Autor Thema: Dringende Frage zur Gabe von Antibiotikum beim Kleinkind - evtl Ärztin hier?!  (Gelesen 1158 mal)

Ritziline

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1357
    • Mail
Hallo,
ich meine, mich zu erinnern, daß es hier doch einmal eine (oder mehrere) Ärztinnen gab, die immer mal ein bißchen helfen konnte bzw. ihren fachbezogenen Rat/Info geben konnte.
Ich habe eine ganz dringende Frage zur Gabe von Antibiotikum und würde das gern per PN klären.
Wenn also jemand weiß, wer hier helfen kann, bitte Info an mich oder falls diejenige, die helfen kann das selbst liest, bitte mal bei mir melden! Wäre suuuuper lieb!

Danke! :-)





Fairydust

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5417
falls sich keiner meldet, bei uns gibt es einen Notdienst. Da kann man auch anrufen. Hab ich auch schon mal wegen einer AB-Gabe gemacht. Die haben mir ganz schnell weiter geholfen.








Jules

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6662
Du kannst auch bei der Apotheke anrufen oder im Apotheken-Notdienst.
 

Ritziline

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1357
    • Mail
Danke ihr Lieben! Hat sich jemand bei mir gemeldet und inzwischen hat es sich erst mal "erledigt", da ich das AB noch nicht anfangen konnte, weil Maja zu ihrer MOE noch einen Magen-Darm-Infekt bekommen hat und heute überhaupt nichts bei sich behalten konnte... :'(
Und morgen früh haben wir dann sowieso einen Notfall-Termin in der HNO-Klinik, dann weiß ich eh mehr und mir bzw. Maja wird hoffentlich endlich richtig geholfen! :)





Ina+Finn

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9432
  • Finn+Lennja,mein Leben,ich liebe Euch
Hört sich genauso doof an,wie bei Lennja :(

Wir haben am 8.12. den Kontrolltermin beim HNO,da wird über die Röhrchen entschieden.

Da Sie das AB,den Hustensaft gegen die Bronchitis und auch das Nasenspray komplett verweigert,wird es sicherlich in der OP enden :-\

luisekusch

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3963
    • Mail
Gibts bei euch bei jeder MOE AB? Bei uns nicht, wir nehmen Nasentropfen + Schmerzsaft + schleimlösenden Saft

Ina+Finn

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9432
  • Finn+Lennja,mein Leben,ich liebe Euch
Wir haben das nur bekommen,weil die Ohren innerhalb weniger Tage schlimmer wurde,und vom HNO haben wir Euphorbium bekommen.
Wir sind aber auch mittlerweile 6 Wochen damit am Gange :-X

Ritziline

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1357
    • Mail
Maja bekommt das AB weil es bei ihr extrem schlimm ist mit den Entzündungen. Aber wir hatten ja heute Morgen Termin in der Klinik und am 15.12. ist die OP! Ich hoffe ganz doll, daß Maja damit geholfen ist und sie erst mal zur Ruhe kommen kann und nicht ständig mit Medis vollgestopft werden muß, das macht mich total verrückt, daß sie so viel Schmerzmittel etc. bekommen hat! :'(





 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung