:38 »
Huhu
Bin auch da ;D
Hast du toll gemacht Schildkröte...ich bin da ja zu doof zu bekomme nicht mal meinen Avatar geändert :P




Pfeifchen

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 14
  • erziehung-online
Antw:Die Aprilmamas 2014
« Antwort #3 am: 05. Mai 2014, 11:40:24 »
Auch da :) Da haben wir ja doch noch einen Quasselfaden.
Danke, Schildkröte!! Sieht voll süß aus, das Bild :D

Ellen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4154
  • ☆☆ Ich liebe das Leben! ☆☆
    • Mail
Antw:Die Aprilmamas 2014
« Antwort #4 am: 05. Mai 2014, 12:46:32 »
So dann legt mal los mit sabbeln. Wie gehts Euch und Euren Mäusen?
Uns gehts prima allerdimgs wird Theo seit gestern von Blähungen geplagt. Der Arme windet sich wie ein Aal. Hab mich aber in der Apotheke schon eingedeckt mit Kümmel Zäpfchen,  Sab Simplex und Virbucol. Dazu gibts es Bauchmassagen und so weiter. Kenne das ja alles von Mattis - der hatte 3 Monats Koliken und ich bete inständig das Theo die nicht bekommt.

ansonsten muss ich jetzt was tun. Mein Mann hat Geburtstag und gleich kommen Gäste.  Morgen ist Theo dann nachmittags das erste Mal ein paar Stunden ohne mich bei meinen Eltern. Ich muss zur Beerdigung.   :-[ Der Vater meiner Freundin ist ganz plötzlich verstorben.  :-[





Lass Dich nicht unterkriegen, sei frech, wild und mutig - sei einfach wunderbar! *Astrid Lindgren*

jule

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 7
  • erziehung-online
Antw:Die Aprilmamas 2014
« Antwort #5 am: 05. Mai 2014, 13:44:01 »
Ich würde mich auch anschließen wollen!!  s-:) :)
Glücklich!!!

hectorundhilde

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3080
  • ...unser kleiner Kobold! :-)
Antw:Die Aprilmamas 2014
« Antwort #6 am: 05. Mai 2014, 14:26:40 »
Sooo...großes Kind ist mit Oma zum Turnen, Baby schläft und Mann ist...äh keine Ahnung wo ;D

Ihr seid ja doch schon alle zu EO rübergeschwappt...schön :D

Bei uns spielt sich jetzt langsam alles ein. Die erste Zeit mit 2 Kindern war schon recht anstrengend, einfach weil ich mich da erstmal reinfinden musste. Und auch anfangs immer soooooo müde war.
Hannah ist wirklich pflegeleicht und ein absoluter Sonnenschein. Trinken mag sie alle 3-4 Stunden und nachts hat sie auch schonmal von 22:30 bis 5:00 geschlafen :o
Richtig laut wird sie nur wenn die Windel voll ist...so schnell kommt man gar nicht zum wechseln. Kenn ich von der Großen gar nicht, die hat nie laut gegeben wenn die Windel voll war s-:)
Am liebsten liegt sie auch nackig auf der Wickelkommode strampelt und guckt die komischen roten Lichter der Wärmelampe an.

Stillen klappt super, sie trinkt gut und ganz ruhig...nur überfressen tut sie sich manchmal...und dann wird im hohen Bogen die Mama vollgespuckt :P ;D

Die große Maus ist eine tolle große Schwester, bisher keinerlei Eifersucht...nur genauso zickig und bockig wie sonst auch :P Aber wenn sie mal vergisst zickig zu sein ist sie soooooo lieb und süß!

@Ellen: Oh weh, mein Beileid :-[ Ich hoffe mit Theo klappt Morgen gut :-*



Schildkröte

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 19
Antw:Die Aprilmamas 2014
« Antwort #7 am: 05. Mai 2014, 15:38:37 »
Hey, schön, dass ihr alle da seid!

Ellen, ich wünsche dir viel Kraft heute! Theo schafft das auch :)
Ich hoffe, ihr habt gestern den Geburtstag genossen!

Jule, soll ich dich im ersten Beitrag miteintragen? Dann müsstest du uns allerdings noch ein bisschen was verraten  S:D ;D

Hector, wie schön, dass es bei euch so gut läuft. Nackig sein findet Jacob auch ganz toll.

Us, alles gut. Jacob ist so toll und lieb, schreit nur richtig selten, meckert wohl mal, wenn die Windel voll ist, aber wenn dann einer kommt, dann hört er auch schnell wieder auf.

Pfeifchen

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 14
  • erziehung-online
Antw:Die Aprilmamas 2014
« Antwort #8 am: 05. Mai 2014, 17:37:19 »
Och herrlich, wir ists ja bunt :)

Ellen, herrjeh... Hoffentlich ist heute alles gut gegangen?

Hilde, wie weit sind denn Deine beiden auseinander? Aber das ist toll, dass es keine Eifersucht gibt. Hört man auch oft anders.

Me - wir finden uns zusammen :) Ich dachte ja immer, wir haben ein sehr ausgeglichenes Kind, aber Eure klingen ja noch ruhiger als mein Kleiner  :o Aber ich denke, das liegt viel an mir, ich bin oft unsicher gewesen. Jetzt wo ich immer besser weiß, was er will, wird er auch ruhiger. Am Anfang hat er alle Probleme mit Stillen gelöst. Müde -> Brust. Hunger -> Brust. Windel voll -> Brust... usw. Jetzt habe ich eine Tragehilfe gekauft, weil ich im Tuch immer so sehr gemährt habe, dass er dann davon genervt war (obwohl ich mich da schnell fand, aber jetzt bin ich NOCH schneller. Hihi.), das ist der totale Hit. Bei Müdigkeit kommt er da rein, auch wenn es erst Geknatsch gibt, aber nach einer Minute schläft er selig da drin. Und letzte Nacht hat er sogar schon sechs Stunden am Stück geschlafen.

Sagt mal, ist das normal, dass einem alle älteren Leute IMMER zuerst fragen müssen, ob die Kleinen schon durchschlafen?
Mein Freund ist das das erste Mal gefragt worden, da war Emil gerade mal eine Woche alt?! Mit dem tollen Kommentar "Also früher gabs abens um 10 was, und dann erst wieder früh um fünf... Dazwischen NÜSCHT. Erziehung fängt nämlich beim ersten Tag an".  :-(

"Ärnglö" ist übrigens der Hit. Zumindest erklärt er mir das immer  ;D



hectorundhilde

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3080
  • ...unser kleiner Kobold! :-)
Antw:Die Aprilmamas 2014
« Antwort #9 am: 05. Mai 2014, 18:03:35 »
@Pfeiffchen:Unsere zwei Mäuse sind 3 Jahre und ein paar Wochen auseinander. Ja ich finde das auch super. Vorhin meinte die Große: "Mama ich will nie wieder Hannahs Schwester sein...ich will ihre beste Freundin für immer sein" :D

Ach ja immer diese Fragen ;D
Ich hab da neulich auch so ein Erlebnis gehabt. Nachbarin meiner Eltern, kam mit so einem ganzen Fragenkatalog:
-Schläft sie jetzt endlich durch?
-Die Große macht doch bestimmt auch wieder in die Windeln!?
-Ihr müsst doch zufüttern von der komischen Milch wird sie doch nicht satt.
-Und bloss nicht tragen damit verwöhnt ihr das Kind nur und macht den Rücken von Vabys kaputt.
-Denk dran vom Stillen bekommst du Hängebrüste.

Mein Mann ist vor Lachen fast umgefallen...ich hab sie nur gefragt ob sie diese fundierten Erkenntnisse bei der Aufzucht ihrer Hunde erlangt hat oder ob sie ihre zahlreichen Kinder irgendwo versteckt.
Die Frau hat nämlich keine Kinder S:D



Schildkröte

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 19
Antw:Die Aprilmamas 2014
« Antwort #10 am: 05. Mai 2014, 18:38:59 »
Solche Kommentare sind bestimmt super. Ich musste sie mir zum Glück (noch) nicht anhören, aber hier kenne ich auch nicht so viele Leute und so viel waren wir mit Jacob noch nicht in Deutschland...

Hector, Pis ist ja süß, sie ist sicher eine tolle große Schwester!

Wenn es um Ratschläge geht, vertraue ich da vor allem meinem Mutterinstinkt und wenn ich keine Ahnung habe, dann frage ich meine Mutter. Die hat selbst 2 Kinder großbekommen, eines davon "behindert" (und mein Bruder ist der tollste und fürsorglichste Bruder der Welt. Und er war auch schonmal da und ist super toll zu Jacob!

hectorundhilde

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3080
  • ...unser kleiner Kobold! :-)
Antw:Die Aprilmamas 2014
« Antwort #11 am: 05. Mai 2014, 18:46:58 »
@Schildkröte: Genau das auf den Instinkt hören hat mir meine Hebamme beim ersten Kind immer wieder eingetrichtert. Ich war bei der großen Maus anfangs ziemlich unsicher...aber es stimmt man macht das meiste wirklich instinktiv richtig.

Als große Schwester macht sie sich momentan wirklich gut. Aber ich habe selbst 2 Schwestern und ich mache mir keine Illusionen was hier später mal los sein wird...spätestens in der Pubertät S:D

Sprichst du eigentlich niederländisch?



Schildkröte

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 19
Antw:Die Aprilmamas 2014
« Antwort #12 am: 05. Mai 2014, 19:02:49 »
Mehr schlecht als recht...

Ich lerne noch. Da wir aber auch direkt an der Grenze wohnen, gibt es hier auch sehr viele, die Deutsch können. Aber ich spreche mit Jacob ohnehin deutsch, mein Mann spricht mit ihm niederländisch und wir sprechen miteinander meist auf englisch ;)
Also alles gut gemixt.

Haha, die Pubertät. Ich glaube mein Bruder und ich waren da auch ganz schlimm ;)

hectorundhilde

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3080
  • ...unser kleiner Kobold! :-)
Antw:Die Aprilmamas 2014
« Antwort #13 am: 05. Mai 2014, 19:10:15 »
Okay, dann geht es ja. Das stell ich mir echt schwerr vor sonst. Mit Baby im neuen Land und wenn einen dann noch keiner versteht.

Ich finde das toll das Jakob dann direkt alle 3 Sprachen kennenlernt. Das ist bestimmt auch super für das spätere Sprachgefühl.
Ich finde ja niederländisch kann man recht gut verstehen wenn es langsam gesprochen wird...aucb beim lesen kann man sich viel erschließen.
Aber sprechen find ich echt schwer...ich kann nur 2 Flüche/Schimpfwörter ;D
Naja und halt das übliche bedankt. s-:)



Ellen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4154
  • ☆☆ Ich liebe das Leben! ☆☆
    • Mail
Antw:Die Aprilmamas 2014
« Antwort #14 am: 05. Mai 2014, 20:41:53 »
Niederländisch ist ja meine Sprache. Mein Gott möchte ich das gerne sprechen können. 
Ich wollte ja auch immer einen Niederländer heiraten aber mir ist der Passende nicht über den Weg gelaufen.   ;D

Aber mein Mann weiß wenn mir mein niederländischer Traummann vor die Füße fällt ist er mich los.   ;D Da muss man schon mit offenen Karten spielen.   ;)

Jule  s-winken

@Beerdigung
Die ist morgen.  :-[

So ich geh jetzt mit Theo ins Bett. Der kleine Mann hatte solche Blähungen heute das ich ihn kaum ablegen konnte. Dementsprechend gerädert bin ich jetzt weil ich ja nebenbei noch die Kaffeetafel richten musste, Gäste bewirtet habe und die Kinder bespaßt habe.






Lass Dich nicht unterkriegen, sei frech, wild und mutig - sei einfach wunderbar! *Astrid Lindgren*

jule

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 7
  • erziehung-online
Antw:Die Aprilmamas 2014
« Antwort #15 am: 05. Mai 2014, 22:33:47 »
Oh je Ellen, das klingt ja echt nach nem anstrengenden Tag, den du hinter dich gebracht hast! Weist du warum Theo solche Blähungen harte?
Viel Kraft für morgen!!!

Ich finds auch gut, wenn die Kinder gleich mehrsprachig aufwachsen! Nur niederländische ist dann doch nicht so ganz mein Ding! ;-)

Schildkröte, kann denn dein Mann deutsch? Weil du sagst ihr unterhaltet euch auf englisch und mit dem Kleinen redet er niederländisch?

Ich muss sagen ich habe auch schon 2-3 harte Tage hinter mir, wo mein kleiner Mann mit Bauchweh zu kämpfen hatte und er deswegen sehr sehr viel geschrieen hat! Aber irgendwie schaff ich's immer die Ruhe selbst zu sein um ihn dadurch evt auch etwas beruhigen zu können! Obwohl diese Eigenschaft überhaupt nicht zu mir passt! Aber da sieht man mal was die Mäuse mit einem machen! Ich hatte auch reichlich Angst vor den ersten Tagen mit Kind, weil ich einfach befürchtete was falsch machen zu können! Aber die Angst war weg als er da war...aber wie ihr schon sagtet-als Mama entwickelt man einfach den Instinkt und ein Gespür dafür was die Kleinen wollen und brauchen :)

Schildkröte, Moritz heißt meiner übrigens und kam auch am 21.04. :-) Das ist doch das was du wissen möchtest oder?
Glücklich!!!

Schildkröte

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 19
Antw:Die Aprilmamas 2014
« Antwort #16 am: 05. Mai 2014, 23:49:14 »
Jule, das Deutschlevel meines Mannes ist ähnlich wie mein Niederländischlevel...
Ein paar Sätze gehen, also wir beide können uns durchaus auch mal in der Sprache des anderen reden können, aber englisch können wir beide besser, deswegen benutzen wir das meistens. Wir können uns auch nicht auf eine der Sprachen einigen ;)
Moritz ist ein toller Name!

Für Jacob wird das sicher nicht schlecht sein. Wobei er von dem Englischen am Anfang sicher nicht so viel mitbekommen wird. Aber in NL werden z.B. keine Filme synchronisiert, sondern nur mit englischen Untertiteln versehen, dort ist Englisch sehr präsent, Jacob wird das also auch früh lernen.

Und dann kommt noch so viel dazu, denn Thijs und ich haben uns in Frankreich kennengelernt, und dort wo wir waren finden internationale Jugendtreffen statt, da werden auch total viele Sprachen gesprochen. Und da wird Jacob noch früh hinkommen ;)

Hilde, schwer ist es trotzdem. Zum Glück hatte ich eine Hebamme, die deutsch kann. Jetzt ist aber so vieles anders als in Deutschland und da wird noch so viel auf uns zukommen, wovon ich so gar keine Ahnung habe ???
Morgen gehen Jacob und ich aber zum ersten Mal zum "consultatiebureau" wo Jacob dann untersucht wird. Da bieten die auch Kurse an u.s.w. ich hoffe, ich finde da noch Kontakt. Eine befreundete Mama habe ich hier ja, deren Tochter am selben Tag wie Jacob geboren wurde.

Ellen, ach wozu brauchst du einen Niederländer, wenn du einen tollen Mann und 2 tolle Söhne mit ihm hast? Wenn ich so überlege, wäre es sicher unkomplizierter gewesen, wenn ich mir einfach einen deutschen Mann gesucht hätte... Aber es hat einfach gepasst, war aber auch viel Arbeit...

Sorry, mein Zeitgefühl ist nicht mehr so gut  ;D Also natürlich hoffe ich, dass der Geburtstag heute schön war und wünsch dir morgen viel Kraft!

Pfeifchen

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 14
  • erziehung-online
Antw:Die Aprilmamas 2014
« Antwort #17 am: 06. Mai 2014, 17:57:34 »
Hilfe, Ihr wart ja fleißig! :o

Ellen, hoffentlich hattest Du genügend Kraft. Und das nach solchen Tagen... Wie gehts denn Deinem Kleinen?

Instinkt - Ja, das Bauchgefühl ist schon wichtig. Wobei ich am Anfang auch meist viel zu lange gewartet habe, bzw. meist viel zu spät erkannte, was mein Kleiner überhaupt möchte. Jetzt bin ich besser - Seit ich erkenne, wann der Mann müde ist und entsprechend handeln kann, geht das meiste super :)
 
Hilde, Deine große ist ja süß!
Da hast Du aber gut reagiert. Ja, die Tips von Kinderlosen sind am besten. Meiner Erfahrung nach reden die, die Kinder haben am wenigsten - oder auf sympatische Art. Und mein Freundeskreis ist auch sehr lieb, da bin ich fast die erste.
Eine Verwandte von mir hat auch keine Kinder und gibt die besten Tips. "Die Kinder soll man nicht den ganzen Tag im Tuch tragen, der schläft doch noch in Eurem Bett, wenn er drei ist". Die hat aber keine Ahnung davon, dass der Kleine nur im Tuch ordentlich schläft, sonst ist der Tag nämlich gelaufen! Oder "Der wirkt bissel genervt" "Der hat ja auch Hunger" "Na guck doch erst Mal in die Windel, vielleicht ist die auch voll"... usw. usf.
Wobei der echt oft trinkt. Meine Schwiemu hat es mir auch erst geglaubt, als sie es gesehen hat.

Ansonsten hat er das Tragen für sich entdeckt und hat heute versucht, mein Gequietsch nachzumachen, als mein Freund mich durchgekitzelt hat.  :)

hectorundhilde

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3080
  • ...unser kleiner Kobold! :-)
Antw:Die Aprilmamas 2014
« Antwort #18 am: 06. Mai 2014, 21:06:00 »
Ellen wie geht es dir?

Wir hatten heute einen sooo Schönen Tag und dann ist die große wegen einer Nichtigkeit so wütend geworden und hat sich immer weiter hochgeschaukelt das sie nach 2h Gebrüll unf Getobe heulenderweise eingeschlafen ist.
Hmpf...blödes Ende für einen schönen Tag.

Und dann haben wir heute Freunde besucht. Die wünschen sich auch ein 2.Kind und es war sooooo süß wie Baby verliebt die beiden Hannah angeschmachtet haben.
Hoffentlich klappts bald bei ihnen.

Und ich hab jetzt Hunger aber ich weiß nicht auf was. s-:)



Ellen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4154
  • ☆☆ Ich liebe das Leben! ☆☆
    • Mail
Antw:Die Aprilmamas 2014
« Antwort #19 am: 06. Mai 2014, 22:18:00 »
Ich melde mich morgen! Mir platzt der Kopf, Theo schläft endlich und ich bin sooooo müde.  Letzte Nacht waren THEO Und ich von 2 bis 5.30 Uhr wach. :-p Morgen früh haben wir die U3.





Lass Dich nicht unterkriegen, sei frech, wild und mutig - sei einfach wunderbar! *Astrid Lindgren*

Pfeifchen

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 14
  • erziehung-online
Antw:Die Aprilmamas 2014
« Antwort #20 am: 07. Mai 2014, 08:27:08 »
Ohje, Ellen, erhol Dich gut!

Hilde, Du hast wohl eine kleine Diva...? Heute wird die Welt wohl wieder anders aussehen... Kann mich da noch an meine eigene Kindheit erinnern  s-:)

Us - wir gehen gleich zum Sprachkurs. Ich darf den kleinen mitnehmen und das geht seit ein paar Wochen schon ganz gut  :)

hectorundhilde

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3080
  • ...unser kleiner Kobold! :-)
Antw:Die Aprilmamas 2014
« Antwort #21 am: 07. Mai 2014, 08:37:53 »
Und wie ist es heute Ellen? Wow schon U3 ..unser Kinderarzt macht die immer zum Ende der Frist hin, wir haben erst in 2 Wochen Termin.

Oh ja...ihre königliche Hoheit ;D Heute Morgen war alles wieder gut. Bis zum nächsten Prinzessinen-Drama :P

Sprachkurs mit Baby...klasse. Würde ich  mich nicht trauen. Ich glaub ich könnte mich überhaupt nicht konzentrieren.

Ich würde heute Morgen eigentlich gerne mal wieder was für die Mäuse nähen. Mal gucken ob Hannah friedlich schläft...ich glaub für mit Baby auf dem Arm nähen ist sie doch noch zu klein.



Ellen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4154
  • ☆☆ Ich liebe das Leben! ☆☆
    • Mail
Antw:Die Aprilmamas 2014
« Antwort #22 am: 07. Mai 2014, 15:03:48 »
Hi!

Ich sollte die u3 so früh machen weil Mattis damals eine Spreizhose hatte und hier möglichst früh geschaut werden sollte ob Theo auch eine braucht. Aber es ist alles okay. Die U3 hat der KiA von sich aus verschoben da es noch zu früh sei aber die Hüfte hat er geschallt. Ein toller Mann!
Und die U3 würde Theo mit Bravur meistern weil er ja sehr rege sei. Er hat nicht schlecht gestaunt als Theo sich erst auf di3 Seite und dann auf den Bauch drehte.
Also noch so ein Frühstarter....Mattis war auch schnell mit allem Motorischen.





Lass Dich nicht unterkriegen, sei frech, wild und mutig - sei einfach wunderbar! *Astrid Lindgren*

Pfeifchen

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 14
  • erziehung-online
Antw:Die Aprilmamas 2014
« Antwort #23 am: 07. Mai 2014, 15:20:58 »
Oh, Nähen, das ist toll wenn man das kann!Hast Du denn was geschafft?
Ich gehöre eher zu denen, die die Shopsbei Dawanda leerbestellt, oder die kleinsten Geschäfte in der Stadt aufsucht. Fühl mich schon richtig Öko, aber mich störts nicht mal, weil es schlimmeres gibt :D
Heute kam ein Stillschal... der ist total schön...

Sprachkurs - das geht ganz gut. Heute war ich sogar die ganze Zeit dabei.  :) :)

hectorundhilde

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3080
  • ...unser kleiner Kobold! :-)
Antw:Die Aprilmamas 2014
« Antwort #24 am: 07. Mai 2014, 16:43:13 »
@Pfeiffchen: Nähen kann man doch lernen :-* Wirklich viel hab ich nicht geschafft zumindest hat Pias Kleid schonmal die Tascheneinsätze bekommen und Vorder- und Hinterteil zusammen genäht s-:)
Ach es gibt soooo viele tolle neue Stoffe...aber erst muss ihr Meerjungfrauenkleid jetzt fertig werden. Ich habs ihr ja versprochen :P

@Ellen: Super das alles gut war! :D Und Wahnsinn was der kleine Mann schon schafft. Hannah hebt den Kopf und hält ihn auch schon recht lange und da denke ich immer schon "Mein Mini-baby sooo groß" ;D

Sag mal habt ihr auch so beklopptes Wetter??? Regen, Sonne, Regen, Sonne!
 Ich musste heute schon den Großteil an 56er Sachen aussortieren. Okay wir hatten bei der langen Else ja schon Glück das sie überhaupt reingepasst hat :P



 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung