Autor Thema: Was haltet ihr vom Ergobag?  (Gelesen 14320 mal)

Oschi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3842
  • Vollständig !?
    • Mail
Was haltet ihr vom Ergobag?
« am: 26. August 2013, 18:44:05 »
Hallöchen...

Ich hab mir heute den Ergobag bei JakoO angeschaut! Fand ihn sehr interessant auch die Website war interessant & informativ!

Hat hier jemand erfahrung damit?

Liebe Grüße von mir & meinen Jungs... 




Frau Wundertoll

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 493
    • Mein Blog
Antw:Was haltet ihr vom Ergobag?
« Antwort #1 am: 26. August 2013, 18:48:12 »
Hier haben ihn ja einige.

Ich ziehe ihn für den Sohn in Erwägung. Bin aber noch unentschlossen und warte eh erstmal auf die neuen Modelle/Designs. Die 2013er finde ich leider furchtbar unschön  :-\


Oschi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3842
  • Vollständig !?
    • Mail
Antw:Was haltet ihr vom Ergobag?
« Antwort #2 am: 26. August 2013, 19:19:36 »
Hier haben ihn ja einige.

Ich ziehe ihn für den Sohn in Erwägung. Bin aber noch unentschlossen und warte eh erstmal auf die neuen Modelle/Designs. Die 2013er finde ich leider furchtbar unschön  :-\

Ein einziger gefällt mir von 2013...der grüne mit Dinos? oder so!

Wann kommen die neuen raus?
Liebe Grüße von mir & meinen Jungs... 




Oschi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3842
  • Vollständig !?
    • Mail
Antw:Was haltet ihr vom Ergobag?
« Antwort #3 am: 26. August 2013, 19:24:49 »
Hier haben ihn ja einige.

Ich ziehe ihn für den Sohn in Erwägung. Bin aber noch unentschlossen und warte eh erstmal auf die neuen Modelle/Designs. Die 2013er finde ich leider furchtbar unschön  :-\
Liebe Grüße von mir & meinen Jungs... 




Frau Wundertoll

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 493
    • Mein Blog
Antw:Was haltet ihr vom Ergobag?
« Antwort #4 am: 26. August 2013, 19:25:06 »
Schulranzen kommen meist im Ende Oktober / November raus

lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17182
Antw:Was haltet ihr vom Ergobag?
« Antwort #5 am: 26. August 2013, 20:05:24 »
Wir haben das 2012er Modell nun ja ein Jahr im Gebrauch und ich bin nach wie vor sehr zufrieden und er gefällt mir auch farblich super. .Ich würde ihn wohl definitiv wieder holen, wenn ich auch offen bin für meine Tochter, dass sie andere austestet. Allerdings bin ich schon alein für den ERgo, weil er so neutral ist, dass man ihn auch 4 Jahre nutzt...nicht so ein rosa-glitzer-Lillifee dingens.......Bei meinem SOhn kam grössentechnisch allerdings kaum ein anderer in Frage..nur irgendeiner, der mir aber zum einen für ihn zu breit aussah und den es auch nur in doofen Motiven gab...
...ach so, die LED Leuchte ist allerdings kaputt gegangen...das war aber mein Sohn schuld. Der muss immer an so was rumfummeln  s-:)
Ansonsten ist er leicht, die Fächer sind alle gross genug.....
Also alles in allem sind wir zufrieden...Falls du spezielle Fragen hast, stell sie ruhig...so gezielt, weiss ich nun nicht was ich schreiben soll  ;D


jewa

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 10789
  • Flieger, grüß' mir die Sonne!
Antw:Was haltet ihr vom Ergobag?
« Antwort #6 am: 26. August 2013, 20:24:36 »
Wir haben ihn auch und ich bin sehr zufrieden. Gut durchdacht das Teil, neutral und trotzdem abwechslungsreich. Und vor allen Dingen der sitzt sehr gut.
Rein passen tut auch alles. Ich und er finden ihn  s-daumenhoch. Bislang war er der einzige in der ganzen Schule mit Ergobag, dieses Jahr ist glaube ich ein Mädchen mit Ergobag eingeschult worden.

Wenn du Fragen hast, gerne.  :)


Das Leben wäre viel einfacher, wenn ich dich nicht getroffen hätte.
Es wäre nur nicht mein Leben.

Ginkgo

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 188
  • erziehung-online
Antw:Was haltet ihr vom Ergobag?
« Antwort #7 am: 27. August 2013, 10:36:42 »
Hallo
Wir haben unseren jetzt knapp zwei Wochen im Einsatz und ich muß sagen wir sind super zufrieden.
Meine TOCHTER IST SO glücklich nicht so einen viereckigen Pferderanzen zu haben.
Mir ging es ja ausschließlich um die Trageeigenschaften.
Wie viele haben weder Bauch noch Brustgurt und der Ranzen hängt irgendwie schief auf dem Rücken.
Vorne die Tasche für Brotdose und Trinkflasche ist auch ausreichend. Da hatte ich erst Zweifel aber es passt alles super rein.

Was auch toll ist, das man Individuelle Kletties machen kann. Schau mal auf der Internetseite.


Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7871
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:Was haltet ihr vom Ergobag?
« Antwort #8 am: 27. August 2013, 10:54:19 »
Wir haben ihn jetzt auch die zweite Woche im Gebrauch - vom Tragen her ist er einfach top, da gibts nichts zu bemängeln.  :)

Ich persönlich finde nur das vordere Fach sehr knapp bemessen - Trinkflasche und Brotdose gehen hier gerade so rein. Und mir fehlt der zweite Zipper am Reißverschluss dieses Fachs. Es ist nur einer dran, der einmal komplett außen rum gezogen werden muss und das, wo das Fach eh schon sehr voll ist. Ich fürchte, dass dieser Reißverschluss das erste ist, was kaputtgeht  :-[

Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 13581
Antw:Was haltet ihr vom Ergobag?
« Antwort #9 am: 27. August 2013, 10:57:59 »
Was erwartest du denn von einem ranzen?
Wie lang ist der Schulweg, wieviel müssen die Kinder tragen?


Wir nutzen ja das Vorbild vom Ergobag, den Beckmann of Norway...
AUsschlaggebend bei uns waren: zierlicher Körperbau und laaaaanger Schulweg (mehr als 2 km), da musste ein optimales Tragesystem her. Der Ergobag war mal eine 1:1kopie, mittlerweile wurde er aber dem deutschen Markt immer mehr angepasst (feste Bodenplatte z.b.) und war für unser schmales Hemd nichtmehr 100%optimal.
Bringt man die Kinder aber eh mit dem Auto bis an die Schule ran kann man eigentlich die Trageeigenschaften komplett vernachlässigen und nach Design wählen  S:D ;D

Ich hatte dir bei fb übrigens die Jacke von hinten fotografiert, hattest du das gesehen?

Schnukki

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14160
Antw:Was haltet ihr vom Ergobag?
« Antwort #10 am: 27. August 2013, 11:33:51 »
Seit 2 Wochen in Gebrauch und weiterhin begeistert.


Milka

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5369
    • Allegra und Serafina
Antw:Was haltet ihr vom Ergobag?
« Antwort #11 am: 27. August 2013, 11:45:52 »
Wir haben einen und ich kann bis jetzt nichts negatives feststellen.
principessa numero uno 08/2006 ♥
numero due principessa 03/2010 ♥


„Am Ende wird alles gut.
Wenn es nicht gut wird,
ist es noch nicht das Ende.“

Rumpelstilzchen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2633
Antw:Was haltet ihr vom Ergobag?
« Antwort #12 am: 27. August 2013, 11:47:46 »
Wir haben einen 2011 und der hat schon noch einige Mängel - Brustgurte gehen ständig verloren, das Ding kippt um, das war für den Sohn anfangs echt blöd, die ganzen Schulsachen dann immer reinzubekommen. Das ist wohl bei den neueren Modellen inzwischen alles verbessert. Mal sehen, ob das Töchterlein auch einen bekommt. Wir hatten auch u.a. wegen des Tragekomforts entschieden, letztlich wird er aber wenig getragen, da wir immer Fahrrad fahren - da hätte ich rückblickend stärker auf die Handhabbarkeit durchs Kind achten sollen.
Ich finde gut, dass er vom Grunddesign neutral und durch die Kletties individualisierbar ist (ich hatte anfangs Bedenken, die Teile würden nur verloren gehen, ist aber erst eins kaputt gegangen). Und natürlich dass er nachhaltiger hergestellt ist als andere Marken!
Rumpelstilzchen 5/2010
Wilde Hilde 1/2008
Künstler 12/2004

Oschi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3842
  • Vollständig !?
    • Mail
Antw:Was haltet ihr vom Ergobag?
« Antwort #13 am: 27. August 2013, 13:18:18 »
Danke für die vielen Meinungen,Antworten & co!

Jannes muss vlt. 800m-1km zur Schule gehen,also nicht weit! Wir werden viel zu Fuß gehen!

Jannes ist jetzt schon knapp 1,30m...und wir haben noch 1.Jahr Zeit bis zur Einschulung!

Was mich reizt an dem Ergobag ist : Brust&Beckengurt, Rückenpolster, extra SicherheitsSet,wechselbare KlettDekos und das man die Sporttasche auf den Rucksack klippen kann!

Ich mein es gibt bei jedem Ranzen Vor & Nachteile!

Ich hoffe und gehe davon aus das Jannes ihn 4.Jahre trägt  :P
Liebe Grüße von mir & meinen Jungs... 




toki

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5422
Antw:Was haltet ihr vom Ergobag?
« Antwort #14 am: 27. August 2013, 14:28:59 »
...
« Letzte Änderung: 23. Oktober 2014, 12:14:46 von toki »
"Realität ist die abstrakte Illusion zerstörter Ideale"


M-e-l

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2834
Antw:Was haltet ihr vom Ergobag?
« Antwort #15 am: 02. September 2013, 11:24:51 »
Wir haben einen 2012er Ergobag und Luna war bei der Einschulung gut 1,35 groß, er saß/sitzt perfekt!

Bisher ist nichts kaputt und wir sind nach wie vor sehr zufrieden. Die Fächer reichen aus, für alles was sie braucht und das ist manchmal nicht so wenig.
Hier wird er definitiv bis um Ende der Grundschulzeit im Gebrauch bleiben und sie selbst ist auch nach wie vor glücklich mit ihrem Ranzen :)

lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17182
Antw:Was haltet ihr vom Ergobag?
« Antwort #16 am: 02. September 2013, 20:14:07 »
Danke für die vielen Meinungen,Antworten & co!

Jannes muss vlt. 800m-1km zur Schule gehen,also nicht weit! Wir werden viel zu Fuß gehen!

Jannes ist jetzt schon knapp 1,30m...und wir haben noch 1.Jahr Zeit bis zur Einschulung!

Was mich reizt an dem Ergobag ist : Brust&Beckengurt, Rückenpolster, extra SicherheitsSet,wechselbare KlettDekos und das man die Sporttasche auf den Rucksack klippen kann!

Ich mein es gibt bei jedem Ranzen Vor & Nachteile!

Ich hoffe und gehe davon aus das Jannes ihn 4.Jahre trägt  :P
Ich gehe mal davon aus, viel Auswahl hast du bei einem Kind mit 1,30m eh nicht. Mein Sohn war beim Kauf "erst" 1,25m ca. und selbst da sahen die "richtigen" Ranzen schon teils zu klein aus und wirkten komisch an ihm...da er zusätzlich sehr schlank ist  waren die grossen Ranzen dann teils dann auch noch viel zu breit und sahen ganz doof unpassend aus und saßen schlecht.
Nun ist er 1,40m und der Ergo sitzt NOCH super.....Jeder andere Ranzen wäre vermutlich schon ansatzweise zu klein....
Ich gehe mal davon aus, dass der Ergo so bis 1,55m gehen wird....Wenn er so weiter wächst wie bisher (was ich nicht hoffe...irgendwann sollte er das mal lassen  S:D) wird wohl im 3. SChuljahr Ende sein...Dein Sohn ist ja noch grösser  :o
Ich würde wirklich, wenn er sitzt dann an deiner Stelle den Ergo holen, oder ein ähnliches Modell der passt dann wenigstens 1-1,5 Jahre länger als der REst....Ich denke im dritten hol ich als Folgeranzen dann den nächsten Ergo....Den kann er dann bis in die Mittelstufe tragen
« Letzte Änderung: 02. September 2013, 20:16:07 von lotte81 »


M-e-l

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2834
Antw:Was haltet ihr vom Ergobag?
« Antwort #17 am: 03. September 2013, 06:27:59 »
@lotte: Laut Ergobag geht der erste bis 1,45m ;)

Ich weiß gar nicht wie groß Luna aktuell ist, aber sie hat im letzten Jahr nen Stopp eingelegt und ich denke der muss ja auch irgendwie kommen, die Kinder können/werden ja nicht so weiter wachsen.

Wir haben ja jetzt noch dieses und nächstes Schuljahr bis zum Schulwechsel und ich hoffe, dass der so lang echt reicht :)

lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17182
Antw:Was haltet ihr vom Ergobag?
« Antwort #18 am: 03. September 2013, 07:33:03 »
Ja, hab ich auch gelesen (war es nicht 1,50m), aber bisher sieht er eben noch passend aus  ;) und ich hege die Hoffnung im kommenden SChuljahr nicht 2 Ranzen kaufen zu müssen (die Kleine wird ja auch eingeschult)....naja, oder ich gebe den Ergo weiter...
Wobei der Ergo dann ja für ein Kind, das 1 Jahr VOR der Einschulung schon 1,30m ist, nach genauem Überlegen, auch zu klein ist.....Da kommt ja fast schon eher die nächste Größe in Frage...der satch oder so? Aber egal wie, man sollte wohl drauf eingestellt sein, dass man nach einem Jahr Schule einen neuen Ranzen kaufen muss......
Ich hege auch immer die "Hoffnung" auf einen Wachstumsstop - bisher vergeblich. DAs Kind wächst kontinuierlich jedes Jahr 11cm oder mehr  ;D Laut Untersuchung beim Arzt und Rechnung wird er wohl knapp 2m...was wiederum darauf schliessen lässt dass er nun wirklich nicht jedes Jahr weiter 11cm wachsen kann...dann wäre er nämlich schon in 6 Jahren 2m gross  ;D ;D ;D


M-e-l

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2834
Antw:Was haltet ihr vom Ergobag?
« Antwort #19 am: 03. September 2013, 10:12:52 »
Aber was für einen Ranzen wüdest du einem Kind dann kaufen, das vor der Einschulung schon so groß war?
Luna war ja wie gesagt zur Einschulung auch gut 1,35m und der Ergobag sitzt super. Wenn selbst der bei so großen Kindern wegfällt, bliebe ja nur noch ein normaler Rucksack und ich glaube das finden die meisten Kinder zur Einschulung auch einfach doof? Also meine hätte es zumindest, behaupte ich mal.
Natürlich ist es doof, wenn man dann nach 2 Jahren nen neuen kaufen muss, da hätte ich auch nicht so viel Spaß dran, wenn ich ehrlich bin, aber notfalls......
Ich hoffe dennoch, dass er die 3 Jahre Grundschule größentechnisch ausreicht und momentan finde ich macht er überhaupt nicht den Anschein als wäre er irgendwie zu klein, oder würde das in naher Zukunft werden?

Mit den 1,45 das hatte ich gestern zufällig gelesen, weil ich auf der Ergobagseite unterwegs war um für Justus nach dem Ergolino zu gucken, der kommt ja jetzt in den Kiga im Oktober :)  Deshalb war ich mir da so sicher, ich hab aber grade nochmal nachgesheen, nur für dich, da steht wirklich bis 1,45 ;)

Flips

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1697
  • Großer Bruder - kleine Schwester!
Antw:Was haltet ihr vom Ergobag?
« Antwort #20 am: 03. September 2013, 10:30:26 »
Hallo,

Unser Sohn war im letzten Winter auch schon 1,30 m und uns wurde im Fachgeschäft vom Ergo abgeraten. Wobei unser Burschi nun auch kein schmales Hemd ist... Die Verkäuferin meinte, der Ergo sei eher was für das Durchschnittsgroße Kind. :-\

Sie hätte uns das Nachfolgemodell empfohlen, aber damit wollte ich mich nicht anfreuden. Zwei Freunde, deren Kids noch ein Stück größer sind haben das gemacht- der hat ja ebenfalls ein gutes Tragesystem. ( heißt der scatch, oder so?)

Wir haben letztendlich einen SchoolMood gekauft, der hat ebenfalls einen Brust- und einen Hüftgurt. Er wirkt wirklich riesig, hat ein langes Rückenteil. Ich habe jetzt in der Schule schon einige viertklässler mit eben diesem Ranzen gesehen- der scheint wirklich so lange zu passen. Und er ist vom Design auch eher zurückhaltend.

Viel Spaß beim Ausprobieren...

lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17182
Antw:Was haltet ihr vom Ergobag?
« Antwort #21 am: 03. September 2013, 10:50:37 »
Aber was für einen Ranzen wüdest du einem Kind dann kaufen, das vor der Einschulung schon so groß war?
Luna war ja wie gesagt zur Einschulung auch gut 1,35m und der Ergobag sitzt super. Wenn selbst der bei so großen Kindern wegfällt, bliebe ja nur noch ein normaler Rucksack und ich glaube das finden die meisten Kinder zur Einschulung auch einfach doof? Also meine hätte es zumindest, behaupte ich mal.

Ich bin ehrlich gesagt überfragt. den School mood kenne ich nicht, den Flips beschreibt, da Paul aber eher lang und "schmal" ist würde so ein riesiger Ranzen wohl auch nicht in Frage kommen. Wobei ich NICHT sagen kann,d ass der Ergo nun nur für Durchschnittskinder gedacht ist. Im GEgenteil. Hier sitzt er wie gesagt auch noch bei 1,40m super (und ich glaube nicht,dass er nun nur noch 5cm passt...Aber wir werden einfach sehen...hängt ja auch vermutlich am Verhältnis Oberkörper/Beinlänge) und das ist RIESIG. mit 1,40m ist er selbst den 3. Klässlern zu 90% entwachsen. Hier ist kein weiteres Kind so groß im 2, SChuljahr. ABER auch seinem Freund, der wirklich klein ist im Vergleich zu allen anderen, passt der Ranzen super. Dadurch,d ass er schön schmal geschnitten ist und eingestellt werden kann.
Nun war mein Sohn zur Einschulung ja auch schon um die 1,30m...ABER der Junge um den es geht ist ja jetzt schon 1,30m...Und die Einschulung ist noch 1 Jahr hin.....Da finde ich es echt schwierig und würde vor allem mit dem Ranzenkauf bis auf den letzter Drücker warten.

tja, was bleibt.....NOrmale Rucksäcke oder eben der Ergobag Nachfolger (wobei ich dir Recht gebe - meinem Sohn hätte das gar nicht gefallen und auch mir nicht so richtig).....Wenn das Kind nicht schmal ist, gibt es auch noch ein paar normale Ranzen, die gross ausfallen, aber dann eben auch oft entsprechen breit....Aber der School mood sieht auf der Homepage eigentlich auch ganz gut aus. Zumal es ihn in verschiedenen Breiten gibt....Aber ob der wirklich länger ist als der Ergobag  ??? ich denke das müsste man dann im EIndelfall testen...
Aber ja, ich habe unseren rAnzen ja auch gekauft, obwohl es eigentlich abzusehen ist, dass er nur 2-3 Jahre passen wird....Ist eben so....Nein, mich freut das nicht  ;D ;D ;D Aber andererseits, bekommt er dann eben einen Rucksack, den er bis ins 6. oder 7. nehmen kann und danach rennen sie ja eh mit was sie wollen  s-:) ;D


M-e-l

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2834
Antw:Was haltet ihr vom Ergobag?
« Antwort #22 am: 03. September 2013, 12:49:39 »
Stimmt, mein Neffe ist jetzt ins 5. gekommen. Er hatte die komplette Grundschulzeit über (also bis jetzt Ende 4. Klasse) den School Mood und der ist sooooooooooooooooooooooooooo dünn und ganz lang, der Kerl, so ein richtiger, riesiger Hungerhaken *g* der saß bei ihm super :)

Jetzt hat er für die neue Schule einen Satch , die Tante hat geprägt *g*  :)

Oschi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3842
  • Vollständig !?
    • Mail
Antw:Was haltet ihr vom Ergobag?
« Antwort #23 am: 15. September 2013, 19:30:25 »
Sooo viele Antworten  :)

Wir waren gestern uns den Ergo mit Jannes mal zusammen anschauen!

Seht selber...





Liebe Grüße von mir & meinen Jungs... 




Milka

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5369
    • Allegra und Serafina
Antw:Was haltet ihr vom Ergobag?
« Antwort #24 am: 15. September 2013, 21:25:58 »
Und wie findet er ihn und was hältst du von ihm?

principessa numero uno 08/2006 ♥
numero due principessa 03/2010 ♥


„Am Ende wird alles gut.
Wenn es nicht gut wird,
ist es noch nicht das Ende.“

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung