Autor Thema: Baby isst kein Milchbrei HILFE  (Gelesen 4566 mal)

sternkrümel

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 413
Baby isst kein Milchbrei HILFE
« am: 26. Oktober 2011, 20:31:30 »
Hallo ihr lieben, meine Tochter ist fast 10 Monate alt und sie isst kein oder nur wenig Milchbrei! Sie hat auch keine Zähne so das , dass Brot essen mühseelig ist. Was kann ich tun? Flasche beibehalten? Denn nach dem Brot nimmt sie auch keine Flasche mehr, hat aber zur Flge das sie zwischen 20 und 4 Uhr  Hunger hat.
Wie würdet ihr verfahren?

LG
FÜR EINEN MOMENT HIELT DER HIMMEL DEN ATEM AN







Pico

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4616
  • Zwei kleine Kämpfer an der Hand...
Antw:Baby isst kein Milchbrei HILFE
« Antwort #1 am: 26. Oktober 2011, 20:34:25 »
Ich würde da mir kein Kopf machen...einfach weiter an bieten was sie mag und ißt...

und dann trinkt sie einfach das was sie mag...irgendwann wird sich das von alleine regulieren...

Ich würde da mir kein Kopf machen...Samira ist 14 Monate Korrigiert fast 12Monate und die hat nur 1Zahn und ißt gerade mal ein paar löffelchen Obstgläschen am Tag...und auch da wurde uns gesagt,alles ok...wir sollen ihr immer wieder das anbieten was sie mag und gut ist...
Nimm ein Kind an die Hand und lass dich von ihm führen. Betrachte die Steine, die es aufhebt und höre zu, was es dir erzählt. Zur Belohnung zeigt es dir eine Welt, die du längst vergessen hast.




[url=https://pitapata.com]


Sonne1978

  • Gast
Antw:Baby isst kein Milchbrei HILFE
« Antwort #2 am: 26. Oktober 2011, 20:42:41 »
Mochten unsere auch nicht, habe stattdessen Gläschen oder Flasche gegeben.

Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6333
Antw:Baby isst kein Milchbrei HILFE
« Antwort #3 am: 26. Oktober 2011, 21:03:24 »
Meine mochten das auch nicht, es gab Hirsebrei mit Wasser angerührt und Obst dazu. Oder halt alternativ gestillt. :) Lass dich nicht jeck machen.

Milka

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5369
    • Allegra und Serafina
Antw:Baby isst kein Milchbrei HILFE
« Antwort #4 am: 26. Oktober 2011, 21:08:10 »
Meine Tochter mochte auch keinen Milchbrei. Sie hat abends Brot gegessen, auch ohne Zähne geht das gut  ;)

Wann gibst du ihr denn Abendbrot? Wenn du es so ca. 18 Uhr gibst und dann kurz vorm schlafengehen, also 20 Uhr, noch ne Flasche?

Meine Tochter hat in dem Alter auch noch nicht durchgeschlafen und Nachts noch getrunken (gestillt).
principessa numero uno 08/2006 ♥
numero due principessa 03/2010 ♥


„Am Ende wird alles gut.
Wenn es nicht gut wird,
ist es noch nicht das Ende.“

supergirl07

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3827
Antw:Baby isst kein Milchbrei HILFE
« Antwort #5 am: 26. Oktober 2011, 21:10:42 »
Meine Tochter hat bei Milchbrei auch immer gewürgt und stattdessen einfach ihr normales Milch/Prefläschen getrunken ;).




Bloom

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 877
  • Meine Kinder sind mein Leben!!!
Antw:Baby isst kein Milchbrei HILFE
« Antwort #6 am: 26. Oktober 2011, 21:10:54 »

Wann gibst du ihr denn Abendbrot? Wenn du es so ca. 18 Uhr gibst und dann kurz vorm schlafengehen, also 20 Uhr, noch ne Flasche?


Schliesse mich Milka an, erst Brot, und einige Zeit später die Flasche noch mal als Nachschlag ;)





MamaVonLasseMats

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 779
  • erziehung-online
    • Ninis Welt
    • Mail
Antw:Baby isst kein Milchbrei HILFE
« Antwort #7 am: 26. Oktober 2011, 21:26:00 »
huhu!

unser kleiner ist nun morgen 9 monate alt. er isst abends den milchbrei so gegen 17 uhr und bekommt zum schlafengehen noch einmal eine flasche.

gib ihr doch ansonsten abends was, was satt macht und was sie gerne isst? und wenns zweimal mittag ist, ists doch auch nicht schlimm!?

lg, nini



sternkrümel

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 413
Antw:Baby isst kein Milchbrei HILFE
« Antwort #8 am: 27. Oktober 2011, 13:38:53 »
zweimal mittag? kann ich das machen?

FÜR EINEN MOMENT HIELT DER HIMMEL DEN ATEM AN







Baerchen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3382
  • Es ist mehr als perfekt - besser als richtig!
    • Mail
Antw:Baby isst kein Milchbrei HILFE
« Antwort #9 am: 27. Oktober 2011, 13:49:20 »
Meine mögen/mochten beide keinen Milchbrei. Auch Brot würde noch nicht gehen. Es gibt einfach weiter Flasche bis Abends was normales Essen geht.

Man lässt sich beim Thema Essen leider viel zu schnell irre machen. Beim Kleinen hab ich jeglichen Druck rausgenommen den ich beim Großen hatte (selber gemacht  s-:)) und es funktioniert super so wie es ist. Und wenn er keinen Brei mag, dann mag er halt keinen. Irgendwann wird er schon mit uns Abendbrot essen.  ;)

Der große hat noch lange nicht durchgeschlafen, erst mit 16 MOnaten und dem kleinen passiert es ab und an mal bzw. hat er recht lange Abstände zwischen den Mahlzeiten so daß ich damit leben kann. Es ist aber bei uns völlig unabhängig davon was es Abends gab.  :)


Was für ein Luxus es doch ist, die Menschen die man liebt, im Arm halten zu können, wann immer man das Bedürfnis danach versp

lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17403
Antw:Baby isst kein Milchbrei HILFE
« Antwort #10 am: 28. Oktober 2011, 13:00:23 »
Mochten meine auch nicht! Haben stattdessen Milchfreien Obst-Getreide Brei bekommen u Flasche/stillen bzw einfach Mittagessen abends und noch Milch hinterher.....


Mema

  • Gast
Antw:Baby isst kein Milchbrei HILFE
« Antwort #11 am: 28. Oktober 2011, 13:55:04 »
Meine mochten auch nie Milchbrei (sie essen auch heute noch keinen Grießbrei oder Milchreis). Meistens haben sie dann GOB bekommen und hinterher noch die Flasche oder gestillt. Irgendwann haben sie dann nur noch Brot gegessen.

lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17403
Antw:Baby isst kein Milchbrei HILFE
« Antwort #12 am: 28. Oktober 2011, 20:52:18 »
zweimal mittag? kann ich das machen?
klar kannst du...oder halt 2X Milchfreien Brei.... Ist Geschmacksache....
Der Milchbrei ist halt ziemlich "pampig" und wird immer dicker, je kälter er wird...Meine TOchter hat ihn sogar eine zeitlang gegessen fällt mir grad ein! Aber nur so lang er noch halbwegs warm und nicht zu pappig war...


*nova*

  • Gast
Antw:Baby isst kein Milchbrei HILFE
« Antwort #13 am: 28. Oktober 2011, 21:00:49 »
alena hat auch keinen milchbrei gegessen. sie hat auch 2 mittagsgläschen bekommen. auch jetzt isst sie noch zweimal warm, weil sie brot nicht mag

Feloidea

  • Gast
Antw:Baby isst kein Milchbrei HILFE
« Antwort #14 am: 20. November 2011, 22:30:10 »
Hast du es schon mal mit Gemüse Milchbrei versucht? Das war bei uns der Milchbrei-Durchbruch! Süß geht bei meinem Muck auch gaaar nicht :D

Gwynifer

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 667
Antw:Baby isst kein Milchbrei HILFE
« Antwort #15 am: 22. November 2011, 20:58:57 »
mein Grosser hat nie auch nur irgendeinen Brei gegessen.. auch das ging irgendwie.

die Kleine nun mag zwar Brei, aber nur Gemüse und Obst, keinen Milchbrei. Dafür aber mag sie Zwieback in warme Milch gebröckelt.. der wird dann auch weich, aber nicht pampig.. das isst sie mal ganz gern...
oder eben kleine Stückchen  Brot ohne Rinde..(das geht auch ganz ohne Zähnchen)
-----------------------------------------------

Wunder 1: Junge, Feb 07

Wunder2: Mädchen, März 11

mausebause

  • Gast
Antw:Baby isst kein Milchbrei HILFE
« Antwort #16 am: 24. November 2011, 19:53:36 »
Helena hat Brei jeglicher Art gehasst... ;D
Also hab ich anderes gegeben..Morgens Joghurt/Obstgläschen mit geschrotetem Müsli, Mittags warm, dazwischen Fingerfood oder Obstgläschen und Abends Brot - und das geht auch ohne Zähnchen erstaunlich gut!

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung