Autor Thema: Freizeitrucksack - ewige, erfolglose Suche  (Gelesen 4169 mal)

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16403
  • Endlich zu viert!
Freizeitrucksack - ewige, erfolglose Suche
« am: 31. März 2015, 15:09:51 »
Hallo!

Wir verzweifeln langsam auf der Suche nach einem Freizeitrucksack.
Welche habt ihr für eure Kinder? (Für Schulausflüge usw...)?

Liam ist ca 130m und sehr schmal, hat einen extrem langen Rücken und kurze Beinchen.
Momentan trägt er noch den Vaude Puck 10, seit nun fast 5 Jahren  :o ;D
Er wird nun aber doch zu klein.

Zum Wandern hat er den Deuter Climber, der aber für den Alltag völlig ungeeignet ist (1. durch die Größe von 24l und 2. durch die Form/das Tragegestell usw. Der ist nur was für richtig lange Touren und Mehrtagestouren).

Wir finden aber einfach keinen Freizeitrucksack. Für Kindergartenkinder gibt es viele, für Jugendliche auch, aber im Grundschulalter gibt es irgendwie nichts  ???

Wir haben schon jeden Laden abgeklappert.
Der einzige, der halbwegs ok ist, ist der Deuter Junior, aber bei dem finde ich, dass er nicht wirklich passt, um mit 8 noch neu zu bekommen. Noch zu haben ok, aber neu zu bekommen? Dafür ist er dann doch zu klein  :-\

Was benutzen eure Kinder als Freizeitrucksäcke?
edit: wäre toll, wenn ihr auch den Namen, nicht nur die Marke verraten würdet, weil Marken kenne ich zwar, aber die haben ja alle x-1000 Rucksäcke und dann bin ich im Grunde gleich weit, wie vorher  :-* :-\
« Letzte Änderung: 31. März 2015, 15:53:44 von scarlet_rose »

Fesa

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 60
  • erziehung-online
    • Mail
Antw:Freizeitrucksack - ewige, erfolgreiche Suche
« Antwort #1 am: 31. März 2015, 15:28:44 »
Das ist eine gute Frage! Ich bin nämlich auch schon seit längerem auf der Suche.
[nofollow]

[nofollow]

[nofollow]


Pedi

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8957
Antw:Freizeitrucksack - ewige, erfolglose Suche
« Antwort #2 am: 31. März 2015, 15:38:40 »
Wir haben den Vaude. Der wurde schon im Kiga genutzt und eben jetzt zu Ausflügen. So viele Extras muss er auch nicht haben, da er jetzt selten genutzt wird.

Wichtig ist uns das er gut sitzt und weder zu groß noch zu klein ist :)
 




*Unser Sternenmädchen wurde am 24.02.14 in der 19. SSW still geboren.Wir werden dich nicht vergessen!

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16403
  • Endlich zu viert!
Antw:Freizeitrucksack - ewige, erfolglose Suche
« Antwort #3 am: 31. März 2015, 15:43:43 »
Fesa: na hoffentlich finden wir hier den richtigen Tip...

Ledi: welchen Vaude?
Extras brauchen wir auch keine, Wanderrucksack haben wir ja.
Aber keinen für "mal so".
Z.b. um zum Schlagzeugunterricht zu gehen oder Schulausflüge usw...

Cornelia x Marie Sophie

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4238
Antw:Freizeitrucksack - ewige, erfolglose Suche
« Antwort #4 am: 31. März 2015, 15:47:18 »
Ich habe, schon vor ein paar Jahren, einen damals schon teuren Rucksack von 4You gekauft - der begleitete Marie schon in der HPT und wird jetzt in der Freizeit genutzt - ist ein wunderschönes Exemplar mit Hüftgurt (und, was für mich/Marie wichtig war/ist - toller Stickerei/schönen Farben). Der sieht nach mindestens 4 Jahren noch aus wie fast neu... Würde ich so jederzeit wieder kaufen!!


"Wir sind geboren worden, um den Glanz Gottes, der in uns ist, leuchten zu lassen" (Nelson Mandela)

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16403
  • Endlich zu viert!
Antw:Freizeitrucksack - ewige, erfolglose Suche
« Antwort #5 am: 31. März 2015, 15:54:37 »
Cornelia:
Welchen 4you denn?
Ich kenne da nur die ganz normalen, großen. Keine für Kinder.
Gibt es da welche für Kinder, die schon mit 4 Jahren passen?  ??? :o

Sonne1978

  • Gast
Antw:Freizeitrucksack - ewige, erfolglose Suche
« Antwort #6 am: 31. März 2015, 16:11:38 »
Wenn es "nur" ein Freizeitrucksack sein soll, mit wenig/leichtem Transportgut, für eine kurze Gesamtnutzungsdauer, dann würde ich pers. nur danach schauen, ob er einen Brust- und/oder Hüftgurt hat. Muss ja dann kein "High-End-Modell" sein.

Ideen von mir wären noch: gebrauchte Rucksäcke im Second-Hand-Laden oder Jako-o.

Cornelia x Marie Sophie

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4238
Antw:Freizeitrucksack - ewige, erfolglose Suche
« Antwort #7 am: 31. März 2015, 16:16:30 »
Scarlet - Marie war zwar schon immer recht groß, aber letztendlich ging es um 400 m Zuhause/HPT mit Brotzeitbox und Mitteilungsordner. Der war allerdings A4 und konnte in keinem KIGA-Rucksack untergebracht werden...  ;) :) Aktuell passt er Marie super (unsere Tochter ist 1,44 m groß); der Hüftgurt "hüftig" - wie gesagt, die Qualität wirklich einwandfrei (kostete damals, glaube ich, über 50 Euro). Ansonsten hätte ich auch bei Jako-o geschaut; wir haben einiges von denen.


"Wir sind geboren worden, um den Glanz Gottes, der in uns ist, leuchten zu lassen" (Nelson Mandela)

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16403
  • Endlich zu viert!
Antw:Freizeitrucksack - ewige, erfolglose Suche
« Antwort #8 am: 31. März 2015, 16:17:43 »
Sonne ich will ja her kein High-End, ich finde aber selbst im Billig-Sektor nichts, wirklich NICHTS in der Größe zwischen Kindergarten und Erwachsenen/Jugendalter

Cornelia x Marie Sophie

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4238
Antw:Freizeitrucksack - ewige, erfolglose Suche
« Antwort #9 am: 31. März 2015, 16:40:50 »
Freunde haben für ihren (schmalen) Sohn für die Freizeit von JW einen "Kids Moab Jam"...


"Wir sind geboren worden, um den Glanz Gottes, der in uns ist, leuchten zu lassen" (Nelson Mandela)

Sonne1978

  • Gast
Antw:Freizeitrucksack - ewige, erfolglose Suche
« Antwort #10 am: 31. März 2015, 16:40:52 »
Wie gesagt, Freunde haben für ihre Kinder einen von Jako-O. Der sieht auch beim 10jährigen Sohn vernünftig aus (der ist etwa 150 cm und sehr schmal).

Fesa

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 60
  • erziehung-online
    • Mail
Antw:Freizeitrucksack - ewige, erfolglose Suche
« Antwort #11 am: 31. März 2015, 16:56:41 »
Also der Brustgurt ist mir auch wichtig.

Der Kids Moab Jam von JW ist mir ehrlich gesagt zu klein.

Ich glaube die richtige Größe wäre so 20 Liter, oder?
Meine Kids sind 1,35 m und 1,52 m.
« Letzte Änderung: 31. März 2015, 17:03:03 von Fesa »
[nofollow]

[nofollow]

[nofollow]

Meph

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 13586
Antw:Freizeitrucksack - ewige, erfolglose Suche
« Antwort #12 am: 31. März 2015, 18:21:45 »
Kenne das Problem auch.... und ich habe jetzt in den sauren Apfel gebissen und doch "nur" nen einfach chicen von Quiksilver genommen. Der bietet meiner Meinung nach null comfort... aber er ist auch wirklich nur für "mal" wenn sie schnell zu oma und opa huscht oder so.... für richtige Touren hat sie ja einen anderen...
Also konnte ich da jetzt mal guten Gewissens auf Brustgurt etc. verzichten und das Kind ist glücklich.
Es ist schon ein kleiner Jugendrucksack.

KardaMom

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1522
  • erziehung-online
Antw:Freizeitrucksack - ewige, erfolglose Suche
« Antwort #13 am: 31. März 2015, 19:28:07 »
*
« Letzte Änderung: 28. Oktober 2016, 22:04:18 von KardaMom »

satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14981
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:Freizeitrucksack - ewige, erfolglose Suche
« Antwort #14 am: 31. März 2015, 20:43:39 »
anna hatte auch so nen kleinen von jw der war nun auch echt zuuuuuu klein und ich suchte auch was für ausflüge oder wenn sie mal auf dem rad was mitnehmen möchte grad im dorf oder so

habt ihr decathlon? da hab ich jetzt vpr um die 9€ einen quechua gekauft,18liter leicht gepolsterte gurte,einen brustgurt und 2 fächer

sie hat auch nen wanderrucksack und bekommt noch einen guten schulrucksack ich denk für "mal so" ist der quecha gut
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 26949
Antw:Freizeitrucksack - ewige, erfolglose Suche
« Antwort #15 am: 31. März 2015, 21:14:17 »
Er nutzt noch den vaude Puck, aber manchmal auch meinen dr Cycle von jw



scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16403
  • Endlich zu viert!
Antw:Freizeitrucksack - ewige, erfolglose Suche
« Antwort #16 am: 31. März 2015, 21:40:33 »
Daaanke, satti, decathlon war ein super Tip, vielleicht schaffe ich es morgen dort hin, im Internet hab ich errungen gesehen, 18l, ganz einfach, nur für kurze Sachen reicht der, Brustgurt hat er, bräuchte ich aber nicht.

Ist wahrscheinlich der, den du beschreibst.

Cosima

  • Gast
Antw:Freizeitrucksack - ewige, erfolglose Suche
« Antwort #17 am: 01. April 2015, 11:24:13 »
Den Deuter Junior! Und sie ist genau 1,30m.
Den würde ich auch kaufen, wenn die jetzt keinen hätte.

Dazu kommt bei ihr: laaange Beine mit kurzem Rücken! ;D

scue

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 787
Antw:Freizeitrucksack - ewige, erfolglose Suche
« Antwort #18 am: 01. April 2015, 18:09:53 »
Nach langer Suche wurde es der:

Tatonka Alpine Teen Kinder Rucksack

Absolut empfehlenswert. Unsere Tochter hat ihn seid ca. einem Jahr und er wird noch ein wenig halten, zumindest bis die wirklichen Jugend Rucksäcke dann dran sind.




satti

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14981
  • lass mich kurz überlegen......NEIN
Antw:Freizeitrucksack - ewige, erfolglose Suche
« Antwort #19 am: 01. April 2015, 19:48:52 »
ich lieeeeeeebe decathlon  ;D
wir kaufen da wirklich sehr sehr viel ,von bekleidung über kleinere sportartikel und camping zeugs :-)
preis /leistung ist da absolut super

das der laden dann auch noch grad 1,5 km weg ist tut sein übriges  ;D
Lache- jeden Tag
Liebe- unendlich
Lebe- jeden Augenblick

Yesterday is history,tomorrow is mystery,but today is a gift.thats's why we call it the present

nordlicht

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 640
  • Mami sein - ich liebe es!
Antw:Freizeitrucksack - ewige, erfolglose Suche
« Antwort #20 am: 03. April 2015, 08:03:37 »
wie wäre es mit einem Ergo Satch?
Gras wächst auch nicht schneller, wenn man daran zieht !

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16403
  • Endlich zu viert!
Antw:Freizeitrucksack - ewige, erfolglose Suche
« Antwort #21 am: 03. April 2015, 17:01:52 »
Der hat doch einen festen Boden und ist riesig. Das ist doch kein Freizeitrucksack  ???

Wir haben jetzt den von Decathlon

Fesa

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 60
  • erziehung-online
    • Mail
Antw:Freizeitrucksack - ewige, erfolglose Suche
« Antwort #22 am: 03. April 2015, 17:05:35 »
Der von Decathlon gefällt mir auch echt super. Leider haben wir hier kein Geschäft. Aber zum Glück gibts ja Online-Shop.  ;)

Danke für die Tips!  s-dance
[nofollow]

[nofollow]

[nofollow]

bellami

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6945
  • vorerst mal bellami statt bellisa
    • Mail
Antw:Freizeitrucksack - ewige, erfolglose Suche
« Antwort #23 am: 04. April 2015, 13:40:15 »
flo hat den deuter von jakoo, den etwas groesseren, der wird viel genutzt, auch wenn wir einen familienausflug machen, der passt sogar mir noch.

fay hat jetzt einen von salewa bekommen, den kiddy, der ist ein bisschen kleiner, hat aber super viele taschen, baender, gummis und sogar noch ne regenhuelle im boden!
mit flo 24.06.05 und fay 02.11.07

Miss_Marple

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6608
Antw:Freizeitrucksack - ewige, erfolglose Suche
« Antwort #24 am: 03. Mai 2015, 16:28:24 »
Bei uns ist es nun der Vaude Puck 14 geworden. Brustgurt und einen schmalen Bauchgurt hat er. Damit er beim rumalbern nicht aufs Kreuz knallt oder von den schmalen Svhultern rutscht. Allerdings gebe ich mich nicht der Illusion hin das beides genutzt wird wenn sie denn ohne Mamas Blick aus dem Ausflugsbus aussteigt. Aber sollte es doch mal eine längere Tour werden ist es dran, wenn man es vermissen sollte. Der Pferdefreunderucksack wäre vermutlich die optisch gefälligere Wahl gewesen aber der rutschte schon beim Hinsehen und hing über den Po. Zum Glück gab es den Vaude auch in blau. Mit Punk wäre sie nicht glücklich gewesen. Der Boden vom Vaude ist verstärkt und wasserabweisend angeblich auch wasserdicht. Für Regengüsse gibt es eine Regenhülle.

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung