Autor Thema: Wann habt ihr/fangt ihr mit Shampoo an(gefangen)?  (Gelesen 4004 mal)

Once

  • Gast
Wann habt ihr/fangt ihr mit Shampoo an(gefangen)?
« am: 23. November 2013, 11:11:49 »
Also, unser Kind hat schon immer vergleichsweise viele Haare gehabt. Nicht so viele wie manch andere aber eben auch nicht wenig. Zudem hat sie ein wenig Gneis, den ich jetzt nicht entfernt habe.

Bis jetzt sehe ich noch immer keinen Grund ihr Shampoo in die Haare zu machen. Die Haare sind auch nach dem Waschen mit Wasser sauber, riechen nicht, fetten nicht. Also welche Gründe sprechen denn ab wann für Shampoo? Beim Babyschwimmen sind wir nämlich schon jetzt die einzigen die auf Waschgels und Shampoos verzichten. Denn mir erschließt sich der Sinn nicht ganz.

Ich muss dazu sagen: ich habe extrem empfindliche Haut und neige zu Allergien. Ich hab jedes Mal nach dem Duschen rote Flecken im Gesicht, an den Knien und Ellenbogen. Dabei benutze ich bereits Naturkosmetik von Alverde und gar keine Duschgels oder Seifen, da mir sonst die Haut am ganzen Körper noch stundenlang juckt.

Wie haltet ihr das?

Niolanta

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 424
Antw:Wann habt ihr/fangt ihr mit Shampoo an(gefangen)?
« Antwort #1 am: 23. November 2013, 11:51:06 »
Ich find das gut so wie du das machst!
Ich hab auch erst spät mit Shampoo, Badezusatz + Co. angefangen, ich kann mich nicht richtig dran erinnern, wann.... aber ich glaub, da war sie schon fast ein Jahr. Und hatte halt richtig Haare. Jetzt fetten ihre Haare immer noch nicht, aber sie klebt da alles möglich rein (wir fanden mal ein Hustenbonbonrest beim Bürsten *räusper*), da ist Shampoo mittlerweile angebracht.
Erik badet mit warmen Wasser und sonst nix :)
Also, so lang wie du bzw. die kleine kein Shampoo braucht ist doch alles bestens, lass die anderen die teuren Baby-pflegeprodukte kaufen *g*



min(e)

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5303
  • *09/15
Antw:Wann habt ihr/fangt ihr mit Shampoo an(gefangen)?
« Antwort #2 am: 23. November 2013, 12:13:46 »
ich finde deine haltung gut

hier ist es ähnlich

Lisa Bee

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 589
  • erziehung-online
Antw:Wann habt ihr/fangt ihr mit Shampoo an(gefangen)?
« Antwort #3 am: 23. November 2013, 12:20:00 »
Wir haben auch lange nur Wasser genommen. Bei der Kleinen halten wir es jetzt mit knapp 8 Monaten noch so, bei der Großen war es wohl so um den 1. Geburtstag.

Man hat es gemerkt, als es so weit war. Irgendwann reichte Wasser dann doch nicht mehr und die Haare wurden nicht mehr schön.



Once

  • Gast
Antw:Wann habt ihr/fangt ihr mit Shampoo an(gefangen)?
« Antwort #4 am: 23. November 2013, 12:56:08 »
ok. also fangen die irgendwann an zu fetten? Durch den Hormonhaushalt? Und wegen des Gneises muss ich mir auch keine Sorgen machen? Der verschlimmert sich jetzt nicht nur weil ich kein Shampoo benutze oder (ich hörte man könne ihn mit Shampoo etwas entfernen).

Oh, einmal haben wir auch Shampoo benutzt (Weleda), weil sie hart gewordenen Milchbrei im Haar hatte. Das geht nicht mal in der Waschmaschine aus den Klamotten raus. Also musste Shampoo her. Aber das war bislang das einzige mal.

min(e)

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5303
  • *09/15
Antw:Wann habt ihr/fangt ihr mit Shampoo an(gefangen)?
« Antwort #5 am: 23. November 2013, 13:08:11 »
wegen dem zeug auf der kopf hat, das habe ich immer eingeweicht, mal mit muttermilch, meist mit öl (weleda) und dann mit einer mittelweichen babybürste abgebürstet (gewirbelt)

das öl ist dann auch meist in haut und haar richtig eingezogen, und auch nur mit wasser dann rausgewaschen

lotta

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3086
  • Glaube - Liebe - Hoffnung!!!
Antw:Wann habt ihr/fangt ihr mit Shampoo an(gefangen)?
« Antwort #6 am: 23. November 2013, 14:19:12 »
Hier war der Milchschorf lange drauf... Erst diesen Sommer ist er, dank 8 Std. öligem "Entlausungsmittel" auf dem Kopf, abgegangen.  s-:)

Er hat nicht gestört, genässt o.ä., daher sah ich keine Veranlassung ihn zu entfernen. Gesehen hat man es dank üppiger Haarfülle nicht ;)
Shampoo würde hier auch erst spät verwendet, wegen Neurodermitis gab es hier mal mit ca. 9 Monaten einen Badezusatz, aber danach lange nix.







„Lernt, was ihr für Euer Leben nötig habt! Geht nicht gebückt und gebeugt, geht aufrecht wie Freie! Geht mit erhobenem Kopf, aber erhebt euch nie über andere! Geht mit wachem Verstand und mit heißem Herzen!" G. Leber

Pedi

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9153
Antw:Wann habt ihr/fangt ihr mit Shampoo an(gefangen)?
« Antwort #7 am: 23. November 2013, 14:42:23 »
Wir haben erst um den ersten Geburtstag herum damit angefangen. Irgendwann zu der Zeit wo sie sich ordentlich dreckig machen und ein Shampoo eher nützlich ist.  ;) Wir achten aber sehr darauf nur sehr wenig zu benutzen. Milchschorf hatte der Große bis er 5 war, dann war er auf einmal weg ;D
 




*Unser Sternenmädchen wurde am 24.02.14 in der 19. SSW still geboren.Wir werden dich nicht vergessen!

Jasmin

  • Mod in Rente
  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 30127
  • Liebe, der Seele Leben!
    • Mail
Antw:Wann habt ihr/fangt ihr mit Shampoo an(gefangen)?
« Antwort #8 am: 23. November 2013, 15:41:00 »
Ui, das weiß ich gar nicht mehr, aber sehr sehr spät *grübel* ich denke so mit 2 Jahren? Davor nur Wasser :) auch kein Badewannenzusatz...
2 Töchter *2005 und *2007

"Everyone talks about leaving a better planet for our kids.
Let's try to leave better kids for our planet."

Mondlaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6470
Antw:Wann habt ihr/fangt ihr mit Shampoo an(gefangen)?
« Antwort #9 am: 23. November 2013, 17:06:02 »
Sehr früh, so mit ca. 5 Monaten, weil sie viele Haare hatte. Grund war auch der Gneiß. Habe herumprobiert und merke, dass er mit der Anwendung von Shampoo weniger wird, bzw. nicht zurückkommt. Nehme an, das hat was dmait zu tun, dass Gneiß von Talg begünstigt wird. Um den Gneiß unter Kontrolle zu beokmmen, nehmen wir jetzt mit 2 Jahren kein Babyshampoo mehr, sondern normales Shampoo für fettendes Haar. Für die mittlerweile langen Haare nehmen wir seit ca. einem Jahr sogar Spülung, da ich sie sonst nicht auseinanderbekäme.
Kind 2011
Kind 2014
...

Ennabo

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 23
  • erziehung-online
    • Mail
Antw:Wann habt ihr/fangt ihr mit Shampoo an(gefangen)?
« Antwort #10 am: 23. November 2013, 17:10:31 »
Wir haben auch immer sehr lange nur Wasser genommen, aber meine haben/hatten auch vergleichsweise wenig Haare.

LG Birte

babbele

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1527
Antw:Wann habt ihr/fangt ihr mit Shampoo an(gefangen)?
« Antwort #11 am: 23. November 2013, 19:06:47 »
Shampoo sehr lange nicht, Nina hatte aber auch wenige Haare. Badezusatz haben wir bei Nina noch vor dem ersten Geburstag angefangen, ist aber ein spezieller, da sie Neurodermitis hat.
Nach dem Babyschwimmen haben wir allerdings immer ein Öl für den Körper bzw. Shampoo für die Haare genommen, weil ich den Eindruck hatte, das Chlor trocknet die Haut wahnsinnig aus und riecht auch nach dem Duschen mit "nur Wasser" trotzdem noch komisch. Gecremt haben wir allerdings sehr früh, eben wegen Ekzemneigung.
Bei Phil haben wir direkt Ninas Badezusatz verwendet, Shampoo nach Bedarf, also wenn er sich mal wieder was Fieses in die Haare geschmiert hat.
Unser Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann. F. Picabia


Susann

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3120
Antw:Wann habt ihr/fangt ihr mit Shampoo an(gefangen)?
« Antwort #12 am: 23. November 2013, 21:30:55 »
Badezusätze so mit 2,5 Jahren.
Richtiges Shampoo haben wir immer noch nicht. Wir benutzen Pédiatril Reinigungsschaum von Avene.
LG
Susann




Yocto

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 290
  • 1+1=3
Antw:Wann habt ihr/fangt ihr mit Shampoo an(gefangen)?
« Antwort #13 am: 23. November 2013, 22:25:30 »
Wir haben mit einem Jahr mit Shampoo und Badezusatz angefangen. Vorher gabs nur MuMi ins Wasser und ab und zu etwas Öl, weil sie zu trockener Haut an den Beinen neigt.
Ab einem Jahr haben wir wie gesagt dann richtig angefangen, was auch nötig war, denn sie schmiert sich prinzipiell ihr Essen in die Haare wenn sie satt ist und ist auch sonst, was rumferkeln angeht, kein Kind von Traurigkeit :D



Dez 2013 - "Für immer geliebt, niemals vergessen."

cokolino

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 55
  • erziehung-online
Antw:Wann habt ihr/fangt ihr mit Shampoo an(gefangen)?
« Antwort #14 am: 24. November 2013, 02:19:41 »
Vor dem schlafen gehen, tragen wir ein wenig Baby Öl auf, auf die Kopfhaut, damit erweichen wir den Gneis ein wenig, und Duschen es mit einem von Hipp entwickelten Waschgel für die Haut und Haare.

Binus

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3477
Antw:Wann habt ihr/fangt ihr mit Shampoo an(gefangen)?
« Antwort #15 am: 24. November 2013, 18:45:41 »
Mangels Haaren gab es hier vor ca. einem Jahr (?) das erste Mal richtiges Shampoo. Gneis hatte er als Baby ganz kurz ganz wenig, und hat jetzt!!! wieder welchen bekommen - weichen wir ab und an mit Avene Milchschorf Gel ein und dann wirds shampooniert.


tini235

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 598
  • yes, we can!
Antw:Wann habt ihr/fangt ihr mit Shampoo an(gefangen)?
« Antwort #16 am: 24. November 2013, 19:07:19 »
Ich hab auch lauter Babys mit Spar-Haar, daher sehr spät.

Allerdings benutz ich für ihn nach dem Babyschwimmen das Kopf-bis-Fuß Waschgel von babylove, einzig wegen dem gechlorten Wasser.
Gesegnet mit 4 tollen Jungs!

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40526
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Wann habt ihr/fangt ihr mit Shampoo an(gefangen)?
« Antwort #17 am: 24. November 2013, 19:20:31 »
Beide Kinder hatten lange wenig bis gar kein Haar, demnach war kein Shampoo notwendig. Shampoo gab es erst als der erste richtige Pferdeschwanz möglich war.

Den Milchschorf habe ich allerdings bei beiden Kindern früh entfernt mit Babyöl und einer weichen Haarbürste. Es roch immer unangenehm, wie saure Milch und darauf habe ich wirklich extrem reagiert :-[

Ansonsten:
Beide Mädchen waschen heute noch einmal die Woche die Haare mit Shampoo, Ljiljana noch zusätzlich mit Spülung. Das Haare waschen findet immer direkt nach dem Schwimmen statt und das Chlor macht ansonsten die sehr langen Haare von Ljiljana ziemlich stumpf.

Wir benutzen weiterhin Babyshampoo, keins der Kinder hatte bisher fettendes Haar und sie riechen immer gut, sind füllig, nicht trocken, gesund :)


Scheckpony

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 195
  • ... mit Babymann 01/13
    • Mail
Antw:Wann habt ihr/fangt ihr mit Shampoo an(gefangen)?
« Antwort #18 am: 24. November 2013, 20:07:37 »
Bis heute noch gar nicht. Und mein sohn hat mit seinen knapp 11 Monaten auch schon ziemlich viele Haare. Aber sie riechen nicht, sind nach dem baden auch ohne Shampoo ganz weich und fluffig, also bleibt das auch erstmal so.

Melalala

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 186
  • 2 große Wunder fest an der Hand <3
Antw:Wann habt ihr/fangt ihr mit Shampoo an(gefangen)?
« Antwort #19 am: 25. November 2013, 10:19:20 »
Shampoo haben wir bisher nur benutzt, als Madame sich extrem viel Brei in die Haare geschmiert hatte und das ohne nicht gut raus ging.  ;D
Sonst brauchen wir das auch noch nicht. Die Haare werden ohne wunderbar sauber.
Badezusatz benutzen wir. Allerdings ganz wenig, Babybad eben. Aber auch eher aus dem Grund, dass sie Maus mittlerweile mit einem von uns badet. Also eher für uns. *g*
Shampoo fange ich dann an zu nehmen, wenn sie wirklich viele Haare hat. Wann das ist, wird sich zeigen. Sie hat im Moment so mittelviel.  ;)



Sunlight4444

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 212
  • We are family ❤️
Antw:Wann habt ihr/fangt ihr mit Shampoo an(gefangen)?
« Antwort #20 am: 25. November 2013, 14:30:43 »
Wir haben irgendwann diesen Sommer angefangen als es so heiß war. Ich fand das Wasser alleine es da nicht mehr gepackt hat.
Mia verträgt Duschgel und Shampoo prima.



 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung