Autor Thema: Stillkissen - 2 zur Auswahl, Erfahrungen?!  (Gelesen 9824 mal)

ju.ra.

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 545
Stillkissen - 2 zur Auswahl, Erfahrungen?!
« am: 06. November 2011, 17:03:26 »
ich stöber grad im Internet und bin auf der Suche nach einem Stillkissen. Jetzt hab ich 2 Favoriten und kann mich nicht entscheiden.

Julius Zöllner oder Theraline??

beide sollen ja geräuscharm, geruchsarm und frei von schädlichen dämpfen sein....

was könnt ihr empfehlen??

wichtig ist mir die länge von 1,90 m, aber das gibts bei beiden


Steffielein

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1651
Antw:Stillkissen - 2 zur Auswahl, Erfahrungen?!
« Antwort #1 am: 06. November 2011, 17:18:33 »
Ich habe eins von Julius Zöllner und bin soweit auch absolut zufrieden.
Nur leider kann man es nicht "gerade biegen". Sprich, es behält immer eine sehr starke U Form.


ju.ra.

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 545
Antw:Stillkissen - 2 zur Auswahl, Erfahrungen?!
« Antwort #2 am: 06. November 2011, 17:23:31 »
das hab ich auch schon gesehen. manche sehen so aus auf den fotos als wären es wirkliche "U´s" und andere sehen so aus als könnte man sie problemlos gerade legen...


Steffielein

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1651
Antw:Stillkissen - 2 zur Auswahl, Erfahrungen?!
« Antwort #3 am: 06. November 2011, 17:26:50 »
Ja genau. Mein zweites wird eins ohne U Form  :) Aber ob dir das jetzt eine Hilfe war?!  ;D

ju.ra.

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 545
Antw:Stillkissen - 2 zur Auswahl, Erfahrungen?!
« Antwort #4 am: 06. November 2011, 17:28:16 »
doch auf jedenfall. denn es hat meine frage schon beantwortet. dann ist das also wirklich so, ok.
also ich möchte ein gerades.  :)


Didi81

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5932
Antw:Stillkissen - 2 zur Auswahl, Erfahrungen?!
« Antwort #5 am: 06. November 2011, 18:09:23 »
Ich hatte mir damals auch ein langes gekauft und wie Mausi auf der Welt war, hab ich eins von meiner Hebi bekommen und DAS IST ES. Das Theraline Mondstillkissen. Ist ein kleines, aber absolut top. Ich nehm kein anderes mehr. Und selbst bei Krümel Nr. 2 wird es wieder das Theraline Mondstillkissen. Es ist super weich, geräuscharm, easy zu transportieren, super bequem und kann später noch als normales Kissen genutzt werden. Es ist mMn von der Handhabung viiiiiiiiiiiiiiiiel besser als ein großes. Und hat eine kuschelige Seite.

feuerwehrengel

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 889
  • Patchwork Family
Antw:Stillkissen - 2 zur Auswahl, Erfahrungen?!
« Antwort #6 am: 06. November 2011, 18:29:16 »
Ich hatte das von Julius Zöllner. In der Schwangerschaft zum schlafen und lagern war es toll. Nachher auch um den kleinen reinzulegen, aber zum stillen irgendwie unpraktisch, da ich es zu lang fand.

Im Krankenhaus hatten die auch diese kleineren Theraline Mondstillkissen und das fand ich absolut toll zum stillen :)

 


und *** ganz tief in unserem Herzen

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Stillkissen - 2 zur Auswahl, Erfahrungen?!
« Antwort #7 am: 06. November 2011, 18:33:15 »
Ich hab ein Theraline und finde es super! Bei den anderen 3 Kindern hatte ich gar keins und habs auch überlebt. Da hab ich einfach ein 40x80 Microfaserkissen genommen.
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

Hrefna

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3073
Antw:Stillkissen - 2 zur Auswahl, Erfahrungen?!
« Antwort #8 am: 06. November 2011, 18:35:02 »
Ich hatte insgesamt 3:

-ein Billigkissen, mittellang aus dem BabyOne. Da war zu wenig Füllung drin und es war daher nicht zu gebrauchen

- ein Theraline Kissen. Damit war ich ganz zufrieden, wobei ich zunehmend genervt war, es so um mich rumzuwurschteln, so dass Maus auch wirklich optimal gelegen hat. Dauernd ist die Füllung verrutscht, war an einer Ecke zu viel, an der anderen zu wenig..... :(

- ein Boppy-Stillkissen. Das war für mich die ultimative Lösung, weil das Kissen einfach schon die (für mich) optimale Form hat und auch behält.

Schnecke261

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1194
  • Stolze 2-fach-Mami
Antw:Stillkissen - 2 zur Auswahl, Erfahrungen?!
« Antwort #9 am: 06. November 2011, 19:49:56 »
Kann bei Hrefna unterschreiben

Hatte ein Theraline 190 cm. Würde ich nie wieder nehmen. Viel zu gross und sperrig bis das mal riichtig lag und dann waren zu wenig Kügelchen drin und ich musste immer
rumschütteln bis die Kügelchen da waren wo ich sie brauchte

Meine Hebi besorgte mir dann das kleine Stillkissen von theraline so ein Halbmond. Das war viel besser aber auch hier nervten mich die Kügelchen. Hab dann auch das Boppy gesehen und hätte es sofort gekauft aber da hatte ich schon fast abgestillt

Mein Fazit: zu grosses Kissen und Kügelchen-Füllung nie wieder!!!

ju.ra.

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 545
Antw:Stillkissen - 2 zur Auswahl, Erfahrungen?!
« Antwort #10 am: 06. November 2011, 20:05:02 »
also fürs stillen sind die also nicht optimal... aber zum lagern vom baby oder zum selber damit schlafen sind die großen super...

dann google ich jetzt mal das boppy  :)


Miau °gaga°

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 710
  • ° junimond und maikätzchen °
Antw:Stillkissen - 2 zur Auswahl, Erfahrungen?!
« Antwort #11 am: 06. November 2011, 20:59:15 »
hej jura!
also ich hab das theraline in dieser standart größe die alle immer haben  :) und nun noch ein kleineres, kompaktes von ebay (handarbeit).
dachte mir das wäre günstiger zum mitnehmen. ist es auch aber mein baby ist dafür fast schon zu groß  ???
naja ich glaube es kommt auch auf deine brustgröße drauf an, welches kissen für dich bequemer ist. ich mit meinem atombusen brauche echt das theraline weil ich sonst echt mehr arme bräuchte  ;D
muss aber auch immer brust und kind halten beim stillen  :P bei einer kleinen brust ist bestimmt ein kleines stillkissen super!  :)





jen58

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3728
  • Rundum glücklich :-))
Antw:Stillkissen - 2 zur Auswahl, Erfahrungen?!
« Antwort #12 am: 06. November 2011, 22:09:49 »
Ich hatte ein gerades Stillkissen mit Kügelchen drin bei Alisha. Zum Stillen habe ich das nie benutzt...... Nun liegts einfach so bei Alisha im Bett rum.

Jetzt bei Hailey hab ich ein gerades, dass mit Federn gefüllt ist. Super klasse. Aber auch das hab ich nie zum Stillen benutzt. Ich hab einfach immer so gestillt
Ich liebe unser Leben und bin so glücklich :-)




Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6331
Antw:Stillkissen - 2 zur Auswahl, Erfahrungen?!
« Antwort #13 am: 07. November 2011, 00:56:09 »
Habe die Stillkissen meist nur ganz am Anfang zum stillen genutzt und gerade bei Hannah um dann auch mal beide Hände frei zu haben um Emmely was vor zu lesen ;)

Habe mir eins bei kimara gekauft und das ist total klasse...ganz weich nicht so vollgeladen. Gefüllt mit Kügelchen und Bezug waschbar.


Pedi

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9155
Antw:Stillkissen - 2 zur Auswahl, Erfahrungen?!
« Antwort #14 am: 07. November 2011, 05:52:34 »

Habe mir eins bei kimara gekauft und das ist total klasse...ganz weich nicht so vollgeladen. Gefüllt mit Kügelchen und Bezug waschbar.

Welches hast Du dir dort bestellt? Ich bin auch noch auf der Suche  :)
 




*Unser Sternenmädchen wurde am 24.02.14 in der 19. SSW still geboren.Wir werden dich nicht vergessen!

Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6331
Antw:Stillkissen - 2 zur Auswahl, Erfahrungen?!
« Antwort #15 am: 07. November 2011, 08:37:47 »
Bei Kimara gibt es nur Stillkissen von Bucko. Das ist ein Geschäft aus Köln die näht halt die Bezüge selber. So eins hat dann auch nicht jeder. Mein Motiv ist jetzt nicht mehr dabei.
Eine blau weiß karriert mit einem Segelschiff drauf und die andere Seite ist bunt gestreift.

Kannst ja mal nach Bucko Köln googlen :)
Hier geht es mehr um den Zweck das es ein Stillkissen ist und ncht wie anatomisch wertvoll das ganze ist. :P ;) Ich fand es schön und wollte eins haben was nicht jeder hat. ;D

mausebause

  • Gast
Antw:Stillkissen - 2 zur Auswahl, Erfahrungen?!
« Antwort #16 am: 07. November 2011, 11:04:10 »
Ich habe ein Theraline - nicht gestillt, also eher genutzt für mich zum schlafen in der Schwangerschaft und zum Flasche geben, bzw als "rausfallschutz" im Bett - aber das find ich bis jetzt total klasse - kann ich nur empfehlen!

Binus

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3477
Antw:Stillkissen - 2 zur Auswahl, Erfahrungen?!
« Antwort #17 am: 07. November 2011, 15:41:36 »
Ich hatte auch ein Boppy, und hab es am Anfang wirklich oft genutzt. Ich habs mir quasi wie einen Schwimmreifen umgelegt, und darauf dann meinen Sohn gelegt - das hat prima gehalten, denn das Kissen ist recht prall. Man kann es natürlich nicht als Seitenschläferkissen im Bett nutzen, aber ansonsten find ich es echt schön und funktionell. Ach ja, und kein Knistern.


ju.ra.

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 545
Antw:Stillkissen - 2 zur Auswahl, Erfahrungen?!
« Antwort #18 am: 14. November 2011, 19:14:45 »
so, entscheidung ist gefallen. da ich es mir jetzt schon gekauft habe, in der hoffnung wieder besser schlafen zu können ist es doch ein zöllner in 190 cm länge geworden.

sollte das beim stillen nicht gut klappen mit dem rießen teil, dann hol ich mir noch ein kleines  :)

das große brauch ich ja dann auch als nestchen oder als begrenzung für die couch usw.....


 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung