Autor Thema: Rhabarber Rezepte  (Gelesen 849 mal)

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27078
Rhabarber Rezepte
« am: 17. Mai 2012, 00:33:51 »
Ich hab den Auftrag den Rhabarber aus Mutters Garten zu verwenden.
Ausser Kuchen - und den auch genau 1x - hab ich noch nie was mit Rhabarber gemacht.
Habt Ihr noch tolle Rezepte? Evtl. auch zum Einlegen?



Sanne73

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3891
Antw:Rhabarber Rezepte
« Antwort #1 am: 17. Mai 2012, 09:39:14 »
Rhabarber-Himbeer-Crumble

400g Rhabarber putzen und in Würfel schneiden. Mit
150g Tiefkühl-Himbeeren oder Beerenmischung (besser!),
40g Zucker und
1 Päckchen Vanillezucker mischen. In eine feuerfeste Form füllen.

1 EL Vanillepuddingpulver (zum Kochen) und
6 EL Orangensaft verrühren.

100g Mehl
40g Zucker und
1/2 TL Zimt vermischen, mit
60g zerlassener Butter zu Streuseln kneten.

Vanillepuddingpulver-Orangensaft-Mischung nochmal durchrühren und über den Früchten verteilen.
Streusel obendrauf.

Im vorgeheizten Backofen (200 Grad, Umluft 180 Grad) 25-30 Minuten backen.
Sofort mit Vanilleeis (und/oder Schlagsahne) servieren.

Yummi :D

Lässt sich auch am nächsten Tag noch kurz aufgewärmt gut essen :)
Mäusekind: 11/2006 -  Wenn aus Liebe Leben wird, hat das Glück einen Namen.
Kleiner Muck: 03/2008 -  Ein bisschen Mama, ein bisschen Papa und ganz viel Wunder.


Sanne73

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3891
Antw:Rhabarber Rezepte
« Antwort #2 am: 17. Mai 2012, 09:42:11 »
aus Cupcake-Thread kopiert:

Rhabarber-Cupcakes

400g Rhabarber putzen, evtl. schälen, und in Würfel schneiden. Mit
2 Päckchen Vanillinzucker und
2 EL Orangensaft (oder Orangenlikör) vermischen.

150g weiche Butter mit
130g Zucker schaumig rühren.
3 Eier nach und nach unterrühren.

150g Mehl,
50g Speisestärke,
1 gehäufter TL Backpulver und
1 Prise Salz vermischen und über die Butter-Zucker-Eier-Mischung sieben. Unterrühren.
Den vorbereiteten Rhabarber unterheben und auf Muffinförmchen verteilen.
25 Min. bei 160 Grad (Umluft, 180 Grad bei Ober- und Unterhitze) backen.

(Ich habe doppeltes Rezept genommen und es reichte für 26 Cupcakes. Mein Ofen braucht knapp 30 Min., dann sind sie oben leicht gebräunt.)

Topping (ist einfaches Rezept, reicht aber bei mir locker für die doppelte Menge Cupcakes):
150g weiche Butter mit
150g Doppelrahm-Frischkäse verrühren und
4 EL Waldmeistersirup unterrühren.

Mir ist das bei weitem nicht süß genug, also hab ich nach Geschmack gesiebten Puderzucker untergerührt, vermutlich um die 100g. Dann ist es noch nicht sehr süß, aber auch nicht fad.

Topping nach Belieben auf die Cupcakes spritzen (Lochtülle oder Sterntülle).
Mäusekind: 11/2006 -  Wenn aus Liebe Leben wird, hat das Glück einen Namen.
Kleiner Muck: 03/2008 -  Ein bisschen Mama, ein bisschen Papa und ganz viel Wunder.

Ginkgo

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 188
  • erziehung-online
Antw:Rhabarber Rezepte
« Antwort #3 am: 17. Mai 2012, 13:29:23 »
Hallo
Ich hab Rhabarber Saft gemacht.
Hab das jetzt mal in einer Kochsendung gesehen und fand es sehr interessant.
Hab aber das Rzept nicht mitgeschrieben und einfach mal nachgekocht.
Der Saft schmeckt super mit Wasser verdünnt. Erfrischend und einfach mal anders als Apfelschorle....

Mein Rezept:
5-6 Stangen sehr großzügig Schälen und die Schale in Zuckerwasser ( 3El ) kochen.
Waren so ca 2 Liter Wasser.  Kochzeit mind. 10min.
Schalen Absieben und entsorgen.
Rhabarber klein schneiden und in das Wasser geben und ebenfalls mind 15 kochen.
Alles in einen mixer geben und pürrieren.
Fertig.
Am besten in ausgekochte, leere Flasche füllen und im Kühlschrank aufbewahren.



Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27078
Antw:Rhabarber Rezepte
« Antwort #4 am: 19. Mai 2012, 22:04:46 »
Danke für die Rezepte.
Ich hab mich jetzt letztlich - auf Wunsch meines Mannes - für einen Rhabarber-Streuselkuchen entschieden...



Sanne73

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3891
Antw:Rhabarber Rezepte
« Antwort #5 am: 07. Juni 2012, 18:52:26 »
*schubs* für Christiane
Mäusekind: 11/2006 -  Wenn aus Liebe Leben wird, hat das Glück einen Namen.
Kleiner Muck: 03/2008 -  Ein bisschen Mama, ein bisschen Papa und ganz viel Wunder.

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung