Autor Thema: Schreibaby ich hab eine Lösung und eine Frage!  (Gelesen 2211 mal)

Krümelchen2

  • Kindergartenkind
  • ****
  • Beiträge: 79
  • erziehung-online
Schreibaby ich hab eine Lösung und eine Frage!
« am: 12. Februar 2013, 21:41:08 »
Hallo,

also unsere Lina Maus ist ja ein naja - Schreibaby eher nicht - aber ein nicht schlafendes Baby. Da Sie sich es total angewöhnt hat nur mit brüllen und schreien einzuschlafen hab ich mir überlegt das es eine Lösung geben muss und hab dazu auch ein tolles Buch gefunden. Nun hab ich festgestellt das Lina sich meistens durch ihre eigene Bewegung wachhält oder wieder wach wird.

Ich hab hier einen Pucksack oder eher Overall mit Reißverschluss und siehe da Mausi schläft ohne schreien ein und ich bin glücklich - mega glücklich

Aber wo kann ich größere Pucksachen kaufen die für ein Baby ab 8 Kilo geeignet sind und die nicht so teuer sind?

Oder wer puckt auch und was nehmt ihr bei 6 Monate alten Babys?

Danke
[nofollow]

[nofollow]
Lina Marie 04.09.2012

[nofollow]
Jason Michael 01.04.2007

Unsere Wunder machen unser Leben komplett. Wir haben aber noch Platz für ein Wunder mehr ...

Avantasia

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 142
  • erziehung-online
Antw:Schreibaby ich hab eine Lösung und eine Frage!
« Antwort #1 am: 13. Februar 2013, 13:42:31 »
Hey,

einer unserer Zwillinge ist/war ein schreikind und wurde gepuckt. Hatte Säcke von Swaddle me, die ich dann aber nie benutzt habe. Die gibt es in 2 Größen. Hab in beiden Größen glaub ich 2. Hast du Interesse? Ich könnte gleich mal hochlaufen und die genauen Größenangaben/Gewichtsangaben checken. Wenn du Interesse hast, kann ich die dir verkaufen?!



Avantasia

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 142
  • erziehung-online
Antw:Schreibaby ich hab eine Lösung und eine Frage!
« Antwort #2 am: 13. Februar 2013, 13:50:35 »
Soooo,
also die größeren SwaddleMe-Pucksäcke sind von 6,4 bis 10 kg gedacht. Ich habe einen aus Fleece und einen aus Baumwolle.

Also wenn du Interesse hast...?!

Falballa

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 311
  • tantetillie.blogspot.de
    • Tante Tillie
    • Mail
Antw:Schreibaby ich hab eine Lösung und eine Frage!
« Antwort #3 am: 14. Februar 2013, 20:35:43 »
Nimm dünne Fleecedecken ausm IKEA, die kannste auf die passende Größe zuschneiden. Im Sommer würde ich entweder einen Kopfkissenbezug nehmen oder ein Leintuch passend schneiden.





 

Melanie82

  • Gast
Antw:Schreibaby ich hab eine Lösung und eine Frage!
« Antwort #4 am: 22. Februar 2013, 07:08:42 »
du kannst ja mit Decken und/oder Handtüchern pucken, da brauchst du dann keine speziellen Sachen.

Nuerka79

  • Gast
Antw:Schreibaby ich hab eine Lösung und eine Frage!
« Antwort #5 am: 28. März 2013, 00:23:30 »
Ich hoffe, ich bin mit meinem Rat nicht zu spät.... Meine Hebamme hat uns damals empfohlen, ein Mulltuch in Größe 120 x 120 zu kaufen. Diese Mulltücher können sehr vielfältig verwendet werden, in erster Linie ist die Größe aber sehr praktisch zum Pucken.

Nachdem mein Kind in den ersten Lebensmonaten auch sehr unruhig war, habe ich mir so ein Mulltuch zugelegt hauptsächlich zum Pucken verwendet (Es gibt massenhaft Video-Puckanleitungen im Netz). Im Sommer werde ich es auch als Sonnen- und Mückenschutz (Mal schnell über den Kinderwagen werfen, wenn das Kind eingeschlafen ist) sowie als Spucktuch verwenden.

Leider gibt es nur sehr wenige Hersteller, die Mulltücher in dieser Größe anbieten. Dementsprechend sind die Tücher relativ teuer. Es gibt die Tücher mit den tollsten Muster von "Aden + Anais". Neulich habe ich Mulltücher in dieser Größe im Doppelpack auch bei Babybutt entdeckt, etwas günstiger.
« Letzte Änderung: 28. März 2013, 09:25:36 von Nuerka79 »

Yvonne0207

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 147
  • Zu 4. durchs Leben!
    • Mail
Antw:Schreibaby ich hab eine Lösung und eine Frage!
« Antwort #6 am: 29. März 2013, 00:08:47 »
Huhu =)

Ohhjaaa wie ich das noch kenne  s-:) Ich habe meinen kleinen "großen" immer in ne dünne feste decke gewickelt weil ich es gar ned eingesehen habe einen Pucksack zu kaufen und diese Plötzliche ruhe ach war das toll... Er hat sich das auch von ganz alleine abgewöhnt! Kurz bevor er sich immer selber befreien konnte wollte er auch gar nimma gepuckt werden super sache :D



 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung