Autor Thema: Oh man ... Fragen über Fragen  (Gelesen 3566 mal)

Sonne

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 869
  • Ich bins die Sonne aus dem SO :D
    • Mail
Oh man ... Fragen über Fragen
« am: 01. Januar 2012, 19:45:49 »
Hallo

ich lese ja immer fein mit und nachdem ich mir nun keine Gedanken mehr mache über die Mengen die mein "Kleiner" verputzt - mach ich mir nun stattdessen Gedanken darüber WAS er ist.

Morgens 7 uhr Pre Milch,meist  10 Uhr Pre Milch, gegen 13 Uhr 250g Brei mit Gemüse, Kartoffel oder Reis und Öl - 2x die Woche Fleisch

Da tut sich die erste Frage auf !

Ich hab mehrfach gelesen das wenn man kein Fleisch dazugibt man eisenhaltige Getreide dazu geben soll . Welches nehm ich da am besten? Sicherlich doch solche Flocken oder?

dann gegen 18 Uhr Hirse- 1 er Milch- Gemüsebrei

Aha und da ist Frage Nummer zwei !

Ich hab auch gelesen man soll 2x milchfreie MZ hintereinander anbieten ... manchmal mag er nachmittags noch ein bißchen Obst. Zählt das dann schon als die 2. Milchfreie MZ oder muß dann zu dem Obst noch was mit rein?

Was ist mit Milch- Greißbrei. Habe ihm den heute nachmittag das erste mal angeboten und fand er dufte.Wir haben so etwas geschenkt bekommen und ich rühre den mit Wasser an aber das Pulver enthält Magermilchpulver. Dann ist das ja nicht milchfrei oder ?  :-\  ???

Oh man ---  wie macht ihr das? Milchbrei mag ich abends nicht gerne geben weil er süß ist.

Hilfe .....





Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Oh man ... Fragen über Fragen
« Antwort #1 am: 01. Januar 2012, 20:06:38 »
Was ich mache? Ganz einfach ... .meine haben immer bekommen, was sie gern gegessen haben ....um ehrlich zu sein hab ich mir da nie nen Kopf drum gemacht. Ich hab immer gleichzeitig noch gestillt und sie waren immer fit und irgendwann (meistens relativ schnell) haben sie einfach gegessen, was wir gegessen haben.
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer


Sonne

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 869
  • Ich bins die Sonne aus dem SO :D
    • Mail
Antw:Oh man ... Fragen über Fragen
« Antwort #2 am: 01. Januar 2012, 20:10:25 »
Mach ich mir zuviele Gedanken ?  ???

Menno ....  ;D





♥LillysMami♥

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1073
Antw:Oh man ... Fragen über Fragen
« Antwort #3 am: 01. Januar 2012, 20:12:31 »
Mach ich mir zuviele Gedanken ?  ???

 s-yes s-yes s-yes s-yes s-yes s-yes s-yes s-yes s-yes

lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17401
Antw:Oh man ... Fragen über Fragen
« Antwort #4 am: 01. Januar 2012, 20:16:54 »
2 milchfreie Mahlzeiten: Ist so ein Anhaltspunkt.... es sollte halt genug Pause (2 Stunden?) zwischen Eisen und Milch sein (Bei Flaschenmilch!!!Beim Stillen ist das nicht notwendig, da Muttermilch keine Hemmung der Eisenverwertung bewirkt)...also ist es sinnvoll mittags und nachmittags milchfrei und eisenhaltig zu füttern...also mittags Fleisch oder eben getreide (z.b. Hirse) im Mittagessen und nachmittags den Getreide Obst Brei....Obst "pur" ist eigentlich kalorien- und nährstoffmässig keine vollwertige Mahlzeit.... etwas Getreideflocken und Öl sollten mit rein...ist aber natürlich auch davon abhängig was ein Kind sonst so isst....wenn er sonst ausreichend isst, reicht zwischendrin sicher auch mal nur Obst....Sind ja alles nur Anhaltspunkte.... und hier war es auch mal so, dass 1 Kind entweder nur milchfreien Brei mochte (von morgens bis abends) oder nur Gemüse-Kartoffel (3X am Tag)...ein Kind mochte den Mittagsbrei nur mit FLeisch, ein Kind mochte gar kein Fleisch....

Der Griessbrei den ihr habt, zählt nicht als milchfrei  ;) ist eher einer für abends/morgens....Wobei man bei den Fertigbreien eh gut auf den Inhalt achten muss...gibt welche die wirklich nur Milch u Getreide enthalten, aber eben auch eine Menge Mist...


Sonne

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 869
  • Ich bins die Sonne aus dem SO :D
    • Mail
Antw:Oh man ... Fragen über Fragen
« Antwort #5 am: 01. Januar 2012, 20:23:01 »
@ lilly  :P  ;D

@ lotte ... ach der kleine bekommt genug zu futtern und wenn wird er nicht gleich verhungern... also gibts nachmittags nicht noch öl mit rein  S:D

wegen dem milch grießbrei - da haste recht. ich schau mir immer mal die verpackungen an um ideen mit nachhause zunehmen( hab bis vor 2 Monate nicht gekocht *ggg) udn mich schüttelt es echt was da so drin ist *bähhh* leider kann ich keinen grießbrei kochen - mic hebt es da sofort ! Das ist sooooo eklig - pfui

Ich werds einfach so weitermachen und nur wenns Fleischlos ist ein bissel Hirse mit rein machen und nachmittags dann Obst ohne Milch und gut ist  :-*






Dropsknopf

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1241
  • Sehnlichst erwartet und nun endlich da!
    • Mail
Antw:Oh man ... Fragen über Fragen
« Antwort #6 am: 01. Januar 2012, 20:53:27 »
Huhuuu Sonne,

ich mische mittags, wenn der Brei ohne Fleisch ist Hirseflocken oder Haferflocken (blütenzarte) unter.

nachmittags gibts bei uns Obst-Getreide-Brei (entweder Reisflocken, Dinkelflocken etc. was es halt so gibt)

abends wird es dann bei uns auch Milchbrei geben, werde mit Gries anfangen






*09/09 immer im Herzen

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Oh man ... Fragen über Fragen
« Antwort #7 am: 01. Januar 2012, 22:10:58 »
Ich bin einfach für alle Arten von Plänen und Tabellen zu undiszipliniert, also hab ich einfach geschaut, dass sie nicht immer dasselbe essen und irgendwie immer mal von allem etwas. Und irgendwie bin ich auch immer noch davon überzeugt, dass die Zwerge sich holen, was sie brauchen. Auch später noch. Da essen sie wochenlang Mortadella, um dann wochenlang Käse zu futtern. Obst essen sie alle gerne und bei fast allen hab ich auch mit Obst angefangen, weil das eben das war, was sie am liebsten gegessen haben. Ich habe nicht nur wochenweise neue Gemüse etc. ausprobiert und Nudeln und Co gab es auch schon recht früh.

Bisher hat mir Gott sei Dank keines meiner Kinder einen Strich durch die Rechnung gemacht! Quinn hat auf eine Brotsorte allergisch reagiert. Was es war, keine Ahnung. Aber dieses eine Brot von diesem einen Händler und er war blutig wund. Brot weg, dann war innerhalb von zwei Tagen alles wieder gut. Also kauf ich das halt nicht mehr. Ansonsten bisher keine Probleme und sie essen alles ... naja fast alles  ;).
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung