Autor Thema: mal wieder... KÜRBIS  (Gelesen 1973 mal)

Sonne1978

  • Gast
mal wieder... KÜRBIS
« am: 06. Oktober 2011, 13:31:40 »
Hi!

In unserem neuen Garten liegen diverse Hokkaidos. Was kann man denn alles leckeres mit Kürbis machen? Suppe fällt mir ein, in Spalten geschnitten im Ofen gegart... aber sonst?! Was macht Ihr so mit Kürbis?

Zwergenwunder

  • Gast
Antw:mal wieder... KÜRBIS
« Antwort #1 am: 06. Oktober 2011, 15:36:21 »
DEN Thread wollt ich auch grad aufmachen  :P
Brauche auch Ideen.
Werde wohl eine scharfe ChiliKürbissuppe draus machen  :D Brauche aber noch ein paar Tips, wenn ich mich an deinen Thread anhängen darf!


dane_80

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6354
Antw:mal wieder... KÜRBIS
« Antwort #2 am: 06. Oktober 2011, 16:40:02 »
Kürbiskuchen

Gefüllt im Ofen garen

Kürbis süß-sauer

Kürbis Pie

Ich muss mal mein Kürbiskochbuch wieder rausholen :)
Don't worry that children never listen to you; worry that they are always watching you. (R. Fulghum)



Sonne1978

  • Gast
Antw:mal wieder... KÜRBIS
« Antwort #3 am: 06. Oktober 2011, 18:20:16 »
@zwergenwunder
Willkommen im Club :)
Kürbissuppe habe ich bisher immer mit anderem Gemüse gekocht. Mit Karotten, manchmal zusätzlich noch Tomaten, mit oder ohne Kokosmilch, immer mit Chili + Knoblauch + gedünstete Zwiebeln. Etwas Apfel dazu schmeckt auch. Also variieren lässt sich die Suppe herrlich!! Abschmecken kann man die super mit Soja-Soße oder Balsamico.

@Dane
An Kürbiskuchen habe ich auch schon gedacht! Hast Du da ein erprobtes Rezept? Süß-Sauer und gefüllt hört sich auch sehr interessant an. Wäre nett, wenn Du die Rezepte abtippen könntest. Brauche keine genauen Angaben (außer beim Kuchen) :)

Binus

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3477
Antw:mal wieder... KÜRBIS
« Antwort #4 am: 06. Oktober 2011, 18:21:50 »
Meine Freundin hat mal ne Kürbismarmelade gemacht. Sehr lecker, in etwa wie Apfelmus.


Sonne1978

  • Gast
Antw:mal wieder... KÜRBIS
« Antwort #5 am: 06. Oktober 2011, 18:29:24 »
Kürbismarmelade?? :o Hab ich noch niiiieee gehört! Das geh' ich gleich mal googlen. Als Aufstrich aufs Brot? Oder eher als Beilage?

Binus

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3477
Antw:mal wieder... KÜRBIS
« Antwort #6 am: 06. Oktober 2011, 18:44:05 »
Ich habs mir aufs Brot geschmiert. Und war wirklich überraschend lecker. Vorher habe ich Kürbis...vorsichtig gesagt, gemieden. Und inzwischen - heute gab es Kürbissuppe.  :D

Wobei - Kürbiskuchen hört sich auch gut an. Hatte ich den nicht auch mal gemacht? Ah, ja, das war ein Apfelkuchen, in den ich noch etwas Kürbis gerieben hab.


Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27210
Antw:mal wieder... KÜRBIS
« Antwort #7 am: 06. Oktober 2011, 21:57:56 »
Schau mal nach Kürbis-Chutney ;)

Ich mag Kürbis ja am liebsten als Suppe, die kann man auch so herrlich einfrieren und hat dann lange was von...

Aber was man noch machen kann: Kürbis paniert (so wie Schnitzel)



Haselmaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6917
Antw:mal wieder... KÜRBIS
« Antwort #8 am: 06. Oktober 2011, 22:16:58 »
Kürbiskuchen

Gefüllt im Ofen garen

Kürbis süß-sauer

Kürbis Pie

Ich muss mal mein Kürbiskochbuch wieder rausholen :)

Einen ähnlichen Beitrag (nur leider wie immer nicht so knapp und treffend formuliert ;)) habe ich heute Mittag geschrieben und irgendwie ist er weg  :o

Ich habe neulich noch Kürbisse ganz dünn geschnitten auf Flammkuchen verarbeitet.

Und die Kürbiskochbücher kann ich auch noch mal kontaktieren, allerdings komm ich erst ab Montag wieder dazu.

Haselmaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6917
Antw:mal wieder... KÜRBIS
« Antwort #9 am: 06. Oktober 2011, 22:17:51 »
Meine Freundin hat mal ne Kürbismarmelade gemacht. Sehr lecker, in etwa wie Apfelmus.

Stimmt, Kürbismarmelade habe ich neulich auch mal gegessen - in kleinen Blätterteigpäckchen - das war genial lecker!

Sonne1978

  • Gast
Antw:mal wieder... KÜRBIS
« Antwort #10 am: 06. Oktober 2011, 22:20:53 »
Okay... die Marmelade muss ich testen - wird gemacht ;D

Beim Rest bemühe ich wohl eher Chefkoch. Die Abtipperei ist ja elendig für Euch ;) @Hase: machst Du die Kürbisspalten auf 'ne Art Quiche oder wie eine Pizza?

Haselmaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6917
Antw:mal wieder... KÜRBIS
« Antwort #11 am: 06. Oktober 2011, 22:46:31 »
Das ist ein Knetteig ohne Hefe (1/4l Wasser, 4 El Öl auf 230g Mehl und 1 Tl Salz, wenn ich mich recht erinnere). Die Menge reicht für zwei Bleche, also wirklich ganz, ganz dünn ausrollen.

Dann auf jedem Blech einen Becher Schmand (abgeschmeckt mit Salz und Pfeffer) verrühren. Ist gut für die Hüftentwicklung ;)

Darauf dann entweder Speck und Zwiebelringe oder z.B. eben Zwiebelringe und Kürbisscheibchen (evtl. kurz mit kochendem Wasser überbrühen, sonst wird er nicht ganz gar) streuen. Nicht viel Belag, sondern eher sparsam.

Schmeckt übrigens auch lecker mit Äpfeln und etwas Zucker.

Dann bei sehr hoher Temperatur nur relativ kurz in den Ofen (bis der Boden braun und knusprig ist und der Belag blubbert).

dane_80

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6354
Antw:mal wieder... KÜRBIS
« Antwort #12 am: 06. Oktober 2011, 23:35:42 »
Pumpkin Bread:
3 1/3 cups Mehl
2 Teelöffel Backpulver
1,5 Teelöffel Salz
1 Teelöffel Zimt
1 Teelöffel Muskatnuss
3 cups Zucker
1 cup neutrales Öl
2/3 cup Wasser
2 cups gekochter, pürierter Kürbis
4 Eier

Alles mit dem Handmixer mischen, bei Mittelhitze etwa 1 Std. backen.
Das ist ziemlich viel, gut 2 Kastenformen, zum Ausprobieren Rezept vielleicht halbieren.
1 cup hat 240 ml Inhalt.

Den Rest tipp ich Dir morgen ab, komm grad vom Elternabend und bin müüüüde ...
Don't worry that children never listen to you; worry that they are always watching you. (R. Fulghum)



Zwergenwunder

  • Gast
Antw:mal wieder... KÜRBIS
« Antwort #13 am: 07. Oktober 2011, 08:47:56 »
Ich werd mich dann heute an die scharfe Kürbissuppe wagen.   :D

'Da ich hier eh die einzige bin die irgendwas mit Kürbis essen wird, kann ich ne schöne scharfe machen. Bin gespannt ob ich es schaffe :D

dane_80

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6354
Antw:mal wieder... KÜRBIS
« Antwort #14 am: 07. Oktober 2011, 12:13:43 »
@Hasel
Oh, das klingt auch lecker, da gibts heute die Apfel Variante für Kindlein und mit Kürbis und Zwiebeln für mich. Und morgen dann Kürbissuppe :)
Don't worry that children never listen to you; worry that they are always watching you. (R. Fulghum)



VampireGirl

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 697
Antw:mal wieder... KÜRBIS
« Antwort #15 am: 08. Oktober 2011, 15:47:13 »
HAb auch ne Hokaido hier und will Suppe machen.

Hab ich aber noch nie.

Bitte mal ein Rezept.....für Kürbisanfänger bitte.......

Sisam

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2851
  • "Greifen nach einer neuen Welt"
Antw:mal wieder... KÜRBIS
« Antwort #16 am: 09. Oktober 2011, 00:11:40 »
Meine Kürbismarmelade besteht aus 500g Kürbis, 500g saurer Apfel (z.B. Boskop), evtl die Konsistenz noch mit ein wenig Wasser angleichen.
früher: Sisamlimamzuri, die Unaussprechliche ;D
Wer den Kopf in den Sand steckt, hat schlechte Aussichten ;)

Sonina

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3351
    • Mail
Antw:mal wieder... KÜRBIS
« Antwort #17 am: 09. Oktober 2011, 08:41:40 »
In der Zeitschrift "Meine Familie und ich" sind grad ne Menge Kürbisrezepte drin ;)

Man muss sich schon wundern, warum wir an unseren Erwartungen festhalten.
Das Erwartete ist das, was uns in der Balance hält... aufrecht... ruhig.
Was wir erwarten, ist nur der Anfang.
Das, was wir nicht erwarten ist das, was unser Leben verändert.

starlet

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5069
Antw:mal wieder... KÜRBIS
« Antwort #18 am: 09. Oktober 2011, 16:59:57 »
oh mein liiiiieebster kürbis :)

1. kleinraspeln und mit oder ohne putengeschnezeltem + ein becher saure sahne oder schmand als soße. schön mit curry würzen :P

2. blätterteig mit frischkäse bestreichen, dreiecke schneiden und diese mit geraspeltem kürbis (plus paprika) füllen, irgendwie verschliessen und in den ofen.

3. kürbisgulasch. dafür den kürbis plus paprika würfeln, erst den kürbis anbraten, dann paprika dazu, schmoren lassen. dazu passen wohl frikadellen



Sonne1978

  • Gast
Antw:mal wieder... KÜRBIS
« Antwort #19 am: 10. Oktober 2011, 17:48:40 »
Hab für die Kinder heute Kürbis-Waffeln gemacht - seeeeehr lecker :D

Inaktiver Link:http://www.chefkoch.de/rezepte/106741044891085/Kuerbis-Orangen-Waffeln.html [nonactive]

Sind aber noch reichlich Waffeln übrig :)

@Sisam:
Kochst Du Kürbis und Apfel irgendwie, damit das weich wird?! Ist das dann nicht sehr stückig?

@Suppenrezept
ich kuck gleich mal :)

Sonne1978

  • Gast
Antw:mal wieder... KÜRBIS
« Antwort #20 am: 10. Oktober 2011, 17:55:49 »
Hier mal eins mit Kokos und scharf
Inaktiver Link:http://www.chefkoch.de/rezepte/201101084898835/Kuerbis-Kokos-Suppe.html [nonactive]

oder mit Apfel
Inaktiver Link:http://www.chefkoch.de/rezepte/965291202222783/Kuerbis-Apfel-Suppe.html [nonactive]

mit Möhren
Inaktiver Link:http://www.chefkoch.de/rezepte/1266941231924670/Kuerbis-Moehren-Suppe.html [nonactive]

Den Wein kann man durch Apfelsaft oder Wasser oder Brühe ersetzen.

Wenn's fruchtiger sein soll, mag ich auch gern noch Tomaten drin.

Binus

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3477
Antw:mal wieder... KÜRBIS
« Antwort #21 am: 10. Oktober 2011, 18:23:39 »
Heute brachte mein Mann Kürbis-Stuten vom Biobäcker. War lecker und so schön orange-gelb!  :D


Jules

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6662
Antw:mal wieder... KÜRBIS
« Antwort #22 am: 10. Oktober 2011, 19:57:02 »
Kürbisbrot ist göttlich. Ich finde das aber massig viel Zucker in dem anderen Rezept.

Mein Kürbisbrot geht so und gelingt immer:

1 kg Mehl
1 TL Salz
100 g Zucker
40 g Fett
2 Pakete Hefe
500 g roher Kürbis

Kürbis mit etwas Wasser im Topf kochen, bis er zerfallen ist. Nur so wenig Wasser, dass er halt nicht anbrennt.

Aus den restlichen Zutaten einen Hefeteig schlagen (ich verrühre ihn halt einfach nur), dann den Kürbis mit all der Flüssigkeit noch warm in den Teig verrühren.
Der Teig muss locker, aber nicht klebrig sein.
Gehen lassen, das klappt dank des warmen Kürbis-Pamps wunderbar. Erneut durchkneten und auf zwei Kastenformen verteilen.

Oberfläche einschneiden und mit Eigelb bepinseln. Erneut gehen lassen.

Bei 180° (Umluft 160°) 40 - 50 Minuten backen.

 

dane_80

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6354
Antw:mal wieder... KÜRBIS
« Antwort #23 am: 10. Oktober 2011, 20:29:42 »
@Jules
Meins ist amerikanisch, da ist es eher ein Wunder dass kein Zuckerguss mehr drauf ist ;)
Mit Hefe probier ich das auch mal, den Hefeklöben der Bäckerei mag ich auch ganz gern!
Don't worry that children never listen to you; worry that they are always watching you. (R. Fulghum)



Sisam

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2851
  • "Greifen nach einer neuen Welt"
Antw:mal wieder... KÜRBIS
« Antwort #24 am: 11. Oktober 2011, 00:03:29 »
@Sisam:
Kochst Du Kürbis und Apfel irgendwie, damit das weich wird?! Ist das dann nicht sehr stückig?

Ja, ich koche den Kürbis, Apfel kommt ein wenig später dazu, und wenn es gar ist, muse ich das mit dem Kartoffelstampfer - und dabei dann eben evtl. Wasser zugeben. Ein wenig stückig bleibt es schon, das mag ich aber auch lieber. Und dann natürlich noch 350g Zucker und Gel-Fix (1:3) dazu, drei min aufkochen.

Das Waffelrezept hört sich ja lecker an, ich glaube, ich gehe morgen mal O-Saft kaufen ;)
früher: Sisamlimamzuri, die Unaussprechliche ;D
Wer den Kopf in den Sand steckt, hat schlechte Aussichten ;)

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung