Autor Thema: Kind hustet seit Samstag - Welcher Saft?  (Gelesen 1232 mal)

nicikatze

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 413
  • Unser Pocken-Paule ;-)
Kind hustet seit Samstag - Welcher Saft?
« am: 04. Oktober 2011, 22:59:40 »
Hallo,

ich hab da mal eine Frage. Paul hat seit Samstag einen ziemlich fiesen Husten. Hört sich eher an wie ein bellen. :-( Wir haben für Donnerstag einen Termin beim Kinderarzt. Er hat jetzt kein Fieber mehr.

Er hat beim letzten Mal ACC aufgeschrieben bekommen. Das habe ich ihm aber nur 2 Mal gegeben. Reichte auch. Jetzt nimmt er das seit Samstag und erstens hilft es nicht (deswegen auch der Termin) und zweitens hat er jetzt einen Ausschlag, der glaube ich, davon kommt.
Ich würde jetzt gerne morgen einen Hustensaft in der Apotheke holen damit er irgendwas zum lösen bekommt. Ich denke mehr wird der Kinderarzt auch nicht machen. Meint ihr das ist ok? Oder soll ich einfach bis Donnerstag warten? Leider haben wir kein Inhaliergerät, das wäre ja mein Mittel der Wahl.

Lg Nicole


Das schlimmste am Tod der Eltern ist, dass man nie weiß, ob sie stolz gewesen wären.

satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15123
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:Kind hustet seit Samstag - Welcher Saft?
« Antwort #1 am: 04. Oktober 2011, 23:04:29 »
was ist das den für ein auschlag?evt ist der net vom saft sonder gehört zum krankheitsbild?
unser nachbar hat bei scharlach immer husten z.b....


@husten selber
bei uns gibt es immer zwiebelsagt-nur darf anna das net wissen...hier ist das halt zaubersaft  s-:)
zwiebel würfeln,zucker drüber so das alles bedeckt ist und stehen lassen (abdecken net vergessen lol)
den saft der sich bildet teelöffelweise über den tag verteilt geben
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present


nicikatze

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 413
  • Unser Pocken-Paule ;-)
Antw:Kind hustet seit Samstag - Welcher Saft?
« Antwort #2 am: 04. Oktober 2011, 23:09:46 »
Scharlach klingt nicht gut. Er hat im Windelbereich so kleine Pöckchen, die hatte ich jetzt auf das warme Wetter (wg. schwitzen und so) geschoben. Dann hatte er jetzt drei Tage Fieber und hat wie beim letzten Mal (beim 3-Tages-Fieber) auf Bauch und Rücken ganz kleine rote Punkte. Und seit heute hat er auch Pöckchen an den Waden. Also die sind eher wie die im Windelbereich. Sind auch etwas erhaben.

Das mit den Zwiebeln ist schon mal gut. Wenn er eine verstopfte Nase hat, dann leg ich immer eine halbe Zwiebel ins Zimmer. Hilft ganz gut. Das probier ich mal aus. Danke.  :)


Das schlimmste am Tod der Eltern ist, dass man nie weiß, ob sie stolz gewesen wären.

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40188
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Kind hustet seit Samstag - Welcher Saft?
« Antwort #3 am: 04. Oktober 2011, 23:11:05 »
Ich würde morgen früh beim Kinderarzt auf der Matte stehen und mich nicht bis Donnerstag vertrösten lassen. Husten ist unangenehm, Husten kann richtig weh tun und Husten stört auch meist einen gesunden Schlaf. Einen Hustensaft auf Gutdünken würde ich nun nicht holen, Husten ist nicht gleich Husten und sollte kontrolliert werden, gerade wenn er so anhaltend ist.

Zwiebelsaft bzw. Zaubersaft gibt es bei uns auch, gerade dann wenn der Husten natürlich wie immer am Wochenende beginnt :P

satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15123
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:Kind hustet seit Samstag - Welcher Saft?
« Antwort #4 am: 04. Oktober 2011, 23:12:57 »
google mal bilde "ausschlag bei scharlach"
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present

nicikatze

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 413
  • Unser Pocken-Paule ;-)
Antw:Kind hustet seit Samstag - Welcher Saft?
« Antwort #5 am: 06. Oktober 2011, 21:05:15 »
Hallo,

wollte euch beiden doch noch für eure Antworten danken. Wir waren dann gestern noch beim Kinderarzt und Paul hat eine dicke Bronchitis. Der KIA meinte es geht wohl im Moment ein Virus um. Er hat uns Salbutamol und ein tolles Öl zum einreiben aufgeschrieben.

Und vielleicht noch ein Tipp für andere, gebt euren Kindern bloß kein ACC. Ich bin echt froh das wir den KIA gewechselt haben. Die letzt Ärztin hat ihm das aufgeschrieben als er noch kleiner war. (Habs ihm da aber nicht gegeben weil drin stand nicht für Kinder unter 2 Jahren) Und gestern habe ich dann erfahren das es richtig gefährlich für Säuglinge und Kleinkinder ist. Durch das Mittel wird sehr viel Schleim produziert der sogar Erstickungsanfälle hervorrufen kann.  :o :-\


Das schlimmste am Tod der Eltern ist, dass man nie weiß, ob sie stolz gewesen wären.

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung