Autor Thema: Kindergeburtstag - Motto "Pferde" - Ideen für Spiele gesucht  (Gelesen 65118 mal)

Lori+Annika+Nico

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7955
  • Wir sind komplett und überglücklich
Hallo ihr Lieben,

da wir umgezogen sind und Annikas Geburtstag mitten in den Umzug fiel, darf sie jetzt Ende Februar/Anfang März ihren Geburtstag nachfeiern. Es kommen *ohschreck* ca. 9 Kinder - also mit Annika sind es 10 *totumfall* (sind deshalb so viele, da sie ja den Kindergarten gewechselet hat und auch noch ein paar aus dem alten KiGa miteinladen will, zudem noch Nachbarskinder, bei denen sie auch schon zum Geburtstag eingegeladen war) *ächz*

Okay, also, wie gesagt, hier ist dann die Bude am Kochen, Platz haben wir für die Meute, das dürfte kein Problem werden.

Ich hatte vor, mit allen so Steckenpferde zu basteln (die gibts von Jako-O und die sollen echt toll sein). Dann haben wir uns überlegt, ob wir in der Tiefgarage dann ein einen Pferdeparkour aufbauen und die Kinder da drüberhüpfen lassen - wobei ich noch nicht so richtig weiß, was wir da alles aufbauen sollen  :-\

So - und dann? Die Kinder sind im Alter von 4-6 Jahre. Was könnten wir denn noch spielen?

Ach ja, Helfer hab ich, meinen Mann, meine Schwägerin und evtl. noch eine Freundin  ;)

Danke euch  :-*
« Letzte Änderung: 24. Januar 2013, 10:44:05 von Lori+Annika+Nico »
Wir vermissen dich so sehr * 05/09


Zelda

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3217
  • Krawall und Remmidemmi!
Antw:Kindergeburtstag - Motto "Pferde" - Ideen für Spiele gesucht
« Antwort #1 am: 24. Januar 2013, 10:21:12 »
Waaah, Kindergeburtstag  ;D Immer schön, wenn es vorbei ist  ;) ;D

An Steckenpferde habe ich auch direkt gedacht! Ich würde auch schön dekorieren, vielleicht mit Strohballen??
Und sag einmal, wie lange soll denn die Party gehen? Mit Geschenke auspacken, Steckenpferd basteln, Parcour (Superidee!!) und Abendbrot ist dann doch auch relativ schnell Ende, oder??
Wir haben bei Millas Geburtstag zu Beginn Flaschendrehen gespielt  :D Auf wen die Flasche zeigte, der durfte Milla sein Geschenk geben, was dann erst einmal in aller Ruhe ausgepackt und bestaunt wurde.
DAS hat mir richtig gut gefallen, denn so wurde auch jedes Geschenk gewürdigt, die Gastkinder waren sehr stolz und als endlich alles ausgepackt war (wir hatten auch 10 Kinder da), war die erste Stunde schon vorbei!  :D




-Die glücklichsten Tiere der Welt sind die Hasen. Denn wenn sie hüpfen, dann hüpfen auch ihre Herzen.
Vor Glück nämlich-


Lori+Annika+Nico

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7955
  • Wir sind komplett und überglücklich
Antw:Kindergeburtstag - Motto "Pferde" - Ideen für Spiele gesucht
« Antwort #2 am: 24. Januar 2013, 10:43:38 »
Süße - ich bekomm auch schon Schweissausbrüche bei dem Gedanken  ;D

Das mit dem Flaschendrehen ist eine tolle Idee, find es immer total schade, wenn so zwischen Tür und Angel schon das Geschenk aufgerissen wird und dann achtlos irgendwo landet  :P

Tja - wie lange soll das ganze gehen - ich denke, von 15 - 18.30? Oder 19 Uhr? Gefeiert wird an einem Samstag  :)

Was gabs denn bei euch zum Abendessen? Letztes Jahr hatte ich Nudeln mit Tomatensoße - dachte schon an Pommes und Nuggets, aber da brauch ich ja bald zwei Öfen bei der Menge  ;D

Puuuuuuuh ... vielleicht noch Topfschlagen? Machen das die "Großen" auch noch gerne? Ach ja, ganz vergessen, es sind 8 Mädchen und 2 Jungen (die Armen!!  ;D)
Wir vermissen dich so sehr * 05/09


Pünktchen

  • Gast
Antw:Kindergeburtstag - Motto "Pferde" - Ideen für Spiele gesucht
« Antwort #3 am: 24. Januar 2013, 10:52:38 »
Mit den Steckenpferden kannst du verschiedene Wettrennen machen. (Parcours, Staffellauf, Slalom...)

Ihr könntet den "Gangnam Style Tanz" machen.

Es gibt noch ein Kreisspiel "Pferderennen", wenn du willst schreib ich dir ne Anleitung.

Zelda

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3217
  • Krawall und Remmidemmi!
Antw:Kindergeburtstag - Motto "Pferde" - Ideen für Spiele gesucht
« Antwort #4 am: 24. Januar 2013, 10:57:51 »
Ich bin ja in der "glücklichen" Lage, dass ich innerhalb von 4 Wochen immer zwei Geburtstagspartys schmeißen darf...  s-hilfe
Bei Matti habe ich mir dieses Jahr einen Wolf gekocht fürs Abendessen ein kinderfreundliches Buffet hergerichtet. Sah suuuper toll aus!!  :D
...wurde aber kaum angerührt, weil alle Kinder vollgestopft mit Kuchen und Süßkram waren  s-:) :P

Und weißt du, was ich bei Milla gemacht habe??
Ich habe abends den Pizzadienst gerufen!!!  :)
Geniale Erfindung für solche Anlässe!!  ;D
Keine Arbeit, kein Dreck, schmeckt allen und es war so viel, dass die Eltern, die ihre Kinder abholten, auch noch satt wurden!
 :-*

Ja, dieses Geschenke aufreißen, kurz anschauen und über die Schulter werfen, um sich aufs neue zu stürzen, tut mir auch immer in der Seele weh!
Da kann ich das Flaschendrehen echt nur empfehlen!

Ich glaube, ich würde mir da jetzt an deiner Stelle gar keine großen weiteren Dinge überlegen... Das, was du hast ist super und, wie ich denke, auch gut zeitfüllend und bestimmt wollen und können sich die Kinder auch ein wenig selbst beschäftigen!

Was übrigens auch bei Mattis´ Geburtstag super ankam war, einfach mal eine Rolle Endlospapier ausrollen und die Kinder malen lassen! War herrliche Ruhe für 20 Minuten und die Kinder kamen ein bisschen runter.




-Die glücklichsten Tiere der Welt sind die Hasen. Denn wenn sie hüpfen, dann hüpfen auch ihre Herzen.
Vor Glück nämlich-

Lori+Annika+Nico

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7955
  • Wir sind komplett und überglücklich
Antw:Kindergeburtstag - Motto "Pferde" - Ideen für Spiele gesucht
« Antwort #5 am: 24. Januar 2013, 11:46:13 »
@Pünktchen
Sehr sehr gerne  :-* Slamon und Hindernislauf ist ja auch eine tolle Idee!

@Zelda
Ach du grüne neune, du bist wirklich nicht zu beneiden - brauchst du nach den 2 Partys nicht ne Kur? ;D Pizzaservice ist eine wunderbare Idee, die halte ich im Hinterstübchen  ;) Und daaaanke für die Anregung mit dem Endlospapier *spiiiitze* das werd ich auf alle Fälle machen, Platz ist da und malen tun sie ja alle gerne! :-)))))

Ja, wahrscheinlich mach ich mir mal wieder viel zu viel nen Kopf  s-:) ;D danke dir  :-*
Wir vermissen dich so sehr * 05/09


Zelda

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3217
  • Krawall und Remmidemmi!
Antw:Kindergeburtstag - Motto "Pferde" - Ideen für Spiele gesucht
« Antwort #6 am: 24. Januar 2013, 11:53:21 »
Ja, ne Kur wäre super gewesen!!  ;D




-Die glücklichsten Tiere der Welt sind die Hasen. Denn wenn sie hüpfen, dann hüpfen auch ihre Herzen.
Vor Glück nämlich-

schwalbe

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2937
Antw:Kindergeburtstag - Motto "Pferde" - Ideen für Spiele gesucht
« Antwort #7 am: 24. Januar 2013, 12:43:57 »
Zitat
Dann haben wir uns überlegt, ob wir in der Tiefgarage dann ein einen Pferdeparkour aufbauen
in der Tiefgarage? echt? ist es da nicht immer dunkel und stickig?

Vielleicht Karottenkuchen? mit Marzipankarotten oben drauf? Kekse in Pferdekopfform? Pinata in Pferdeform, hatte Ik*ea nicht auch mal eine Kuchenbackform in Pferdeform?
Beim Parcour könnte man am Ende einen Apfel mit dem Mund aus einem Eimer fischen lassen (wenn man pingelig ist, könnte man ja das Wasser für jedes Kind wechseln) oder Wasser aus einem Eimer "saufen" (ohne Hände)
Bunte Stirnbänder basteln (haben die Pferde ja auch).
hm, 2 Kinder müssen übergroße Gummistiefel anziehen, dann muss eines davon das andere im Schubkarren durch einen Slalom fahren (vorher testen! wenn´s zu eng ist, fällt der gerne um!). Das kann man beliebig schwieriger machen, z.B. das Kind im Schubkarren muss einen Becher Wasser halten, oder rechts und links Äpfel vom Boden aufsammeln (oder Karotten, Putzzeug...)
Auf jeden Fall würde ich für so viele Kinder nicht unbedingt kochen wollen. Pizzadienst finde ich eine gute Idee.

Edit, das nonplusultra wäre dann natürlich Ponys mieten und Ponyreiten/Kutschefahren anbieten. Aber das ist dann erstens sehr Wetter abhängig, zweitens nicht ganz billig und dittens im nächsten Jahr schlecht zu toppen  :P
« Letzte Änderung: 24. Januar 2013, 12:47:10 von schwalbe »
zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen, Wurzeln und Flügel (Goethe)

Pünktchen

  • Gast
Antw:Kindergeburtstag - Motto "Pferde" - Ideen für Spiele gesucht
« Antwort #8 am: 24. Januar 2013, 13:15:14 »
Spielanleitung:

Kinder setzen sich in einen Kreis (am besten kniend auf dem Boden) Ein Moderator (du oder dein Mann) kommentiert ein Pferderennen. Die Kinder sind die Teilnehmer.

Es gibt folgende Bewegungen:
"Laufen" der Pferde = mit den Händen abwechselnd auf die Oberschenkel patschen -> je schneller man klatscht, desto schneller das Pferd  ;)

Auf der Strecke sind verschiedene Hindernisse:

Hürde- die Kinder hüpfen hoch und formen mit beiden Händen eine Welle dabei machen sie "huiiiiiiiii"

Brücke- die Kinder klopfen mit ihren Fäusten auf die Brust (Gorilla) - Geräusch "ohhhhhh"

Wassergraben- die Kinder spielen mit den Händen das spritzende Wasser nach - Geräusch "pf pf pf..."

Zuschauer - (z.B. Die Oma auf der rechten Seite) winken Geräusch "Hallo Oma/Opa/Felix..."

Fertig machen fürs Foto- die Kinder spielen sich zu stylen -Haare hinter die Ohren, Lippenstift, im Spiegel anschauen...

Siegerfoto - Die Kinder posen! Grimasse schneiden, Peacezeichen...


Ablauf:
Die Pferde laufen an den Start. Auf die Plätze - Fertig - Los!
Der Moderator kommentiert (Enthusiastisch) das Rennen. Die Hindernisse können beliebig eingesetzt werden. Die Kinder spielen die ganze Zeit mit.
Zum Schluss sieht man schon die Ziellinie und macht sich hübsch fürs Fotofinish und schmeißt sich in Pose für das Siegerfoto.


Das Spiel ist irre lustig. Würde ich aber an den Schluss setzen. Ich schau mal, ob ich ein Video finde, es sich so schlecht beschreiben lässt.

Pünktchen

  • Gast
Antw:Kindergeburtstag - Motto "Pferde" - Ideen für Spiele gesucht
« Antwort #9 am: 24. Januar 2013, 13:24:35 »
Ein Video hab ich noch nicht gefunden aber eine PDF, in der eine Spitzen ausgefeilte Version des Spiels beschrieben wird!

Inaktiver Link:http://ganztag-blk.de/ganztags-box/cms/upload/bess/baustein2/pdf/Material_Bewegungspausen.pdf [nonactive]

Lori+Annika+Nico

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7955
  • Wir sind komplett und überglücklich
Antw:Kindergeburtstag - Motto "Pferde" - Ideen für Spiele gesucht
« Antwort #10 am: 24. Januar 2013, 13:26:41 »
@Schwalbe
Nein, unsere ist ... naja, keine "normale" Tiefgarage - es ist sehr hell und sehr gut belüftet - der Nachbarsjunge von Annika, bei dem sie eingeladen war, hat unten auch ein Sackhüpfen und Eierlauf veranstaltet - abends ist hier richtig was los, dadurch, dass in unserem Wohnareal noch alles Baustelle ist und man noch nicht draußen spielen kann, trifft sich Jung und Alt in der Tiefgarage zum Bobbycar & Laufradfahren  ;D

Danke für deine Ideen  :D an Kekse in Pferdeform hab ich auch schon gedacht, Karottenkuchen findet Anni schrecklich  ;D Oder ich schau mal nach so ner Pferdebackform  :D

Wassersaufen *lach* du hast ja Ideen *lach*
/Ponykutsche: Ach, das hätte ich sofort gemacht, leider wird das hier im näheren Umkreis leider gar nicht angeboten, hab mich schon schlau gemacht  :-[ oder ich könnte ja auch ein Pony ins Wohnzimmer stellen haha, wär auch ne Idee ;-)

@Pünktchen
Mensch, das klingt ja klasse! Ein Video wäre toll!! Aber es hört sich verdammt lustig an  :D
/EDIT: Daaanke, das werd ich mir gleich mal anschauen
Wir vermissen dich so sehr * 05/09


Pünktchen

  • Gast
Antw:Kindergeburtstag - Motto "Pferde" - Ideen für Spiele gesucht
« Antwort #11 am: 24. Januar 2013, 13:29:46 »
Inaktiver Link:http://m.youtube.com/#/watch?v=FR19BnRfMng&desktop_uri=%2Fwatch%3Fv%3DFR19BnRfMng&gl=DE [nonactive]

Da ist ein Video allerdings zeigt es nur eine kleine Variation!

Pünktchen

  • Gast
Antw:Kindergeburtstag - Motto "Pferde" - Ideen für Spiele gesucht
« Antwort #12 am: 24. Januar 2013, 13:32:57 »
Das Spiel kommt immer gut an, egal bei welcher Altersstufe. Als Moderator muss man allerdings ein bisschen ne "Rampensau" sein.  ;)

SunshineMunich

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 837
Antw:Kindergeburtstag - Motto "Pferde" - Ideen für Spiele gesucht
« Antwort #13 am: 07. Februar 2013, 21:30:59 »
Lori - genau das, was Du vor hast, hab ich schon hinter mir ;-) Wir hatten das letzte mal auch eine Pferde-Party!

Zuerst gab es natürlich Pferdeeinladungskarte - da hab ich Pferdeköpfe aus brauner Pappe geschnitten, Wackelauge drauf und mit schwarzem Krepp-Papier die Mähne!

Bei der Party gabs dann natürlich einen Pferdekuchen - da hab ich aber einen normalen Rührkuchen in der Springform gemacht und mit Lebensmittelfarbe drauf gemalt!

Danach startete die Pferderalley....... die Strecke war mit Kreidepfeilen auf den Boden gemalt..... erste Station: Apfel ohne Hände nur mit Mund aus 'nem Eimer Wasser fischen (jede hat natürlich einen eigenen Apfel bekommen, welcher dann auch verspeist wurde)..... dann gings weiter, nächste Station Hufeisenwerfen (ich hab mir alte Hufeisen besorgt, mein Mann hat die dann noch silbern gespritzt), da mussten die Mädels von einer bestimmten Stelle aus in einen Hullahoup-Reifen treffen. Die Eisen durften sie natürlich auch behalten. Und weiter gings..... Parcour-Springen: ich habe im Baumarkt Holzstangen (ich glaub so 1,5 cm Stärke) besorgt, hab sie in Stücke schneiden lassen (ich glaub so 80 cm) und dann rosa-weiss gestreift gestrichen. Die Stangen lagen dann auf einfachen Holzklötzen und dann wurde die vorgegebene Strecke mit Steckenpferden geritten! Da haben sich die Mädels ewig vergnügt und die Strecke immer wieder umgebaut! Na und zum Abschluss durften sie noch den Schatz suchen - da hab ich weisse Porzellanteller besorgt und jeden Teller mit Pferdekopf und Namen des Kindes bemalt (mit so Porzellanmalfarben)!

Ja - und dann war irgendwie auch schon ganz schön schnell der Abend da! Und ich glaube, die Mädels hatten richtig viel Spaß!

SunshineMunich

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 837
Antw:Kindergeburtstag - Motto "Pferde" - Ideen für Spiele gesucht
« Antwort #14 am: 07. Februar 2013, 21:35:36 »
Die Teller:



Der Parcours:



Die Reiterin  :-*


kerstin+isabell

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 142
    • Meine Reisebüro-Seite ;-)
    • Mail
Antw:Kindergeburtstag - Motto "Pferde" - Ideen für Spiele gesucht
« Antwort #15 am: 08. Februar 2013, 08:13:53 »
Wir haben genau so einen Geburtstag im Oktober gefeiert.

Wir haben auch die Steckenpferde gebastelt und ich habe eine Parcours mit Slalom, Holz- Hindernis, Wassergraben (blauer Müllsack) und einem Stufenhocker aufgebaut. Als Preis gab es eine selbst gebastelte Turnierschleife.

Auf große Pappe hatte ich ein Pferd ohne Schweif aufgemalt. Dieser musste mit verbundenen Augen angebracht werden. War zu lustig. Von einem nahe gelegenen Reiterhof hatte ich Hufeisen für jedes Kind besorgt, die wurden versteckt und die Kinder mussten diese suchen. Wer eins hatte bekam ein schönes Pferde-Tattoo aufgemalt. (Gibt in diesen Pferde-Zeitungen immer wieder Schablonen dafür und die Tattoo Stifte gibt es günstig im Internet.

Ich hatte auch Pferde-Kekse und Muffins mit selbstgebastelten Fähnchen mit Pferden drauf. Dazu gab es natürlich Möhren und Äpfel.

Liebe Grüße
Kerstin

Melanie82

  • Gast
Antw:Kindergeburtstag - Motto "Pferde" - Ideen für Spiele gesucht
« Antwort #16 am: 10. Februar 2013, 08:26:37 »
ihr habt ja alle echt klasse Ideen!

Wir feiern im Juni, vielleicht nehmen wir da auch so ein paar Ideen mit.

Lori+Annika+Nico

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7955
  • Wir sind komplett und überglücklich
Antw:Kindergeburtstag - Motto "Pferde" - Ideen für Spiele gesucht
« Antwort #17 am: 10. Februar 2013, 16:20:37 »
Oh mensch, so tolle Ideen - danke Sunshine-Süße für die tollen Bilder!

Tja, leider hat sich Annika (ich bin ja so froh, dass ich die Steckenpferde noch net bestellt habe!) jetzt für eine S-C-H-M-E-T-T-E-R-L-I-N-G-S-P-A-R-T-Y entschieden  :P dabei hatte ich schon alles vorbereitet  :-[ Naja, vielleicht soll es ja dann nächstes Jahr was mit Pferden sein  :-[
Wir vermissen dich so sehr * 05/09


 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung