Autor Thema: Brot für Baby sebst backen? Bitte Rezepte!!!  (Gelesen 9872 mal)

Miakoda7

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 706
  • Es hat im 1.ÜZ geschnaggelt!!! ;)
    • Bautagebuch der Dittmanns
    • Mail
Brot für Baby sebst backen? Bitte Rezepte!!!
« am: 20. Februar 2012, 21:38:07 »
Hallo!

ich lebe (leider) in der Stadt, der letzte Bäcker der hier noch selbst gebacken hat, hat leider zu gemacht, d.h. es gibt hier nurnoch "discounter"brot

jetzt habe ich beschlossen selbst zu backen...
naja, nur mangelt es mir an erfahrung im brot backen...

ich habe hier jetzt bio-weizenmehl, bio-roggenmehl und hefe stehen... konnte mich aber noch für kein rezept entscheiden.

wobei ich anmerken muss: ich selbst mag brot das mit sauerteig gemacht ist nicht so gerne, und da ich das brot zum größten teil selbst essen werde, wäre es doof sauerteigbrot zu backen....

ich will einfach das meine kleine maus ein gesundes brot zum essen bekommt...

danke!
Tina





Miau °gaga°

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 710
  • ° junimond und maikätzchen °
Antw:Brot für Baby sebst backen? Bitte Rezepte!!!
« Antwort #1 am: 21. Februar 2012, 10:05:17 »
hej!
ich hab zwar kein rezept und bin auch grad im backen echt ne niete (  8) ;D ) aber schau doch mal bei chefkoch.de  :) bestimmt findet sich da was. ich denke es ist gut wenn es ein vollkornbrot ist, aber alles andre wird auch gehen.
was genau ist ein sauerteigbrot?
frida bekommt alles an brot was wir auch essen (zugegeben haben wir hier aber auch schweine gute bäcker und kaufen meist auch wirklich tolles, hochwertiges brot).






Haselmaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6917
Antw:Brot für Baby sebst backen? Bitte Rezepte!!!
« Antwort #2 am: 22. Februar 2012, 20:50:12 »
Ich habe Dinkelvollkornmehl, Hefe und Wasser und etwas Öl genommen. Nach und nach dann noch Körner (Sonnenblumenkerne, Sesam) dazu. Salz habe ich weggelassen.

Ein richtiges Rezept habe ich nicht, mach meinen Hefeteig immer ein bisschen nach Gefühl. Ganz grob: gut 500g Mehl, ein Schuss Öl, knapp 1/4l Flüssigkeit (damals Wasser, heute eher Milch und Wasser gemischt), Körner nach Belieben.

Sweety

  • Gast
Antw:Brot für Baby sebst backen? Bitte Rezepte!!!
« Antwort #3 am: 22. Februar 2012, 21:18:22 »
Ich verweise hier mal dezent in die Kochecke.

Sucht mal nach einem älteren Thread dort. "Samikas Brotbackstube" glaub ich. Da dürftet ihr fündig werden ;)

Miakoda7

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 706
  • Es hat im 1.ÜZ geschnaggelt!!! ;)
    • Bautagebuch der Dittmanns
    • Mail
Antw:Brot für Baby sebst backen? Bitte Rezepte!!!
« Antwort #4 am: 22. Februar 2012, 21:20:40 »
Danke für eure antworten!
hab jetzt den ersten versuch hinter mir... ging voll in die hose...  ;D





perdita

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 983
  • 3 mädels
Antw:Brot für Baby sebst backen? Bitte Rezepte!!!
« Antwort #5 am: 22. Februar 2012, 21:48:52 »
im Prinzip kannst du doch jedes beliebige Rezept nehmen, evtl Salzanteil verringern, schauen was du an Gewürzen reinmachst, falls du da irgendwas nicht drin haben willst.
(ich schwör ja auch die Brotgewürz-Mischung von Lebensbaum)

Wir sind ehr die Sauerteigbrotesser, drum back ich fast nur das (zumal der teigansatz ja auch regelmäßig abgebacken werden muß)
Große Schwester 09.2008*
Sternenschwester 04.2012 *+ 34 ssw
Kleine Schwester 04.2013*

Wie schön muß es erst im Himmel sein,
wenn er von außen schon so schön aussieht!
Astrid Lindgren (aus Pippi Langstrumpf)?

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung