Autor Thema: Haben eure Kinderteller /-besteck etc?  (Gelesen 5226 mal)

Cherry

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1885
Haben eure Kinderteller /-besteck etc?
« am: 25. Februar 2013, 20:26:37 »
Hallo,

Frage steht ja schon oben. Nutzen eure Kinder spezielle Kinderteller, -becher, -bestecke oder -gläser? Wenn ja, warum?

Meine Meinung folgt später.  :)
... and the smiles they came easy, 'cause of you...


Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 13791
Antw:Haben eure Kinderteller /-besteck etc?
« Antwort #1 am: 25. Februar 2013, 20:29:52 »
ja, aber eher die kinder bis 5, ab da wechseln sie eigentlich auf die grossen sachen

Freya nutzt noch das komplette kinderbesteck, da sie es mit ihrer feinmotorikschwäche einfach besser bedienen kann.
Wir haben auch Sparschäler und Gemüsemesser speziell in Kindergröße- aber mit der gleichen Qualität der Großen- WMF halt.

Für Meine Minis (die 1-3jährigen) hab ich auch extra kleine Glasgläser- sie liegen einfach besser in der hand als die großen "pötte"




Für Dezentralität und Eigenverantwortung! http://www.tivi.de/fernsehen/logo/artikel/41994/index2.html   
1DfyhRV3c7nRGPQuF4PdMkhJYtqE3BmSzW


satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15249
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:Haben eure Kinderteller /-besteck etc?
« Antwort #2 am: 25. Februar 2013, 20:34:40 »
anna benutzt ab und an noch ihr kinderbesteck ,das liegt ihr einfach besser in der hand und ihr messer schneidet besser als unsere normalen
ach und spaghetti kann sie mit ihrem auch besser drehen  ;D

teller oder so benutzt sie seit sie allein isst meist normales...eher mittags mal für obst so ein melanin tellerchen oder so....
plastikbecher find ich gaaaaaz eklig  ;D
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present

Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 22452
Antw:Haben eure Kinderteller /-besteck etc?
« Antwort #3 am: 25. Februar 2013, 20:35:26 »

Freya nutzt noch das komplette kinderbesteck, da sie es mit ihrer feinmotorikschwäche einfach besser bedienen kann.

da häng ich mich mal faul ran :P


ausserdem...so lange der Bruder *Männchen* aufm Teller/Besteck hat will sie das auch s-:) ;)
36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

Honey

  • Mod in Rente
  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 23248
  • Mrs. & Glückskleemami & Fellnasenmami
Antw:Haben eure Kinderteller /-besteck etc?
« Antwort #4 am: 25. Februar 2013, 20:35:39 »
Kinderbesteck eher weniger. Nur Seth hat welches, weil er es sich gewünscht und zum Geburtstag bekommen hat.
Plastiklöffel nutzen sie gerne und oft. Aber keine speziellen, einfach BUNT.
Wovon wir viele haben, sind Kinderbecher, -teller und -schüsselchen. Warum? Weil wir es gerne so lebhaft und bunt haben mit den Mäusen. :)
Ich kann mich übrigens noch genau an meinen roten Kinderteller erinnern. Ich habe da soooooo gerne von gegessen! *hach*
~ The Love Inside You Take It With You. Swayze & Family Comes First. Sandler ~
 
 
~ Wir machen uns die Welt, widdewidde wie sie uns gefällt ~
___

Milka

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5369
    • Allegra und Serafina
Antw:Haben eure Kinderteller /-besteck etc?
« Antwort #5 am: 25. Februar 2013, 20:41:43 »
Unsere Kinder benutzen Kinderbesteck, welches sie mit ihren Namen eingraviert zur Taufe bekommen haben.

Plastiklöffel nutzen sie gerne und oft. Aber keine speziellen, einfach BUNT.
Wovon wir viele haben, sind Kinderbecher, -teller und -schüsselchen. Warum? Weil wir es gerne so lebhaft und bunt haben mit den Mäusen. :)

Hier auch  :D
principessa numero uno 08/2006 ♥
numero due principessa 03/2010 ♥


„Am Ende wird alles gut.
Wenn es nicht gut wird,
ist es noch nicht das Ende.“

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Haben eure Kinderteller /-besteck etc?
« Antwort #6 am: 25. Februar 2013, 20:42:08 »
Thure nutzt ab und an noch das Kinderbesteck und Ronja. Einfach weil sie mit den kleinen Gabeln und Löffeln deutlich besser zurecht kommt. An Teller und so haben wir für Ronja das Plastik-Ikea-Allround-Geschirr aus der Kinder-Krabbel-Kassen-Kiste. Aber alle anderen nutzen normales Geschirr.

Auch Ronja ist sehr vorsichtig mit normalen Gläsern und Tellern, aber sie klettert auch gerne mal über den Teller auf den Tisch und da ist mir ein Plastik-Teller momentan noch lieber  ;)
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

Cosima

  • Gast
Antw:Haben eure Kinderteller /-besteck etc?
« Antwort #7 am: 25. Februar 2013, 20:48:57 »
Kinderbesteck ja. Unseres ist nich zu groß. Kindergeschirr eher der Kleine.

Sie "zanken" sich eher um andere Sachen... Um eine ganz normale Schneemanntasse zum Beispiel. :D

Meine Große bekamm früher ein Aschenputtelgeschirr. Der Kleine hat eins vom Maulwurf.
Beide lieben ihren WMF-Eierbecher!!! Mit Hut Löffel und Hämmerchen...

LG Cosima

chipgirl

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7820
  • Lara-unser ganzer Stolz
Antw:Haben eure Kinderteller /-besteck etc?
« Antwort #8 am: 26. Februar 2013, 06:36:49 »
Lara hat noch Kinderbesteck und nimmt es auch noch ab und an, vorallem den Kinderlöffel, die normalen sind ihr einfach zu groß

Das Plastegeschirr von IKEA haben wir auch noch und grad zum Frühstück in der Woche nimmt sie entweder Teller oder Schale



scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16421
  • Endlich zu viert!
Antw:Haben eure Kinderteller /-besteck etc?
« Antwort #9 am: 26. Februar 2013, 08:46:18 »
Kinderbesteck haben wir. Nutzt Liam ab und zu, aber nicht gezielt.

Kindergeschirr hatten wir nie. Plastik mag ich zum Essen absolut nicht und Porzellan, finde ich pers, lohnt sich nicht für uns.
Früher aß Liam von Kuchentellern und hatte zum Trinken kleine Gläser, seit 2 Jahren nutzt er aber die meiste Zeit herkömmliche Teller und herkömmliches Besteck (das übrigens bei uns auch bunt ist, somit brauchen wir kein Kinderzeug zum Aufpeppen)  ;) ;D

moni

  • Gast
Antw:Haben eure Kinderteller /-besteck etc?
« Antwort #10 am: 26. Februar 2013, 09:14:03 »
da das hier ab den 5 jährigen steht

nein haben wir nicht mehr :)

Cindy

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4254
Antw:Haben eure Kinderteller /-besteck etc?
« Antwort #11 am: 26. Februar 2013, 09:30:17 »
nein für die Jungs gibt's unser Alltagsbesteck und auch unser ganz normales Geschirr, nur Finja nutzt noch Kinderbesteck und Ikea Kindergeschirr, aber auch nicht immer teilweise nutzt sie auch schon das normale/richtige
m 06/1997
m 12/2004
m 03/2007
w 10/2010

hugomaus

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2076
  • glücklich kann man jeden Tag sein!
Antw:Haben eure Kinderteller /-besteck etc?
« Antwort #12 am: 26. Februar 2013, 10:28:44 »
also Simon bekommt schon lange Geschirr und Besteck wie wir und bei Isabelle haben wir den Plastikteller vor ca 6 Monaten abgeschafft, und auch das Besteck getauscht gehabt, aber sie ist so ne Kleckerliese da haben wir das Kinderbesteck (von WMF aber halt etwas kleiner als unseres) wieder angeschafft, Teller ist Geschirr von uns.

Nur im Kindegarten haben sie Porzellanteller mit Kindermotiven von uns bekommen.
Simon 26.4.2007 / Isabelle 09.01.2009

minimuck

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1595
Antw:Haben eure Kinderteller /-besteck etc?
« Antwort #13 am: 26. Februar 2013, 11:03:12 »
bei uns laufen kinderbesteck und kinderteller unter "uncool"  :)
die junsg kommen gut mit dem normalen besteck klar. wir haben allerdings keine riesigen esslöffel, weil wir die selbst nicht mögen, sondern dessertlöffel von wmf (die sind fast so groß wie esslöffel, nur etwas schlanker) - und ohnehin buntes geschirr.  :)
♥  T:   02/2007  ♥       &       ♥  A:   04/2009  ♥
- - - 
Die Überbevölkerung sind alle, die Dich nicht lieben.  (Max Goldt)

kruemel35

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8973
  • Die Hoffnung stirbt zu letzt.
Antw:Haben eure Kinderteller /-besteck etc?
« Antwort #14 am: 26. Februar 2013, 11:07:25 »
meine Maus nutzt mittlerweile nur noch Erwachsenenbesteck und auch Geschirr. Warum sollte sie auch noch das andere nutzen.

Landei

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2696
    • Mein Gartenhäuschen
Antw:Haben eure Kinderteller /-besteck etc?
« Antwort #15 am: 26. Februar 2013, 11:22:50 »
Teils - teils.
Wir haben noch die Plastikteller vom IKEA, sehr beliebt für draußen, zum Picknick spielen
oder auch mal so auf die Schnelle.
Beide haben auch noch jeweils 2 Porzellanteller mit Kindermotiv, ungefähr in Frühstückstellergröße.
Wenn es Brötchen zum Frühstück gibt, bekommt der Große aber schon ein Scharfes Gefro-Messer. Ich kann nur nicht hinschauen, wenn er sich sein Brötchen aufschneidet.
Die Kleine besteht auf ihr Kinderbesteck. Erst gestern, beim Geburtstag meiner Mutter hat sie über die normale Gabel gemeckert.
Als Gläser haben wir hier viel "Senfkristall". Da trennen die Kinder auch ganz streng, wer welches Motiv hat.






Ich bin nur für das verantwortlich, was ich sage (schreibe) und tue, nicht für das, was Ihr versteht (lest) und daraus macht!!!

Sanne73

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3891
Antw:Haben eure Kinderteller /-besteck etc?
« Antwort #16 am: 26. Februar 2013, 11:26:24 »
Wir haben jede Menge Kinderbesteck, ich glaub insgesamt 16 x ;D - aus Edelstahl, kein Plastikgedöns. Sie haben beide einmal das Kinderbesteck, welches zu unserem guten Besteck gehört, jeweils ein gutes von WMF und dann haben wir je 6x einfaches Kinderbesteck von WMF und von Zwilling, das gab es kürzlich bzw. vor einigen Jahren für Treuepunkte günstig bei HIT. Warum die Kinder es nutzen? Es liegt einfach deutlich besser in der Hand (sind beide eher klein und zierlich), sie nutzen es gerne. Sie sind Kinder und keine kleinen Erwachsenen, warum sollen sie sich mit Besteck rumquälen, was für ihre Hände noch etwas zu groß ist und v.a. für ihren Mund?

Wir haben auch Kindergeschirr, aus Keramik/Porzellan. Jedes Kind hat ein Set (Teller, Becher, Schälchen mit Tigerente bzw. Felix dem Hasen), welches sie zur Taufe bekommen haben. Dann haben sie beide noch einige Teller, tiefe Teller, Becher und Schälchen von *Mila*, das ist kein Kindergeschirr, aber eben schön bunt, mit verschiedenen Motiven (Pirat, Ritter, Hexe etc.). Sie lieben es und haben gar nicht das Bedürfnis, anderes Geschirr zu benutzen. Außerdem mögen wir es auch schön bunt, wie bei Jen.

Gläser haben unsere Kinder mit bunten Motiven von Jako-o, das ist richtiges Glas, aber etwas stoßfester als normales Glas.

Plastikteller (von IKEA) gibt es bei uns nur an den Kindergeburtstagen oder unterwegs (also wenn ich im Sommer was mit auf den Spielplatz nehme oder so).
Mäusekind: 11/2006 -  Wenn aus Liebe Leben wird, hat das Glück einen Namen.
Kleiner Muck: 03/2008 -  Ein bisschen Mama, ein bisschen Papa und ganz viel Wunder.

sunny

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4756
    • Mail
Antw:Haben eure Kinderteller /-besteck etc?
« Antwort #17 am: 26. Februar 2013, 11:37:33 »
Ja heben wir.noch. besteck hat er zweimal, mit Namen zur taufe und mal so zum geburtstag bskommen, das nutzt er auch noch.
Geschirr wechselt, meist nimmt er plastikgeschirr von ikeas, das kommt auch mal mit obst drauf in sein zimmer am nachmittag odr so...er kann aber auh durchaus mit normalem geschirr umgehen, ist einfch gewohnheit und er findet es schoen.zum trinken hat er zwei tassen und zwei glaeser mit motiv, aber da gibts durchaus mal auch was normales von uns, jenachdem was halt griffbereit ist.

Lg
Sunny

Cosima

  • Gast
Antw:Haben eure Kinderteller /-besteck etc?
« Antwort #18 am: 26. Februar 2013, 14:21:49 »
Und?! S:D Nun Deine Meinung, Cherry... ;)

Cherry

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1885
Antw:Haben eure Kinderteller /-besteck etc?
« Antwort #19 am: 26. Februar 2013, 14:25:00 »
@Cosima
Bin gerade dabei...
... and the smiles they came easy, 'cause of you...


Cherry

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1885
Antw:Haben eure Kinderteller /-besteck etc?
« Antwort #20 am: 26. Februar 2013, 14:33:55 »
Also, die Frage stellte sich mir aus folgendem Grund:

Wir haben zur Zeit ein wenig "Gläser-Schwund", so nach und nach ging doch das ein oder andere Kinderglas kaputt. Teilweise waren es noch welche aus meiner Kindheit. Nun war ich mir nicht sicher, neue Kindergläser kaufen oder einfach die normalen nutzen. Da diese eh recht klein sind werden wir wohl erstmal einfach diese nutzen.

Im Bereich Besteck deckt sich meine Meinung mit den meisten hier. Klar liegt das kleinere viel besser in der Hand, und gerade der Löffel passt besser in den Mund. Da haben wir 3 Sets (1x gutes mit Namen von der Taufe, 1x günstiges von einer Sammelaktion, 1x ein altes von mir)

Bei Tellern bin ich mir noch nicht so sicher, wahrscheinlich werde ich diese nach und nach einfach verschwinden lassen. Unser normales Geschirr ist sehr bunt (Winterling Tequila), da sehen die Kinderteller immer unpassend zu aus und machen den Tisch nicht schöner bunt als er ohne wäre. Gerade beim Mittagessen ist ihr der Kinderteller des öfteren zu klein so dass sie einen normalen nutzt.

Daher werde ich wohl so handeln: Besteck ja, Gläser noch nutzen bis das letzte kaputt ist, Teller nach und nach wegpacken.

Danke für die ganzen Antworten!  :)
... and the smiles they came easy, 'cause of you...


Janny

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11190
  • Frei&Wild
Antw:Haben eure Kinderteller /-besteck etc?
« Antwort #21 am: 26. Februar 2013, 14:42:58 »
Wir haben dreimal Kinderbesteck - einmal von mir und zweimal von Len . ICH bin diejenige die es total gerne benutzt , ich liebe es .

Kinderteller hatten wir keine .

Kinderbecher haben wir viele und ich trinke irgendwie lieber aus Plastik .

Kleine löffel nutzen wir hauptsächlich Babylöffel , also auch Plastik
Ich bin mir sicher wie noch nie , ich hab den Weg verstanden !

by P.B.

lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17400
Antw:Haben eure Kinderteller /-besteck etc?
« Antwort #22 am: 26. Februar 2013, 14:56:14 »
Gläser und Teller haben wir ganz normale...schon immer....Aber recht stabile von Ikea
klar, im Sommer mal die Ikea Teller und Becher für draussen (die bunten aus Plastik) ....
Wir haben zwar noch 1 oder 2 echte Babyteller im Schrank , die werde auch mal benutzt (warum auch nicht, sie sind ja eh da  ;D), aber eigentlich nehmen sie ganz normale Teller
PLastikbesteck hatten wir nie (Ausser ganz am Anfang Babylöffel....Und ja, die leben noch und werden durchaus auch benutzt.....auch von mir...wenn ich mal einen "erwische"....

Besteck nutzen meine Kinder aber eigentlich noch durch die Bank weg Kinderbesteck...wie gesagt nicht dieses "Babybesteck", das hatten wir nie, sondern normales Metallbesteck nur eben eine Nummer kleiner..... Die grossen Suppenlöffel wäre für meine tOchter auch noch definitiv zu gross.....Die isst dann lieber mit Kaffeelöffeln wenn wir woanders zu Besuch sind.....
Nur für Brötchen schneiden nimmt der Grosse dann doch normale Messer, da die Kindermesser dafür zu stumpf sind....es geht zwar, ist aber eher ein Brötchen "auseinanderreissen"  ;)



Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Haben eure Kinderteller /-besteck etc?
« Antwort #23 am: 26. Februar 2013, 15:02:55 »
An Kindergläsern haben wir ganz viele alte Senfgläser mit Janosch, Pumuckl und Urmel drauf. Oma hat die ne Weile gesammelt und es sind noch 6 oder 8 da. Netti hab ich mal nen ganzen Schwung geschenkt. Ich finde die halt praktisch, weil die Kinder meistens unterschiedliche benutzen und man so weiß, wem welches Glas ist und nicht jedesmal ein neues aus dem Schrank holen muss.

Aus Plastik trinke ich persönlich überhaupt nicht gerne. Die Becher haben wir nur für unterwegs.
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

Herzschlag

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4672
Antw:Haben eure Kinderteller /-besteck etc?
« Antwort #24 am: 26. Februar 2013, 15:06:10 »
Tyler bekommt auch schon länger "richtiges" Besteck und Geschirr und hat auch ein paar eigene Trinkgläser, aber er hat noch seine alten Puuh-Teller und das aaaalte Peter Rabbit - Set von meinem Bruder und nutzt die ab und an noch gerne für Müsli oder einfach so, das find ich toll :D

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung